Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Microsoft Surface Pro: Deutscher Verkaufsstart des Windows-8-Tablet am 31. Mai ab 879 Euro

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.807
Registriert seit: 19.09.2002

Microsoft Surface Pro: Deutscher Verkaufsstart des Windows-8-Tablet am 31. Mai ab 879 Euro

Während das erste richtige Windows-8-Tablet von Microsoft, das Surface Pro, in einigen Ländern bereits seit geraumer Zeit erhältlich ist, schauten deutsche Kunden bisher in die Röhre und mussten sich mit der Windows-RT-Variante begnügen. Am 31. Mai hat das Warten ein Ende, denn dann erscheint das Tablet für Preise ab 879 Euro auch hierzulande.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Microsoft Surface Pro: Deutscher Verkaufsstart des Windows-8-Tablet am 31. Mai ab 879 Euro auf AreaMobile.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
:-O 879€ ?
und alle beschweren sich über die apple preise? also da sind SGS4 und die Win sachen echt nachgezogen. muss man sagen apple ist nun vergleichsweise mit den Topmodellen ganz normal! Definitiv
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.363
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
sind halt ultrabook-preise, ist ja auch ein "desktop-OS" drauf
Signatur
There is no cloud - It's just someone else's computer!

Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."

Geändert von nohtz (16.05.2013 um 14:29 Uhr) Grund: grammatik
Heisenberg
Gast
no user
Welches Produkt hat Apple denn, das mit dem Surface Pro technisch vergleichbar ist? Am ehesten wohl das MacBook Air 11 Zoll und das fängt bei 999 Eur an. Das Macbook Air 11 kann aber von den Specs (Auslösung, Ram, ...) nicht mit dem Surface Pro mithalten.

Für ein Gerät mit den Specs in der Bauweise ist das Surface nicht zu teuer. Ist halt ein recht spezielles Gerät im Einsatzbereich.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Aber selbst das teurere Macbook Air hat eine niedrigere Displayauflösung, keinen Stylus (der aufgrund der verbauten Technik nicht wenig kostet) und keinen Touchscreen. Apple ist also bei vergleichbarer Hardware durchaus noch deutlich teurer.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
wobei das Touch Cover noch mit weiter 119 Euro, das Type-Cover mit 129 Euro zu Buche schlagen wird.

Weiteres Zubehör sind die Wedge Touch Mouse für 69 Euro, VGA Adapter und HD-Digital-AV-Adapter für je 39 Euro, sowie ein Power Adapter mit zusätzlichem USB-Port für 79 Euro.

das ist aber oben drauf auf die 128GB variante mit 979€ auch nicht grade "günstig"

979
+129
+ 69 (maus sollte dann ja schon dabie sein als laptop ersatz)
+ 39 für ein adapter

= 1.216 €

um es dann als "laptopersatz" nutzen zu können. und das ist sehr happig. Ich habe die air speccs nicht im kopf aber mist sind die ja auch nicht oder?


klar, stift und touch fehlen wenn man es nun mit dem macbook vergleicht nur sind das ja unterschiedliche produkte. apple arbeitet doch auch an sowas bzw haben sie doch vor kurzem so ein patent angemeldet. für etwas ähnliches

Geändert von IOSammy (16.05.2013 um 17:36 Uhr)
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
Komm nicht mit dem Adapter, den musst bei Apple auch noch mal raufpacken. Und wer kauft sich denn eine 69€ Maus? Auf den Covern sind übrigens sehr gute, allerdings kleine Touchpads drauf. Also Maus weg und Adapter weg und es bleiben 1108€ für ein vergleichbares Produkt, das aber zusätzlich über Touch und Stylus ganz andere Möglichkeiten bietet.
Und wie pixelflicker schon schreibt, kosten TS und so ein Stift schon mal einiges, dazu kommen noch die Entwicklungskosten für das Chassis (die Apple schon seit Jahren locker wieder drin hat).

Also von dieser P/L sind Macbooks noch weit entfernt.

Im Schoßbbetrieb kommt das Sirface natürlich nicht gegen das Air an. Aber da muss man halt seine Prioritäten setzen. Für mich war das bisher das KO für das Surface. Auch hat man als OSX Nutzer keine Wahl und muss zu MacBooks greifen.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
ja apple ist ja immer intern sozusagen. und ein ipad ist nicht für den zweck gedacht den das surface abdeckt nur letztens in einer diskussion hatte ich glaube ich rausgehört das es eben nicht ein wirklicher ersatz ist und deswegen finde ich den preis so heftig.

kann ich denn jede belibige maus ranstöpseln? ich weiß es nicht muss deswegen fragen

und es hat ja nur eine kamera... für videotelefonie oder zum fotos machen? welche fehlt?

Geändert von IOSammy (16.05.2013 um 18:36 Uhr) Grund: vergessen
cupmic
Member
no user
Beiträge: 185
Registriert seit: 21.06.2012
@IOSammy

naja das Surface deckt die iPad Bereiche ab und auch noch Bereiche darüber hinaus würde ich sagen.

Ja du kannst jede Tastatur oder Maus anstöpseln, wie bei jedem Win-PC. Wieso nur eine Kamera? Das Surface RT hat doch auch zwei, kann mir kaum vorstellen, dass das Pro nur eine hat.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.363
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
laut dem artikel hier
http://www.mobiflip.de/surface-pro-marktstart-ab-dem-31-mai-in-deutschland/
sinds 2 cams
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
ok ne hatte mich gewundert weil am nur 1 angegeben hat (kann andere seiten nicht öffnen bin arbeiten, datenschutz und so)
Heisenberg
Gast
no user
@IOSSammy
> kann ich denn jede belibige maus ranstöpseln?

Nur für dein Verständnis: Das Surface Pro ist ein vollständiger Windows Rechner mit ganz normalem Windows 8 und recht brauchbarer Hardware. Du kannst damit (technisch) alles machen, was du auch mit einem Laptop machen kannst. Nur die Bauform ist halt unterschiedlich. Sieh es nicht als iPad-Konkurrent, sondern als "Ultrabook" in alternative Bauform.

Ich finde das Surface Pro schon recht speziell. Ein Hybrid-Gerät mit deutlichen Kompromissen. Als reines Tablet doch zu etwas zu schwer, mit Lüfter) und wenig Laufzeit, und als Arbeitsgerät fehlt dann doch die echte Tastatur. Für die meisten Anwendungen wird ein Ultrabook oder ein Atom-Win8 Tablet deutlich besser geeignet sein.

Ich denke, die Windwows-Tablets, die am ehesten im Massenmarkt erfolgreich sein werden, sind die Win8-Tablets mit Atom-Prozessor. Sehr flexibel und kaum Kompromisse in vielen Einsatzbereichen.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@heise

ok danke für die aufklärung =) jz verstehe ich's. aber im endeffekt wenn ich es richtig verstehe ist das Surface pro überflüssig?

und eher die Atom win8 sind die interressanteren?
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
@ IOSammy:
Naja, das Surface Pro ist so ein Art Flagship Win8 Tablet und bietet einen enorm guten Stift. Da wurde Wacom mit was eigenem kombiniert oder so. Das einzige Problem, das es auch für mich uniteressant macht, ist, dass es keine Baseunit hat und somit nur auf glatten, nicht wackeligen Flächen stehen kann (mit dem Standfuß) und das ganze auch nur in einem vordefinierten Blickwinkel.

Wenn das Surface 2 Pro (falls es überhaupt kommt) mit einem Transformer/Helix Dock kommt, dann wäre es mein Traum! :D
chief
Gesperrt
no user
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
Interessant ist es ja.

Ich hoffe das MS nicht so sehr auf die Schnauze mit dem Surface Pro fällt. Ein Surface Pro 3 soll eventuell mal mein MBP ersetzten. Das wiederum aber noch mindestens 2 Jahre halten soll.

Und hoffentlich gibt es bis dahin auch eine Version mit 256 oder besser 512 GB Speicher.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@IOSammy:
> klar, stift und touch fehlen wenn man es nun mit dem macbook vergleicht nur sind das ja unterschiedliche produkte.
Genau das ist ja der Punkt. Daher ist deine Aussage Apple wäre preislich vergleichbar auch Unsinn, weil es nichts vergleichbares gibt.

Und mit den Preisen von Adaptern brauchst du nun beim Macbook Air nun wirklich nicht kommen! Ich hab mal eins Konfiguriert und hätte schon über 150 Euro nur für Adapter bezahlen müssen.


> wenn ich es richtig verstehe ist das Surface pro überflüssig?
Überflüssig? Finde ich nicht. Ich würde viel eher das Pro kaufen als das RT, das finde ich überflüssig. Da hab ich keinerlei Vorteile gegenüber einem Android oder iOS Tablet.

Gerade durch den Stift finde ich es sehr interessant. Das wäre sogar was für Grafiker.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv