Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Huawei will Nokia: Chinesen denken über Übernahme der Finnen nach

Seite 1 von 3

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.384
Registriert seit: 19.09.2002

Huawei will Nokia: Chinesen denken über Übernahme der Finnen nach

Im Vorfeld des Launch-Events zum Huawei Ascend P6 bestätigte ein Vorstandsmitglied von Huawei gegenüber der Financial Times, dass man über einen Kauf von Nokia nachdenke. Aus Finnland ist dazu bisher kein Kommentar zu vernehmen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Huawei will Nokia: Chinesen denken über Übernahme der Finnen nach auf AreaMobile.
TEAM28
Advanced Member
no user
Beiträge: 579
Registriert seit: 20.05.2011
Wenn Huawei Nokia übernimmt, dann wirds kein WP8 von Nokia mehr geben und das ist das Todesurteil von WP8.
foetor
Gast
no user
Das glaube ich eher nicht. Nokia wäre dann auf der "sicheren" Seite, da Geld von Huawei kommen kann. Aber ob die sich Abhängig machen wollen?
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.404
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz

@team28

Wie kommst du darauf das Nokia dann keine Win8 Phones mehr bringt???
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.960
Registriert seit: 18.05.2011
Ich zitiere Elop: "Nokia steht nicht zum Verkauf." - Juni 2011 ;)
Signatur
"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher." -- Albert Einstein
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Llaborant

wobei das schon 2 jahre her ist.

team

wieso sollte huawei so blöd sein wp von nokias zu verbannen . Noch ein darbender androudherstelker mehr macht jeinen sinn- aber billige huaweiandroiden und höherpreisige nokiaphones.

dazu nokiadesign bei huawei...wiesi nicht

damit wäre aber auch der letzte potentielle motorolakäufer unter der haube ;-)
Signatur
ich bin dann mal weg!
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.960
Registriert seit: 18.05.2011
boca: Vor zwei Jahren stand Nokia nicht wesentlich viel Besser da... da hatten sie die Durststrecke noch wirklich vor sich...
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.404
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Ich persönlich hätte überhaupt nichts gegen ein schickes, voll Power Nokia Smartphone mit Android und wie von Nokia gewohnt einer super Kamara. Hatte früher immer Nokia Handys. Begonnen mit dem 3310 und aufgehört mit dem N70. Es waren einfach die besten.

Mag das Windows Phone einfach nicht. Windows 8 für den PC schon, wie immer Windows halt. Die Smartphones können mich nicht überzeugen.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.542
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
wenn huawei nokia wirklich übernehmen sollte, war mein 620 mein letztes nokia.
wenn ich einen chinesen haben will, kaufe ich mir einen, bzw hätte mir schon einen gekauft...
Signatur
There is no cloud - It's just someone else's computer!

Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."
wp7fan
Member
no user
Beiträge: 162
Registriert seit: 26.09.2011
Ich habe auch Interesse - Wann kommt euer Bericht dazu?

So ein Blödsinn. Als wenn Microsoft sich Nokia als WP - Partner wegnehmen lässt.
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@nohtz
genau genommen hast du doch schon einen Chinesen gekauft ;)
Signatur
#Fortschritt
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.542
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
chief
naja, noch ist weder der hauptsitz, noch der hauptgeldgeber chinesich...
cores
Handy Profi
Benutzerbild von cores
Beiträge: 771
Registriert seit: 13.02.2011
Wenn das so kommen sollte wäre mein 920 mein letztes Nokia!
Niedersteberg
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.051
Registriert seit: 09.08.2011
Ich finds Klasse.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.542
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
"Ich finds Klasse. "
-->weil?
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
@ nohtz:
D.h., du würdest auch kein Thinkpad kaufen?
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.561
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Huawei hat schon längst dementiert.
polli69
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von polli69
Beiträge: 1.471
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Norddeutschland
Huawei hat schon immer etwas dick aufgetragen. Ich glaube, dass sie meinen so im Gespräch zu bleiben. Stimmt ja auch, allerdings finde ich solch ein UNternehmen sehr unseriös.
O.k. ich muss zugeben, dass ich mit meinem Apple Produkt auch nicht gerade einen Hersteller gewählt habe, der vor lauter Bescheidenheit unter dem Tisch sitzt.
Die Situation bei Huawei ist allerdings anders. Sollte tatsächlich Nokia mit ihnen fusionieren, können sie eigentlich davon nur profitieren. Mehr Geld für mutige Entwicklungen. In welchem Land ein Smartphone produziert wird, wissen doch heute schon die wenigsten.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Noticed

naja..solche dinge werden immer dementiert bis sie verkündet werden .

Ob das lumia jetzt aus china, rumänuen , bochum oder helsinki kommt ist mir allerdings sowas von wurst .
Niedersteberg
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.051
Registriert seit: 09.08.2011
@nohtz

Ich finds klasse, weil Huawei+Nokia zusammen viel schneller Apple vom 2. Platz der Smartphonebestseller verdrängen können und dann sogar Samsung angreifen könnten.
Huawei ist das neue Samsung in meinen Augen,
2 - 3 Jahre und die bewegen sich auf Augenhöhe mit Samsung meines Erachtens.

Ich glaube auch nicht, daß Nokia nur Androiden dann bauen würde, Winphones und ANdroiden.

Das P6 hat was, das könnte ein Topseller werden.
GreatMaker
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.263
Registriert seit: 08.01.2013
@ Niederste

Und warum soll es so toll sein, wenn Nokia/Huawei Apple vom zweiten Platz verdrängt? Liegt doch nicht an Apple, wenn Du Deine Wetten verlierst... ;-)
Niedersteberg
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.051
Registriert seit: 09.08.2011
@Greatmaker

Ja, das Ende der ersten Wette naht. Hoffentlich wirds wenigestens knapp, also unter 1 MRD Unterschied oder so :-)

Meine Ansicht hat mit Apple nix zu tun.

Ich finde es immer klasse, wenn Unternehmen mit Wachstumsraten wie Huawei, Samsung, Apple und Co kommen und schnell nach oben schießen sozusagen......
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Hätte denn Huawei so viel davon Nokia zu kaufen? Was hat denn Nokia interessantes für die?
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 901
Registriert seit: 25.10.2009
Wahrscheinlich hat Nokia know how und einen noch guten Namen. Aber das know how ist sicherlich wichtiger.

Unter huawei Führung wüsste ich aber nicht wie die Zukunft von Nokia weiterhin aussehen würde. Ein paar Jahre den Namen mittragen und dann nur noch huawei Schätze ich mal.. Hinfällig wäre allerdings die Wp Zentrierung. Huawei gehört ja mit zu den größten Kritikern.

Schade über was man in Bezug auf Nokia mittlerweile bespricht...
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@nieder

ich glaube das wird schwer. denn samsung ist so groß geworden weil sie einen ungesättigten markt beworfen haben.

Huawei hat das problem das sie nun einen gesättigten markt haben. bzw bedienen müssen. das wird denke ich erschwerend dazu kommen.
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
@ pixelflicker:
Naja, die Marke für "in Europa verkaufen", die HERE Suite (die auch nicht mehr Nokia heißt), ein richtig festes Standbein im WP Business und spitzen Kameratechnologien und Expertise sowie generelles KnowHow in Design, Material und Technologien (WiCha, P2i, Clearblack, .......). Dazu bekämen sie noch die ganzen Nokia Patente.
Zusätzlich könnte man sich, wenn man Jolla noch dazuholt, leichter sein eigenes "Tizen" in form Maemo/SailfishOS entwickeln und damit vielleicht (wie handyhacho immer sagt) in China punkten. Dies ist natürlich nur Spekulation.

Ich hoffe, dass es nicht passiert oder falls doch, dass sie Nokia als ihre Smartphone Sparte belassen und ordentlich pushen, aber so würde es nie kommen..... -.-

EDIT:
PRO @ IOSammy #25:
Zusätzlich muss man auch noch sagen, dass Huawei zwar groß ist, aber dennoch nicht solch ein Megakonzern wie Samsung ist oder irre ich mich da? Zudem hat es lange gedauert, bis Samsung diese heutige Akzeptanz erhalten hat. Vor allem wurde diese Akzeptanz in sehr vielen verschiedenen Elektrobranchen gleichzeitig aufgebaut. Huawei kenne ich momentan im "Westen" nur von Smartphones und Routern.

Geändert von Surab (19.06.2013 um 15:37 Uhr)
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Ich glaube nicht, dass sich das für Hawei wegen des Know-Hows lohnt. Einzig die paar Patente könnten interessant sein, aber viel anders als bei Motorola ist das auch nicht, auch Nokia hat viele Grundlagen, die man eh Lizensieren muss, also dürfte sich das auch nicht wirklich lohnen. Bliebe nur der Name Nokia, aber dafür ist das Ganze doch noch zu teuer, oder? Dann sollten sie lieber Motorla kaufen, die will Google eh so schnell wie möglich los haben und dürfte die Marke quasi verschenken (wenn es nach Boca geht). Warum tun sie also das nicht? Will Google etwa doch nicht verkaufen?

Nokia als Marke ist auch nicht mehr wirklich mehr wert als Motorola. Die haben in Europa auch extrem an Ansehen eingebüßt (außer vielleicht in Finnland)
handyhacho
Expert Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.899
Registriert seit: 14.02.2005

Mh, das wäre wirklich interessant...

Nokia ist ein riesiger Patentpool, der derzeit massiv unter Wert gehandelt ist, alleine die Patente machen Nokia nach wie vor zum interessanten Übernahmekandidaten.
Wenn man sich dann mal anschaut, dass Huawei ohnehin schon eine Dependance in Helsinki hat wäre eine Übernahme auch logistisch interessant - und nicht nur das, da Huawei gegen Microsoft ätzt würden sie wohl auch dieses unsägliche Windows-Experiment eher früher als später stoppen.
In Bezug auf Prism wäre dann auch eine Kooperation mit Jolla interessant, das ebenfalls den Sitz in Helsinki haben - und deren Wurzeln ohnehin bei Nokia liegen.
Sollte Huawei es wirklich schaffen, das alte Nokia wieder zusammen zu bringen?
Wünschenswert wäre es ja, ich habe zumindest keinen Bock auf Prism und US-Cloud-Müll, und seit Prism bin ich wohl auch nicht mehr der einzige, denn das was hier einige gerne als Spinnerei abgetan haben (Boca, hello..) ist plötzlich real ;-P
Die Chinesen dürften wohl noch weniger Bock auf Prism haben als die Europäer, dass die ewig bei Android bleiben ist da wohl auch eher unwahrscheinlich.
Interessant auch, dass Nokia nicht dementiert. Das dürfen die afaik auch nicht, sollte was an der Sache dran sein.

Geändert von handyhacho (19.06.2013 um 17:47 Uhr)
chrisrohde
Handy Profi
no user
Beiträge: 836
Registriert seit: 13.03.2010
Nokia hat viele Patente, ein eigenständiges Design und einen etablierten Namen. So uninteressant ist die Firma nicht. Für den Markteintritt in Europa wäre es in idealer Partner in Europa. Nokia könnte sich breiter aufstellen und auf mehrere Betriebssysteme sezen und damit einige Kunden zurückgewinnen die sie verloren haben weil sie auf ein unbedeutendes Betriebssystem gesetzt haben.
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 15.11.2009
Würde mich nicht überraschen.
Glaube Huawei hat es hauptsächlich auf die Nokia Netzausrüster Sparte abgesehen und weniger auf dem Smartphonesektor, wo es wenig zu hohlen gibt.
Nokias Geschäft als Netzausrüter treibt schon langer Zeit nur Verluste ein, Siemens hat sich schon verabschiedet. Huawei könnte damit einen Schritt näher zur Nr.1 gelangen und das "Samsung" zumind schon mal im Netzausrüstergeschäft werden.
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 901
Registriert seit: 25.10.2009
Würde aber trotzdem gerne mal einige Aktionen und Reaktionen sehen bei einer Bekanntmachung der Übernahme durch Huawei.

Einmal den sicherlich schnellen Abgang von Elop, dann die vielen Kommentare vom Wettbewerb und schließlich die (verspäteten) Kommentare europäischer Politiker und der Presse. das letzte europäische High Tech telekommunikationsunternehmen wurde vom roten drachen geschluckt und bla bla.

Plus unzähliger slide shows im Internet der großen alten erfolge von Nokia.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.542
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
http://www.mobiflip.de/huawei-nokia-nonsens/

"Richard Yu ist der Meinung, dass es sich Microsoft mit diesem kleinen Marktanteil und einem so starken Partner wie Nokia eigentlich nicht erlauben kann, von seinen Partnern eine Lizenz für die Nutzung des OS zu verlangen. Das schreckt viele ab, denn wieso sollte man auf eine Plattform ohne große Reichweite setzen und dann auch noch dafür Lizenzgebühren zahlen. Ein sehr wichtiger Punkt, der das Wachstum von Windows Phone stark einschränkt."
-->ganz unrecht hat er damit nicht

Geändert von nohtz (19.06.2013 um 17:46 Uhr)
handyhacho
Expert Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.899
Registriert seit: 14.02.2005
n-nutzer:
Schau mal in den Aufsichtsrat von Nokia. Das einzige was an dem Laden seit Elop noch europäisch ist ist der Name.
Abgesehen davon haben auch die Europäer wenig Spaß an Prism (sagen sie zumindest).
Wurd das alte Nokia noch mit viel Geld aus Brüssel gefördert, ist damit seit Elop natürlich auch Schluss. Eine Förderung Jollas, und schließlich die Enge Kooperation Jollas mit Nokia als Hardwareplatform wäre hingegen sicher wünschenswert und vermutlich würde Nokia durch die Übername durch Huawei, die ja selber einen großen R&D-Sitz in Helsinki haben, wieder ein ganzes stück weit europäischer als es derzeit ist...
sabu
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von sabu
Beiträge: 1.974
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: NBG
Wenn du bei wp8 kein skydrive nutzt, werden auch keine Daten abgegriffen.......das ist bei Android bischen anders.....die jolla Diskussion nervt, du packst hier immer die gleiche krücke aus ohne zu raffen dass Nokia sich mit jolla beinahe das eigene grab geschaufelt hätte
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 8.010
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
PF

Also Nokia mit Motorola zu vergleichen.... Naaaaaja.....
Nokia hat sicherlich einiges mehr in den Schubläden liegen. Sie haben meines Erachtens einiges mehr an Know How, immernoch eine fette Entwicklungsabteilung und weiterhin, vielleicht auch nicht hier, einen guten Namen, der bei vielen immernoch zieht.

Motorola ist, in meinen Augen, fast tot. Da kommt nix, außer heiße Luft. Und wenn wohl was kommt, dann wohl eher Durchschnittskost, wo die Flamme kurz aufflackert.
Wenn man sich mal so ansieht, was alleine Nokia in einem Jahr an ein Smartphoneportfolio rausgehauen hat.
MS geht die Sache in meinen Augen immer noch zu halbherzig an.

Huawei hat wahnsinnig Potential und gibt auch am Meisten Geld in die Entwicklungsabteilungen aus, im Verhältniss zum Gewinn. Das könnte sich auszahlen....

Trotz alldem, wird Huawei sicherlich nicht Nokia kaufen. Da werden andere aber sicherlich ein Gegenangebot machen, allen voran MS.
Selbst Samsung würde Nokia aus der Portokasse zahlen können, würden sich die Leckerbissen holen (Kameratechnik und generell Patente), und dann wird Nokia ausgeschlachtet.

Ps: in der aktuellen Ausgabe der CONNECT werden die großen Firmen wie Huawei, ZTE mal unter die Lupe genommen und eine kleine Prognose erstellt, wie sich die Läden in Zukunft entwickeln (könnten).
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Vorwärts Leben wir, erst rückwärts verstehen wir.

Geändert von benthepen (19.06.2013 um 19:07 Uhr)
EcoWin
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von EcoWin
Beiträge: 1.451
Registriert seit: 24.02.2012
@ HH: Wahrlich eine hervorragende Alternative! Die Chinesen kaufen sich einfach Nokia, die implentieren Nulla und dann gehen die Daten einfach über Server in China. Klasse, dann gibt es die garantierte Wirtschaftsspionage noch oben drauf! Sehr europäische Dumpfbackenlösung, weiter so!
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Ben

Wöllte Samsung Nokia kaufen Stände das Kartellrecht schnell im weg - da wird die blödsinnige Aufteilung Handy vs smartphone nicht so sinnlos betrachtet .

Und Betreff Motorola - jeder Tag der verstreicht ohne das Motorola was wirklich tolles bringt macht Moto wertloser , lebloser , zur worthülse . Mittlerweile ist man ( gerüchteweiser ) bei schnöder Midrange-Lost im Oktober angekommen . Kann jeder - und das billig - kann grundsätzlich auch jeder - nur das überleben mit relativ viel Leistung für ganz wenig Geld hat halt Haken .

Nokia hat dagegen mit dem lumia 920 schon wieder Reputation gewonnen, die Geräte sehen toll aus , Nokia Maps ist ne tolle Sache .....

Ecowin

Endlich mal einer der den Haken am Konstrukt unseres hh offen ausspricht .:-)
handyhacho
Expert Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.899
Registriert seit: 14.02.2005
Och Eco, Du weißt offenbar gar nicht was SailfishOS oder MeeGo überhaupt ist.
Schon mal ein N900 oder ein N9 in der Hand gehalten?
Da gibt es gar keine festen Server, über die irgend welche Daten laufen. Das ist ähnlich wie bei Blackberry, eine Platform und kein "Ökosystem", dass sich von allen anderen abschottet und Daten sammelt.
Die einzigen, die wirklich die Möglichkeit und das Potential haben, im großen Maße Daten abzugreifen, sind die Betreiber der großen Clouds, Apple, Microsoft und Google. Und deren Betriebssysteme sind massiv mit den jeweiligen Cloudplatformen vernetzt, und das Umgehen der Clouds erfordert in jedem Fall ein gehöriges Maß an Eigeninitiative und KnowHow, auch wenn es prinzipiell möglich ist.
Ich weiß auch generell nicht was alle hier gegen Wirtschaftsspionage aus China wettern - die Art mit der die Amerikaner das ehemal stolze europäische Großunternehmen Nokia ausgenommen haben (über die US-Aktienmajorität) finde ich um einiges perfider...

Geändert von handyhacho (19.06.2013 um 20:02 Uhr)
torcida
Advanced Member
Benutzerbild von torcida
Beiträge: 262
Registriert seit: 15.02.2012
Das hat sich doch schon erledigt...
Huawei hat dadurch nur etwas Werbung für sich gemacht.

"http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-Voellig-falsch-34-Huawei-dementiert-Plaene-zur-Uebernahme-von-Nokia-2498420":
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-Voellig-falsch-34-Huawei-dementiert-Plaene-zur-Uebernahme-von-Nokia-2498420
NeRkO20
Handy Profi
Benutzerbild von NeRkO20
Beiträge: 706
Registriert seit: 08.12.2010
Oh man...Jolla, sailfish und Co...die Retter der europäischen Nation lol. Sie erobern die Welt innerhalb eines Jahres hahahaha wer glaubt an sowas? Verteilt der Weihnachtsmann die Smartphones?

Und warum meint Huawei das Android gratis ist? Zahlen nicht die meisten schon gewisse Gebühren z.b.an MS?
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 8.010
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Jupp, genau so isses. MS verdient an Android angeblich mehr, als andere Hersteller an MS Abdrücken müssen.
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
MS wollte scheinbar auch den Kuchen für sich. Hat sich aber wohl auch erledigt:
http://mynokiablog.com/2013/06/19/microsoft-was-talking-with-nokia-regarding-a-buyout-no-more-though/

Bleibt Samsung?
handyhacho
Expert Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.899
Registriert seit: 14.02.2005
@Surab
Jo, hab ich auch gerade gelesen:
http://www.zdnet.com/microsoft-reportedly-pondered-buying-nokia-bailed-7000017045/

Interessant ist der kleine Nebensatz:
"Microsoft is in a battle with BlackBerry to be the No. 3 smartphone platform. Windows Phone is ahead for now, but BlackBerry's Q10 appears to be selling well."

Wie schon vorhergesagt, MS-Nokia wird den dritten Platz nicht halten können.

Ich denke aber, dass Huawei noch im Rennen ist.
Ob sie nun Abstreiten, oder nicht, dass ist relativ egal. Soweit ich das Börsenrecht verstehe ist nur Nokia als Emittent berichterstattungspflichtig, und darf im Falle eine drohenden Übernahme diese nicht abstreiten.
Im Fall der Übernahmespekulation durch Microsoft kam das Denial von Nokia, damit war die Sache vom Tisch.
Im Falle Huawei hat sich Nokia bisher noch nicht geäußert... gut möglich oder sogar wahrscheinlich dass da noch was läuft...
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Hh

Ist klar - die Bösen Amis haben Nokia ausgeweidet.

Nochmal Betreff Daten / jolla . Was du nicht verstehst - auch die Chinesen haben kein Interesse an einer Freiheit wie du die dir vorstellst und auch ein os wie jolla kann man ausschlachten / umrüsten als das es nichts anderes wäre .
Betreff der Dementis von huawei geh ich mit dir konform - das ist wie bei Gomez . Da wird von einem Boulevardblatt verkündet er geht nach Neapel - wird eifrig dementiert und 3 Wochen später ....

Bei bB glaub ich aber immer noch nicht an gute Zahlen in Sachen Verkauf bis ich sie schwarz auf weiß sehe. Das z10 ist mir in freier Wildbahn bei noch keinem Geschäftspartner unter die Augen geraten und ich kenne nichtmal einen der sich dafür interessiert .

Insofern glaube ich auch nicht das sich bB gegen ms / Nokia durchsetzen kann. Ich glaube sogar das Samsung mit Tizen bB aus dem stand überholen könnte ( wenn das ui ganz banal touchwizz like aussieht ).

90 % der userschaft juckt doch gar nicht was unter dem ui läuft - und wenn es MS- DOS wäre ;-)
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.960
Registriert seit: 18.05.2011
"90 % der userschaft juckt doch gar nicht was unter dem ui läuft - und wenn es MS- DOS wäre ;-)" --bocadillo

Zustimmung - allerdings könnte genau das BB10 helfen und WP8 schaden... das Design von WP8 ist nunmal nicht jedermanns Ding. Selbst wenn die Benutzbarkeit ganz gut ist.
chrisrohde
Handy Profi
no user
Beiträge: 836
Registriert seit: 13.03.2010
Auf das Dementi würde ich mich nicht unbedingt verlassen, es ist verständlich dass Huawei nicht will dass der Nokia-Kurs steigt und eine mögliche Übernahme teurer wird. Ausserdem könnten sich noch andere Interessenten melden.
chrisrohde
Handy Profi
no user
Beiträge: 836
Registriert seit: 13.03.2010
Bei BB denke ich dass viele Leute auf das Tastaturgerät Q10 gewartet haben und dass es weiter aufwärts geht. Es gibt keine E-Serie von Nokia mehr, keine aktuellen Android-Geräte mit Tastatur, also werden einige Tastaturliebhaber sich ein Q10 zulegen.
Allerdings sind die BB-Geräte teuer und die billigeren Geräte mit BB10 kommen erst noch.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Ben:
> Also Nokia mit Motorola zu vergleichen...
Hab ich ja gar nicht gemacht. Ich habe lediglich die Marke Nokia mit der Marke Motorola verglichen, nicht die ganze Firma. Ich glaube aber, dass die Patente wenig bringen, weil sie eh alle unter FRAND fallen und das Design ist nun wirklich kein Grund für einen Chinesen jemanden zu kaufen. Was bleibt also noch?


@Boca:
> jeder Tag der verstreicht ohne das Motorola was wirklich tolles bringt macht Moto wertloser
Und auch da wieder meine Frage die ich dir schon 20 mal gestellt habe, auf die du aber nie eingehst:
Worauf wartet dann Google noch und warum stoßen sie es nicht sofort ab?


> 90 % der userschaft juckt doch gar nicht was unter dem ui läuft - und wenn es MS- DOS wäre
Das ist Unsinn, das weißt du. Schau dir mal DOS-Software an, da wäre es mit dem ersten Programm, das der Nutzer installiert schon vorbei und er würde es in die Ecke werfen. Selbst wenn sie einen tollen GUI-Aufsatz hätten, würde das wenig bringen, wenn es keine Software gibt, die den nutzt.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Pf

deine frage habe ich schon gefühlte 1000x beantwortet:
Könnte es eventuell daran liegen das es gar keine interessenten an einer kröte wie motorola gibt?? Man muß ja erstmal einen doofen finden der die hülse moto ohne patente will .

Es gibt doch wenn überhaupt nur 2 potentielle kandidaten - zte und huawei - und ich glaube auch für die gibt es reizvollere alternativen .

Moto ist aktuell nicht verkaufsfähig- und manchmal ist selbst geschenjt noch zu teuer.

moto muß abgewickekt werden - das kostet Geld- und das für was wenn google die patente behalten will ??
Für eine worthülse und die kevlarrückseite.

Geändert von bocadillo (20.06.2013 um 11:56 Uhr)
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.175
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Achja

nat0ürlich ist es kein unsinn - den user juckt nur das ui, die ue.

deswegen sehe ich auch nicht die Chance für bb wie laborant .

der mensch ist ein gewohnheitstier und das bb kann nix signifikant besser -nur stellenweise anders.

Die tastatur ist m.e. schon seit jahren eher ein Argument gegen als für bb- die anderen werden sich auch etwas dabei denken das sie diesen gerätetyp aus dem Portfolio verbannt haben