Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Samsung Galaxy S5 Mini als "Sonntagskracher" bei Mobilcom-Debitel

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 42.440
Registriert seit: 19.09.2002

Samsung Galaxy S5 Mini als "Sonntagskracher" bei Mobilcom-Debitel

Am morgigen Sonntag bietet der Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel wieder seinen "Sonntagskracher" an. Das Angebot des dritten Schnäppchen-Tages ist das Samsung Galaxy S5 Mini zu einem attraktiven Preis für Freunde handlicherer Smartphones.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S5 Mini als "Sonntagskracher" bei Mobilcom-Debitel auf AreaMobile.
peter0815
Handy Profi
Benutzerbild von peter0815
Beiträge: 656
Registriert seit: 05.09.2012
4,5" und Full HD - das ist wohl eher Wunschdenken des Herrn Gabbert....oh, oh, oh
Nuvolari
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Nuvolari
Beiträge: 1.208
Registriert seit: 03.08.2010

@peter0815

Er ist ja noch jung (denke ich mal).

Aber MobilcomDebitel könnte das S5 Mini auch für nur 100 EUR verkaufen...mit diesem Laden sollte man keine Geschäfte machen.

Da leg ich lieber 35 EUR drauf und kaufs bei Amazon.de
Christopher Gabbert
areamobile.de
Benutzerbild von Christopher Gabbert
Beiträge: 74
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Berlin
@peter0815
Das stimmt allerdings. So voll ist das HD gar nicht. Pures Wunschdenken hat sich da in den tippenden Fingern ausgebreitet.

@Nuvolari
Jung ist ja eher so ein relativer Begriff...
TheHunter
Gast
no user
Das Teil ist einfach viel zu teuer, war es auch schon immer. Da würde ich eher ein M4 Aqua kaufen, das hat wenigstens 2gb RAM und nen S615.
Nuvolari
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Nuvolari
Beiträge: 1.208
Registriert seit: 03.08.2010

@TheHunter

Dass es zu Beginn mit einer UVP von 449 EUR oder so viel zu teuer war ist richtig.

Aber ich würde niemals dieses Gerät mit dem M4 Aqua vergleichen und schon gar nicht dieses vorziehen.

Während mich der Snapdragon 615 schon in mehreren Modelle mehr als enttäuscht hat, verrichtet der samsungeigene Exynos 3470 mit dem 1,5 GB großen Arbeitsspeicher einen sehr guten Job und das obwohl auch hier TouchWiz zu finden ist.

Außerdem verfügt es mit 16 GB internen Speicher ein doppelt so großen Speicher von dem rund 10 GB übrig sind, während es beim Sony nur knapp 3 GB sind.

Die Kamera müssen wir garnicht erst erwähnen, denn typisch Sony vermasseln es hier die Japaner bei jeden Modell.

Und, auch wenn es mir persönlich vollkommen egal aber anderen wohl lebenswichtig ist, kann man beim Samsung den Akku selber tauschen.

Zu guter letzt noch das Display...der nächste Bereich in dem Sony zur gerne enttäuscht.

Da ist das Samsung mit seinem AMOLED-Display was die Kontraste angeht haushoch überlegen und die HD-Auflösung ist bei kompakten 4,5 Zoll einfach überzeugender.

Fazit:
In dieser Preisklasse ist das Samsung Galaxy S5 Mini der perfekte Allrounder.

Nur bei der Update-Politik gibt es noch viel Luft nach oben.