Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

iPhone SE kaufen: Apple gesteht Lieferengpässe ein

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.099
Registriert seit: 19.09.2002

iPhone SE kaufen: Apple gesteht Lieferengpässe ein

Die Nachfrage übersteigt die verfügbare Menge: Deshalb müssen Käufer des 4-Zoll-Smartphones iPhone SE im Apple-Store oder bei anderen Händlern derzeit Lieferzeiten von zwei bis drei Wochen hinnehmen. Apple selbst zeigt sich überrascht von der unerwartet hohe Nachfrage nach dem Mini-iPhone.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone SE kaufen: Apple gesteht Lieferengpässe ein auf AreaMobile.
homeend
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.171
Registriert seit: 20.12.2011
...und täglich grüßt das Murmeltier. ;-)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.131
Registriert seit: 19.10.2012
Achwas :D Warum sollten die such zuviel produzieren? Genau solche Meldungen machen es doch "noch begehrter". Reines Marketing, mehr nicht. Mach ein Produkt rar und es wollen noch mehr Leute
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.047
Registriert seit: 04.01.2011
Foetor

Wobei du die Erwartungen von Apple ja nicht kennst...
sollte Apple sich an einigen Analysten orientiert haben, welche höchstens 10-15 Millionen für das laufende Jahr vorausgesagt haben, könnte an der Knappheit vielleicht auch was dran sein.
Letztendlich helfen auch hier nur die Quartalszahlen im Juli.
TONG
Gesperrt
no user
Beiträge: 867
Registriert seit: 22.11.2015
Wenn Apple für etwas bekannt ist, dann ist es Marketing mit Mitarbeitern, die tagelang vor Shops campen müssen und natürlich der alte Hut "künstliche Verknappung".

Jetzt gehen die Verkäufe richtig zurück und zwar in allen Bereichen und nun müssen sie anders "positive" Nachrichten verbreiten.
Allerdings glauben nur noch die Hardcore-Fans diesen Quatsch...als wenn ein Konzern wie Apple nicht das tatsächliche Potential richtig einschätzen könnte.
Wenn die bisherigen Informationen zum kommenden iPhone 7 stimmen sollten, dann wird es nur ein lauwarmer Aufguss vom 6S, was weiter sinkende Verkaufszahlen bedeuten wird.
N73Willi
Handy Profi
no user
Beiträge: 733
Registriert seit: 05.08.2007
Wenn die Verkaufszahlen nicht die Erwartungen treffen, dann sagt man eben das die Leute es einem gerne aus den Händen reisen würden...Man aber unglücklicherweise der ausufernden Nachfrage nicht gerecht wird... :D :D

Ich glaube Apple wird das schon noch merken, unbegrenzt bergauf kann es ja nicht gehen... Auch wenn es vielleicht noch kein 2. Nokia ist...

Aber was haben die Geräte denn noch groß zu bieten, was Android nicht hat ?! Das sie sich nicht ewig auf den Style-Faktor verlassen können und iPhones irgendwann so out sind wie Tamagotchis sollte doch jeden bei Apple klar sein... Dabei muss man sagen, dass sich Apple mit seinem abgeschotteten System auch keinen Gefallen tut, so standardmäßige Dinge wie NFC außerhalb des Applekosmos sind ja nicht gerne gesehen... Da hatte ja Symbian für die damalige Zeit mehr Weltoffenheit und vorallem war es für die Firmen die ihre Geräte höher ansiedeln wollten das "heutige Android" was gerade die Grenzen der anderen Handys aufheben sollte...
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.047
Registriert seit: 04.01.2011
Willi

Wo ist sie denn? Die großartige android Konkurrenz?
Etwa hier?
http://www.inside-handy.de/news/39857-sony-quartalszahlen-q1-2016

Oder hier?
http://www.inside-handy.de/news/39889-lg-quartalszahlen-q1-2016

Über Lumias brauchen wir auch nicht zu sprechen.
Oder über BB.
Also, wo ist die großartige Konkurrenz?

Einzig Samsung kann mit Apple noch mithalten.
Wobei die Smartphonesparte auch "nur" 3 Milliarden Gewinn macht.

Sony "überlebt " nur noch wegen der PlayStation. Lg wegen Hausgeräten. Wie lange diese ihre smartphonesparten noch "mitschleppen", ist fraglich.

Und du liegst auch mit deinen anderen aussagen daneben. Genau diese Abschottung ist Apples Stärke.
Eine Öffnung würde nur android in die Hände spielen.
Du behauptest ja auch, dass iPhones irgendwann so überflüssig sind wie Tamagotchis.
Tja, auch falsch.
Die einzig sinnvolle Alternative zu android ist...? Richtig ios. Und das gibt es nur auf dem iPhone.
Und es gibt und wird auch immer zig Millionen Leute auf dieser Welt geben, die android nicht mögen.
Deshalb wird Apple auch in Zukunft Millionen von iPhones verkaufen.

Geändert von Echse (28.04.2016 um 20:35 Uhr)