Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

LG G4 und V10: Vom Bootloop betroffene Kunden verklagen LG

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.606
Registriert seit: 19.09.2002

LG G4 und V10: Vom Bootloop betroffene Kunden verklagen LG

Die Bootloop-Probleme beim LG G4 und V10 sind bereits länger bekannt. Da LG sich aber weiterhin weigert die Smartphones zurückzurufen oder Betroffenen ihr Geld zurück zu erstatten, reichen diese jetzt Klage gegen den Hersteller ein.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LG G4 und V10: Vom Bootloop betroffene Kunden verklagen LG auf AreaMobile.
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 6.011
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
Worin liegt überhaupt der Sinn ein von Anfang defektes Gerät gegen ein Gerät mit dem selben Fehler auszutauschen? Klar würde ich da auch mein Geld zurückverlangen. Ist ja nur eine Frage der Zeit bis das Ersatzgerät ebenfalls hopps geht und passiert das erst nach 24 Monaten ist LG fein raus und der Kunde ist der Dumme.
TONG
Gesperrt
no user
Beiträge: 867
Registriert seit: 22.11.2015
Egal ob Google Nexus 5X, G5, V10 oder die neue Abzockermaschine G6...man kauft kein LG.
gogega
Member
no user
Beiträge: 61
Registriert seit: 11.09.2013
@TONG:
Du bringst da was durcheinander.
Die Regel hieß: man kauft kein Huawei/Honor.
Das G2 war damals ein Hammergerät.
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 572
Registriert seit: 22.12.2016
Ich bin mit meinem LG G4 sehr zufrieden. Gute Kamera, SD-Karte, Akku wechselbar, etc. alles was ich brauche. Das Boo9tloop-Problem habe ich auch nicht. (Toitoitoi...)
Keine Ahnung, welche Erfahrungen du mit LG gemacht hast Tong, aber das klingt doch ziemlich nach Gebashe.

@MaK
>> Ist ja nur eine Frage der Zeit bis das Ersatzgerät ebenfalls hopps geht
Ist das so? Es gibt doch viele verschonte G4-Kunden (wie mich). Das Bootloop-Problem trifft ja nur einige und wenn man sein Gerät tauscht bekommt man hoffentlich ein nicht betroffenes.

Das Bootloop-Problem ist allerdings schon arg, da will ich nichts sagen.
Freus
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: Dresden

ein Betroffener

Ich bin einer der Betroffenen (aber nicht: Kläger). Mir wurde das Gerät anstandslos ersetzt (war ein Jahr nach Kauf), also in der Garantiezeit, jedoch waren alle Daten verloren. Leider weiß ich nun nicht, ob ich ein doofes Ersatzgerät erhalten habe. Der Prozessor wird bei meinen auf Vollast rechnenden Schachprogrammen heiß. Bisher hatte ich Glück. Dafür fiel das G4 bei Null Grad Außentemperatur aus und ich dachte erst, es wäre ein erneuter Bootloop. Wenn ich jedoch wieder betroffen sein sollte, dann verlange ich von LG wieder den Austausch!
TONG
Gesperrt
no user
Beiträge: 867
Registriert seit: 22.11.2015
@gogega

Huawei baut hochwertige Geräte allerdings immer mit besch***enen hauseigenen Prozessoren, die nie eine Konkurrenz zu den Exynos- und Snapdragon-Prozessoren sein werden. Deshalb kauf ich mir nichts von denen. EMUI ist seit 5.0 ganz okay.
Aber das ständig zu wiederholen ist lächerlich!

Und G2...damals...bo ey, das war 2013...Tschüss LG!


Apropos "tschüss LG"...
@DerZander
"Gebashe"...Oho, da sagt man was gegen einen Saftladen, der seit Jahren nichts mehr auf die Reihe bringt, das ist Fakt und schon kommt ein Fanboy mit Bashing.

LG wird oder ist schon das neue HTC...den Markt mit schwachsinnigen und überflüssigen Modellen überschwemmen...aber eben nichts Gescheites, ohne Plan und Strategie.
Und dazu lässt die Qualität doch sehr zu wünschen übrig, eben wie bei den bereits erwähnte Nexus 5X, G5 und V10.
Mit dem kommenden G6 machen sie sich zudem mehr als lächerlich.
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 572
Registriert seit: 22.12.2016
@TONG
>> schon kommt ein Fanboy mit Bashing.
Klar, wenn man nicht basht ist man ein Fanboy.

Wie Chief bereits im anderen Thread schriebt: "Dein getrolle geht einem langsam echt auf die Eier." Dem kann man sich nur anschließen.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Also ich finde das g6 grubdsätzlich nicht schlecht . Fand auch das G3 nicht schlecht und eine gute Freundin ubserer Familie ist auch heut noch sehr zufrieden damit .

Aber Tong , erklär mir einmal die Strategie und Sinnigkeit bei den anderen Androidherstellern - mal ganz rational . Es gibt nunmal zig Hersteller ubd letztendlich ist jeder substituierbar .

Samsung - setzt auf die Marke /marketing, ihr hausdesign das bei a5-a3 auch schon sehr langweilig wird , ist. BEi den Spitzenmodellen sehr hochpreisig was am meisten mit dem edgedesign kommuniziert wird

Huawei/honor ist mittlerweile einheitsbrei aber immer noch günstiger .

Sony macht eigentlich immer das gleiche .

Achja - da gibts noch newnokia das komplett auf das aussetzen des Gehirns setzt sollte es nostalgische Reize bekommen ähnlich einem " Brauner Bär" schild über der Eistheke und an sich 0815 teile vermarktet .

Lustigerweise waten da die schulhofquartetttauglichen Prozessoren gar kein Problem .
Signatur
ich bin dann mal weg!
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Also ich finde das g6 grubdsätzlich nicht schlecht . Fand auch das G3 nicht schlecht und eine gute Freundin ubserer Familie ist auch heut noch sehr zufrieden damit .

Aber Tong , erklär mir einmal die Strategie und Sinnigkeit bei den anderen Androidherstellern - mal ganz rational . Es gibt nunmal zig Hersteller ubd letztendlich ist jeder substituierbar .

Samsung - setzt auf die Marke /marketing, ihr hausdesign das bei a5-a3 auch schon sehr langweilig wird , ist. BEi den Spitzenmodellen sehr hochpreisig was am meisten mit dem edgedesign kommuniziert wird

Huawei/honor ist mittlerweile einheitsbrei aber immer noch günstiger .

Sony macht eigentlich immer das gleiche .

Achja - da gibts noch newnokia das komplett auf das aussetzen des Gehirns setzt sollte es nostalgische Reize bekommen ähnlich einem " Brauner Bär" schild über der Eistheke und an sich 0815 teile vermarktet .

Lustigerweise waten da die schulhofquartetttauglichen Prozessoren gar kein Problem .
TONG
Gesperrt
no user
Beiträge: 867
Registriert seit: 22.11.2015
@bocadillo

Samsung ist bei den ANDROIDen der Hersteller, der sich in den vergangenen Jahren tatsächlich am besten gefangen und entwickelt hat.
Nachdem sie Jahre lange ein Modell nachdem anderen ohne Sinn und Verstand rausgehauen haben, haben sie mit Galaxy J-, A- und S drei Klassen, mit denen sie jeden Kunden bedienen können.
Design und Qualität (Galaxy Note 7 eine andere Geschichte) haben gepasst, technisch waren sie egal ob Prozessor, Display oder Kamera Klassenprimus und die Preise sind in den letzten beiden Jahren konstant geblieben.

Sollten sich die Gerüchte rund um das Galaxy S8 und dessen Preise bewahrheiten, kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

ABER dann gibt es ja Hersteller, wie LG oder HTC, die u.a. einen "älteren" Prozessor verbauen aber dafür noch höhere Preise als letztes Jahr verlangen und das obwohl sie nicht den Namen oder das Standing haben um damit erfolgreich zu sein.

Apropos Name und Standing...Apple...zu denen passen zwar NOCH diese beiden Punkte aber jeder, der noch bissle klar denken kann, muss sagen, dass es bei denen seit rund 2 Jahren kompletten Stillstand gibt, was Design, Technik und Innovationen betrifft aber dafür sind die Preise immer gestiegen und das obwohl der Speicher heutzutage nichts mehr kostet und die hochgezüchteten Prozessoren keiner brauch.

Über NOKIA, Deinem Lieblingsthema, werde ich mit Dir sicherlich nicht diskutieren, denn immerhin ist es um Dich sehr ruhig geworden als in dieser Woche der Name Carl Zeiss und NOKIA in Verbindung gebracht wurden.
Du versuchst immer und überall den gleichen Mist über NOKIA zu verzapfen und sobald sich dies als Quatsch rausstellt, ist von Dir weder was zu hören, noch zu lesen.
Nicht falsch verstehen...insgesamt begrüße ich diese Vorgehensweise und hätte nichts dagegen, wenn Du das noch ausbauen würdest. ;-)
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Tong
"Samsung ist bei den ANDROIDen der Hersteller, der sich in den vergangenen Jahren tatsächlich am besten gefangen und entwickelt hat."
Ähem- Samsung hat sich " gefangen"? Samsung ist seit dem erstem Galaxy S1 der dominierende Hersteller bei Androiden gewesen- da gab es nichts " sich zu fangen".

"Nachdem sie Jahre lange ein Modell nachdem anderen ohne Sinn und Verstand rausgehauen haben, haben sie mit Galaxy J-, A- und S drei Klassen, mit denen sie jeden Kunden bedienen können."
Sorry - aber diese Strategie " Highend, abgespecktes Highend, Middlerange und untere middlerange haben wirklich alle Hersteller, selbst HTC ;-). Suuuper! Das einzige was sie unterscheidet- die Vermarktung!

"Design und Qualität (Galaxy Note 7 eine andere Geschichte) haben gepasst, technisch waren sie egal ob Prozessor, Display oder Kamera Klassenprimus und die Preise sind in den letzten beiden Jahren konstant geblieben."

Die Preise sind konstant geblieben? Oja- ich erinnere mich an den releasepreis des S7 edge ;-) auch in Sachen Preisverfall bleibt Samsung nicht verschont- weiß nicht wo Du da ein "konstant " siehst. Die Highends steigen kontinuierlich im Preis und lehnen sich stramm an Apple an.
Auch die Sache mit dem " Primus- nur zum Teil richtig". Da gewinnt in manchen Bereichen mal ein iphone, in anderen ein Mate, etc,. pp
WEr nicht auf AMOLED steht ( so wie ich) hat eh versch...

"Sollten sich die Gerüchte rund um das Galaxy S8 und dessen Preise bewahrheiten, kann man nur noch mit dem Kopf schütteln."
Warum- es wäre eine stringente Linie. Nur so macht es Sinn. Kein Hersteller ist Anwalt dafür dem User für möglichst wenig Geld die beste Hardware zur Verfügung zu stellen . Die CHinesen hier als Beispiel hinzuziehen ist so verwerflich wie von einer deutschen Schneiderei die gleichen Preise zu erwarten wie von einer in Bangladesh. Gut Nokia könnte das- schließlich ist es auch eine rein chinesische Fa. mit einem finnischem Vertriebsbüro ;-)

"Apropos Name und Standing...Apple...zu denen passen zwar NOCH diese beiden Punkte aber jeder, der noch bissle klar denken kann, muss sagen, dass es bei denen seit rund 2 Jahren kompletten Stillstand gibt,"
Wieso- es gab doch eine andere FArbe ;-) Nee- im Ernst- Stillstand herrscht überall und was manch Hersteller als dolle Innovation verkauft ist nicht mal Evolution , sondern ganz banale featuritis die eigentlich kein Mensch braucht.
Das Produkt smartphone ist nunmal durch- der nächste große Wurf wird wie seinerzeit 2007 nicht durch irgendein Hardwaregedöns erfolgen , sondern durch die Software.

"ber dafür sind die Preise immer gestiegen und das obwohl der Speicher heutzutage nichts mehr kostet und die hochgezüchteten Prozessoren keiner brauch."dafür wurden aber auch schwächere Produktlinien eingeführt- Du kapierst scheinbar nicht das die ganze Produktportfolios auf Mischkalkulationen beruhen

"Über NOKIA, Deinem Lieblingsthema, werde ich mit Dir sicherlich nicht diskutieren, denn immerhin ist es um Dich sehr ruhig geworden als in dieser Woche der Name Carl Zeiss und NOKIA in Verbindung gebracht wurden."
Ach Tong, das es um mich sehr ruhig geworden ist lag schlicht daran das ich die letzten Wochen etwas mehr arbeiten mußte weil ich paar Tage in Urlaub fahren werde. CArl Zeiss wurde vielleicht wieder mit Nokia in Verbindung gebracht, deswegen ist es noch lange nicht verbaut . Nokia ist auch nicht wirklich mein Lieblingsthema- es zeigt hier nur sehr schön fast lehrbuchmäßig das selbst die größtem geeks und in ihren eigenen Augen " kritische, rationale und marketingresistente Kunden" dies keineswegs sind denn sobald man sie in nostalgische ERinnerungen zurückschickt wird es ausschließlich emotional. Oder was meinst Du war der Sinn des " New 3310"- es sieht eigentlich sch.. aus und hat eine Technik drin die man für 30 % Abschlag im Nokia 150 bekommt.
Außerdem habe ich damals die Carl Zeiss Kiste nur deswegen erwähnt weil es wirklich die einzige Argumentation der Lumias war und es hieß das man dies nicht mehr verbauen würde. Vielleicht wollte Foxcoon seine STandardtechnik verbauen- hat aber marketingtechnisch bemerkt das die HArdcorenostalgiker darauf abfahren und man hat ein " vielleicht doch " in den Raum gebracht. Schließlich ist die ganze Nokiakiste eine reine Marketingkiste und hat mit dem Produkt an sich nichts zu tun.

"Du versuchst immer und überall den gleichen Mist über NOKIA zu verzapfen und sobald sich dies als Quatsch rausstellt, ist von Dir weder was zu hören, noch zu lesen."
Ich versuche Quatsch über Nokia zu verzapfen ;-) ymmd
Bisher hat sich noch nichts als Quatsch herausgestellt- denn weder sind die neuen Nokia erhältlich, haben tolle Benchmarks/ technik noch wurde eine ( gescheite ) Ceiss optik verbaut. Denn auch bei Zeiss , Leica oder " Porsche Design" geht es hier erstmal nur um eins- das Marketing per Name.
Bisher ist der "Quatsch" eindeutig bei Dir gelagert wie man auch sehr schön an Deinen Ausführungen hier zu LG und Samsung erkennen kann.

"sgesamt begrüße ich diese Vorgehensweise und hätte nichts dagegen, wenn Du das noch ausbauen würdest. ;-) "
Gerne- wenn ich Zeit dazu finde und der Qautsch den Du verzapfst nicht so hanebüchen ist als das er sich von allein als Unfug darstellt.

Geändert von bocadillo (19.03.2017 um 18:42 Uhr)
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 572
Registriert seit: 22.12.2016
@Bocadillo
Kein Doppelpost. :) Ich bin stolz auch dich. ;)

>> Brauner Bär" schild über der Eistheke
Naja, Speiseeis hat sich in den letzt 30 Jahren jetzt nicht so weiterentwickelt wie Technik. Und Brauner Bär ist immer noch lecker und genial :)

>> die schulhofquartetttauglichen Prozessoren gar kein Problem .

Meinst du "schulhofquartett*UN*tauglichen"?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@TONG: Samsung bringt immer noch gefühlte tausend Modelle pro Jahr raus. Dies äußert sich in Modellbezeichnungen wie Galaxy (Note/XYZ)(Nummer)(Zusatz) Active,Edge,LTE,Mini,Prime,Ace,Plus. Da kann man auch lustig drinne rumwürfeln.

Preise steigen kontunuierlich (außer die Nachfrage sinkt). Da mach ich Samsung auch keinen Vorwurf (oder nur so halb). Produktentwicklung bleibt stehen in dem gleichen Sinne wie sie bei Apple stehen bleibt (oder beim Smartphone als Ganzes).

Design und Qualität bringen andere Hersteller auch.

Was bei Samsung wirklich übrig bleibt, ist das "Standing" aka Image auf das ich nichts gebe.
Signatur
... oder kurz ibnam
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.488
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Bocadillo
"Bisher hat sich noch nichts als Quatsch herausgestellt- denn weder sind die neuen Nokia erhältlich, haben tolle Benchmarks/ technik noch wurde eine ( gescheite ) Ceiss optik verbaut."

Oh doch. Nämlich deine Aussage das das Nokia 3,5 und 6 umgelabelte Foxconn Geräte sind.

Bis heute hast du das nicht nachweisen können.
Firesign
Youngster
no user
Beiträge: 32
Registriert seit: 14.08.2015
@Tong
@bocadillo
@DerZander
@IchBinNichtAreamobile.de

6 - setzen - Thema verfehlt.

Es geht in diesem Artikel nicht um Nokia, Samsung oder andere Hersteller.

Es geht um LG und die haben mit ihrer Aktion bewiesen, dass sie den Käufer nicht ernst nehmen und ihn betrügen. Ausserdem qualitativ auf dem untersten Level fertigen.

Ob viele LG G4 / V10 Nutzer diesen Fehler (noch) nicht haben, spielt da keine Rolle. Die Vorgehensweise ist m. E. schon strafbar. Wenn ich mir ein Technik Produkt kaufe, erwarte ich, dass es länger hält als die 2-jährige Gewährleistungspflicht, gerade dann, wenn ich es jeden Tag nutzen will oder muss.
Firesign
Youngster
no user
Beiträge: 32
Registriert seit: 14.08.2015
@Tong
@bocadillo
@DerZander
@IchBinNichtAreamobile.de

6 - setzen - Thema verfehlt.

Es geht in diesem Artikel nicht um Nokia, Samsung oder andere Hersteller.

Es geht um LG und die haben mit ihrer Aktion bewiesen, dass sie den Käufer nicht ernst nehmen und ihn betrügen. Ausserdem qualitativ auf dem untersten Level fertigen.

Ob viele LG G4 / V10 Nutzer diesen Fehler (noch) nicht haben, spielt da keine Rolle. Die Vorgehensweise ist m. E. schon strafbar. Wenn ich mir ein Technik Produkt kaufe, erwarte ich, dass es länger hält als die 2-jährige Gewährleistungspflicht, gerade dann, wenn ich es jeden Tag nutzen will oder muss.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Firesign: 6 setzen - Doppelpost ;) Übrigens solltest du selbst gemerkt haben, dass du deine Antwort auch generell gehalten hast und damit geht es auch bei dir nicht mehr nur um LG. Ergibt ja durchaus Sinn, aber wenn man so darauf beharrt, dass es nur um das exakte Thema im Artikel geht, dann kann ich dir das natürlich vorwerfen ;)
 
 



 

 
Sie haben dieses Thema bewertet:

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1