Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Essential PH-1: Ein Smartphone in Gefahr

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.086
Registriert seit: 19.09.2002

Essential PH-1: Ein Smartphone in Gefahr

Der Verkaufsstart des Essential PH-1 ist in Gefahr. Grund dafür ist weniger das Smartphone an sich, als vielmehr der Name des Start-up-Unternehmens. Der wird nun von dem Schutzhüllen-Hersteller Spigen für sich beansprucht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Essential PH-1: Ein Smartphone in Gefahr auf AreaMobile.
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
Selber Schuld.

Wie kann ich denn einen Namen verwenden, wenn ich mir diesen schützen lassen kann?
no user
Beiträge: 148
Registriert seit: 11.04.2011
Also kein Spigen mehr kaufen. Ist echt ne miese Art im vorraus Namen zu Reservieren um andere Hersteller (noch nicht mal selbe Sparte) zu blocken. Mal sehen ob Spigen mal Hüllen oder ähnliches fürs PH-1 rausbrigen will - da gibts bestimmt ne Retourenkutsche.
dragon-tmd
Advanced Member
Benutzerbild von dragon-tmd
Beiträge: 356
Registriert seit: 10.10.2006
@Silver Harlequin

Wer zuerst kommt ...

Wenn eine Firma durch eine "SO" renommierte Person wie Andy Rubin gegründet wird, dann ERWARTE ich, dass Rechte vorab geklärt werden.

Wenn Herr Rubin DAS nicht auf die Reihe bringt, dann sollte man sein Smartphone vermutlich besser auch nicht kaufen.

Wer weiß, welche Patente er da im Zweifel verletzt oder nicht bedacht hat.

Wer zum Teufel gibt so einer Firma Geld?
AlfredENeumann
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.025
Registriert seit: 20.09.2005
Das mit dem Namen ist Kalkül. So bleibt das Gerät in aller Munde. Ändern kann man den immer noch.
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.009
Registriert seit: 23.05.2016
Ich stimme dem zu, was AlfredENeumann schreibt. Das ganze Gezeter um den Namen ist eine hervorragende Werbung, denn das Thema ist ja in allen IT-Magazinen.

Und ich glaube nicht, dass Andy Rubin "gepennt" hat, sondern den Namen ganz bewusst gewählt hat.
Ändern kann man immer noch, und ein guter, in den Ohren klingender Name ist bestimmt auch schon vorhanden.