Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Umfrage: Ist der Apple-Preis fürs iPhone X angemessen?

Seite 1 von 2

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.497
Registriert seit: 19.09.2002

Umfrage: Ist der Apple-Preis fürs iPhone X angemessen?

Deutlich mehr als 1.000 Euro und damit auch deutlich mehr als das Samsung Galaxy Note 8 kostet das iPhone X. Ist das noch angemssen oder übertrieben? Macht mit bei unserer Umfrage zum iPhone-X-Preis.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Umfrage: Ist der Apple-Preis fürs iPhone X angemessen? auf AreaMobile.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
Naja Samsung wird beim Preis beim Note 9 sicher nachziehen (obwohl der Preis dann wieder stark sinken wird). Finde den Preis zwar schon hoch aber mich stört das nicht. Denke aber vielen wird er zu hoch sein
xrichx
Advanced Member
no user
Beiträge: 245
Registriert seit: 22.05.2006
natürlich, wenn man die produktionskosten vergleicht, aber apple liebhaber zahlen das ja denn noch!
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Allein die Materialkosten sind natürlich deutlich nach oben gegangen im Vergleich zum 7er.
Oled, etliche neue Sensoren, selber entwickelte Chips etc.
Will Apple also seine Marge nur halten, war von vornherein eine Preiserhöhung klar.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.306
Registriert seit: 09.03.2012

@ xrichx:

"natürlich, wenn man die produktionskosten vergleicht, aber apple liebhaber zahlen das ja denn noch!"

==> Zu den Selbstkosten für ein Produkt gehören allerdingsnoch andere Kosten als nur die reinen Produktionskosten. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstkosten


Ich finde den Preis des iPhone X allerdings sportlich. Da mir das Gerät allerdings sowieso zu groß ist, mag es meinetwegen kosten, was es will.

Geändert von Fritz_The_Cat (13.09.2017 um 11:04 Uhr)
ichwarsnicht
Advanced Member
no user
Beiträge: 304
Registriert seit: 22.09.2010
@foetor, du findest den preis hoch, aber dich stört das nicht? hab noch ne menge schrott rumliegen, ich kann dir dafür auch einen hohen preis machen, haha. Entweder man findet die Preis-Leistung gut oder schlecht, und anbetracht der anderen Hersteller ist der Preis vom Iphone X zu hoch. Ich habe noch ein Iphone 6, fand das 6s einen Witz, das 7 einen Witz und das 8 ist auch ein Witz. Jetzt soll ich 1300 Öcken Zahlen um ein Telefon zu kriegen, das nicht aussieht wie mein Iphone 6 aber mehr als 64GB hat? Das ist der größte Witz...
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
@ichwarsnicht
Kann man nicht sagen das der Preis hoch ist es einem aber egal ist? Was soll ich denn mit deinem Schrott? Denkst du ich kauf dann alles für einen hohen Preis? Andere kaufen das Note 8 für 999€ andere zahlen dann halt 200€ drauf und nehmen das iPhone. Kaufen deswegen alle auch Schrott für viel Geld?

Geändert von foetor (13.09.2017 um 11:18 Uhr)
xBulldozex
Youngster
no user
Beiträge: 33
Registriert seit: 24.06.2009

Wird doch eh gekauft

Ich glaube der Preis wird auch dann akzeptiert wenn das iPhone X 2000 oder 3000 € kostet. Die Apple Fans stört das ja nicht. Da wird jede Preissteigerung mitgemacht. Kommt mir das nur so vor oder hat Face ID, gestern bei der Vorstellung, erst beim 4ten Anlauf funktioniert? Schon mal vorab. Ich benutze ein iPhone 7 Plus und bin super zufrieden. Ich bin aber auch keiner der Apple Fans.
ichwarsnicht
Advanced Member
no user
Beiträge: 304
Registriert seit: 22.09.2010
@foetor: klar, du sagst es ja. ob es sinn macht ist etwas anderes... mir ist der preis im prinzip auch egal, weil ich meine telefone beruflich brauche und vom arbeitgeber erstattet bekomme. trotzdem ärgere ich mich sehr. Drei jahre kriegt apple kein neues Design hin und jetzt wollen sie für ein neues Design extra bezahlt werden. Aber solange dich das nicht stört haben sie alles richtig gemacht ;)
fluxxis
Youngster
no user
Beiträge: 54
Registriert seit: 16.10.2015
Einerseits finde ich es hoffnungslos übertrieben, andererseits gibt es kein vergleichbares Gerät in der Android Welt und auch dort kann man schon 1000 Euro ausgeben, wenn man sich die Mühe macht am ersten Tag zu kaufen. Von daher ist es nicht unbedingt ungerechtfertigt oder "masslos", aber es ist in dem Sinn übertrieben, als das man heutzutage für das was man mit einem Smartphone macht nicht mehr so viel ausgeben muss. Ich werde sicher nicht einsteigen und bin auch schon gespannt, wie das Gerät in meinem Apple-affinen Umfeld ankommt. Dort wird schon länger nicht immer das neueste gekauft sondern man behält die Geräte 3-4 Jahre und kauft sich dann das günstigere Geräte der letzten Generation. Von daher sehe ich das iPhone X auch etwas als Vorreiter und nicht umsonst hat man das iPhone 8 gebracht. Ich denke, dass die ganze Technologie und damit auch der Preis erst 2018 Massentauglich werden wird.
Andre2779
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 2.392
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Switzerland
In Zeiten wo ein Neymar eine viertel Milliarde Euro kostet, in solchen Zeiten ist es auch nichts ungewöhnliches mehr, dass Smartphones an der vierstelligen Summe kratzen. Ob das allerdings am Ende sein Geld auch tatsächlich Wert ist, steht halt auf einem völlig anderen Blatt. Apple hat jetzt eigentlich nichts vorstellt, was es so ähnlich nicht auch unter Android schon seit Jahren gibt. Von daher? Wer es will soll es sich kaufen, es gibt bessere Geräte für weniger.

Das Umfrageergebnis bestätigt das ganze ja auch...

Apple übertreibt maßlos
65.06%
Signatur
Samsung Galaxy S8 || Samsung Galaxy S7 || HTC 10 || HTC One M9 || HTC One M8 || HTC One M7
I LOVE ANDROID with HTC
Oannes
Youngster
no user
Beiträge: 135
Registriert seit: 25.10.2015
Erst mal kaufen - und dann beurteilen, ob es den erwünschten mehrwert bringt oder einfach mehr Freude macht bei der täglichen Anwendung.Dann wäre es den Preis auch wert.
REhuus
Handy Profi
no user
Beiträge: 740
Registriert seit: 14.09.2006
Was soll die Aufregung? Teure Telefone sind nun wirklich nichts neues.

Wer für die Features des iPhone X diese Summe zahlen möchte, der soll das doch tun. Wer weniger ausgeben will, der findet auch bei Apple gute Geräte für deutlich weniger.
Signatur
...Blockfrei seit 2006...
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.293
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
soll kaufen wer denkt er brauchts

ich find den preis unverschämt, aber mit jedem zug steigen auch ein paar dumme aus (apple wirds freuen)

https://www.mobiflip.de/apple-speicher-trick/
Signatur
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein"
Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."

Geändert von nohtz (13.09.2017 um 12:49 Uhr)
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Andre

Hast du dir mal überlegt, dass Apple vielleicht gar nicht will, dass das x jeder kauft?
Und nein, ich rede nicht von Status.
Aber mit dem Preis kann man wahrscheinlich die Nachfrage viel besser bedienen.
Ich, der das x kaufen will, bin über jeden froh, der beim x abwinkt.
Muss ich nämlich nicht solange warten:-)

Und es muss niemand das x kaufen.
Selbst das 8 wird warscheinlivh für viele reichen.
Gleicher Prozessor, kabellos laden, wohl gleiche rückwärtige Kamera.
Und das zu Preisen, die der eine oder andere eher bereit ist zu bezahlen.

Geändert von Echse (13.09.2017 um 13:24 Uhr)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.293
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
echse
das X hat doch amoled, ist doch garnicht dein ding...
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Nohtz

Ja ich bin immer noch skeptisch.
Einbrennen, 3dtouch über längeren Zeitraum.
Gegen einbrennen hat Apple wohl Softwaremässig was gemacht.
Also ich probier’s mal aus.
1 Jahr Garantie gibt ja Apple :-)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
Andere Hersteller verlangen für einen Stift 300€ mehr und sonst bekommt man alles gleich. Hier ist das X schon eine Aufwertug zum 8er. Aber soll es doch kaufen wer will, manchmal habe ich das Gefühl dass man das Geld von anderen ausgibt wie die reagieren ;-) Darf doch jeder für einen Stift 300€ mehr ausgeben oder für ein komplett anderes Gerät 400€
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Foetor

Amen
Andre2779
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 2.392
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Switzerland
"Gegen einbrennen hat Apple wohl Softwaremässig was gemacht."

YMMD, gegen das einbrennen (Hardware) hat Apple Softwaremässig was gemacht. Du glaubst auch das VW via Softwareupdate die Autos umweltfreundlicher machen kann via Knopfdruck. Was ist nur aus dem Land der Dichter und Denker geworden?
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.293
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
"Andere Hersteller verlangen für einen Stift 300€ mehr und sonst bekommt man alles gleich"
-->zum Beispiel?

"Hier ist das X schon eine Aufwertug zum 8er"
-->weil das 8er ein 7s ist

"Aber soll es doch kaufen wer will"
-->damit hat wohl keiner ein problem.
aber statt zu sagen, man sei fan der marke, man WILL es haben;
wird versucht es mit rationalen/ technischen argumenten zu rechtfertigen... und da wirds albern

Geändert von nohtz (13.09.2017 um 13:55 Uhr)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.792
Registriert seit: 11.12.2012
@foetor:"[...] Aber soll es doch kaufen wer will, manchmal habe ich das Gefühl dass man das Geld von anderen ausgibt wie die reagieren ;-) [...]"
>>Was wohl häufiger stimmt als es nicht stimmt, aber ich nehme mal an, dass du das anders meinst :p Aufregen sollte man sich nicht über die absurden Preise, aber anmerken kann man es zurecht. Ist halt wirklich ziemlich unverschämt für ein Massenprodukt so viel Geld zu verlangen, obwohl es kaum mehr als ein MeToo-Produkt ist.

Aja, abgesehen davon, dass "rahmenlos" mit einem 4.5mm Rahmen wirklich ein schlechter Scherz ist.
Signatur
... oder kurz ibnam
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.306
Registriert seit: 09.03.2012
"aber statt zu sagen, man sei fan der marke, man WILL es haben;
wird versucht es mit rationalen/ technischen argumenten zu rechtfertigen... und da wirds albern "

==> Das ist ein ganz normales Verhalten und völlig unabhängig vom Produkt oder der Produktgattung.
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
-
Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's, das Ewiggestrige, Was immer war und immer wiederkehrt. Und morgen gilt, weil's heute hat gegolten! [Friedrich Schiller]
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
@nohtz
Technisch sehe ich das gerät eher „nur“ beim Scanner und der CPU vorne. Alles andere haben die anderen Hersteller auch. Beim Note 8 und dem S8 ist der Unterschied hingegen nicht so groß (Stift und Dualcam). WirklIch Rahmenlos hat bisher noch kein Hersteller geschafft aber bei Apple ist wenigstens der Rand oben und unten fast nicht vorhanden was bei den anderen Herstellern der Fall ist

@IBNA
Dass das Gerät teuer ist sage ich auch. Klar sagt ja keiner was das man was gegen den Preis sagen kann sondern mir geht es darum das einem gleich unterstellt wird irgendwas zu Mondpreisen zu kaufen :-)
theflo
Advanced Member
Benutzerbild von theflo
Beiträge: 449
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: München
Also mir persönlich bietet das iPhone X zu wenig Mehrwert um den hohen Preis zu rechtfertigen.
Es muss jeder selbst wissen, ob er den ausgerufenen Betrag für ein neues Gerät zahlen will.

Außerdem ist mir das iPhone X zu groß, eine Gehäusegröße wie das iPhone 6/6s/7/8 wäre mir lieber.
Signatur
History:
Nokia 3210 -> Nokia 3310 -> Siemens SX1 -> Nokia N80 -> SE W850i -> Nokia N95 -> Nokia N97 -> Samsung Galaxy S2 -> HTC One M7 -> Nokia Lumia 930 -> iPhone 7
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.306
Registriert seit: 09.03.2012
@ foetor:
… wobei Mondpreise qua Definition eigentlich etwas anderes sind. Mondpreise sind vom Hersteller absichtlich (zu) hoch angesetzte UVP mit dem Ziel, dem Handel zu ermöglichen, im verkauf an den Konsumenten hohe Rabatte vortäuschen zu können.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.293
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
"aber bei Apple ist wenigstens der Rand oben und unten fast nicht vorhanden was bei den anderen Herstellern der Fall ist"
-->falsch
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
@nohtz
Und wo ist der Rahmen größer als beim Mix, G6, S8?
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.827
Registriert seit: 15.11.2009
"aber bei Apple ist wenigstens der Rand oben und unten fast nicht vorhanden was bei den anderen Herstellern der Fall ist"
Dafür hat Apple eine Sensorleiste oben draufgebastelt. Das ist doch kein schöner Anblick, gerade wenn man es im Landscape Modus hält. Apple hätte diese sicherlich am liebsten versteckt, aber die Technik war wohl nicht reif genug.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
@Frankfurter
Die anderen haben ja noch größere Ränder und da sind keine derartigen Sensoren drin ;-)
Aber ja gebe dir Recht ohne wäre es schöner aber kommt wohl erst in Zukunft
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.827
Registriert seit: 15.11.2009
@foeter
mir wäre ein kompletter Rand lieber, ist harmonischer als so ein klobiges gebastel.
Außerdem hat das X at rundherum einen dicken Rahmen
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 677
Registriert seit: 23.05.2016
"Preis ist angemessen, denn Apple das iPhone X ist voller Innovationen"

Ha ha ha.

Fehlt nur noch, dass behauptet wird, dass viel Forschung und Entwicklung drin stecken, um diesen Preis zu rechtfertigen.
Andre2779
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 2.392
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Switzerland
"Fehlt nur noch, dass behauptet wird, dass viel Forschung und Entwicklung drin stecken, um diesen Preis zu rechtfertigen."

.......und das Apple faire Löhne an die Arbeiter in China zahlt :D :D :D
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 5.982
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
Kann man schon ohne Vertrag vorbestellen? Will mindestens ein Exemplar zum Release.

Geändert von M.a.K (13.09.2017 um 15:40 Uhr)
Andre2779
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 2.392
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Switzerland
Werde mir diesmal auch ein iPhone X vorbestellen und dann für 300€ mehr einem Apple-Jünger verkaufen. Wieso soll ich nicht auf etwas daran verdienen? Dumme gibt es genug....
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.908
Registriert seit: 18.05.2011
Apple ist teuer - ja. Das verneint niemand. Das ist eben ein bisschen Markengehabe - ein Tommy Hilfiger Shirt kostet auch deutlich mehr als eines von Kik. Kommt aber unter Umständen aus den selben Kinderhänden.

Aber - Apple ist auf Smartphones aktuell die einzige Alternative zu Android. Wie Apple auf Desktop die einzige Alternative zu Windows ist. Wie gern hätte ich mal wieder ein schlaues, unabhängiges OS.
Da man die einzige Alternative ist, in "seinem Teich" keine Konkurrenz hat und man trotz dem hohen Preis immer noch einen guten Ruf hat (andere Hersteller haben auch einen guten Ruf, versteht mich nicht falsch) kann Apple es sich leisten, das iPhone X zu diesem Preis anzubieten.

Das iPhone 8 ist meines Wissens nicht teurer als das iPhone 7S - dort hat man einfach diese Geräteklasse weitergeführt. Wer weiterhin so eine Seife haben will, bitte - es hindert niemanden daran. Natürlich hätte Apple das iPhone 8 direkt weglassen können um das X gleichpreisig zum 7S anzubieten.

Und nun denkt man mal kapitalistisch - warum sollte man sowas machen? Anders lässt sich mehr Geld verdienen. Apple wurde nicht zur Wertvollsten Firma der Welt indem sie den Samariter raushängen liessen. Apple ist, wie jede andere Firma auch, knallhart kapitalistisch.

Nur hat Apple eben eine andere Ausgangssituation als z.B. LG, Sony oder Samsung. Was ist anders? Das Ökosystem ist Monopolistisch - das Ökosystem ist gut (da können Android Jünger noch so lange in Schnappatmung verfallen, das Apple Ökosystem ist durchaus gut) und die Preisgestaltung ist damit frei.

Würde Samsung gerne das S8 für 1300 Euro verkaufen? Natürlich! Hätten sie damit eine Chance? Nein - warum? Weil die Konkurrenz im Android-Teich eben vergleichbare Technik bietet - und man im Android-Teich ziemlich austauschbar ist.

Von daher: Ja, das iPhone X ist teuer - man bekommt anderswo in etwa gleich viel für weniger Geld. Aber: Es ist die einzige wirklich schlaue Alternative zu Android.
Signatur
"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher." -- Albert Einstein
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Andre

Ja mach das. Könnte aber möglich sein, dass du wenig Glück hast bis du das Gerät in de Händen hälst
Das x wird zumindest 2017 ein sehr rares gut bleiben.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Bei der Telekom sind die Preise für das x mit Vertrag bekannt.
Ungefähr so konnte man es auch erwarten

Bei Neuverträgen: Das sind die iPhone-Preise der Telekom
https://www.iphone-ticker.de/bei-neuvertraegen-das-sind-die-iphone-preise-der-telekom-116635/

Ps.
Und es war wohl auch kein Software Bug oder ähnliches bei der Vorstellung zu Face ID.
Im Gegenteil.

https://www.macerkopf.de/2017/09/14/apple-face-id-aussetzer-keynote/

Also ähnlich wie bei Touch ID. Ein paar mal das falsche Gesicht. Und der Code wird verlangt.

Geändert von Echse (14.09.2017 um 10:51 Uhr)
Flingern95
Member
Benutzerbild von Flingern95
Beiträge: 111
Registriert seit: 18.11.2015
Ort: Düsseldorf
Krass, habe mir Echses Link gerade mal angesehen.
Um an das iPhone X mit Telekom-Vertrag zu kommen muss man mindestens Magenta L buchen.
24 x 66,10 + 549,95 Einmalzahlung macht für zwei Jahre Nutzung 2.136,35 EUR oder durch 24 geteilt knapp 90 EUR pro Monat.

Da könnte ich mir zu meinen derzeitigen Ausgaben für das Thema Mobilfunk (etwa 20 EUR monatl.) doch glatt noch die teuerste Dauerkarte meines Lieblings-Fussballvereins (690 pro Saison) dazu kaufen und hätte immer noch 300 EUR übrig.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Flingern

Dann hast du aber nicht richtig gelesen.
Natürlich geht das auch mit anderen Tarifen.
Steht ja auch da.
Bloß erhöht sich natürlich dann nochmal die Einmalzahlung.
Diese Tarife werden nur aktiv von der Telekom beworben
AlfredENeumann
Handy Profi
no user
Beiträge: 958
Registriert seit: 20.09.2005
Gibt schon einige Angebote von div. Händler, die das Gerät mit Tarif erheblich günstiger anbieten.
Flingern95
Member
Benutzerbild von Flingern95
Beiträge: 111
Registriert seit: 18.11.2015
Ort: Düsseldorf
ok. den letzten Satz ganz unten habe ich übersehen.
Aber viel billiger wird es kaum werden.
Ist schon ein ganz schönes Brett.
Wäre ich nicht bereit für Mobilfunk / Handy auf den Tisch zu legen.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Flingern

Ok mögen einige so sehen.
Aber wenn wir ehrlich sind, wurde und wird sich über Apple Preise jedes Jahr aufgeregt.
Und was ist das Ende vom Lied ?
Apple wird kurz nach Verkaufsstart ausverkauft sein.
Also. Aus Apples Sicht alles richtig gemacht.
Alle reden jetzt über die Preise.
Am Ende kaufen sie doch. Und ich bin sogar ziemlich sicher, dass es diesmal etliche Android Switcher gibt.
Weil das x genau das iPhone ist, worauf diese seit Jahren gewartet haben
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.908
Registriert seit: 18.05.2011
Ich finde, wem 1300 Euro zu viel Geld sind, der soll es sich einfach nicht kaufen. Ganz einfach.

Aktuell mit meinem studentischen Einkommen ist es mir das auch nicht wert - auch wenn es mich nicht direkt an die Existenzgrenze treiben würde. Meine VVL ist sowieso erst in einem Jahr fällig - mal sehen ob ich dann aufs iPhone Xs (oder X2 oder wie auch immer) warte. Genug freiwillige Betatester hatte ich dann ja ;)
Oder aber, MS bringt noch was tolles raus. Ist ja nicht so, dass ich mich schon darauf festgelegt hätte.
Andre2779
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 2.392
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Switzerland
"Am Ende kaufen sie doch. Und ich bin sogar ziemlich sicher, dass es diesmal etliche Android Switcher gibt."

Wieso sollte man von Android, wo alles Features des iPhones schon ewig existieren auf das iPhone wechseln? Ergibt wenig Sinn.

"Weil das x genau das iPhone ist, worauf diese seit Jahren gewartet haben"

Das S8 ist in allen belangen besser von daher behaupte ich einfach mal das stimmt so nicht ;)
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.908
Registriert seit: 18.05.2011
Ich finde es lustig, dass Andre scheinbar schon sämtliche Testberichte gelesen hat, bevor diese überhaupt existieren.

Sag mal in welchem Punkt (ausser dem Preis) dass das S8 wirklich besser ist. Objektiv. Nicht "gefällt mir besser"-besser, sondern wirklich "besser".
Ob ein Octa Core tatsächlich schneller als ein HexaCore ist, ist fraglich und hängt SCHWER vom Task Scheduler sowie der Task-Last zusammen. Das Gigabyte RAM? Dürfte nicht ins Gewicht fallen.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.738
Registriert seit: 04.01.2011
Andre

Lassen wir mal die Benchmarks beiseite, welche jetzt durch Netz gehen und das x schon astronomische Höhen erreicht
Ich wette mit dir, dass das s8 Das x in keinem einzigen real Life Test schlägt.
Das hat dass8 nichtmal mit dem 7 plus geschafft.
Da geht es darum, wie schnell Apps öffnen und im Speicher behalten werden
Schau dir mal das an ( Face ID)

https://m.youtube.com/watch?v=9pOTNQk9Xb8&time_continue=157

Wie schnelll.
Dagegen wirkt Face unlock von Android und der gesichtsscanner des s8 ( auch Iris )
Wie aus längst vergessen Tagen.
Wenn du ehrlich bist, hat das s8 nur durch Design und Display geglänzt.
Ja. Und diese Zeiten sind eben Jetzt vorbei.
Damit kann man gegenüber dem x seit Dienstag nicht mehr Punkten

Geändert von Echse (14.09.2017 um 15:58 Uhr)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.872
Registriert seit: 19.10.2012
Zitat Andre:
„Wenn du mir 3 Beispiele nennen könntest, wäre ich begeistert. Zudem würde mich interessieren wie du eine Funktion bereits jetzt beurteilen möchtest, wenn es das Gerät nicht mal zu kaufen gibt? Bitte versteh mich nicht falsch, aber Menschen wie du leben in einer anderen Realität wo Fakten offenbar nichts wert sind.„

Und hier schreibt er
„Das S8 ist in allen belangen besser“

Irgendwie ein Widerspruch oder? :D
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.827
Registriert seit: 15.11.2009
"Wenn du ehrlich bist, hat das s8 nur durch Design und Display geglänzt."
Es werden sich aber auch viele fragen warum er für Face ID nahezu das 3 fache bezahlen soll und vor allem löst Face id nicht bei jedem Begeisterung aus.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.792
Registriert seit: 11.12.2012
@Laborant:"Apple ist teuer - ja. Das verneint niemand. Das ist eben ein bisschen Markengehabe - ein Tommy Hilfiger Shirt kostet auch deutlich mehr als eines von Kik. Kommt aber unter Umständen aus den selben Kinderhänden."
>>Jupp, Kaviar-Prinzip halt. Entkräftet hast du damit kein einziges Argument in Richtung "überteuert". Im Grunde sagst du auch nur dass es zu teuer ist und fügst einige Verniedlichungen hinzu. Die Quintessenz ist aber doch die gleiche (sogar noch etwas vernichtender, wenn man die Aussage mit den Kinderhänden berücksichtigt). Der restliche Text liest sich dann ebenfalls wie eine Rechtfertigung für Apple.

"Aber - Apple ist auf Smartphones aktuell die einzige Alternative zu Android. Wie Apple auf Desktop die einzige Alternative zu Windows ist. Wie gern hätte ich mal wieder ein schlaues, unabhängiges OS."
>>Also auf dem Desktop gibt es nun wirklich genug Alternativen zu Windows. Je nach Bedürfnis Linux (in 1000 und einer Variante) oder ein (echtes) Unix.

"Und nun denkt man mal kapitalistisch - warum sollte man sowas machen? Anders lässt sich mehr Geld verdienen. Apple wurde nicht zur Wertvollsten Firma der Welt indem sie den Samariter raushängen liessen. Apple ist, wie jede andere Firma auch, knallhart kapitalistisch. "
>>Ach dann ist ja alles richtig was Apple macht. Die machen ja nur was alle anderen auch machen würden. Menschen ausbeuten ist eigentlich auch nicht so schlimm, wenn du das könntest würdest du es ja auch machen ... bla bla bla billige Rechtfertigung.

"Nur hat Apple eben eine andere Ausgangssituation als z.B. LG, Sony oder Samsung. Was ist anders? Das Ökosystem ist Monopolistisch - das Ökosystem ist gut (da können Android Jünger noch so lange in Schnappatmung verfallen, das Apple Ökosystem ist durchaus gut) und die Preisgestaltung ist damit frei. "
>>"durchaus gut" und "gut" sind hier ziemlich nichtssagend.

"Würde Samsung gerne das S8 für 1300 Euro verkaufen? Natürlich! Hätten sie damit eine Chance? Nein - warum? Weil die Konkurrenz im Android-Teich eben vergleichbare Technik bietet - und man im Android-Teich ziemlich austauschbar ist. "
>>Konkurrenz ist eigentlich immer schlecht für den Kunden ... ach halt stop nein, schlecht für das Unternehmen mein ich. Sofern du kein Unternehmen bist oder wenigstens irgendwie an Apple beteiligt bist ergibt deine Argumentation daher keinen Sinn, ansonsten verweise ich auf "Billige Rechtfertigung" zwei Absätze darüber.

"Von daher: Ja, das iPhone X ist teuer - man bekommt anderswo in etwa gleich viel für weniger Geld. Aber: Es ist die einzige wirklich schlaue Alternative zu Android."
>>Schlau ist hier sehr relativ. Wenn du für etwa die gleiche Leistung mehr Geld ausgibst, ist das nicht unbedingt schlau, sondern du gibst einfach nur mehr Geld aus für ein besseres Lebensgefühl.