Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Fairphone-Chef: "Irgendwann müssen wir ein neues Smartphone bauen"

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.496
Registriert seit: 19.09.2002

Fairphone-Chef: "Irgendwann müssen wir ein neues Smartphone bauen"

Mit dem ersten Fairphone kann das niederländische Sozialunternehmen den selbst gesetzten Anspruch nicht erfüllen: Fehlende Updates und Ersatzteile bedeuten das frühe Aus des Geräts. Dass mit dem modular aufgebauten Nachfolgemodell Fairphone 2 alles besser wird, bekräftigte Fairphone-Chef Bas van Abel im Gespräch mit Areamobiel am Rande der IFA.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Fairphone-Chef: "Irgendwann müssen wir ein neues Smartphone bauen" auf AreaMobile.
Oannes
Youngster
no user
Beiträge: 135
Registriert seit: 25.10.2015
Wer wird sein aktuelles, modernes Gerät durch ein Fairphone 2 ersetzen wollen? Auch wenn es zynisch ist: Es gibt Leute, die sich ein Fairphone kaufen, nur um es in gewissen Kreisen bei Events vorzeigen zu können. Nach dem Event wird die SIM dann schnell wieder ins neuste iphone gepackt. Ist das fair? Ist das nachhaltig?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.791
Registriert seit: 11.12.2012
@Oannes: Du bist schlicht nicht die Zielgruppe. Das Gerät ist für Menschen, die die Zustände in der derzeitigen (Smartphone-)Industrie nicht so hinnehmen und daher eine Alternative suchen.

Beim ersten Fairphone lag das Hauptaugenmerk auf der menschengerechten Herstellung des Gerätes. Derzeit liegt es irgendwie auf allen grünen Argumenten gleichzeitig und ich muss sagen, dass das beim Fairphone 2 vllt sogar gelingt.
- unter menschenwürdigen Konditionen hergestellt (wobei man sich hier ein bisschen auf FairPhone verlassen muss)
- einfache Reparatur möglich
- einfaches Upgraden einiger Komponenten möglich
- Software derzeit auf dem aktuellen Stand

Nach dem Debakel mit dem ersten Fairphone hat das schon mehr Hand und Fuß. Ich kann den Machern des Fairphones nur viel Glück wünschen.

"Auch wenn es zynisch ist: Es gibt Leute, die sich ein Fairphone kaufen, nur um es in gewissen Kreisen bei Events vorzeigen zu können. Nach dem Event wird die SIM dann schnell wieder ins neuste iphone gepackt. Ist das fair? Ist das nachhaltig?"
>>Da kann man nichts machen, aber selbst diese Menschen unterstützen, wenn auch mehr durch Stolz und Eitelkeit geleitet, eine gute Sache.
Signatur
... oder kurz ibnam