Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

LG V30 zerlegt: Ein Blick ins kleine Kameramodul

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.810
Registriert seit: 19.09.2002

LG V30 zerlegt: Ein Blick ins kleine Kameramodul

Wer schon immer mal ein Smartphone auseinandernehmen wollte, der sollte das vielleicht zuerst mit einem LG V30 probieren. Zumindest zeigt JerryRigEverything im Video, dass das Zerlegen bei diesem Modell ziemlich einfach und ohne Beschädigung klappt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LG V30 zerlegt: Ein Blick ins kleine Kameramodul auf AreaMobile.
no user
Beiträge: 9
Registriert seit: 11.11.2013

Wenn der Service nicht wirklich reparieren will

Es ist ja ganz toll, wenn man das V30 ganz gut reparieren kann, weil nicht alles verklebt ist. Aber wenn der Service nicht mitspielt bringt das auch nicht viel. Bei meinem G5 ist die Rückseite defekt, weil sich die Lackierung über den Antennenstreifen abzulösen scheint. LG tauscht die Rückseite nur, wenn das gesamte Mainboard auch getauscht wird. Da ich aber mal den Bootloader entsperrt hatte, will man 317 Euro von mir, obwohl die Rückseite nichts damit zu tun hat. Dann können sie genauso gut alles in Kunstharz eingießen. Für mich ist LG mit einem solchen Service gestorben.
dragon-tmd
Advanced Member
Benutzerbild von dragon-tmd
Beiträge: 339
Registriert seit: 10.10.2006
Da gebe ich dir Recht, aber das Cover kannst du auch selbst wechseln.

http://www.ebay.de/itm/Original-New-Rear-Back-Battery-Cover-With-Home-Button-ID-Sensor-For-LG-G5-Gray/232440384964?_trkparms=aid%3D555018%26algo%3DPL.SIM%26ao%3D2%26asc%3D46153%26meid%3Da3cee391507f4a2390f3311da9548130%26pid%3D100005%26rk%3D3%26rkt%3D6%26sd%3D232487290497&_trksid=p2047675.c100005.m1851

Anleitung

https://www.youtube.com/watch?v=hveXdJLJEeU

Echt nicht schwer.
no user
Beiträge: 9
Registriert seit: 11.11.2013

@dragon-tmd

Ja, das mache ich auch. Mir geht es nur gehörig auf den Sender, wenn man für die Reparatur eines so schön modulares Phones, über 300 Euro auf den Tisch des Herrn legen soll, obwohl es ein Garantiefall ist. Im Herauswinden sind die Hersteller ganz groß und im Kundenservice ganz klein. Der Oberhammer war die Erstreaktion auf meinen Online-Kontakt mit LG. Hier hieß es, ohne das G5 jemals gesehen zu haben, "Defekte an der Außenhülle sind immer auf unsachgemäßen Gebrauch oder Beschädigung durch Stürze zurückzuführen. Dem entsprechend von der Garantie ausgeschlossen!" Ende