Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Kompakt-Duell: Apple iPhone 8 gegen Sony Xperia XZ1 Compact

Seite 1 von 2

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.613
Registriert seit: 19.09.2002

Kompakt-Duell: Apple iPhone 8 gegen Sony Xperia XZ1 Compact

Mit dem iPhone 8 und Xperia XZ1 Compact bieten Apple bzw. Sony jeweils ein neues Highend-Smartphone im handlichen Formfaktor. Wir stellen im Vergleich beide Smartphone-Modelle einander gegenüber und verraten, welches die bessere Wahl für alle nicht auf ein bestimmtes System festgelegte Nutzer ist.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Kompakt-Duell: Apple iPhone 8 gegen Sony Xperia XZ1 Compact auf AreaMobile.
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.377
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Wenn interessieren Benchmarks? Das Sony hält viel länger durch, wie alle Compact Geräte von Sony bis jetzt hat es einen ordentlichen Akku für diese Gehäusegrösse. Bin seit dem ersten Compact dabei und werde es auch weiterhin bleiben.
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Ich eigentlich auch, aber jetzt warte ich erstmal auf das nächste Design von Sony. Vielleicht kriegen sie ja beim compact endlich mal nen größeres Display ins gleiche Gehäuse(von der Größe).
Ansonsten wusste ich gar nicht, dass das iPhone so klein ist. Dachte das wäre inzwischen auch so nen 15cm Koffer wie die anderen alle.

Was ich aber total albern finde... Beim iPhone meckert keine Sau über die geringe Auflösung bei 4,7" und beim Sony ist das ein totales Nogo... Was soll der Blödsinn...
tayler
Member
no user
Beiträge: 186
Registriert seit: 16.09.2016
89marco,
das XZ1 Compact ist in der täglichen Bedienung zwischen den einzelne Anwendungen und dem öffnen schneller als das iPhone 8.
Auch die meisten Internetseiten öffnen schneller.

Das iPhone 8 ist laut Vergleichen mit dem iPhone 7 nicht sonderlich viel schneller.

Die XZ1 Reihe ist in diesem Bereich das derzeit schnellste Smartphone auf dem Markt.

Hunter,
sonst gäbe es doch nichts zu meckern.
Das wird schon seit Jahren mit ungleichem Maße gewertet.
Lächerliche Medien

Geändert von tayler (30.09.2017 um 00:37 Uhr)
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.377
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Ja ich warte auch aufs neue Design und werde bei meinem X Compact bleiben bis dahin.

Krass, wusste nicht, dass das iPhone "nur" so eine Auflösung hat, und in der Tat, niemand meckert darüber in den Medien dies sei nicht zeitgemäß, auch die Redaktion hier nicht, hingegen beim Xperia Compact wird das ausnahmslos immer sofort bemängelt bis aufs Blut.... Schande über euch ;-)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@tayler
Hast du dazu einen Vergleich? Würde mich mal interessieren, weil der Snapdragon ja nicht unbedingt gut geen den A11 aussieht
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.490
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Hunter
"Was ich aber total albern finde... Beim iPhone meckert keine Sau über die geringe Auflösung bei 4,7" und beim Sony ist das ein totales Nogo... Was soll der Blödsinn..."

Genau hinhören ;) Beim iPhone meckern auch genug.
Signatur
#Fortschritt
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@chief: Die Tester aber eher weniger. Dem Punkt muss ich schon zustimmen. Ich persönlich finde die geringe Auflösung auch nicht so tragisch, aber kann da nicht für alle sprechen, weil ich die Treppchen sehr wohl sehe :p
Signatur
... oder kurz ibnam
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Ich habe noch nie in einem Bericht/Test übers iPhone gelesen, dass die "Auflösung nicht mehr uptodate" ist... Bei Android Geräten mit HD Auflösung kommt das aber immer. Da wird einfach mit zweierlei Maß gemessen. Genau so wie der Akku... Während bei Androiden schon bei unter 3000mAh über "ärmliche" Verhältnisse gesprochen wird, sagt dazu beim IPhone mit viel weniger keiner was. Da kommt es dann auf einmal nur drauf an wie lange das Gerät durchhält...
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@Hunter
Also mit dem Display gebe ich dir Recht aber warum sollte man den „kleinen“ Akku bemängeln? Wenn der genauso lang durchhält ist es doxh egal wie groß oder klein der ist. Was würde mir ein 5000er bringen wenn ich nur 1h Display On Zeit hab?
Matthauser
Newcomer
no user
Beiträge: 12
Registriert seit: 05.12.2015
Jup, bei Apple wird das kabellose Laden als Vorteil hervor gehoben, dass man diesen dann aber doppelt so oft laden darf, wie den im Sony wird ignoriert - standby Zeit ist da deutlich besser.

Genauso das hochwertige Gehäuse bei Apple, dass sich nach 3 mal anfassen total speckig anfühlt und mit Fingerabdrücken übersät ist (wie logischerweise bei allen Geräten mit Hochglanz Rückseite). Da ist das Matte Material beim Sony deutlich besser.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.448
Registriert seit: 11.10.2010
@ foetor, die Angaben sprechen eine deutliche Sprache, in Bezug auf den Akku.
Signatur
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates
(470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@Gorki
Naja wenn man nur ein 720p Display hat reicht auch ein 1900er Akku. Die Laufzeiten vom iPhone 7 sind ja jetzt auch nicht um die Hälfte schlechter wie Geräte mit einem 3800er Akku. Von daher finde ich das schon ok das man eher auf die Laufzeit geht
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.309
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
"Naja wenn man nur ein 720p Display hat reicht auch ein 1900er Akku"
-->sagt wer, und wofür?

"Von daher finde ich das schon ok das man eher auf die Laufzeit geht"
-->wieviel länger könnte die laufzeit mit grösserem akku sein?
kann doch nicht das ziel sein, dass das ding am späten nachmittag leer ist... (wenn es einen (büro)-tag übersteht, aber keinen richtigen tag)
Signatur
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein"
Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.490
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@ibnam und Hunter

"Die Tester aber eher weniger."

Die "Tester" meckern aber auch gar nicht beim Sony.

Hier mal ein paar Auszüge von Testberichten zum Xperia XZ1 Compact

"Viele dürften die Auflösung des Displays bemängeln. Jedoch reicht HD bei einer Größe von 4,6 Zoll völlig aus – und spart dazu auch noch Strom."

Quelle -> https://www.inside-handy.de/handys/sony-xperia-xz1-compact/test

"Das Display des Xperia XZ1 Compact hat eine Größe von 4,6 Zoll. Die Auflösung des IPS-LCD-Panels beträgt 1280 × 720 Pixel. Das klingt nach nicht viel, ist für die Display-Größe aber völlig ausreichend."

Quelle -> http://www.techstage.de/test/Test-Sony-Xperia-XZ1-Compact-kleines-Smartphone-grosser-Preis-3838426.html

"Auch auf dem Screen des Compact ist das Bild gestochen scharf, einzelne Bildpunkte lassen sich nur unter dem Brennglas ausmachen."

Quelle -> https://curved.de/reviews/sony-xperia-xz1-compact-2-528352

"Dass Sony bei 4,6 Zoll die Auflösung wie bisher bei 1.280 × 720 Bildpunkten belässt und nicht auf Full HD umgestiegen ist, ist absolut vertretbar."

Quelle -> https://www.computerbase.de/2017-09/sony-xperia-xz1-compact-test/#abschnitt_kleines_display_leuchtet_hell

" muss beim kleineren Modell ein normales HD-Display (1280 x 720 Pixel) ausreichen. Das ist allerdings überhaupt kein Problem, im direkten Vergleich wirkte die Darstellung auf dem Compact keinesfalls gröber, pixeliger oder anderweitig schlechter. HD ohne Schnickschnack sorgt auf 4,6 Zoll für ein knackscharfes Bild.?"

Quelle -> http://www.connect.de/testbericht/sony-xperia-xz1-compact-test-3197630.html

Was aber zb. alle bemängeln, die Kamera. Auch der Akku kommt gut weg.

@Hunter

Vielleicht solltest du auch mal Testberichte abseits von AM lesen.

Hier noch ein Beispiel wo der Akku und die Ladezeit des iPhone 8 Plus bemängelt wird.

"Im Labor macht sich der kleinere Akku allerdings bemerkbar: Ein Videostream in der Dauerschleife mit maximaler Helligkeit wurde lediglich 4 Stunden und 50 Minuten wiedergegeben. Das iPhone 7 Plus kam auf 5:25 Stunden. Das kabelgebundene Aufladen über das mitgelieferte Netzteil hat 3 Stunden und 12 Minuten in Anspruch genommen. "

Quelle -> https://www.techstage.de/test/Apple-iPhone-8-Plus-im-Test-hoffentlich-das-letzte-seiner-Art-3842286.html

Und noch ein Letzter von Chip (auch wenn ich persönlich von Chip nicht viel halte)

"Wie das iPhone 7 bietet auch das iPhone 8 auf 4,7 Zoll Diagonale 1.334 x 750 Pixel. Die Bildschärfe ist in Ordnung, Android-Topmodelle bieten aber noch mehr. "

Quelle -> http://www.chip.de/test/Apple-iPhone-8-Test_123556184.html

EDIT
@foetor
"Naja wenn man nur ein 720p Display hat reicht auch ein 1900er Akku."

Aha. Wieder so eine Aussage die ich liebe.....nicht.

@nohtz
"-->wieviel länger könnte die laufzeit mit grösserem akku sein?"

Das ist leider der Zusammenhang den einige iPhone User nicht verstehen. Warum, weiß ich auch nicht. Wurde aber definitiv schon sehr oft angesprochen.

Geändert von chief (01.10.2017 um 14:35 Uhr)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@chief@nohtz

Natürlich ist ein größerer Akku immer besser (der Akku meines 7ers ist nicht gerade toll) mir geht es aber darum dass ALLEINE die größe des Akkus nichts über die Laufzeit sagt. daher bringt es nicjts zu sagen „Oh das Gerät hat einen 2100er Akku das Andere einen 2099er, also muss das mit dem 2100er Akku länger laufen“. Das war ja die Aussage der ich widersprech.

Geändert von foetor (01.10.2017 um 15:48 Uhr)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@chief: Ok, dann nehm ich meine Aussage zurück. Bin zu viel auf AM unterwegs. Danke für die detailierte Widerlegung :)

@foetor: "daher bringt es nicjts zu sagen „Oh das Gerät hat einen 2100er Akku das Andere einen 2099er, also muss das mit dem 2100er Akku länger laufen“. Das war ja die Aussage der ich widersprech."
>>Wer hat die Aussage getätigt? Die Akkukapazität selbst finde ich ohne Kontext auch nicht aussagekräftig, zusammen mit der Bildschirmdiagonale lassen sich aber durchaus gewisse Aussagen treffen. Meistens wird es auch in diesen Kontext gesetzt. Ich favorisiere aber weiterhin bestimmte Benchmarks dafür (NBC und GSMArena machen da nen guten Job).
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.448
Registriert seit: 11.10.2010
@ foetor, die laufzeit des Sony ist aber eben nun einmal deutlich besser und das Display hat auch ein vergleichbare Auflösung. Es geht hier immer noch um den Vergleich Apple iPhone 8 gegen Sony Xperia XZ1 Compact...
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.490
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@foetor
"dass ALLEINE die größe des Akkus nichts über die Laufzeit sagt"

Absolut korrekt. Aber! ein großer Akku ist ua eine wichtige Voraussetzung für eine gute Akkulaufzeit. Das effizienteste System ist nutzlos, wenn der Energiespeicher zu klein ist.

"daher bringt es nicjts zu sagen „Oh das Gerät hat einen 2100er Akku das Andere einen 2099er, also muss das mit dem 2100er Akku länger laufen“."

Naja, ich gehe jede Wette ein, dass dein iPhone 7 mit einem 2300mAh großen Akku auch deutlich länger laufen wird. Und das ist es doch warum es geht. Das iPhones mit einem größeren Akku auch längere Laufzeiten erbringen können.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@Gorki
„Es geht hier immer noch um den Vergleich Apple iPhone 8 gegen Sony Xperia XZ1 Compact...“

Richtig! Hunter meinte es aber im Allgemeinen wie ich dann auch.

@chief
Klar läuft ein iPhone mit mehr Akku auch länget ist doch logisch. Es ging mir darum das ein iPhone trotz des kleinen Akkus mit anderen aus dem Android Lager mithalten kann die ein größeren Akku haben. Aber naja hier geht es um das Z1C

@IBNA
Richtig! Man muss alles in allem sehen daher finde ich such die Tests von z.B. gsmarena sehr gut

Geändert von foetor (01.10.2017 um 20:29 Uhr)
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Mein Kommentar den ich auf AM schreibe, bezieht sich natürlich auch rein auf die Tests von AM und nicht auf andere, deshalb hättest du dir gar nicht so viel Mühe geben brauchen.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@Hunter
Liest du auch was ich schreib? Ich glaube du verstehst gerade den Zusammenhang nicht ;-)
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.374
Registriert seit: 09.03.2012
"Naja, ich gehe jede Wette ein, dass dein iPhone 7 mit einem 2300mAh großen Akku auch deutlich länger laufen wird. Und das ist es doch warum es geht. Das iPhones mit einem größeren Akku auch längere Laufzeiten erbringen können."

==> Und wie lange könnte die Laufzeit erst sein, wenn es solch einen Akku hätte: https://is.gd/NGTicW 8-)
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
-
Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's, das Ewiggestrige, Was immer war und immer wiederkehrt. Und morgen gilt, weil's heute hat gegolten! [Friedrich Schiller]
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.309
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
haha... nicht
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.490
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Hunter
"Beim iPhone meckert keine Sau...."

"Keine Sau" ist für mich Mehrzahl. Du hättest, wenn es ausschließlich an AM gerichtet ist, dies auch deutlicher Kennzeichen sollen.

@Fritz
Ein weiterer Versuch witzig zu sein, der kläglich gescheitert ist.
mcRebe
Advanced Member
Benutzerbild von mcRebe
Beiträge: 313
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Duisburg

laber

ZITAT: "Außerdem wird das Gerät voraussichtlich noch die nächsten vier Jahre mit iOS-Updates versorgt, was für Android-Updates für das Xperia XZ1 Compact auf keinen Fall zu erwarten ist."

Das ist eine Mutmaßung ohne Grundlage. Man könnte auch sagen; Bashing.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.926
Registriert seit: 19.10.2012
@mcRebe
Naja hast du ein Beispiel gegen diese Mutmaßung?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@mcRebe:"Das ist eine Mutmaßung ohne Grundlage. Man könnte auch sagen; Bashing."
>>Eine Mutmaßung mit Grundlage. High-End-Geräte bei Android werden üblicherweise 2,5 Jahre aktuell gehalten und iOS-Geräte gewöhnlich 4,5 Jahre. Dass das aber nicht feststehend ist, ist auch klar und was Oreo bringt und obs bei Apple so bleibt wird sich zeigen müssen. Es bleibt also eine Mutmaßung (mit Grundlage).

@foetor: https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_ignorantiam ... klassischer Fehlschluss.

Geändert von IchBinNichtAreamobile.de (02.10.2017 um 16:36 Uhr)
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Sony versorgt Handys sehr gut mit Updates. Android 9 bekommt das Sony garantiert, würde fast sagen 10 auch noch.
chief
Professional Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 10.490
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Hunter
Wird es aber auch 11 aka Q bekommen? Ich glaube nicht so recht daran. 2 große Updates sind bei dieser Kategorie (High End) in meinen Augen aber auch ein Minimum was vom Hersteller kommen muss.

Das iPhone 8 bzw. alle 2017er werden sehr großer Wahrscheinlichkeit iOS 15 bekommen, mit einer Chance auf iOS 16. Was 4, eventuell 5 großen Updates sind.
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Und du willst dein iPhone 4-5 Jahre nutzen? Also egal welches Gerät ich mir kaufe, länger als ein Jahr benutze ich es eh nicht. Klar, gibt es Leute, die ihr Gerät zwei oder drei Jahre benutzen, aber länger die wenigsten. Von daher ist es völlig ausreichend, wenn die Geräte zwei Jahre ab Veröffentlichung versorgt werden. (meine Meinung)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter:"Und du willst dein iPhone 4-5 Jahre nutzen? Also egal welches Gerät ich mir kaufe, länger als ein Jahr benutze ich es eh nicht. Klar, gibt es Leute, die ihr Gerät zwei oder drei Jahre benutzen, aber länger die wenigsten. Von daher ist es völlig ausreichend, wenn die Geräte zwei Jahre ab Veröffentlichung versorgt werden. (meine Meinung)"
>>Die Nutzungsstatistik deutet aber an, dass es nicht so wenige gibt, die ihr Handy länger benutzen. Warum sollte ein Nutzer, der nicht dem neuesten Kram hinterherrennt, sich alle 2-3 Jahre ein neues Smartphone zulegen? Ganz abgesehen von dem ganzen Müll den man so produziert. Aja und wenn du es weiterverkaufst kommen wir wieder auf einen längeren Nutzungszeitraum ;)
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Was irgendwer mit dem Handy nach mir macht ist mir total wurst. Ist es nicht immer noch so, dass die meisten Leute sich alle zwei Jahre nen neues Gerät zum Vertrag bzw Verlängerung holen? Gerade die Apple Fraktion bei mir im Bekanntenkreis holt sich sogar jedes Jahr das neueste, mindestens aber jedes zweite. Spielt also nicht so die Rolle, ob das Ding 4-5 Jahre die neueste Software bekommt.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter: "Ist es nicht immer noch so, dass die meisten Leute sich alle zwei Jahre nen neues Gerät zum Vertrag bzw Verlängerung holen?"
>>Verkaufst du das Handy weiter? Was machen die anderen mit ihren Handies? Vielleicht kommst du jetzt drauf, dass der Lebenszyklus der "meisten" Handies doch länger sein könnte. Ich setz mein Urteil über dich und deinen Bekanntenkreis einfach mal aus.
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Es geht doch aber nicht darum was irgendwann mit dem Handy passiert, sondern darum was damit ist solange du es hast oder? Und solange du es hast und deine Updates bekommst, ist doch alles schick. Oder machst du jetzt hier einen auf Nachhaltigkeit und weltverbesserer? Sorry, damit bist du bei mir falsch: zur Erinnerung ich fahre einen Ami mit 6,4L Hubraum und annähernd 500ps. :D
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter:"Es geht doch aber nicht darum was irgendwann mit dem Handy passiert, sondern darum was damit ist solange du es hast oder? "
>>Denken wir mal zusammen drüber nach. Du sagst, dass die "meisten" ihr Handy nicht länger als 2 Jahre nutzen. Gibst aber selbst zu, dass sie ihr Handy weiterverkaufen. Das bedeutet schonmal, dass die meisten dieser Handies wahrscheinlich länger als 2 Jahre genutzt werden und dann kommen noch Nutzer dazu, die ihr Handy zwar nicht verkaufen, aber es dafür länger als 2 Jahre nutzen (soll es geben, hab ich gehört). Was glaubst du wie stichhaltig deine Aussage dann noch ist?

Mich interessieren deine übertriebenen Anekdoten auch eigentlich nicht, aber selbst diese unterstützen dein Argument nicht. Das nächste Mal such dir doch eine raus, die dein Argument unterstützt, egal wie absurd. Dann kann ich wenigstens darauf hinweisen, dass es nur ne Anekdote ist. Erspart uns beiden Zeit.

"Sorry, damit bist du bei mir falsch: zur Erinnerung ich fahre einen Ami mit 6,4L Hubraum und annähernd 500ps. "
>>Was willst du denn damit kompensieren? Ich will es gar nicht wissen ... genausowenig welches Auto du fährst - wie peinlich.

Geändert von IchBinNichtAreamobile.de (03.10.2017 um 15:03 Uhr)
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Verstehe deine Argumentation immer noch nicht. Mich interessiert primär was passiert, solange das Gerät in meinem Besitz ist und das sind eben wenn überhaupt 2 jahre. Und genau das war mein Kommentar zu den Updates. Ich gehe eben davon aus, dass die meisten Menschen ihr Gerät spätestens zur Vertragsverlängerung austauschen, denn so kenne ich es. Sollte es irgendwelche Nutzungsstatistiken geben, die untermauern, dass der Durchschnittsnutzer sein Gerät 4-5 Jahre nutzt, wäre es sinnvoller diese anzuführen, als mich zu beleidigen.

Das mit dem Auto sollte nur bedeuten, dass mir die Diskussion über "benutzt eure Geräte länger um die Umwelt zu schonen" am ars** vorbei geht.

Geändert von Hunter (03.10.2017 um 15:08 Uhr)
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Meine These bestätigen übrigens folgende Seiten und ich hab nur ein paar Minuten gesucht :
http://www.unterfluss.de/wie-lang-ist-die-durchschnittliche-nutzungsdauer-eines-smartphones
http://informationszentrum-mobilfunk.de/kurze-innovationszyklen-beeinflussen-die-nutzungsdauer-von-handys#header
Ist nicht mehr ganz neu, aber geändert hat sich daran sicherlich recht wenig.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter:"Verstehe deine Argumentation immer noch nicht. Mich interessiert primär was passiert, solange das Gerät in meinem Besitz ist und das sind eben wenn überhaupt 2 jahre."
>>Die "meisten" Geräte sind nicht in deinem Besitz. Sorry, wenn ich dir dein Weltbild damit kaputt mache, aber du existierst nicht allein auf der Erde.

"Sollte es irgendwelche Nutzungsstatistiken geben, die untermauern, dass der Durchschnittsnutzer sein Gerät 4-5 Jahre nutzt, wäre es sinnvoller diese anzuführen, als mich zu beleidigen."
>>Ich muss dich nicht widerlegen, wenn du deinen eigenen Standpunkt selbst nicht untermauern kannst. Ansonsten bleibt dir ja noch das Argumentum ad ignorantiam, aber ich rate davon ab.

"Das mit dem Auto sollte nur bedeuten, dass mir die Diskussion über "benutzt eure Geräte länger um die Umwelt zu schonen" am ars** vorbei geht."
>>Diese Diskussion hat nie stattgefunden. Du hast nur irgendwas von deiner 500PS Prothese erzählt... und ich weiß nicht warum.
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Deshalb habe ich ja extra für dich die beiden Seiten herausgesucht, um meine These zu untermauern, nur für dich.
Und ich finde schon, dass man seine eigenen Standpunkte untermauern sollte, wenn man so albern persönlich gegen jemanden vorgeht. Aber so kennt man dich.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter:"Meine These bestätigen übrigens folgende Seiten und ich hab nur ein paar Minuten gesucht :"
>>Im ersten Link steht wirklich im ersten Satz schon das Gegenteil: "Die Erstnutzung eines Smartphones beträgt im Durchschnitt 2 Jahre." Und im Nachsatz sogar die Erklärung "In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass Smartphones oft noch in eine Zweitnutzung überführt werden, weshalb insgesamt von einer Nutzungsdauer von durchschnittlich 2,5 Jahren ausgegangen werden kann.", wobei die 2,5 Jahre komplett ausgedacht sind und auch 50 Jahre oder 2,1 Jahre sein kann ... Die Erklärung ist aber die Zweitnutzung. Hab ich schon erwähnt, dass das sowieso nur eine Umfrage ist?

Steht im zweiten Link was anderes drin?

"Einer Umfrage des Bildungsministeriums zufolge hat ein Mobiltelefon bei deutschen Verbrauchern nach durchschnittlich 1,5 bis 2 Jahren ausgedient (Quelle: Rohstoff-Expedition, BMBF 2012). " ... was ne Umfrage. Die erlaubt nicht mal konkretere Rückschlüsse als 1,5 bis 2 Jahre. Wobei das auch nur die Erstnutzung ist und der Rest dadrunter ist dann auch wieder Interpretation mit wackligem Fundament.

Ich geb dir noch nen Versuch.

PS.:"Und ich finde schon, dass man seine eigenen Standpunkte untermauern sollte, wenn man so albern persönlich gegen jemanden vorgeht. Aber so kennt man dich."
>>Mein Standpunkt ist, dass deiner keiner ist. Den habe ich ziemlich gut untermauert würde ich sagen.
Hunter
Handy Profi
Benutzerbild von Hunter
Beiträge: 531
Registriert seit: 14.03.2016
Nö, ich haben einen Standpunkt, der sich auf meine eigenen Erfahrungen beläuft. Mehr hast du aber offenbar auch nicht zu bieten, denn den Beweis bist du ja bislang schuldig geblieben.
Was du aber offenbar hervorragend kannst, ist alle anderen Quellen, Umfragen, Meinungen als Blödsinn hinzustellen. Herzlichen Glückwunsch, dafür kannst du dir jetzt nen Keks nehmen. Was sagt es wohl über einen Menschen aus, der einfach nur zum Spaß anderer Leute Argumente zerpflückt und als Schwachsinn hinstellt. Zuhause nix zu sagen oder gar alleine und keine Freunde?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@Hunter:"Nö, ich haben einen Standpunkt, der sich auf meine eigenen Erfahrungen beläuft. Mehr hast du aber offenbar auch nicht zu bieten, denn den Beweis bist du ja bislang schuldig geblieben."
>>Da ist es das Argumentum ad ignoratiam. Die Tatsache, dass ich dir das Gegenteil nicht beweisen kann bedeutet nicht, dass deine Aussage in irgendeiner Form wahr ist. Ich muss deine Aussage nur widerlegen bzw anzweifeln. Ich muss keinen Beweis liefern. Den musst du liefern und bisher hast du eher Indizien für das Gegenteil geliefert. Du hättest deine Aussage auch runterfahren/eingrenzen können, aber das hast du nicht. Wie sieht es jetzt aus?

"Was du aber offenbar hervorragend kannst, ist alle anderen Quellen, Umfragen, Meinungen als Blödsinn hinzustellen."
>>Ich stelle Umfragen und Meinungen als Umfragen und Meinungen hin. Und du stellst sie als Beweis hin. Abgelehnt.

"[...] Was sagt es wohl über einen Menschen aus, der einfach nur zum Spaß anderer Leute Argumente zerpflückt und als Schwachsinn hinstellt. [...]"
>>Es würde sagen, dass dieser Mensch Spaß daran hat anderer Leute Argumente zu zerpflücken und diese als Schwachsinn hinzustellen. Wie gesagt, würde. Wie kommst du eigentlich darauf, ich würde sie als Schwachsinn hinstellen? Das scheinst du ja selbst zu denken und nicht ich.

"Zuhause nix zu sagen oder gar alleine und keine Freunde?"
>>Das ist weder ein Argument, noch könnte ich dir den Gefallen tun. (Wer hier das Sagen hat, die Frage hab ich mir allerdings noch nicht gestellt. Da sind wir wohl verschieden.)
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.374
Registriert seit: 09.03.2012
Oh, schon wieder eine Diskussion über die Diskussion? Nun also gegen @Hunter…

Wie lautet noch gleich das Thema dieses Threads?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.903
Registriert seit: 11.12.2012
@FTC: Wenn du am Gespräch teilhaben willst, musst du etwas mehr bringen als Diskussion über Metadiskussion. Auch wenn ich nicht unbedingt nett bin, so reden Hunter und ich immerhin über die Nutzungsdauer von Smartphones. Wie es dazu gekommen ist, kannst du im Thread nachlesen. Du hast hier im Thread nur ein Bild gepostet (extrem unlustig) und Meta-Metadiskussion. Ich weiß nicht so recht, ob ich das ein Versuch der Anbiederung sein soll, aber wie dem auch sei trifft deine Aussage hauptsächlich dich selbst.
tayler
Member
no user
Beiträge: 186
Registriert seit: 16.09.2016
@tayler
"Hast du dazu einen Vergleich? Würde mich mal interessieren"

foetor,
dann schau dir mal die Geschwindigkeitenvergleiche des XZ1 Compact mit dem iPhone 7 an und anschließend bitte noch die Vergleiche eines iPhone 7 mit dem iPhone 8(die sind nicht sonderlich viel schneller vom 8ter!)

Das XZ1 Compact ist aber in ca. 80% der Bedienung merklich schneller als das iPhone 7
tayler
Member
no user
Beiträge: 186
Registriert seit: 16.09.2016
@tayler
"Hast du dazu einen Vergleich? Würde mich mal interessieren"

foetor,
dann schau dir mal die Geschwindigkeitenvergleiche des XZ1 Compact mit dem iPhone 7 an und anschließend bitte noch die Vergleiche eines iPhone 7 mit dem iPhone 8 (das ist nicht sonderlich viel schneller als das iph7 !)

Das XZ1 Compact ist aber in ca. 80% der Bedienung merklich schneller als das iPhone 7
tayler
Member
no user
Beiträge: 186
Registriert seit: 16.09.2016
Der Beitrag ist doppelt
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.374
Registriert seit: 09.03.2012
" Das XZ1 Compact ist aber in ca. 80% der Bedienung merklich schneller als das iPhone 7 "

==> Merklich? Also gefühlt? Oder stützt Du Dich da irgendwelche Meßergebnisse?
tayler
Member
no user
Beiträge: 186
Registriert seit: 16.09.2016
Jo, hatte ich noch vergessen.

Bei YouTube gibt es Vergleichsvideos und darauf ist das merklich gut erkennbar.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv
 


 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1