Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

iPhones-Drosselung: Apple senkt Kosten für Akkutausch drastisch

Seite 2 von 2

Anzeige
 
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Andere Hersteller müssen ihre Geräte nicht drosseln, damit sie stabil laufen.

Lol. Stabil laufen. Die gehen genauso aus wie das iPhone.
Mit alten verschlissenen akkus. Wurde doch sogar schon bestätigt.

Sag ich doch! Schön, dass du es auch einsiehst inzwischen
—> Verzweiflung ist es eher bei dir. Weil du gar nichts mehr zur Sache beiträgst, außer versuchst dir alles so zu drehen, wie du es brauchst
Du bist genauso ein Märchenonkel wie @ibnam
Oder kannst du deine Theorie von serienfehler irgendwie belegen?

Wenn das das beste ist, was du über Apples Akkus sagen kannst, dann ist das traurig.

Traurig ist das nicht. Apple verbaut solche Akku s wie die Konkurrenz. Ist genauso dem Verschleiß ausgesetzt, wie die Konkurrenz.
Und hat nicht mehr Probleme wie die Konkurrenten auch.
Auch das wurde schon bestätigt.
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 784
Registriert seit: 22.12.2016
@Echse
>> Andere Hersteller müssen ihre Geräte nicht drosseln, damit sie stabil laufen.
Sag ich doch auch.

>> Wenn das das beste ist, was du über Apples Akkus sagen kannst, dann ist das traurig.
Schön, wir scheine ja wirklich einer Meinung zu sein. :)
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Zander

Merkst du Eigentlich, wie erbärmlich du gerade bist?

Das ist die typische @ibnam Methode.
Dir geht es doch gar nicht mehr um die Sache an sich.
Da wird aus Beiträgen herausgesucht, was einem in den Kram passt.
Und das wird dann komplett anders dargestellt.
Ziemlich billig @zander

Ps.
>> Wenn das das beste ist, was du über Apples Akkus sagen kannst, dann ist das traurig.
Schön, wir scheine ja wirklich einer Meinung zu sein. :

Lol. Sag mal @zander. Hast du Silvester schon vorgefeiert?
Du zitierst dich selber und antwortest dir auch gleich selber.

Dein bester Beitrag seid länger Zeit:)

Geändert von Echse (31.12.2017 um 00:05 Uhr)
Antiappler
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.166
Registriert seit: 23.05.2016
"Drossel auf dem 8er und x ist nicht."

Hmmm. Wenn es auf dem 8er und X keine Drosselung gibt, die Drosselung aber auch auf die nächsten Modelle angewendet werden soll, frage ich mich, warum sollte das so sein?

Sind das 8er und das X total anders konstruiert oder meldet sich da auch irgendwann die Drossel?

Ich würde da auf jeden Fall auf die Drossel tippen, auch wenn Echse bis jetzt noch keine gefunden hat. :-D

"Apple kontrolliert den soc. Kennt den Akku. Macht die Software.
Kann alles aufeinander abstimmen."

Und dabei können keine Fehler passieren? Obwohl, es ist ja Apple und die sind unfehlbar.

Also ich glaube eher dass Echse schon vorgefeiert hat, obwohl solch ein geschriebener Käse eigentlich zu seinem Standard gehört.

Geändert von Antiappler (31.12.2017 um 13:05 Uhr)
pebep
Youngster
no user
Beiträge: 27
Registriert seit: 26.11.2017
war das nicht nur für die USA oder gilt das überall? Bin gespannt, ob es auch bei uns billiger wird...der Tausch ist ja fast so teuer wie ein neues Android Phone...daher habe ich auch kein Iphone, weil mir das Abzocke erscheint...und dann machen sie auch noch die Leistung schlechter, damit man sich mal wieder ein neues Handy kauft...und dem Akku die Schuld zuschieben…beim Note7 war auch das Desaster da, mit dem kaputten Akku…mal sehen, wie es Apple ergehen wird.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Drossel auf dem 8er und x ist nicht."

Hmmm. Wenn es auf dem 8er und X keine Drosselung gibt, die Drosselung aber auch auf die nächsten Modelle angewendet werden soll, frage ich mich, warum sollte das so sein?

Kannst du lesen? IST nicht bedeutet JETZT, MOMENTAN.
Apple hat geplant, dass auf andere Modelle auszuweiten. Richtig. Ob es nach diesem Aufschrei noch kommt, steht vollkommen in den Sternen.

Wenn du tippen willst, kannst du Lotto spielen.
Vielleicht hast da ja mehr Glück:)

Und dabei können keine Fehler passieren? Obwohl, es ist ja Apple und die sind unfehlbar.
—> nö. Hab ich nie geschrieben. Warum legst du mir Worte in den Mund, die nie gefallen sind?
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Pebep

Gilt weltweit.
In Deutschland ist die Aktion schon angelaufen.
Nicht erst Ende Januar.
Allerdings kommen in Deutschland noch steuern drauf. Versand.

Kosten für Deutschland insgesamt 40€

http://www.itopnews.de/2017/12/startschuss-erfolgt-akku-tausch-beim-iphone-fuer-29-euro-so-geht-ihr-jetzt-vor/

Voraussetzung ist allerdings, dass dein Akku wirklich getauscht werden muss.
Sollte eigentlich klar sein.
Wollte es trotzdem noch mal erwähnen

Geändert von Echse (31.12.2017 um 16:56 Uhr)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@Frankfurter:"Verkaufszahlen! nette Nebenwirkung. Aber das ist eben die Frage, was war Hauptmotiv und was Nebenwirkung.
VZ mögen in deiner naiven Realität als Endverbraucher keine Rolle spielen, das profitgetriebene Management wird aber genau daran gemessen. Verschwörungstheorie hin oder her, aber genau darum geht es in der Klage, nur mal so am Rande."
>>Ich sortiere das solange in den Bereich Verschwörungstheorie bis deine Aussage bewiesen ist. Die Aussage von Apple ist soweit erstmal schlüssig, wenn man sich die Schönfärberei wegdenkt.

@Echse:"50%? Alles klar:) tue mal einen 200€ Androiden her. Neuer Akku ins 6s. Neuer Akku ins 200€ Gerät.
Und das 6s raucht den Androiden in der Pfeife."
>>Wenn du die Aussage veränderst, dann hast du eine andere Aussage. Glückwunsch und willkommen im Tautologieclub.

"—> ich widerlege gar nichts. Oder kannst du 1+1 nicht zusammenzählen. Drossel auf dem 8er und x ist nicht.
Die Drossel bei älteren Geräten ist abhängig vom Zustand der akkus."
>>Laut deiner eigenen Aussage ist es gleichzeitig so, dass die Drossel abhängig vom Akkualter ist und das 8er und X nicht betrifft, aber da das X und 8er auch einen Akku haben widersprechen sich beide Aussagen. Tschüß und Willkommen im Kontradiktionsclub.

"Wirklich? Unbenutzbar...so ein Schmarrn. Weil ein Gerät mit einem verschlissenen Akku in Extremsituationen ausgeht?"
>>Es geht einfach bei der Benutzung aus. Als extrem wird von Seiten Apples alles bezeichnet, was dazu führt, dass es abstürzt. Nochmals: Unter gleichen Bedingungen gibt es das bei anderen Herstellern nicht (serienmäßig).

"Und jetzt kommt dein Denkfehler.
Es wird mit einem neuen Akku eben nichts gedrosselt."
>>Das ist dein eigener Denkfehler. Ich habe nie etwas gegenteiliges gesagt. Der lange Absatz ist also deinem Strohmann gewidmet.

"Ein ungeeigneter soc für das iPhone ist völlig unlogisch."
>>Nunja viele Möglichkeiten gibt es ja nicht mehr. Entweder der Akku ist Müll oder die Regelungstechnik ist Müll, wenn es der SoC nicht ist. Dass Apple bei mindestens 3 Modellen die gleichen fehlerhaften Teile verbaut hat, ist eher unwahrscheinlich, aber der SoC ist weitestgehend eine Evolution und der Fehler beim Design würde nur auffallen, wenn man die Betrachtung unter nicht idealen Bedingungen durchgeführt hat. Und nochmal: Kein einziger Hersteller hat die Probleme die Apple derzeit hat mit ihren iPhones. Das iPad hat diese Probleme meines Wissens nicht. Meine Schlussfolgerung ist naheliegend, wenn auch nicht zwingend.

Am Ende ist es aber so oder so ein Hardwaredefekt.
Signatur
... oder kurz ibnam
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse:"Lol. Stabil laufen. Die gehen genauso aus wie das iPhone.
Mit alten verschlissenen akkus. Wurde doch sogar schon bestätigt."
>>"Andere Hersteller müssen ihre Geräte nicht drosseln, damit sie stabil laufen." --Echse; Ja werd dir mal einig.

"Oder kannst du deine Theorie von serienfehler irgendwie belegen?"
>>Apple hat es bestätigt, zum Teil durch das eigene Statement, aber eben auch durch den Patch und natürlich die Aktion jetzt mit dem vergünstigten Akkutausch.

"Traurig ist das nicht. Apple verbaut solche Akku s wie die Konkurrenz. Ist genauso dem Verschleiß ausgesetzt, wie die Konkurrenz."
>>Nur dass die Geräte eben nicht serienmäßig abschmieren bei geringem Verschleiß (unter 2 Jahren).

"Und hat nicht mehr Probleme wie die Konkurrenten auch.
Auch das wurde schon bestätigt."
>>Wo genau wurde bestätigt, dass die Konkurrenten die gleichen Probleme haben wie Apple (oder mehr Probleme)?
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
>Laut deiner eigenen Aussage ist es gleichzeitig so, dass die Drossel abhängig vom Akkualter ist und das 8er und X nicht betrifft, aber da das X und 8er auch einen Akku haben widersprechen sich beide Aussagen. Tschüß und Willkommen im Kontradiktionsclub.

Das ist eben nicht so. Klar hat das x und auch das 8er einen Akku.
Aber Apple kann die Drossel schrittweise per Software Update auf andere Geräte ausdehnen.

Deshalb waren am Anfang nur das 6s, 6er etc. ^ im Boot^. Eben kein zb. 5s
Mit 11.2 wurde das auf die 7er Reihe ausgedehnt.
Und Apple plante, weitere Modelle folgen zu lassen.
Mit einem nächsten Update.
Auf alle Fälle ist das x und das 8 er ungedrosselt.
Das diese Pläne VOR den klagen bestanden haben, ist wohl im Moment vollkommen unklar, ob diese Geräte je eine Drossel bekommen.
Möglich sogar, dass Apple nach einem Gerichtsprozess die Drossel komplett wieder rückgängig machen muss.

Sollten die ungedrosselt bleiben, macht wohl mein Akku schon nach einem 1/2 Jahr schlapp, oder ?
Ist doch deine Theorie.
Deine Aussage kann somit ganz schnell Platzen.
Nämlich wenn die 8er und das x keine Drossel bekommen. Und zb. Nächstes Jahr im Winter immer noch so laufen.
Das dürfte ja mit einem hardewerdefekt und ungedrosselt eigentlich nicht gehen.
Sie hätten dann mit extremen Ausfällen zu kämpfen. Lt. Deiner Schlussfolgerung.
Wenn also keine solche Meldungen kommen und auch klar belegt ist, dass Apple bei diesen beiden Modellen nichts drosselt, ist deine Theorie widerlegt.
da aber die beiden Modelle noch ziemlich frisch sind, es aber die einzigen sind welche ungedrosselt sind, müssen wir uns mit einem endgültigen Urteil noch zurückhalten.
Du kannst deine Theorie nicht belegen. Und groß spekulieren brauchen wir nicht.

Geändert von Echse (31.12.2017 um 17:54 Uhr)
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.569
Registriert seit: 11.10.2010
@ Echse, "Ja, welche nicht Applesmartphones nutzt Du denn so aktuell?"

--> Zumindest habe ich mein iPhone 6 noch genutzt, als es schon mit diesem "Geheimfeature" bedacht worden war. Und es viel schon auf, das es langsamer wurde. Nicht beim Scrollen, aber der Start von nativen Apps dauerte länger und stürzten manchmal ab z.B. Unbenutzbar war es dadurch natürlich nicht, aber eben langsamer.

So und nun "Butter bei die Fische", welche Android Geräte nutzt Du denn so, das Du Dich da so gut mit auskennst?



PS: Anstatt Anderen hier "Blödheit" und "Trunkenheit" vorzuwerfen, solltest Du mal zitieren lernen...
Signatur
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates
(470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Ibnam

Ich hab hier auch noch ein 7plus. Mein 7plus.
Kurz zur Erklärung.
Eigentlich war geplant, das 7plus zu verkaufen und im Gegenzug das x zu kaufen.
Der Plan wurde geändert und ich hab mir das x so gekauft.
Wie dem auch sei.
Ich hab gestern folgende Tests durchgeführt.

1. geekbench
Da komme ich auf folgende Werte

Single core 3468
Multi core 5743

Zum anderen gibt es ein kostenloses Programm aus dem AppStore. Nennt sich ^battery life^.
Das gibt sehr detailliert auskunft über den Gesundheitszustand des akkus.
Bin darauf bei anderen techseiten aufmerksam geworden, die diese App empfehlen, weil sie sehr genau sein soll.
Ok. Es ergibt sich folgendes Bild.

1. verschleissgrad des akkus —> 7%

Erklärung in der App: Der verschleissgrad ist gering. Die Laufzeiten des Gerätes sind um 7% reduziert.

2. messdaten

Da ist insbesondere der Punkt ^ kapazität^ interessant. Er zeigt nämlich die Kapazität des akkus im auslieferungszustand. Und die jetzige.
Da sieht es so aus. Originalkapazität 2900 mAh. Jetzige Kapazität 2700 mAh (93%)
Daraus ergibt sich wiederum ein verschleissgrad von 7%.
Dass die Kapazität eines jeden (Smartphone) akkus im Laufe der Monate abnimmt, sollte bekannt sein.

Das (mein ) 7 plus war bis 3. November mein täglicher Begleiter.
Und der Akku wurde nicht geschont. Er hat deutsche Winter mitgemacht, als auch 35 grad auf Rhodos.
Im Durchschnitt alle 1,5 Tage aufgeladen. Mehrer Stunden Internet, Fotos, Musikhören etc.
Also nichts mit ^ Smartphone im Schrank ^

Damit lassen sich jetzt klare Aussagen treffen.

1. ein verschleissgrad von 7% in 14 Monaten benutzung ist sehr gut.
Damit fällt Zander s Theorie, dass Apple nur minderwertige Akku s verbaut schon mal raus.

2. der soc ist ungedrosselt nach 14 Monaten.
Also. Selbst wenn Apple schreibt, dass man das powermanagment mit 11.2 auf die 7er Reihe ausgedehnt hat, ist NUR DER VERSCHLEISSGRAD DES AKKUS maßgebend. Nichts anderes.
Bei welchem Verschleissgrad die Drossel (stufenweise ) überhaubt anfängt, ist Spekulation.
Ob 30% oder 40%?
Fakt ist. Mit meinem nutzerprofil hätte ich mit dem 7plus noch locker bis September/ Oktober 2018 ungedrosselt arbeiten können.

Das dürfte doch eigentlich nicht sein. Das 7plus hat doch nach euren aussagen minderwertige Akkus. Serienfehler. Soc überdimensioniert etc.

Alle eure Behauptungen sind nachgewiesenermaßen falsch.

Und. Du kennst die Werte des 6s plus. Auch ohne neuen Akku steckt das 6s plus jeden 200 Euro Androiden, welchen du ins Spiel gebracht hast, locker in die Tasche.
Nichts mit 50% Einbruch.

Ps.
Und damit ist auch klar, dass ICH gar nicht berechtigt bin, am Akku-Austauschprogramm teilzunehmen.
Bei so einem verschleissgrad des 7plus würde Apple mich wieder wegschicken.
Selbst mit dem 6s plus meiner Lebensgefährtin wird es grenzwertig.
Und da sprechen wir von einem Akku, welcher jetzt 26 Monate auf dem Buckel hat.

Geändert von Echse (01.01.2018 um 14:03 Uhr)
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Gorki

Die Frage wurde bearwortet.
Wenn jeder hier nur seine persönlichen Erfahrungen mit Smartphones Posten sollte, müssten einige bezüglich iPhones ganz ruhig sein.
Aber man sollte zumindest seine Behauptungen irgendwie belegen können.
Nicht wild drauflos spekulieren.
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 784
Registriert seit: 22.12.2016
Noch mal zu Topic:
Selbst wenn man davon ausgeht ds bei 29€ keine großen Gewinne für Apple drin sind, ist das ein Frechheit, weil das Problem alle Wahrscheinlichkeit ein Serienfehler ist, den Apple kostenlos beheben sollte oder zumindest hat Apple bei vielen Kunden den Fehler so lange verschleiert hat, bis die Garantie abgelaufen war. Das ist eine Riesenfrechheit.

(Nebebei: Wenn 29€ der "Selbstkostenpreis" sind, dann wird noch viel klarer, wie krass überzogen die Gewinnspannen vorher bei 89€ waren.)

@Echse
Hast du gar keinen Selbstrespekt? Apple spuckt seinen Kunden ins Gesicht und du sagst auch noch "Danke mehr!". Egal wie man es dreht und wendet, oder wie sich die Details hinter dem von Apple verschleierten Serienfehler ausdifferenzieren: Apple kommt hier sehr schlecht weg.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Zander

Ich kann nur von mir sprechen. Erfahrungen mit einem 6s plus Akku (26 Monate alt) und einem 7plus (14 Monate alt)
Und da spuckt Apple mir nicht ins Gesicht.
Alle beide akkus sind, ihrem Alter gemäss, vollkommen akzeptabel.
Genau solche akkus, welche ich von Apple erwartet habe.
Für andere Leute kann ich nicht sprechen.
Aber du kannst das scheinbar. Bist du gerade wieder dabei zu pauschalisieren?

Sag mal Zander. Geht’s denn noch?
Beleg doch mal deine angeblichen serienfehler.

Tut mir ja leid für dich, dass dein Kartenhaus gerade zusammengebrochen ist.
Aber ein serienfehler kann wohl ausgeschlossen werden.

Geändert von Echse (01.01.2018 um 14:09 Uhr)
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 784
Registriert seit: 22.12.2016
@Echse
Kann sein, dass dein Akku nicht betroffen ist, aber erstens sind deine persönlichen Erfahrungen für die Beurteilung der Gesamtlage nicht wichtig und zweitens bist leider kein besonders glaubwürdiger Zeuge bei Appleproblemen, weil du sowieso niemals zugeben würdest ein Problem mit einem Applegerät zu haben.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Zander

Da meine Geräte keine ^Sondereditionen^ sind ist meine Aussage sehr wohl interessant.
iPhones wie meine gibt es millionenfach da draußen.
Genau diese spiegeln die Gesamtlage wieder.

Tsss. Ob du mir glaubst oder nicht, ist vollkommen Schnuppe.
Deine Theorie ist vom Tisch. Punkt.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.569
Registriert seit: 11.10.2010
"Wenn jeder hier nur seine persönlichen Erfahrungen mit Smartphones Posten sollte, müssten einige bezüglich iPhones ganz ruhig sein."

Dann unterlasse ganz einfach mal entsprechende Bemerkungen, auch wenn es schwer fällt.


"Zum anderen gibt es ein kostenloses Programm aus dem AppStore. Nennt sich ^battery life^."

Habe ich mal auf dem iPad Air 2 installiert. Interessanterweise hat dessen Akku auch 7% Verlust. Was noch besser ist, ich solle es ca. 4,5 Stunden in 3G/LTE Netz genutzt haben. Mein Air ist ein WiFi, also ohne SIM... ^^
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
^Habe ich mal auf dem iPad Air 2 installiert^—gorki

Du hast ein Air 2? Hast du nicht immer von einem Air gesprochen?

^Interessanterweise hat dessen Akku auch 7% Verlust^
—>interessant? Was ist daran interessant? Was hat dein Air mit dem 7plus zu tun.
Zufall. Weiter nichts.


Du kannst versuchen das soviel ins lächerliche zu ziehen, wie du willst.
Die Bewertungen sind eindeutig. Die Meinungen anderer Seiten auch.

Zusätzlich stimmt der verschleissgrad voll mit dem geekbench überein.
Geringer verschleissgrad. Keine drosselung.
Nach 14 Monaten.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse:"Das ist eben nicht so. Klar hat das x und auch das 8er einen Akku.
Aber Apple kann die Drossel schrittweise per Software Update auf andere Geräte ausdehnen."
>>Apple sagt doch selbst, dass die Drossel vom Akkualter abhängt und nicht vom Gerät. Gibt es eine Quelle in der steht, dass das 8er und das X nicht betroffen sind (bei gleichem Akkuverschleiß)? Bisher steht immer nur, dass es ab der 6ten Generation genau diese Maßnahme gibt.

"Deshalb waren am Anfang nur das 6s, 6er etc. ^ im Boot^. Eben kein zb. 5s"
>>Das ist unlogisch. Das 5S ist älter und hätte daher "im Boot" sein müssen. Beim 5S ist meines Wissens ein solcher Mechanismus nicht bekannt, was auch darauf hindeutet, dass es ein außergewöhnliches Problem ist.

"Sollten die ungedrosselt bleiben, macht wohl mein Akku schon nach einem 1/2 Jahr schlapp, oder ?
Ist doch deine Theorie."
>>Wessen Theorie soll das sein? Hier wäre jetzt ein Zitat hilfreich.

"Deine Aussage kann somit ganz schnell Platzen."
>>Da das Akkualter weitestgehend unabhängig vom Alter des Gerätes ist, ist die Aussage von deiner Milchmädchenrechnung mit ausgedachten Argumenten unberührt.

"Nämlich wenn die 8er und das x keine Drossel bekommen. Und zb. Nächstes Jahr im Winter immer noch so laufen.[...]
Wenn also keine solche Meldungen kommen und auch klar belegt ist, dass Apple bei diesen beiden Modellen nichts drosselt, ist deine Theorie widerlegt."
>>Das ist genau andersherum. Dann wäre sogar eindeutig belegt, dass die Modelle 6/6S/7 einen Hardwaredefekt hatten. Dann ist es sogar nur bei der Betrachtung von Applegeräten eine gesicherte Erkenntnis. Wenn man aber einfach zur Konkurrenz schaut, dann sieht man schon, dass dieses Vorgehen und die Problematik keineswegs völlig normal sind.

"Du kannst deine Theorie nicht belegen. Und groß spekulieren brauchen wir nicht."
>>Die Theorie zur genauen Genese habe ich ja klar dargelegt auch mit Verweis auf andere mögliche Ursachen, aber ein Hardwaredefekt ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig klar. Die Alternative wäre, dass Apple lügt und seine Kunden bescheißen will, aber wie ich schon sagte ordne ich das als Verschwörungstheorie ein.

Aja und das wir nicht spekulieren brauchen, ist witzig, weil du natürlich im gleichen Absatz mehrere Spekulationen abgelassen hast. In diesem Sinne: "Alles andere wäre reine Spekulation" ;)
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.569
Registriert seit: 11.10.2010
@ Echse, "Du hast ein Air 2? Hast du nicht immer von einem Air gesprochen?"

Das hatte ich davor, wo ist das Problem? Das die von Dir angegebene APP Dinge anzeigt, die eigentlich techn. nicht möglich sind, habe ich mir nicht ausgedacht. Das ist leider Fakt und vor allem nicht lächerlich!
Die App gibt es auch für das iPad und da ist auch ein Akku drin und dessen "Messergebnisse" habe ich vermittelt. Die App hast Du als Beleg ins Spiel gebracht.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Ibnam

Mir ist es mittlerweile vollkommen egal, welche Theorien du aufstellst.
Ich kann das 6s plus beurteilen. Und das 7plus. Beide laufen ungedrosselt. Das teils nach über 2 Jahren dauerhafter Benutzung.
Und nicht nach deiner obskuren Theorie mit 50% Drosselung.
Einen serienfehler kann man ausschließen. Ebenso minderwertige akkus.
Das ist keine Spekulation. Das sind Tatsachen, da ich die Geräte vor mir habe.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse:"Mir ist es mittlerweile vollkommen egal, welche Theorien du aufstellst.
Ich kann das 6s plus beurteilen. Und das 7plus. Beide laufen ungedrosselt. Das teils nach über 2 Jahren dauerhafter Benutzung."
>>Deine Anekdoten sind komplett egal, weil du unglaubwürdig bist. Interessiert. kein. Schwein.

"Und nicht nach deiner obskuren Theorie mit 50% Drosselung."
>>Meine Theorie beurteilst du ja nicht, sondern deine eigens aufgestellte die du mir unterschiebst. Im Grunde muss ich dich fragen, welche Theorie du mir andichtest bevor ich darauf antworte. Deine Theorie (die du mir andichtest) ist bestimmt falsch. Du hast ja auch irgendwas davon gefaselt, dass nach "meiner Theorie" das iPhone nach nem halben Jahr gedrosselt sein soll. Kein Plan wie du darauf kommst.

"Einen serienfehler kann man ausschließen. Ebenso minderwertige akkus."
>>"Alles andere wäre reine Spekulation" .... einfach zu lustig. Dafür, dass du nicht spekulieren willst, spekulierst du aber ganz schön drauf los. Wenn Apple den Serienfehler ausschließen könnte, dann hätten sie keinen Patch bringen müssen der alle Geräte bestimmter Serien nach einem gewissen Akkualter drosselt. Wenn so viele Geräte betroffen sind, ist es auch äußerst spekulativ minderwertige Akkus auszuschließen. Nur zur Erinnerung: Ich halte minderwertige Akkus für unwahrscheinlich, aber ausschließen kann man minderwertige Akkus derzeit nicht.

Minderwertige Akkus sind derzeit übrigens auch mit das beste Szenario für Apple, allerdings kommen sie auch dort nicht gut weg. An irgendeiner Stelle muss halt Mist gebaut worden sein, wenn man einen Patch dieser Art rausbringt bzw rausbringen muss (freiwillig macht man sowas ja nicht).
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.764
Registriert seit: 09.03.2012
" Wenn Apple den Serienfehler ausschließen könnte, dann hätten sie keinen Patch bringen müssen der alle Geräte bestimmter Serien nach einem gewissen Akkualter drosselt."

==> nach einem gewissen Akkualter? Wie hoch ist dieses "gewisse" Akkualter konkret?
Und woher hast Du den Unsinn, daß undifferenziert pauschal alle Geräte ganzer Serien gedrosselt werden? @turalu hat dazu in einem anderen Thread einen interessanten Link (zu https://support.apple.com/de-de/HT208387) veröffentlicht, welcher die Voraussetzungen, unter welchen ein iPhone **vorübergehend** gedrosselt wird, differenziert und ausführlich beschreibt.
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
-
Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's, das Ewiggestrige, Was immer war und immer wiederkehrt. Und morgen gilt, weil's heute hat gegolten! [Friedrich Schiller]
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
@Echse:"Mir ist es mittlerweile vollkommen egal, welche Theorien du aufstellst.
Ich kann das 6s plus beurteilen. Und das 7plus. Beide laufen ungedrosselt. Das teils nach über 2 Jahren dauerhafter Benutzung."
>>Deine Anekdoten sind komplett egal, weil du unglaubwürdig bist. Interessiert. kein. Schwein.

Würde ich an deiner Stelle auch schreiben, wenn ich weder ein 6s plus, ein 7plus oder sonst ein iPhone In der Hand hatte.
Du erzählst was von glaubwürdig? Du? Der auch meinst, Face ID ^ aus der Ferne^ beurteilen zu können?
Einfach zu lustig. Lass mal gut sein.

Was ich dir andichte ? Wer hat hier lächerliche Vergleiche gezogen zu einem 200€ Androiden?
Nochmal. Auch mit 26 Monate alten Akku werden diese locker in die Tasche gesteckt von einem 6s plus mit altem Akku.


^Wenn Apple den Serienfehler ausschließen könnte, dann hätten sie keinen Patch bringen müssen der alle Geräte bestimmter Serien nach einem gewissen Akkualter drosselt.^—ibnam

Warum Patch? Verschleiß der akkus hab ich auch bei Androiden. Und dann hab ich halt die Wahl. Entweder der Akku hält länger.
Und hier und da hab ich mal ne Verzögerung drin.
Oder das Smartphone geht aus. Wurde hier von einem (android)User auch schon bestätigt. Nicht immer. In bestimmten Situationen eben.
Bei Kälte etc. Wohlgemerkt nur bei alten akkus.
Also, warum sollen wir das Patch nennen? Nenn es einfach feature.
Der akkutausch wird dadurch hinausgeschoben.

Aber ist bestimmt ein leichtes, Apple hier einen serienfehler nachzuweisen:)
Entspringt das eigentlich alles deiner eigenen fantasie, oder haben sich renommierte techexperten dazu auch mal geäußert?
Denn deine Meinung ist dann doch ziemlich egal.
Also verlink doch mal Seiten, wo Experten ganz klar von einem serienfehler sprechen.
Du bist ja felsenfest davon überzeugt.
Von irgendwelchen serienfehlern hab ich nämlich noch nichts gelesen.
Obwohl dieses Thema gerade in den Medien rauf und runter diskutiert wird.

Also bitte links von Seiten, welche keine ^revolverblätter^ sind. Und wo Leute mit Ahnung sich zu diesem Problem äußern.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
Fritz

Diese Erklärung von Apple hab ich schon am 30.12.17 hier reingestellt

http://www.areamobile.de/community/news/194913-wegen-langsamem-iphone-apple-auf-1-billion-us-dollar-verklagt-2.html

#61

Da wurde behauptet, es wird beim telefonieren gedrosselt.
Hätte ibnam das gelesen, würde er die Erklärung von Apple schon seit Samstag kennen.

Im Moment wird eben viel Unsinn über das powermanagement der iPhones verbreitet. Teils aus Unwissen. Teils aus antipathie gegen Apple.
Fakten bleiben beim Thema Apple sehr oft auf der Strecke. Leider. Egal welches Thema .
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.764
Registriert seit: 09.03.2012
@ Echse:

Is' doch schön, daß Du den Link schon vorgestern gepostet hast, aber laß doch bitte @Ibnam antworten.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@FTC:"[...] @turalu hat dazu in einem anderen Thread einen interessanten Link (zu https://support.apple.com/de-de/HT208387) veröffentlicht, welcher die Voraussetzungen, unter welchen ein iPhone **vorübergehend** gedrosselt wird, differenziert und ausführlich beschreibt."
>>Ist das der gleiche Thread, wo du ihm schreibst, dass er "undifferenzierten Unsinn" schreibt? Ahahaha ... du demontierst dich selbst.

@Echse: "Würde ich an deiner Stelle auch schreiben, wenn ich weder ein 6s plus, ein 7plus oder sonst ein iPhone In der Hand hatte.
Du erzählst was von glaubwürdig? Du? Der auch meinst, Face ID ^ aus der Ferne^ beurteilen zu können?
Einfach zu lustig. Lass mal gut sein."
>>Muss ich das Gerät besitzen um lesen zu können? Was hat Face ID mit der Drosselung zu tun? Deine Verzweiflung versüßt mir den Tag.

"Warum Patch? Verschleiß der akkus hab ich auch bei Androiden. Und dann hab ich halt die Wahl. Entweder der Akku hält länger.
Und hier und da hab ich mal ne Verzögerung drin.
Oder das Smartphone geht aus. Wurde hier von einem (android)User auch schon bestätigt. Nicht immer. In bestimmten Situationen eben."
>>Ich wüsste nicht, dass es ein Shutdown-Problem gibt außerhalb des Appleuniversums. Es mag vorkommen, aber normal ist das nicht.

"Was ich dir andichte ? Wer hat hier lächerliche Vergleiche gezogen zu einem 200€ Androiden?
Nochmal. Auch mit 26 Monate alten Akku werden diese locker in die Tasche gesteckt von einem 6s plus mit altem Akku."
>>Wenn der Akku einfach 26 Monate rumlag, sicher.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 7.132
Registriert seit: 04.01.2011
>>Wenn der Akku einfach 26 Monate rumlag, sicher

Ja meiner lag aber nicht 26 Monate rum.
Begreifst du das?

„>>Muss ich das Gerät besitzen um lesen zu können“

Nein. Aber du Besitzt das Gerät nicht. Und lesen kannst du offensichtlich auch nicht.

Hast du jetzt links?
Offensichtlich nicht.

Also. Es ist wie bei andern hier. Vermutungen bis zum Gehtnichtmehr.
Diese auch irgendwie belegen? Null.

Man merkt es, dass du irgendwie nicht mehr weiterkommst.
Du kannst mich und Fritz weder widerlegen.
Noch deine Sachen belegen.
Und Tschüss
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.764
Registriert seit: 09.03.2012
@ Ibnam:

" Wenn Apple den Serienfehler ausschließen könnte, dann hätten sie keinen Patch bringen müssen der alle Geräte bestimmter Serien nach einem gewissen Akkualter drosselt."

==> nach einem gewissen Akkualter? Wie hoch ist dieses "gewisse" Akkualter konkret?
Und woher hast Du den Unsinn, daß undifferenziert pauschal alle Geräte ganzer Serien gedrosselt werden?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse:"Ja meiner lag aber nicht 26 Monate rum.
Begreifst du das?"
>>Das Gerätealter sagt nichts über das Akkualter. Begreifst du das?

"Nein. Aber du Besitzt das Gerät nicht. Und lesen kannst du offensichtlich auch nicht."
>>Für welche Aussage muss ich denn das Gerät besitzen?

"Hast du jetzt links? "
>>Ja, aber wofür brauchst du denn einen Beleg. Du hast bisher keinen wirklich eingefordert.

"Und Tschüss"
>>Na wie lange wird dieser Abschied wohl dauern ;)

@FTC:"=> nach einem gewissen Akkualter? Wie hoch ist dieses "gewisse" Akkualter konkret?
Und woher hast Du den Unsinn, daß undifferenziert pauschal alle Geräte ganzer Serien gedrosselt werden?"
>>Drei Fragen für zwei Aussagen. Da geht sicher mehr.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.764
Registriert seit: 09.03.2012
"Da geht sicher mehr."

==> z.B. Deine sachliche Antwort auf meinen konkreten sachlichen Fragen. Aber die wirst DU nicht liefern, weil Du sie nicht liefern kannst.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.440
Registriert seit: 11.12.2012
@FTC:"==> z.B. Deine sachliche Antwort auf meinen konkreten sachlichen Fragen. Aber die wirst DU nicht liefern, weil Du sie nicht liefern kannst."
>>Warum sollte ich Suggestivfragen beantworten? Wieso bildest du nur Aussagesätze, wenn du im Grunde nichts sagst? Komm wieder wenn du wirklich was zu sagen hast! Wenn Echse die Frage stellt beantworte ich sie übrigens auch, weil Echse nicht dafür bekannt ist, alle seine Aussagen in Fragen zu verpacken und dann hinter der Frage zu verstecken.

Hey Echse, stell du mir mal die Frage! Darfst sie auch kopieren :p
Antiappler
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.166
Registriert seit: 23.05.2016
@Echse

Was gibt es denn an meinem Kommentar nicht zu verstehen?

"Und dabei können keine Fehler passieren?" Das ist eine ganz simple und gerechtfertigte Frage! Du hast schon eine große Ähnlichkeit mit Fritz, der in dem Thread mit der Billion auch einen Übersetzungs - oder Schreibfehler für unmöglich hält.

"Obwohl, es ist ja Apple und die sind unfehlbar.
—> nö. Hab ich nie geschrieben. Warum legst du mir Worte in den Mund, die nie gefallen sind?"

Du hast ja erst kürzlich geschrieben, dass Du meine Kommentare auch ohne Smiley verstehst. Scheint aber nicht der Fall zu sein. Denn ich habe überhaupt nicht behauptet, dass Du überhaupt jemals so etwas geschrieben hast, deshalb kann ich Dir auch keine Worte in den Mund legen, was ich auch gar nicht getan habe. Was selbst Du eigentlich erkennen müsstest, wenn Du den Kommentar mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit gelesen hättest!
Das Apple unfehlbar ist war einfach nur ironisch gemeint.

Damit in Zukunft solche Mißverständnisse nicht mehr auftreten, werde ich extra für Dich die entsprechenden Kommentare wieder mit einem Smiley versehen. ;-)

Geändert von Antiappler (03.01.2018 um 17:14 Uhr)
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 784
Registriert seit: 22.12.2016
@IBNAM
>>Drei Fragen für zwei Aussagen. Da geht sicher mehr.

Das hat Fritz auch schon besser gekonnt. ;)

Mir fällt dabei immer Funny van Dannen in "Kleine geile Firmen" ein:

"Manche sagen, Fragen sind besser als Antworten, aber Fragen ist auch einfacher. Oder glauben sie, dass jemand wie Günter Jauch mit Antworten so populär geworden wäre?" :D