Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Das Samsung Galaxy S9 wurde noch nicht vorgestellt, die Daten sind vorläufig.
 

Samsung Galaxy S9: Verpackung verrät Neues zur Ausstattung

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.975
Registriert seit: 19.09.2002

Samsung Galaxy S9: Verpackung verrät Neues zur Ausstattung

Die voraussichtliche Ausstattung des Samsung Galaxy S9 soll ein jetzt aufgetauchter Verpackungs-Karton des Smartphones verraten. Dieser wirft allerdings auch eine Frage auf: Kommt das Galaxy S9 mit Dual-Kamera?[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S9: Verpackung verrät Neues zur Ausstattung auf AreaMobile.
Marcitos
Handy Profi
no user
Beiträge: 914
Registriert seit: 04.05.2009
Sicher, dass es nicht mit dem SD 845 in den USA kommt?
Christopher Gabbert
areamobile.de
Benutzerbild von Christopher Gabbert
Beiträge: 143
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Berlin
Nee, da kommt schön der alte Chip rein! ^^ Danke für den Hinweis.
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008
"... mit Stereo-Lautsprechern von AKG bestückt sei und auch wieder Kopfhörer der österreichischen Akustikspezialisten dem Smartphone beiliegen."

Das ist doch mal eine gute Nachricht. Samsung verbaut in seinem S9/Plus ENDLICH Stereo-Lautsprecher. Das ist ja schon fast Revolutionär.

Bezüglich der Kamera scheint man den gleichen Weg wie Apple zu gehen. Und das finde ich auch gut so. Wenn man schon einen Aufpreis für die Plus-Version zahlen soll, dann soll es sich auch lohnen mit leicht verbesserten technischen Daten.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.095
Registriert seit: 19.10.2012
Bin auf die Kamera gespannt, die hat mir bei Samsung eh schon immer gefallen.
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008

Mechanisch einstellbare Blende...

Laut einem anderen Tech-Portal handelt es sich dabei um eine Mechanisch einstellbare Blende
Das Bemerkenswerte daran: Das Galaxy S9 soll Brancheninsidern zufolge keine Dual-Kamera erhalten. Zwei unterschiedliche Blendenzahlen würden also bedeuten, dass ihr einstellen könnt, wie weit die Blende geöffnet ist.

Damit würde Samsung die Smartphone-Kamera revolutionieren und auf ein komplett neues Niveau heben. So eine Technik kenne ich nur von teuren System-Kameras. Sollte sich das bewahrheiten würde ich mir das Galaxy S9 sofort kaufen?!

Bin gespannt :)