Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Samsung Galaxy S8: Oreo-Update kommt noch diesen Monat

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.093
Registriert seit: 19.09.2002

Samsung Galaxy S8: Oreo-Update kommt noch diesen Monat

In dieser Woche endet nach zwei Monaten die Testphase für das Update auf Android 8.0 Oreo auf dem Galaxy S8. Jetzt äußert sich Samsung zum anvisierten Release-Zeitpunkt der finalen Version: Noch im Januar soll es losgehen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S8: Oreo-Update kommt noch diesen Monat auf AreaMobile.
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008

Wird endlich Zeit Samsung

Nachdem Highend-Geräte wie Sonys XZ Premium, Nokia 8, OnePlus 5 und HTC U11 es längstens bekommen haben. Und selbst für das fast 2 Jahre alte HTC 10 wird es aktuell via OTA verteilt.

Dann bin ich mal gespannt wann es bei meinem S8 Plus ankommt...
N73Willi
Handy Profi
no user
Beiträge: 733
Registriert seit: 05.08.2007
Naja, Ende Januar kommt es dann womöglich in Asien oder so, aber gleichzeitig kommt es ja keinesfalls... Dann kann es ja noch bis mitte bzw. gar Ende Februar dauern bis man hier in Schüben auch was sieht... Vorbildlich ist das mal wieder nicht von Samsung, aber mit dem Ruf hat sich Samsung ja schon lange arrangiert - da wird sich auch nichts mehr ändern...
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 323
Registriert seit: 16.09.2016
Es kommt seit Jahren IMMER erst mit oder unmittelbar vor dem Folgemodell aber nach fast allen anderen Herstellern, damit der Kunde Interesse am neuen Modell hat incl. die Verkäufer ein Argument!!

Alles Taktik vom "feinsten"!!

"An der Nase herumführen" sagt der Eine
no user
Beiträge: 12
Registriert seit: 13.01.2018
Das Thema der aktuellen Update bei Android ist-wird überbewertet. Mehr als die Hälfte kann mit dem Begriff so oder so nix anfangen. Keiner meiner Freunde besitzt ein Android Mobiltelefon mit aktueller Software. Darauf angesprochen verstehen fast alle nur Bahnhof. Bei iPhone User hingegen sieht es anders aus.
Was ich damit sagen möchte ist, mit iPhone verbindet der User automatisch guten Kunden & Update Service. Bei Android interessiert es die wenigsten mit Ausnahme von den wenigen die sich damit aktiv in Foren beschäftigen.

Mir ist es egal sofern das Preis Leistung Verhältnis stimmt.
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 323
Registriert seit: 16.09.2016
"selbst für das fast 2 Jahre alte HTC 10 wird es aktuell via OTA verteilt"

Heute Zurückgezogen!!

Genau .......china, ist sowas von egal mit den Updates :D :D
So sind sie die Samsungfreaks
no user
Beiträge: 12
Registriert seit: 13.01.2018
Ich meine Android generell. Habe selber ein Mi Mix 2 von Xiaomi und bin bzg. Update auch nicht aktuell.

Tayler =>> Ich muss keine Stimmung gegen irgend eine Marke machen um Aufmerksamkeit zu erlangen. Die bekomme ich genügend von meiner Familie und Arbeit ;)
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 323
Registriert seit: 16.09.2016
Mach dir keine Sorgen.....china, ich bin Chef von 18 Angestellten und der Laden läuft sehr gut.

Ich äußere mich lediglich zu dem einen oder anderem Thema um anderen zu helfen oder auf um auf gewisse Dinge aufmerksam zu machen.

Da Samsung eben solche Geschäftspraktiken durchführt hört der eine oder andere Hinweis hinzu.
Übrigens,NICHT NUR negativ sondern IMMER schön sachlich.
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008
@made_of_china

"Das Thema der aktuellen Update bei Android ist-wird überbewertet. Mehr als die Hälfte kann mit dem Begriff so oder so nix anfangen."

Stimmt größtenteils tatsächlich. Trotzdem ist es m.M.n für den Marktführer Samsung ein Armutszeugnis, dass es nicht ein einziges Smartphone mit Android 8.0 gibt. Mit der UX verhält es sich gleich. Ob S6, S7 oder S8 keiner verfügt über die aktuelle Version, also 8.5. Und das finde ich beschämend und zeigt deutlich daß man gar nicht daran interessiert ist. Die wollen das man jedes Jahr ein neues Galaxy Flaggschiff kauft.

Aber gut so ist es halt. Dafür sind sie in Bereichen wie Display, Kamera und Prozessoren absolut allen (Android) anderen weit überlegen!

So kann jeder selbst entscheiden was einem wichtig ist.

Schönen Abend
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.166
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Es spricht aber auch nicht für Android 8 das die Hersteller immer wieder Updates abbrechen .

Man merktds! halt irgendwann doch das Geschäftsmodell Androi
Signatur
ich bin dann mal weg!
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.650
Registriert seit: 09.03.2012

@ made of china:

"Das Thema der aktuellen Update bei Android ist-wird überbewertet. Mehr als die Hälfte kann mit dem Begriff so oder so nix anfangen. Keiner meiner Freunde besitzt ein Android Mobiltelefon mit aktueller Software. Darauf angesprochen verstehen fast alle nur Bahnhof. Bei iPhone User hingegen sieht es anders aus.
Was ich damit sagen möchte ist, mit iPhone verbindet der User automatisch guten Kunden & Update Service. Bei Android interessiert es die wenigsten mit Ausnahme von den wenigen die sich damit aktiv in Foren beschäftigen.

Mir ist es egal sofern das Preis Leistung Verhältnis stimmt."


==> Und die Versorgung der Kundengeräte mit OS-Updates ist keine Leistung?…
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
-
Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's, das Ewiggestrige, Was immer war und immer wiederkehrt. Und morgen gilt, weil's heute hat gegolten! [Friedrich Schiller]
no user
Beiträge: 12
Registriert seit: 13.01.2018
Fritz_The_Cat
So wie es bei Android abläuft? Aktuell sind keine 10 Prozent aller kompatibelen Mobiltelefone mit Oreo 8.0 versorgt. Nach fast einem Jahr. Nö - das ist alles andere als eine saubere Leistung! Und genau um das gehts auch.
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.951
Registriert seit: 15.11.2009
@made_of_china
Das übliche Kasperletheater hier ;D
ich selbst bin zufiredener Besitzer eines S6 und lese hier nur Mimimi

"Es spricht aber auch nicht für Android 8 das die Hersteller immer wieder Updates abbrechen"

Es spricht nicht für den Hersteller wenn er schlampige Software ausliefert. Darum gibt es Betatests. Samsung mag nicht der schnellste sein, dafür macht deren Software die wenigsten Probleme.
Aber mittlerweile scheint kaum ein Hersteller noch Wert auf saubere Arbeit zu legen und verzichtet darauf. Geht schneller und warum nicht gleich alle Kunden zum Betatester machen? Siehe Sony, Oppo und jetzt auch HTC um nur einige zu nennen aber ist wohl auch gängige Praxis in der Softwarebranche.


@tayler
"Es kommt seit Jahren IMMER erst mit oder unmittelbar vor dem Folgemodell"

lass mal schauen wie das Sony handhabt

28.09.2017
http://www.areamobile.de/news/45999-sony-startet-verkauf-der-ersten-android-oreo-smartphones

blieben wohl trotzdem in den Regalen liegen

23.10.2017
http://www.areamobile.de/news/46233-sony-beginnt-update-auf-android-8-0-oreo

Und die war auch noch verbugt. Ob Vorsatz oder Schlamperei, beides spricht nicht für Sony
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 323
Registriert seit: 16.09.2016
FK,
das war aus Oktober 17 !! und es war nicht sonderlich viel verbugt, Oreo läuft schon lange auf SEHR VIELEN Geräten einwandfrei.

Selbst nach den Betatests laufen die Samsunggeräte meistens immer noch nicht, schau dich doch überall um.
Die Teile laufen quasi NIE wirklich rund.

Die Lemminge laufen eben hinter Kamera und Prozessor her, darum läuft Samsung und weil es einen Gegenspieler von Apple braucht.

Aber warte mal ab, Huawei ist schwer im Vormarsch.

Im Regal liegen bleiben ist relativ, bin froh das Sony ein kleiner feiner aber korrekter Smartphonehersteller ist und wünsche mir weiter schwarze Zahlen.
Sie haben ähnlich wie LG in den letzten 5 Jahren einfach zuviel kleinere Fehler gemacht die sich eben summieren und dann für schlechtere Verkaufszahlen sorgen.

Deine Ausreden bezüglich das Samsung noch auf KEINEM Gerät Oreo hat sind einfach unglaublich.

Wenn diese Verars...... seitens Samsung seit Jahren auch der Letzte noch nicht merkt...

Geändert von tayler (15.01.2018 um 23:51 Uhr)
no user
Beiträge: 12
Registriert seit: 13.01.2018
Frankfurter Knackarsch
Wenn ich das richtig verstanden habe ist deine Strategie, schön vom Thema ablenken und die Konkurrenz schlecht reden weil Sie, im Gegensatz zu Samsung, Oreo 8.0 bereits ausgeliefert haben? Jetzt sucht man ganz gezielt das sprichwörtliche Haar in der Suppe!

Wie viele Samsung laufen aktuell mit Oreo 8.0? Und wie viele sind es bei Sony oder Nokia? Also was wolltest nochmals sagen?
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 04.12.2017
Wissen Sie jetzt, ob das Samsung Galaxy J5 2017 ein Android 8 Update bekommt?
blueskyx
Advanced Member
no user
Beiträge: 263
Registriert seit: 26.01.2011
Immer diese ganzen Update-Diskussionen. Was bringt den Oreo so tolles neues, das man es unbedingt haben muss? Was hat Nougat gebracht? Etwa genau soviel wie iOS 11..... Meiner Meinung nach alles nur nette Spielereien aber nix mit wirklich großem Mehrwert.

Viel wichtiger sind regelmäßige Sicherheitsupdates!
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008
@blueskyx

"Immer diese ganzen Update-Diskussionen. Was bringt den Oreo so tolles neues, das man es unbedingt haben muss?"

Der war gut ;)

Als Verfechter der Samsung Update-Politik muss man sich so etwas einreden. Bleibt einem ja gar nicht's anderes übrig... lol

Schönen Tag noch :)
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.009
Registriert seit: 23.05.2016
@dankort1

Also ich finde, blueskyx liegt mit seiner Aussage schon richtig. Wer über die nicht vorhandenen Updates der Betriebsversion am jammern ist, sind die Leute in den Foren und selbst da bei weitem nicht alle. Die anderen Leute interessieren sich doch in der Mehrzahl so gut wie gar nicht dafür. Die wissen oft noch nicht mal welche Version auf ihren Geräten ist. Sofern diese überhaupt wissen was da auf dem Gerät läuft.

Und welche wirklich "überlebenswichtigen" Dinge sind denn in den letzten Jahren dazugekommen, und welche müssen noch unbedingt kommen?

Sicherheitsupdates sind viel wichtiger!


"Immer diese ganzen Update-Diskussionen. Was bringt den Oreo so tolles neues, das man es unbedingt haben muss?"

Der war gut ;)"

Aber die Frage hast Du nicht beantwortet. Beantworten können?

Und falls Du es noch nicht mitbekommen hast, ich bin kein Verfechter der Samsung Update-Politik.
blueskyx
Advanced Member
no user
Beiträge: 263
Registriert seit: 26.01.2011
@ dankort1

Verfechter der Samsung Update-Politik? Wie kommst Du denn auf das schmale Brett?

Meine Aussage betrifft doch Oreo allgemein und nicht "Oreo made by Samsung". Darfst mir aber gerne erzählen welche bahnbrechenden neuen Features Oreo bietet ....
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008
@Antiappler

Wie ich solche Aussagen von Samsung Usern liebe. Aber ich lasse mir nicht einreden das große Updates wie Oreo unsinnig seien. Und wo die Vorteile liegen muss ich nicht wirklich erklären. Jeder der sich mit Arenamobile und deren Themen beschäftigt weiß bescheid. Des weiteren wurde es hinreichend diskutiert.

Und es ist mir auch egal wie Du es Interpretieren wirst. Fakt ist, Samsung ist im Bereich Support für Service und Updates eine Katastrophe. Und ich halte es für wichtig daß es immer wieder erwähnt wird. Wenn man alles akzeptiert wird sich auch nicht's daran ändern. Und wie wir alle wissen, verfolgen auch große Hersteller wie Samsung oder Apple Tech-Portale. Den dort bekommen die einen Eindruck von Kunden und deren Zufriedenheit.

Schönen Tag
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.650
Registriert seit: 09.03.2012
Überlebenswichtig im Wortsinn ist ein Smartphone doch eigentlich nie. Dafür reicht im Grunde ein normales "Dumb-Phone". Und ob neue, zusätzliche oder einfach nur verbesserte Funktionen jemandem nützlich erscheinen, ist doch individuell höchst unterschiedlich und erschließt sich häufig erst im Gebrauch. Mit neuen OS-Versionsupdates sind aber häufig auch Bug-Fixes verbunden.. in deren Genuß Nutzer aber natürlich nur dann kommen, wenn "ihr" Telefonhersteller die Aktualisierung auch an sie weiterleitet.…

Eine pauschale Aussage, daß Sicherheitsupdates viel wichtiger seien, ist damit meiner Ansicht nach unsinnig und falsch.
no user
Beiträge: 190
Registriert seit: 18.08.2008
@blueskyx

"Meine Aussage betrifft doch Oreo allgemein und nicht "Oreo made by Samsung". Darfst mir aber gerne erzählen welche bahnbrechenden neuen Features Oreo bietet ...."

Du kritisiert gerne andere Hersteller wie z.b Motorola und deren nicht vorhandenen Nougat Updates. Und jetzt wo es um das Oreo Update bei Samsung geht, sind solche Updates zu hinterfragen oder gar unsinnig.
Also was kann man jetzt ernst nehmen??

Grüße ;)
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 723
Registriert seit: 22.12.2016
@Fritz
>> Überlebenswichtig im Wortsinn ist ein Smartphone doch eigentlich nie. Dafür reicht im Grunde ein normales "Dumb-Phone".

Klugscheisser-Modus,"Überleben" kann man aber sogar ohne Dumbphone. ;) ( aber im Ernst: Ein Dump-Phone würde mir gar nichts bringen, weil ich eigentlich kaum telefonieren.)

@Blueskyx
>> Viel wichtiger sind regelmäßige Sicherheitsupdates!

Sehe absolut genauso. Neue Funktionen und Bugfixes sind nett, aber ohne Sicherheitsfixes ist die Lebenszeit des Smartphones doch arg begrenzt. Wenn man nach einer bestimmten Zeit keine Updates für neue Android-Versionen mehr bekommt, wäre mir das recht egal, solange Sicherheitsupdates kommen. Wenn es auch die nicht mehr gibt, dann siehst schlecht aus.

Wie bei Windows:
- lifecycle (volle Feature-Updates)
- extended lifecycle (nur noch Sicherheitsupdates)
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 323
Registriert seit: 16.09.2016
dankort,
das schreiben die Samsungj....schon mindestens seit Marshmallow, nun weil sie immer zu den letzen gehören.
:"..was gibt es neues....was ist denn bahnbrechendes...braucht niemand...etc."

Das ist was ich meine, die Taktik von Samsung ist exakt so gewollt, kurz vor-oder während dem Release des neuen Modells das alte Modell upzudaten!!Damit ist das Interesse an dem neuen größer.
Lustig
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.951
Registriert seit: 15.11.2009
@ftc
"Und ob neue, zusätzliche oder einfach nur verbesserte Funktionen jemandem nützlich erscheinen, ist doch individuell höchst unterschiedlich und erschließt sich häufig erst im Gebrauch"

neue Feautures einer neuen OS Version können natürlich nur genutzt werden wenn man die passende Hardware dazu hat, also die aktuellleste. was nützt dir zB HDR wenn dein Smartphone das gar nicht kann? von iOS 11 auf einem iphone 5S wirst du größtenteils auch nichts haben.


"Mit neuen OS-Versionsupdates sind aber häufig auch Bug-Fixes verbunden.. in deren Genuß Nutzer aber natürlich nur dann kommen, wenn "ihr" Telefonhersteller die Aktualisierung auch an sie weiterleitet.…"

eine neue OS Version bringt in der Regel neue Bugs mit sich. die anschließenden minor updates dienen zum fixen der Bugs und Aktualisierung der Sicherheit.

"Eine pauschale Aussage, daß Sicherheitsupdates viel wichtiger seien, ist damit meiner Ansicht nach unsinnig und falsch."

auf jedenfall wichtiger als eine neue OS Version. Mehr als niceto have ist das nicht

Geändert von Frankfurter Knackarsch (16.01.2018 um 19:11 Uhr)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.294
Registriert seit: 11.12.2012
@Frankfurter:"neue Feautures einer neuen OS Version können natürlich nur genutzt werden wenn man die passende Hardware dazu hat, also die aktuellleste. was nützt dir zB HDR wenn dein Smartphone das gar nicht kann? von iOS 11 auf einem iphone 5S wirst du größtenteils auch nichts haben."
>>Oh da sagste was. Beim Schulhofquartett macht sich 11 aber besser :p
Signatur
... oder kurz ibnam
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.951
Registriert seit: 15.11.2009
"Das ist was ich meine, die Taktik von Samsung ist exakt so gewollt, kurz vor-oder während dem Release des neuen Modells das alte Modell upzudaten!!Damit ist das Interesse an dem neuen größer."

macht Sony nicht anders...oh wait
die verkaufen zuerst das neue Modell danach kommt das Update für ältere.
Blöd nur dass sie auch so nichts verkaufen ;)
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 6.142
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
@ tayler,

scheint ein Job mit sehr viel Freizeit zu sein, wenn man neben den 17 Angestellten noch den halben Tag Zeit hat um auf AM gegen Samsung zu stänkern.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.294
Registriert seit: 11.12.2012
@Frankfurter:"Blöd nur dass sie auch so nichts verkaufen ;)"
>>Schade, aber Verkaufszahlen sind immer ein ganz schlechtes Argument, wenn du auf die Qualitäten/Schwächen eines Produktes hinauswillst.
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.009
Registriert seit: 23.05.2016
@dankort1

"Aber ich lasse mir nicht einreden das große Updates wie Oreo unsinnig seien. Und wo die Vorteile liegen muss ich nicht wirklich erklären."

Dann frage ich Dich mal direkt. Welche Dinge sind FÜR DICH bei Oreo und zukünftigen Updates der Betriebsversion wichtig? Was hier andere Leute oder ich davon halten ob es demnächst wieder ein Update der Betriebsversion gibt, und was diese beinhaltet, spielt keine Rolle. Und ich ja ganz offensichtlich nicht der einzige Forist bin, der durchaus ohne eine neue Betriebsversion sehr gut leben kann, aber dem Sicherheitsupdates wichtig sind. Und zwar viel wichtiger!

"Und wie wir alle wissen, verfolgen auch große Hersteller wie Samsung oder Apple Tech-Portale. Den dort bekommen die einen Eindruck von Kunden und deren Zufriedenheit."

Na klar, und das hilft gewaltig. Ich nenne mal nur zwei Beispiele, wo Dein Satz für die Tonne ist.

Seit vielen Jahren beschweren sich die Leute, wohlgemerkt nur Foristen, dass die Akkulaufzeit Schrott ist! Da haben die Hersteller nichts besseres zu tun, als die Geräte schmaler und noch dünner zu machen. Zum Nachteil der Akkulaufzeit! Apple hat sogar eine "Drossel" eingebaut, natürlich nur weil sich die Kunden in den Tech-Portalen das so gewünscht haben. Und es gibt noch genügend andere Beispiele, wo man sehen kann, dass das Gemecker der Foristen in den seltensten Fällen zu positiven Änderungen geführt hat. Samsung, erst ein Gerät ohne externe Speicherkarte, dann wieder mit.

@Fritz

"Mit neuen OS-Versionsupdates sind aber häufig auch Bug-Fixes verbunden.. in deren Genuß Nutzer aber natürlich nur dann kommen, wenn "ihr" Telefonhersteller die Aktualisierung auch an sie weiterleitet.…

Eine pauschale Aussage, daß Sicherheitsupdates viel wichtiger seien, ist damit meiner Ansicht nach unsinnig und falsch."

Da Du ja ein ausgewiesener Experte für Geräte mit Android bist, wirst Du so etwas natürlich gut beurteilen können. :-D

Ein neues Major-Update ist viel schwieriger zu bewerkstelligen, als einige Fehler zu fixen, zumal es KEINEN Hersteller gibt, der neue Updates ohne Fehler unter die Leute bringt. Und wie Frankfurter Knackarsch schon schrieb, gibt es bei neuen Betriebsversionen immer ein paar Dinge, die ich mit meinem "alten" Gerät gar nicht nutzen kann, aber deshalb renne ich ganz bestimmt nicht in den nächsten Laden und kaufe mir das neueste Gerät mit der neuen Betriebsversion.

"Eine pauschale Aussage, daß Sicherheitsupdates viel wichtiger seien, ist damit meiner Ansicht nach unsinnig und falsch."

Das ist Deine Ansicht, da werde ich auch nicht versuchen Dich zu "bekehren", aber so viel sei doch erlaubt zu bemerken, dass man Bugfixes auch ohne eine neue Betriebsversion bringen kann. Ob diese an die Kunden weitergegeben wird, ist noch mal eine ganz andere Sache.

Und wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, gab es vor kurzer Zeit eine Meldung von Google, wo es demnächst die letzte Betriebsversion geben wird.

Geändert von Antiappler (17.01.2018 um 11:02 Uhr)
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.009
Registriert seit: 23.05.2016
@M.a.K

"scheint ein Job mit sehr viel Freizeit zu sein, wenn man neben den 17 Angestellten noch den halben Tag Zeit hat um auf AM gegen Samsung zu stänkern."

Wenn tayler eine gute Chef-Vertretung hat, geht das.;-)
theflo
Advanced Member
Benutzerbild von theflo
Beiträge: 455
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: München
Das leidige Thema Updates.
Klar, es ist unschön, dass Samsung mit zu den letzten gehören, die für ihre Vorjahresmodelle das jeweils aktuelle Android liefern.
Zum Teil wird das Marketing-Taktik sein, da man das jeweils neueste Modell pushen möchte und nicht will, dass die Leute das inzwischen günstigere Vorjahres-Modell kaufen.
Zudem verbasteln Hersteller wie Samsung das Grundsystem recht stark, was bei Major-Updates mehr Arbeit macht, als wenn sie einfach nur ein Vanilla-Android ausliefern würden.

Das Komplizierte bei Android-Updates sind auch die vielen beteiligten.
Der SoC-Hersteller muss ein Base-Package mit den nötigen Treibern liefern.
Der Hardware-Hersteller muss die neue Version auf der konkreten Hardware zum Laufen bringen, seine Änderungen integrieren und ausgiebig testen.
Die Netzbetreiber wollen auch ein Wörtchen mitreden und Tests fahren.
Am Schluss muss Google Kompatibilitäts-Tests durchführen und die neue Hersteller-Version freigeben.

Langfristig wäre es aus Sicherheits-Sicht wünschenswert, wenn Google die mit Project Treble begonnenen Änderungen am Android-System weiterführt, so dass es mit einer zukünftigen Version möglich wäre, das Android-Framework unabhängig vom Unterbau upzudaten. Die Gerätehersteller würden dann quasi nur noch den angepassten Kernel liefern und ihre Änderungen als Apps integrieren.
Man darf ja noch träumen ;-)
Signatur
History:
Nokia 3210 -> Nokia 3310 -> Siemens SX1 -> Nokia N80 -> SE W850i -> Nokia N95 -> Nokia N97 -> Samsung Galaxy S2 -> HTC One M7 -> Nokia Lumia 930 -> iPhone 7
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.294
Registriert seit: 11.12.2012
@theflo:"Klar, es ist unschön, dass Samsung mit zu den letzten gehören, die für ihre Vorjahresmodelle das jeweils aktuelle Android liefern.
Zum Teil wird das Marketing-Taktik sein, da man das jeweils neueste Modell pushen möchte und nicht will, dass die Leute das inzwischen günstigere Vorjahres-Modell kaufen."
>>Man muss sich aber auch fragen, was man verpasst, wenn man ein paar Monate nicht die neueste Android Version hat, aber trotzdem die Sicherheitsupdates. Sieht mir sehr nach Schulhofquartett aus.

"Langfristig wäre es aus Sicherheits-Sicht wünschenswert, wenn Google die mit Project Treble begonnenen Änderungen am Android-System weiterführt, so dass es mit einer zukünftigen Version möglich wäre, das Android-Framework unabhängig vom Unterbau upzudaten. Die Gerätehersteller würden dann quasi nur noch den angepassten Kernel liefern und ihre Änderungen als Apps integrieren.
Man darf ja noch träumen ;-)"
>>Die Treiber sind bereits Teil des Kernels und somit ist auch kein weiter angepasster Kernel notwendig soweit ich weiß. Es ist also bereits so, dass mit Project Treble potentiell jeder AOSP auf seinem Gerät laufen lassen kann. Die Zukunft wird zeigen ob das so bleibt und ob oder was die Hersteller dagegen machen.