Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Hier findest du alle Kommentare aus Nachrichten, Testberichten und Specials sowie Lesermeinungen im Live-Feed. Damit hast du alle Kommentare der anderen Nutzer sofort im Blick und kannst sekundenschnell auf deren Beiträge antworten. Der Live-Feed wird alle 30 Sekunden aktualisiert. Du aktivierst den Live-Feed, indem du auf "aktivieren" klickst. Anschließend ist der Feed für drei Stunden aktiviert. Möchtest du einen Beitrag kommentieren, klicke auf "zum Beitrag", anschließend öffnet sich ein neues Tab in deinem Browser, in dem der Kommentar angezeigt wird.

Aktuelle Beiträge in Foren und Kommentaren

Top-Foren
Shout! (or keep silent)
Da Du nicht angemeldet bist kannst Du diese Box nicht nutzen. Registriere Dich jetzt! | Login
  1. IchBinNichtAreamobile.de:vor 1 Stunde
    Sehr schöner Beitrag!
  2. Gorki:heute 14:12 Uhr
    @ Ibnam, genau das meine ich und passend dazu mal ein auch lesenswerter Kommentar: http://netzwertig.com/2014/04/16/offener-brief-an-eric-schmidt-die-aengste-von-springer-chef-mathias-doepfner/
  3. Gorki:heute 14:11 Uhr
    @ Chief, das Leistungsschutzrecht ist vor allem was für die Großen...
  4. Gorki:heute 14:11 Uhr
    @ Ben, den teufel mit dem Belzebub austreiben halte ich nicht für besonders effektiv.
  5. IchBinNichtAreamobile.de:heute 13:18 Uhr
    btw Gorki hat es schon richtig erkannt ... es geht ums LSR und Springer ist Privatsphäre oder ein fiktives Internetmonopol scheißegal, die wollen einfach Geld haben. Da bekämpft man dann Feuer mit Benzin.
  6. IchBinNichtAreamobile.de:heute 13:17 Uhr
    @Ben: Der Zweck heiligt nicht die Mittel und einen Medienmonopolisten zu befördern um Google eins auszuwischen ist nicht nur ungerecht, sondern noch deutlich gefährlicher. Springer ist in meinen Augen gefährlicher für unsere Demokratie als es Google je se
  7. IchBinNichtAreamobile.de:heute 13:15 Uhr
    @chief: Das verlinken auf Artikel ist Werbung für die Nachrichtenportale. Denen geht in Wahrheit dadurch kein Geld verloren, aber sie wollen halt noch mehr. Am Ende werden Suchergebnisse von bestimmten Seiten gleicher als andere behandelt, was dann schon
  8. benthepen:heute 12:35 Uhr
    soll man google einfach immer weiter walten lassen? ist das besser?
  9. benthepen:heute 12:18 Uhr
    chief: google kommt doch hier schlecht weg, deshalb. Sollen die kleinen etwa maulen, die rein gar nix ausrichten können? Dann ja wohl besser Springer.
  10. chief:heute 11:38 Uhr
    @Gorki: Naja, man muss auch so fair bleiben, dass beim Springerverlag die Artikel auch nicht einfach so vom Himmel fallen. Das setzten Redakteure die arbeiten und bezahlt werden wollen. Oder verstehe ich da jetzt was falsch an dem Artikel?
  11. Gorki:heute 07:52 Uhr
    Der Grund warum ich bei einem von mir betreuten Event auf Links zu Presseartikeln ab sofort verzichte.
  12. Gorki:heute 07:52 Uhr
    und die Kohle, die man damit verdienen möchte. Dafür das man Artikel kostenlos verlinkt soll bezahlt werden.
  13. Gorki:heute 07:51 Uhr
    Eben, und so wieso ein blödes Beispiel Ben. Den Springer geht es nur um Eines - Leistungschutzrecht
  14. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 23:54 Uhr
    Also in der Deutschen versteht sich und die sind sich auch nicht zu schade dieses Monopol zu missbrauchen um ihre Interessen durchzudrücken.
  15. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 23:53 Uhr
    Das Problem sind die Monopole selbst, aber der Herr Döpfner ist nun wirklich der letzte der da laut schreien sollte. Der Springerverlag bildet ja selbst ein Quasimonopol in der Print- und Medienlandschaft.
  16. benthepen:gestern 23:17 Uhr
    Google: http://spon.de/aec64
  17. chief:gestern 22:18 Uhr
    Falscher Alarm. Ich habe meine Mails Adresse geändert und bis zu reaktivierung wurde ich gesperrt.
  18. chief:gestern 21:49 Uhr
    Weiß jemand warum ich gesperrt wurde??????
  19. chief:gestern 21:11 Uhr
    ich habe mich jetzt da mal angemeldet.
  20. Surab:gestern 20:27 Uhr
    Ich weiß nicht. Was ich an GMail und Outllook mag, sind die sehr guten Spamfilter und die Qualität des Browserinterfaces.
Aktuelle Nachrichten
weitere Nachrichten