Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Hier findest du alle Kommentare aus Nachrichten, Testberichten und Specials sowie Lesermeinungen im Live-Feed. Damit hast du alle Kommentare der anderen Nutzer sofort im Blick und kannst sekundenschnell auf deren Beiträge antworten. Der Live-Feed wird alle 30 Sekunden aktualisiert. Du aktivierst den Live-Feed, indem du auf "aktivieren" klickst. Anschließend ist der Feed für drei Stunden aktiviert. Möchtest du einen Beitrag kommentieren, klicke auf "zum Beitrag", anschließend öffnet sich ein neues Tab in deinem Browser, in dem der Kommentar angezeigt wird.

Aktuelle Beiträge in Foren und Kommentaren

Top-Foren
Shout! (or keep silent)
noch 250 Zeichen
Da Du nicht angemeldet bist kannst Du diese Box nicht nutzen. Registriere Dich jetzt! | Login
  1. IchBinNichtAreamobile.de:vor 44 Minuten
    Es gibt auf dem Radweg keine Tempobeschränkung und auf der Straße gilt die explizit ausgeschilderte Geschwindigkeit auch für Radfahrer afaik. Also wäre die Argumentation genau umgekehrt, aber davon abgesehen fahren die seltenst schneller als 30
  2. Gorki:vor 50 Minuten
    ... aber auf einem Radweg oft zu schnell lt. Aussage der Polizei. Zumindest die, die ernsthaft für Wettkämpfe und so trainieren :).
  3. IchBinNichtAreamobile.de:vor 1 Stunde
    Auf der Straße fahren die auch nicht schneller :/
  4. IchBinNichtAreamobile.de:vor 1 Stunde
    @bergheini: Also ich denk mir auch, dass man es nicht zu ernst nehmen sollte mit den bösen Radfahrern/Fußgängern/Autofahrern (zumindest die Schublade per se), aber Rennradfahrer auf der Straße bei gleichzeitig vorhandenem Radweg. Das ist doch definitiv bescheuert.
  5. Bergheini:heute 08:01 Uhr
    .....unser verkehr doch eigentlich noch erstaunlich gut. (btw. als nichtmotoradfahrer habe ich mir noch nie gedanken gemacht, dass es für die motorradfahrer nervig ist wenn man zu langsam um die ecke fährt. man denke sich eben nicht immer genug in die anderen rein. :)
  6. Bergheini:heute 08:00 Uhr
    ich glaube sich den gleichen raum im verkehr mit so unterschiedlichen teilnehmern wie fussgänger, fahrradfahrer, inlineskater, mofafahrer, motorradfahrern, autofahrern und busfahrern ist schon von vorherein im grund zum scheitern verurteilt. für die beschissenen "rahmenbedingungen" funktioniert [..]
  7. Bergheini:heute 07:57 Uhr
    meine erfahrung wer sich dauernd über andere aufregt (nicht über einzelne härtefälle) ist meistens derjenige über den sich auch die anderen aufregen.^^
  8. Bergheini:heute 07:56 Uhr
    die schlimmsten verkehrsteilnehmer sind eben immer "die anderen".^^ als autofahrer sind es die furchtbaren radfahrer und fussgänger, als fahrradfahrer regt man sich über die rücksichtlosen autofahrer und die nervigen inlineskater auf, etc. pp. ;-)
  9. M.a.K:heute 00:07 Uhr
    mochte den winter schon immer mehr als den sommer. jetzt weiß ich auch wieder warum...
  10. benthepen:gestern 19:47 Uhr
    Das scheint gerade bei Rennradfahrern ein eisernes Gesetzt zu sein: auf gar keinen Fall den Radweg direkt neben der Straße benutzen! Niemals! Rennradfahrer sind was besseres! - ich würde die am liebsten von der Straße drängeln. Die gefährden sich und andere. Gerade bei Landstraßen.
  11. nohtz:gestern 17:18 Uhr
    da könnt ich auch jedesmal kotzen... vor allem, wenn der radweg 2m breit und richtig geil asphaltiert ist
  12. Laborant:gestern 16:12 Uhr
    Das ist, wenn der Sattel zu hoch eingestellt ist. Dann läuft die Sch.. Körperintern vom Hintern in den Kopf. o.O
  13. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 16:11 Uhr
    Radfahrer die auf der Straße fahren, obwohl 1 Meter daneben ein Radweg ist, find ich richtig zum Kotzen. Was soll das? Ich mein das ist ja nicht mal selten. Haben die alle nen Hitzeschlag?
  14. Laborant:gestern 15:46 Uhr
    Radfahrer haben ihre eigenen Gesetze. Sehe ich jeden Tag im Strassenverkehr. Rote Ampeln sind für die seltsamerweise trotzdem Grün. :D
  15. cookieman:gestern 13:42 Uhr
    Frag mal einen Radfahrer... ich muss täglich aufpassen....
  16. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 13:14 Uhr
    Muss aber dazusagen, dass ich als Fußgänger über die Autofahrer und Radfahrer fluche, als Autofahrer über die Radfahrer (seltener über die Fußgänger ehrlich gesagt) und als Radfahrer über Fußgänger und Autofahrer ;D
  17. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 13:12 Uhr
    Als Autofahrer schon ätzend, aber als Fußgänger absolut gefährlich. Fußgänger hat zwar immer Vortritt vor herausfahrendem Auto, aber daran hält sich ja sowieso kaum jemand.
  18. Bergheini:gestern 12:49 Uhr
    !!! leute die nicht kreisverkehrfahren können sind echt furchtbar. am besten noch beim reinfahren blinken...
  19. M.a.K:gestern 11:28 Uhr
    nocht = nicht
  20. M.a.K:gestern 11:27 Uhr
    vor allem wenn man selber in den kreisverkehr will und denkt da kommt jetzt einer der dann doch nocht kommt
Aktuelle Nachrichten
weitere Nachrichten