Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Hier findest du alle Kommentare aus Nachrichten, Testberichten und Specials sowie Lesermeinungen im Live-Feed. Damit hast du alle Kommentare der anderen Nutzer sofort im Blick und kannst sekundenschnell auf deren Beiträge antworten. Der Live-Feed wird alle 30 Sekunden aktualisiert. Du aktivierst den Live-Feed, indem du auf "aktivieren" klickst. Anschließend ist der Feed für drei Stunden aktiviert. Möchtest du einen Beitrag kommentieren, klicke auf "zum Beitrag", anschließend öffnet sich ein neues Tab in deinem Browser, in dem der Kommentar angezeigt wird.

Aktuelle Beiträge in Foren und Kommentaren

Top-Foren
Anzeige
Shout! (or keep silent)
noch 250 Zeichen
Da Du nicht angemeldet bist kannst Du diese Box nicht nutzen. Registriere Dich jetzt! | Login
  1. nohtz:24.02.17 01:06 Uhr
    http://www.gsmarena.com/alleged_press_render_of_sony_xperia_x_2017_leaked-news-23574.php
  2. DerZander:23.02.17 21:41 Uhr
    @Cookie Ein paar IP-Cams ins Netz zu hängen, macht dich vielleicht in deiner Peergroup zum "Nerd", aber offenabr hilft dir das nicht dabei IT- und Security-Themen richtig einzuschätzen und zu bewerten. MS ist nicht der böse, wenn sie schlampig ins System gehackte Software wie Kaspersky entfernen.
  3. DerZander:23.02.17 21:38 Uhr
    (Falls jemand des englischen nicht mächtig ist, hier eine dt. Zusammenfassung: https://www.heise.de/security/artikel/Ex-Firefox-Entwickler-raet-zur-De-Installation-von-AV-Software-3609009.html)
  4. DerZander:23.02.17 21:37 Uhr
    Bin mit meiner Meinung da übrigens in bester Gesellschaft: http://robert.ocallahan.org/2017/01/disable-your-antivirus-software-except.html
  5. DerZander:23.02.17 21:37 Uhr
    Ich bin sowieso seit langem der Meinung, dass Virenscanner Unfug sind. Die meisten hacken sich dermassen ins System, dass sie mehr Schaden als Nutzen anrichten (SSL aufbrechen und so Unsitten) Der Windows Defender macht wenigstens nicht die windowsinternen Sicherheitsmassnahmen kaputt...
  6. nohtz:23.02.17 17:22 Uhr
    Wie gesagt, müsste den ccleaner mal updaten
  7. Gorki:23.02.17 15:05 Uhr
    @ Nohtz, läuft ohne Probleme hier auf meinem Firmen-NB und zu Hause. Windows ist auf dem aktuellen Update-Stand.
  8. Gorki:23.02.17 15:03 Uhr
    @ Cookie, beim Upgrade auf Windows, als es erschien, gab es sehr viel Probleme mit Kaspersky...: http://www.pcwelt.de/news/Windows-10-Sommer-Update-Probleme-mit-Avast-Software-10021972.html
  9. nohtz:23.02.17 14:47 Uhr
    magische Geräte: http://de.engadget.com/2017/02/23/tastatur-der-aktuellen-macbook-pros-macht-probleme/
  10. nohtz:23.02.17 14:37 Uhr
    War aber bisher zu faul, nach einer neueren Version von CCleaner zu schauen
  11. nohtz:23.02.17 14:36 Uhr
    Cookie: Mit dem letzten Update wurde der CCleaner gekillt...
  12. chief:23.02.17 14:29 Uhr
    Ja, das kommt hin.
  13. cookieman:23.02.17 14:25 Uhr
    okay ich dachte mein Browser spinnt.... war allerdings lange, gestern so gegen 15:30 war der Bereich nicht mehr erreichbar
  14. IchBinNichtAreamobile.de:23.02.17 14:20 Uhr
    Ja, war für ne Weile ne weiße Seite.
  15. cookieman:23.02.17 14:19 Uhr
    kann essein das der Login als auch Communty Bereich kurzfristig nicht erreichbar war?
  16. cookieman:23.02.17 14:18 Uhr
    @ibnam, okay verstehe.... ich nutze Windows nur wenn unter Mac nix geht oder zu umständlich ist und für kleine Arbeiten beim NAS, da Mac OS Netzwerkperformance grottig ist.
  17. cookieman:23.02.17 14:15 Uhr
    @gorki also ich verwende Kaspersky seit mehr als zwei Jahren und es gab weder unter MAC noch unter Windows Probleme. Einzig bei einem der Mac OS Betatests funktionierte Kaspersky nicht.
  18. IchBinNichtAreamobile.de:23.02.17 14:04 Uhr
    @cookie: Mein Beweggrund von Windows "abzukehren" ist der mangelnde Datenschutz und die Natur der Closed-Source Geschichte. (nach dem Prinzip: wer einmal lügt) Ist aber auch nicht neu. Der Antrieb von Windows zu wechseln war schon seit XP da.
  19. Gorki:23.02.17 13:01 Uhr
    @ Cookie, eben ein Grund warum man z,B. von Kaspersky die Finger lassen sollte. CCleaner ist ein Aufräumtool und kein Virenschutz. Und wenn dieses Tootl systemrichtlinien gemäß programmiert wurde, gibt es auch bei Updates keine Probleme :).
  20. cookieman:23.02.17 12:56 Uhr
    @gorki wenn es um systemhingreifende Software wie z.B. Kaspersky, müsste dann nicht auch zwangsläufig CCleaner ebenfalls gekillt werden?
Aktuelle Nachrichten
weitere Nachrichten