Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Frage zum Simlock

Neues Thema erstellen  Antwort
Höppi
Newcomer
no user
Beiträge: 16
Registriert seit: 15.10.2004

Frage zum Simlock

Ich bitte vorab um Entschuldigung, falls ein solches Problem schon einmal behandelt wurde...

Ich habe noch ein altes Sagem-Handy zuhause rumliegen. Dieses habe ich vor etwa vier oder fünf Jahren mal als Vodafone-Prepaid-Handy kauft und meiner Frau geschenkt. Nach zwei Jahren hätte man kostenlos den Simlock entfernen können. Das haben wir damals nicht gemacht, weil sich der Vertrag nicht geändert hat. Später gab es dann mit einem neuen Vertrag ein neues Handy und das Sagem landete als Reserve in der Kram-Schublade.

Nun hat sich die Situation ergeben, dass das alte Ding eventuell doch noch mal zu Gebrauchen wäre. Allerdings nur, wenn es "Entlockt" wäre. Leider sind die Unterlagen des Handys mittlerweile schon längst der zuständigen Müllverbrennung übereignet worden...

Besteht irgendeine Chance, dass man das Teil dennoch entsperren lassen kann? Vielleicht kann Vodafone anhand der Telefonnummer noch nachvollziehen, dass das Ding vor x Jahren von mir gekauft wurde?
indiana1212
Advanced Handy Master
Benutzerbild von indiana1212
Beiträge: 9.045
Registriert seit: 15.03.2002
Bestimmt. Ich würde mal da die Hotline anrufen. Schließlich hat ein jedes Handy eine IMEI Nummer. Daran kann man es identifizieren.
Signatur
Gruß vom Stefan

"Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten.
Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten!"
Sandman2x
Member
no user
Beiträge: 148
Registriert seit: 21.05.2002
Hallo aus München,

geh einfach auf: http://www.vodafone.de/callya/infos_hilfe/52323.html und gib die IMEI des Handy's ein. Dann erhälst du den Entsperrcode direkt auf der Homepage angezeigt.

Hoffe, ich konnte helfen

LG,

SandmanX
Brainstorm
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Brainstorm
Beiträge: 4.311
Registriert seit: 31.08.2001
genau so. Um der Frage zuvorzukommen:
die IMEI Nummer ist eine 16-Stellige Seriennummer, die Dir angezeigt wird, wenn Du *#06# eintippst. Sollten außer den Zahlen bei der IMEI Anzeige Leerstellen, oder Bindestriche angezeigt werden, musst Du diese in der Eingabemaske ignorieren, und ausschließlich die Ziffern eingeben.
Signatur
**** COMMODORE 64 BASIC V2 ****
64K RAM SYSTEM 38911 BASIC BYTES FREE
READY.
Sandman2x
Member
no user
Beiträge: 148
Registriert seit: 21.05.2002
@ Oliver

OT

*tze*

Und ich dachte mir beim Tippen noch: "Schreibs dazu, schreibs dazu! "

Lieben Gruß,

SandmanX
Höppi
Newcomer
no user
Beiträge: 16
Registriert seit: 15.10.2004
Zitat:
Zitat von Oliver Biasin
genau so. Um der Frage zuvorzukommen:
die IMEI Nummer ist eine 16-Stellige Seriennummer, die Dir angezeigt wird, wenn Du *#06# eintippst. Sollten außer den Zahlen bei der IMEI Anzeige Leerstellen, oder Bindestriche angezeigt werden, musst Du diese in der Eingabemaske ignorieren, und ausschließlich die Ziffern eingeben.
:respekt: Genau diese Frage wäre gekommen!

Danke an alle! :top:
die tote hose
Newcomer
no user
Beiträge: 4
Registriert seit: 20.01.2007
hallo

ich habe ein sagem my v 65 und habe den netzcode um den simlock zu deaktivieren 5 mal falsch angegeben weil ich ihn nicht weiss seit dem steht da immer wenn ich das handy an mache HARDWARE PROBLEM PERM. BLOCKIERT
meine IMEI lautet folgendermassen : 35xxxxxxxxxxxx -2 und dann IMEISV : 02
könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen
ich hab ein datenkabel mit der software wellphone

es wäre echt super nett von euch wenn ihr mir helfen würdet

danke im voraus
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Bitte poste niemals eine IMEI öffentlich in einem Forum, oder sonst wo. Diese kann u.U. dazu genutzt werden, ein geklautes Gerät wieder "legal" zu machen, was Dir Probleme bereiten kann.
Dr. House
GURU
Benutzerbild von Dr. House
Beiträge: 20.488
Registriert seit: 12.06.2002
Ort: Erde
Zitat:
Zitat von Thomas Pongratz
Bitte poste niemals eine IMEI öffentlich in einem Forum, oder sonst wo. Diese kann u.U. dazu genutzt werden, ein geklautes Gerät wieder "legal" zu machen, was Dir Probleme bereiten kann.
was? so ein quatsch! er kriegt damit null probleme, und ne imei ausdenken ist kinderkram, es wird sich niemand die mühe machen und foren nach imeis scannen....

und warumer deswegen probleme bekommt kannst du mir bestimmt erklären oder?
Signatur
Gruß

Chris

d.storm
Expert Handy Profi
Benutzerbild von d.storm
Beiträge: 3.395
Registriert seit: 15.03.2005
@die tote hose:

Du hast die Frage hier einmal gestellt, das muß reichen!
Die anderen Fragen diesbezüglich habe ich entfernt.
Bitte sieh davon ab sie noch x-mal ins falsche Forum zu posten, danke.
phone-company
Member
no user
Beiträge: 130
Registriert seit: 27.03.2006
@ die tote hose.....Ja einfaches Problem....eepromfeld 286 von 0f00 in 0000 ändern, dann ist das gerät wieder einsatzbereit. Du benötigst sagemDr und um die baud zu fixen die sich verstellt am besten vorher einen Log mis Astu auslesen..... Serielles Datenkabel ist notwendig......
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Sag ihm doch gleich er soll das Teil wegschmeißen...
harley2
Newcomer
no user
Beiträge: 11
Registriert seit: 10.11.2006
wie kann ich mein siemens m 65 und mein nokia n70 entsperren ?
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Ruf bei Deinem Netzbetreiber an, der der die Dinger gesperrt hat, zahl die Gebühr und fertig. Das hättest Du aber besimmt auch 30x über die Suchfunktion erfahren.
Neues Thema erstellen  Antwort

 
alle Nachrichten News-Archiv