Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Kopieren auf SD-Karte "Die Dateigröße übersteigt das Gerätelimit"

Neues Thema erstellen  Antwort
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony

Kopieren auf SD-Karte "Die Dateigröße übersteigt das Gerätelimit"

Hallo,

seit dem Update auf Jelly Bean habe ich Probleme mit Dateien über 4GB wenn ich sie vom PC über USB Kabel auf die MicroSD kopieren will. Es erscheint immer die Meldung "Die Dateigröße übersteigt das Gerätelimit" und das obwohl noch über 16GB frei sind.

Komischerweise kann ich die Dateien vom PC über USB auf den internen Speicher kopieren und von dort über das Smartphone (also ohne pc) auf die SD Karte schieben.

Das klingt verhext, ist es wahrscheinlich auch

Hat jemand ebenfalls eine 64GB MicroSD in exfat und kann mal ausprobieren ob es funktioniert eine 4GB+ Datei vom PC direkt auf die SD Karte im S3 zu kopieren?

Vielen Dank
M.a.K
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.967
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
In welchem Format ist denn die Speicherkarte formatiert worden? Alles unter NTFS wird mir 4 GB nichtfunktionieren. Mit Fat16 oder Fat32 sind die Karten eigentlich werksseitig formatiert.
Signatur
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.(Goethe)
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 6.703
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
@Cookie

"Hat jemand ebenfalls eine 64GB MicroSD in exfat "

Scheint also exfat zu sein.
Signatur
…leben und leben lassen...

2B788D22 -> BBM Pin

http://www.areamobile.de/specials/24663-lesertest-blackberry-z10-und-blackberry-10-os
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.967
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
exFat wird nur nicht von allen Betriebsystemen untrstützt. also zumindest Windows 7 kann wohl komplett lesen und schreiben.....
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 6.703
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
das mag ja sein.

Aber er bekommt ja seine Datei auf den internen Speicher des S3. Und von dort kann er sie dann auf die SD Karte schieben.

Er kann sie nur nicht direkt auf die SD Karte schieben, vom PC aus.


@Mak
Ich würde mich mal per google schlau machen. Vielleicht auch mal im Samsung Support Forum.
Könnte ein Bug sein.

Du nutzt XP wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, oder? Hast du es mal auf einem anderen Rechner probiert? zb. W7, Vista

Geändert von chief (25.10.2012 um 10:46 Uhr)
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.967
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Wahrscheinlich weil PC und S3 jeweils mit Betriebsystem ausgestattet sind, und Android in der Lage ist mit exFat umgehen zu können.

Vielleicht mal den Treiber für exFat in das Windowssystem implentieren.
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.694
Registriert seit: 26.04.2005
Oder einfach mal die Karte in NTFS formatieren...
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.967
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Ist die frage ob das S3 die Karte dann noch erkennt.
Ich frage mich nur warum so große Dateien verschieben????
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.434
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
NTFS kann Android bestimmt nicht lesen, das kann ich mir nicht vorstellen.

@MaK:
Welches OS hat denn dein PC? Diese Frage könnte entscheidend sein. Wenn es Win7 ist, dann liegts wohl nicht daran, aber bei anderen Systemen könnte es ein Problem des exFAT-Treibers sein.
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.694
Registriert seit: 26.04.2005
NTFS nicht aber exFat?

@Drik Ich denk mal BR-Film.

Ich glaube das Problem ist der Medienübertragungsmodus... Mit dem einfachen Wechselspeichermodus würde es sicher gehen... Mir würde das aber generell viel zu lange dauern... ich würde mir nen usb 3.0 Cardreader kaufen und dann das Zeug drauf kopieren, sonst kommt man für gewöhnlich eher nicht auf die maximal möglicche Ü-Rate.
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Danke für die vielen Antworten

Der Rechner an dem ich mein S3 nutze läuft mit Windows 7 x64 und ist auf dem aktuellsten Stand.

Es hat auch alles vorher problemlos funktioniert, nur seit dem Update auf Jelly Bean bekomme ich immer diese Fehlermeldung beim kopieren.

Wende mich nur sehr ungerne an das Samsung Forum (Startseite - Samsung mobile Forum) da der Support dort schon zu i8510/i8910 Zeiten nicht der beste war. Werde es direkt über die Samsung Website versuchen und berichten falls ich etwas neue erfahre.


"@Drik Ich denk mal BR-Film."

Ich nutze nur die Funktionen die mir das Gerät bietet

Geändert von M.a.K (25.10.2012 um 16:10 Uhr)
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.434
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Zitat:
Zitat von TheHunter Beitrag anzeigen
Ich glaube das Problem ist der Medienübertragungsmodus... Mit dem einfachen Wechselspeichermodus würde es sicher gehen...
Das stimmt, das kann ein Problem sein, wenn es aber unter ICS ging und mit JB nun nicht mehr, kann das fast nicht sein, da sich hier ja - so viel ich weiß - nichts geändert hat. Außer Samsung macht da sein eigenes Ding...



Zitat:
Zitat von M.a.K Beitrag anzeigen
Der Rechner an dem ich mein S3 nutze läuft mit Windows 7 x64 und ist auf dem aktuellsten Stand.
Hmm, dann kann der Treiber eigentlich nicht das Problem sein. Vielleicht eher der Samsung-Treiber. Dir bleibt wohl nichts anderes als dich an Samsung zu wenden. Aber deren Support soll sich ja stark verbessert haben.
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Mal ein kleines Update:

Die Antwort von Samsung war eher enttäuschend, ich solle doch mein Gerät zurücksetzen ohne weitere Fragen zu dem Problem.

Da ich ja schön öfters mal das S3 geflasht habe um z.B den root wegzubekommen und es danacht trotzdem nicht funktionierte (erst ab 4.1) bin ich der Lösung genau, 0,nix näher als zuvor. Naja, muss ab jetzt wohl immer den Umweg über den internen Speicher nehmen
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Update 2:

Das Problem wurde nun von anderen Usern mit einem Note 2 und S3 bestätigt. Es lassen sich seit 4.1 keine Dateien die größer als 4GB sind vom PC auf eine Speicherkarte formatiert in exFAT im Gerät kopieren.

Vielleicht kann Areamobile da ja mal bei Samsung nachfragen, bisher haben User vom Support nur als Antwort bekommen das Gerät zurück zu setzen was aber nicht hilft.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.434
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Ja, Zurücksetzen sagen sie ja immer.
Schreib doch an am, vielleicht nehmen sie sich der Sache an.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.442
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
probier mal nexus media importer, hab ich auch auf dem nexus7 (da nacktes android auch nur MTP kann)
damit werden auch usb-sticks in ntfs erkannt, und man kann dateien grösser als 4GB (mkv, m2ts) aufs gerät schieben

https://play.google.com/store/apps/d...aW1wb3J0ZXIiXQ..
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Danke nohtz, werde das mal bei gelegenheit ausprobieren und berichten.
HelmutAndre
Newcomer
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 05.12.2012
Also bei mir funktioniert es nicht muss ich sagen. Ich habe es drei mal Probiert aber ich hab es irgendwie immer noch nicht hinbekommen
HelmutAndre
Newcomer
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 05.12.2012
Also ich finde das belustigend muss ich zugeben
Also du kannst nicht mehr auf einen Datenträger kopieren als da eigentlich schon drauf passt.
Es ist wahrscheinlich ein Fehler im System des Handys
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 4.167
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Es gibt auch eine andere Lösung ohne die Speicherkarte zu entfernen.

Mit einem USB OTG Kabel einen Stick direkt an das Smartphone anschließen, so lassen sich auch große Dateien auf das Smartphone kopieren, vorrausgesetzt man hat einen schnellen Stick da man die großen Daten ja erst da drauf kopieren muss.
Signatur
#freeshinji
Neues Thema erstellen  Antwort

 
alle Nachrichten News-Archiv
 
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
N73 Kontakte von Sim Karte kopieren Wareman Nokia 3 02.11.2007 23:31
samsung p900 von sim karte kopieren splatflat Samsung 1 15.02.2007 23:54
Nokia 6600 mmc karte kopieren rancor187 Nokia 0 03.05.2005 21:52
Samsung SGH-X450: Telefonbucheinträge komplett von Karte kopieren AZiFireFox Samsung 0 05.10.2004 09:56