Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Ein A4 pdf doppelseitig (Buchform) ausdrucken?

 
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000

Ein A4 pdf doppelseitig (Buchform) ausdrucken?

Schwierig zu beschreiben. Ich habe ein pdf hier vorliegen, welches ja beim drucken auf A4 heraus kommt.
Ich hätte es aber gerne als A5 im Hochformat, so dass es sich wie ein Buch liest. Zwei Seiten auf ein Blatt gedruckt.

Verständlich?

In den Einstellungen von Adobe Reader habe ich schon rumgepfuscht, aber kein brauchbares Ergebniss ausdrucken können.
Hat jemand von euch eine Ahnung von dieser Materie?
ossiland:net
Advanced Handy Master
Benutzerbild von ossiland:net
Beiträge: 8.973
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Hüttenheim
Hier ein Screenshot wie das beim neuen Adobe Reader 7.0, den man sich kostenlos herunterladen kann (und auch sollte, da er schneller startet, als Version 6).

Ich hoffe, das ist das, was du meintest.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg buch.JPG (55,9 KB, 45x aufgerufen)
Signatur
Grüße,
Markus

Canon EOS 5D Mark II · EF 24-70 f/2.8L· EF 50 f/1.8 · EF 70-200 f/2.8L IS USM · Speedlite 580EX II · HTC HD2· Apple iPhone 4 16GB · HP Compaq 8710p... Und dazu ne bildhübsche Freundin... Was will man mehr?
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Vielen Dank, genau das war es. In der Version 7 ist dies tatsächlich enthalten.
Wenn es in der Version 6.x enthalten war, dann habe ich es nicht gefunden. :-)

Nochmals vielen Dank!
Mozart40
Advanced Member
no user
Beiträge: 227
Registriert seit: 29.06.2002
Mein Canon-Druckertreiber kann das auch

MfG Kai
ossiland:net
Advanced Handy Master
Benutzerbild von ossiland:net
Beiträge: 8.973
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Hüttenheim
Zitat:
Zitat von Mozart40
Mein Canon-Druckertreiber kann das auch

MfG Kai
Meine letzten, beiden HPs konnten das auch Softwareseitig schon. HP hatte das sowieso viel früher.
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Einen HP Drucker habe ich auch. D.h. ich hätte das auch irgendwie damit hinbekommen?
ossiland:net
Advanced Handy Master
Benutzerbild von ossiland:net
Beiträge: 8.973
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Hüttenheim
Ja, beim Deskjet 5652 schauts z.B. so aus wie im Anhang.

Ach ja, beim Reader 6 gibt's diese Option nicht. Hab grad in der Acrobat 6 Vollversion nachgeschaut. Was ich ja lustig find: Der Acrobat 6 startet mit installiertem Reader 7 schneller als wenn nur Acrobat 6 installiert ist. Liegt wohl daran, dass der Reader 7 einige DLLs überschreibt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (50,6 KB, 17x aufgerufen)
TC
Youngster
no user
Beiträge: 25
Registriert seit: 11.04.2001
Hi zusammen

Habe mit grossem Interesse diesen Thread verfolgt, da ich auch das gleiche Problem habe. Leider konnte ich dieses trotz Anweisungen noch nicht lösen. Hier mein Problem: Ich habe eine Bedienungsanleitung welche ich so drucken möchte, dass sie sich wie ein Buch liest. Ich versuchte, zwei Seiten pro Blatt zu drucken (wie angegeben mit dem Reader 7.0), diese dann zu falten und in der Mitte zu heften. (Also A5) Doch wenn ich sie lesen will, stimmt es mit den Seitenzahlen überhaupt nicht überein... Vielleicht bin ich einfach zu doof dafür...

Könnt ihr mir da weiterhelfen, wäre euch sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüssen und vielen Dank

TC
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.630
Registriert seit: 20.08.2000
Ist ja auch klar. Du müsstest die Seiten in abgeänderter Reihenfolge ausdrucken, dann könntest Du sie zusammenklammern.
Wenn Du sie einfach so ausdruckst, musst Du sie falten und anscheinend übereinander legen. Du kannst das Ganze jetzt wie ein Buch sozusagen binden.
Dr. House
GURU
Benutzerbild von Dr. House
Beiträge: 20.454
Registriert seit: 12.06.2002
interessant, :top:


aber gut das hp aufhört im druckerbereich
Signatur
Gruß

Chris
Karsten26
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.816
Registriert seit: 11.04.2001
Zitat:
Zitat von TC
Hi zusammen

Habe mit grossem Interesse diesen Thread verfolgt, da ich auch das gleiche Problem habe. Leider konnte ich dieses trotz Anweisungen noch nicht lösen. Hier mein Problem: Ich habe eine Bedienungsanleitung welche ich so drucken möchte, dass sie sich wie ein Buch liest. Ich versuchte, zwei Seiten pro Blatt zu drucken (wie angegeben mit dem Reader 7.0), diese dann zu falten und in der Mitte zu heften. (Also A5) Doch wenn ich sie lesen will, stimmt es mit den Seitenzahlen überhaupt nicht überein... Vielleicht bin ich einfach zu doof dafür...

Könnt ihr mir da weiterhelfen, wäre euch sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüssen und vielen Dank

TC

der acrobat reader kann das nicht.
Funktionieren tut das mit Canon Druckern, die Option in den Einstellungen nennt sich "Broschürendruck"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg broschuerendruck.jpg (93,8 KB, 13x aufgerufen)
ossiland:net
Advanced Handy Master
Benutzerbild von ossiland:net
Beiträge: 8.973
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Hüttenheim
Zitat:
Zitat von Karsten26
der acrobat reader kann das nicht.
Funktionieren tut das mit Canon Druckern, die Option in den Einstellungen nennt sich "Broschürendruck"
Das kann mein armer, kleiner HP-Drucker auch.

Zitat:
Zitat von equinox
aber gut das hp aufhört im druckerbereich
Wo haste denn diese Weißheit her???

Das ist

1. Unwahrscheinlich

2. Hätte ich sonst schon längst was auf heise oder im HP Business-Newsletter gelesen.
Dr. House
GURU
Benutzerbild von Dr. House
Beiträge: 20.454
Registriert seit: 12.06.2002
hp innendienst und unabhängig davon von großhändler sowie hp aussendienst
Karsten26
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.816
Registriert seit: 11.04.2001
Zitat:
Zitat von http://www.vnunet.de und Handelsblatt.com
17.01.2005 - Um die schwächelnde PC-Abteilung wieder auf Kurs zu bringen, will HP sie mit der hochprofitablen Drucker-Business-Unit vereinigen. Der bisherige HP-Druckerchef, Vyomesh Joshi soll die neu-erweiterte Abteilung leiten, während der bisherige PC-Chef Duane Zitzner mit vielen Komplimenten in den Ruhestand geschickt wird.

Die neugeschaffene "Imaging and Personal Systems Group (IPSG)" soll endlich wieder solide Zahlen abliefern. Analysten fordern weitergehende Massnahmen: das Consumergeschäft HPs hatte sich in den letzten Jahren weit profitabler entwickelt als die Sparte Unternehmenskunden. (fe)
hört sich so gar nicht nach einem Ausstieg an...
Dr. House
GURU
Benutzerbild von Dr. House
Beiträge: 20.454
Registriert seit: 12.06.2002
Zitat:
Zitat von Karsten26
hört sich so gar nicht nach einem Ausstieg an...

der druckerbereich wird zusammengestrichen, das ist das was mir gesagt wurde. offizell ist das ganze noch nicht.
Mozart40
Advanced Member
no user
Beiträge: 227
Registriert seit: 29.06.2002
Das ist mir auch neu. Schade. Trotz relativ teuren Druckkosten, sind die HP-Drucker (von Ausnahmen abgesehen) die Robustesten die ich kenne. Gerade die alten Laserjet 5er und 6er Reihen haben noch einige meiner Kunden und die sind 10 Jahre alt. Und die älteren Tintenspritzerreihen bekommst du auch nicht kaputt.

MfG Kai
ossiland:net
Advanced Handy Master
Benutzerbild von ossiland:net
Beiträge: 8.973
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Hüttenheim
Zitat:
Zitat von equinox
der druckerbereich wird zusammengestrichen, das ist das was mir gesagt wurde. offizell ist das ganze noch nicht.
Wer genau liest, sieht, dass die Drucker-Unit hochprofitabel ist. Was soll es also bringen, diese Abteilung zu schließen. Ich halte das ganze für schwachsinn und werd mir in so nem Fall wirklich nen Kyocera Farblaser hinstellen.

Die alten Kyocera FS-1700+ oder ähnliches bekommste auch nicht hin.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv
 


 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1