Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Windows 8 - Meinungen und Gedanken

Seite 1 von 2

Neues Thema erstellen  Antwort
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011

Windows 8 - Meinungen und Gedanken

Als einer von vielen, habe ich mir vorgestern die Consumer Preview von Windows 8 auf meinen Laptop gespielt, wobei es mittlerweile recht gut funktioniert. Da mein Laptop allerdings keinen Touchscreen hat (Allerdings ein Multitouch-Trackpad), kann ich erst meine "Desktop-Erfahrungen" Schildern.

Als erstes: Man merkt sofort: Für das Betriebssystem BRAUCHT man Touch. Zumindest für all den Metro-Kram. Vom Metro-Zeug ist allerdings erst das Malprogramm (in etwa MS Paint) und der Internet Explorer wirklich Brauchbar. Der Rest ist (pardon) Touch-Optimierter Mist.

Dass das Arbeiten trotzdem möglich ist, hat es eine Desktop-Kachel. Damit wird ein Desktop im Win7-Stil aufgerufen, in dem sämtliche Non-Metro-Programme laufen. Öffnet man MS-Word, öffnet sich die Desktop-Kachel und Word darin. Grundsätzlich recht Mühsam finde ich, dass das Startmenu nun die Metro-Oberfläche ist, zumal darin sämtliches Systemsteuerungszeug sehr gut versteckt ist, sodass man am besten nach der Systemsteuerungs-App suchen lässt. Dies hingegen ist recht einfach, man kann in der Metro-Ansicht einfach auf die Tastatur tippen (ohne irgendein Textfeld aktivieren zu müssen) worauf gleich nach dem Suchbegriff gesucht wird. Das klappt recht gut.

Was schön ist, ist dass man den Bildschirm aufteilen kann. d.H. Man kann die InternetExplorer-App auf einen Drittel Fullscreen haben, wobei man die Desktop-App auf die anderen 2/3 nimmt (oder 3/4? nicht nachgemessen)

Hierbei handelt es sich natürlich im Win8 auf x64, wobei das wirklich Produktive Arbeiten schlichtwegs noch nicht auf Metro möglich ist. Ich spekuliere auf ein Office für Metro, sodass man mit einem Stift und Touch gut arbeiten können wird, aber noch fehlen die Apps. Auch wenn ich bisher sämtliche Win7-Programme installieren konnte, werden alle im Desktop aufgemacht. Das erzeugt auf dem Laptop von Win7 zu Win8 (mit den unannehmlichkeiten von Metro ohne Touch) eher einen Rückschritt als einen Fortschritt.

Trotzdem funktioniert die gesamte Laptop-Hardware mit Win8 Tadellos, wobei für ThinkVantage (Das Sondermenu von Thinkpads) noch nicht möglich ist, was allerdings kein grosses Problem ist, da die Hardware anderweitig angesteuert werden kann. Einzig die 3G-Karte wird als "Kabel-Ethernet-Dingsda" erkannt, wobei ich irgendwie auf die Aussage "Schliessen sie ein Kabel an" nur zur nächsten Funkantenne schielen kann Mit dem Access Connections Programm von Lenovo funktioniert aber auch das einwählen fix und fehlerfrei.

Da bisher die Metro-Apps (ausser dem IE) mehr Spielzeug denn was anderes sind (und MS bei WinOnARM sich auf Metro beschränken will) sehe ich da null komma gar keinen Mehrwert zu iPad oder Android-Tablet. Ich hoffe, das merken die Hardware-Konzerne und bauen bald mal Atom-Kerne in die Tablets. Die Hoffnung ist allemal da

Win8 ist Touch. Ohne Touch machts keinen grossen Spass sondern zeugt nur von Fluffigen Animationen, wie ich sie eher ärgerlich als schön finde. Ich will Schnell arbeiten und nicht warten, bis der Laptop seinen Bildschirm drehte oder die Kacheln in den Bildschirm gefahren sind. (Das ist allerdings nur meine Meinung)

Hat jemand von euch andere Erfahrungen gemacht...?

Gruss

Labo
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
Schöner Beitrag.

Was mich interessiert, ist, wie schnell funktioniert dieser Switch zum "Desktopmode"? Kann man außerdem auch eine Einstellung machen, damit das System im Desktopmode bootet?

Kann momentan das Preview nicht installieren und daher konnte ich diese DInge noch nicht ausprobieren.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
Es ist eine Kachel, die Drückt man und in etwa 0.5 Sekunden (Animation...) ist der Desktop da. Einfach draufklicken und es kommt. Der Desktop wirkt dann wie eine Metro-App in der alles andere gestartet wird.

Dass man Win8 direkt im Desktop booten kann, wüsste ich nun nicht, doch bezweifle ich das. Vielleicht mit einem Registry Hack. Wichtig ist: Es hat kein Starmenu mehr, wobei man mit einem Klick in die untere linke Ecke wieder ins Metro-Menu gelangt. Viele Funktionen - wie etwa das Einloggen in ein WLAN - können direkt im Metro gemacht werden, dinge die etwas tiefer gehen, bedürfen allerdings einiger Sucherei da man eben nicht mehr "einfach so" sondern nur über Umwege in die Systemsteuerung gelangt.

Das GPS-Modul meines Lappys wird allerdings von der (unbrauchbaren) Maps-App erkannt. Suchen nach Orten geht allerdings nicht... darum: Nutzlos. Vielleicht gibt es aber doch mal noch ein Nokia Maps Plugin...
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.988
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
@laborant soweit ich mal gelesen habe gibt es einen Hybridmodus betreffend Booten. Musste mal Googlen.....
Signatur
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.(Goethe)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.223
Registriert seit: 11.10.2010
Man kann das Kachelmenü um die Systemkomponenten erweitern und die lassen sich dann auch noch anders anordnen . Mit Windows-D klappt sofort der Desktop auf, es gibt noch mehr einfache Tasten- Shortcuts. Den Mauszeiger nach oben Links und die Einstellungen sind einen Tastenklick entfernt .
Im Metroscreen steht übrigens ganz groß START, das "Menü" dazu hat man wohl weggelassen. Die Funktionen sind aber identisch.

Sehr gelungen finde ich den Taskmanager. Nicht den da Rechts, um zw. den Apps zu switchen (egal ob von Metro oder Desktop gestartet), sondern den ganz Normalen eben. Dort lassen sich lästige Autostarts direkt dauerhaft aktivieren zum Beispiel .
Mike Leitner
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Mike Leitner
Beiträge: 1.839
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bayern
Zitat:
Zitat von Gorki Beitrag anzeigen
Man kann das Kachelmenü um die Systemkomponenten erweitern und die lassen sich dann auch noch anders anordnen . Mit Windows-D klappt sofort der Desktop auf, es gibt noch mehr einfache Tasten- Shortcuts. Den Mauszeiger nach oben Links und die Einstellungen sind einen Tastenklick entfernt .
Im Metroscreen steht übrigens ganz groß START, das "Menü" dazu hat man wohl weggelassen. Die Funktionen sind aber identisch.

Sehr gelungen finde ich den Taskmanager. Nicht den da Rechts, um zw. den Apps zu switchen (egal ob von Metro oder Desktop gestartet), sondern den ganz Normalen eben. Dort lassen sich lästige Autostarts direkt dauerhaft aktivieren zum Beispiel .
Mir gefällt auch der Taskmanager un die Perfornance ist bei mir besser. Was mir nicht so gefällt ist sind die Kachelfarben. Die waren im Dev Build besser.

Mike Leitner
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg
@Mike

Zitat:
Was mir nicht so gefällt ist sind die Kachelfarben. Die waren im Dev Build besser.
Das wird dir weiterhelfen: My WCP Start Screen Customizer - Download - CHIP Online
Signatur
?????? ?????
Thomas
Professional Handy Master
Benutzerbild von Thomas
Beiträge: 12.626
Registriert seit: 20.08.2000
Als DreamSpark Premium-Teilnehmer habe ich seit gestern die finale Version von Windows 8 Pro, allerdings nur in einer VirtualBox. Ich bin absolut nicht angetan von dem was Microsoft mir da als Betriebssystem hingestellt hat. Ich weiß nicht wo ich bin, wo ich hin muss oder was diese bunten Bildchen mit mir zu tun haben, ich bin schlichtweg überfordert.
Schon das zurückkehren in die Übersicht ist mir zu aufwändig. Maus in die rechte obere Ecke fahren, Menü aufklappen lassen, klicken, fertig.
Windows 8 ist eindeutig auf Touch ausgelegt, aber ich will kein Tablet! Ich brauche ein Notebook mit einer Hardwaretastatur, weil ich mit Sicherheit niemals meine Emails auf einer Glasplatte eintasten möchte. Es ist wohl so, dass Microsoft ihre Betriebssysteme alternierend brauchbar/unbrauchbar gestaltet. Win2000+ - WinME- - WinXP+ - WinVista- - Win7++ - Win8---, also warte ich auf das nächste Windows, wenn Microsoft einfällt dass nicht die ganze Welt verschmierte Bildschirme abfummeln möchte.

Was machen eigentlich Firmen, die Windows nutzen? Für die ist Windows 8 gänzlich unbrauchbar! Ich stelle mir gerade vor wie ich in der Arbeit damit umzugehen hätte, grausam.
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.173
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
"Schon das zurückkehren in die Übersicht ist mir zu aufwändig. Maus in die rechte obere Ecke fahren, Menü aufklappen lassen, klicken, fertig."

Welche Übersicht meinst du?
Signatur
Sapere Aude!
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.223
Registriert seit: 11.10.2010
@ Thomas, wieso nutzt Du nicht die Tastatur? Windows 8: Wichtige Tastenkombinationen im Überblick - Shortcuts für die Windows-Taste | TecChannel.de
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
Ich bin mir auch sehr unsicher, ob sich Win8 für mich lohnt. Hab nen Dell Studio 15 mit Vista, welcher (trotz Vista) eig noch gut läuft und ich möchte ungern einen neuen Laptop kaufen. Nur lohnt sich das jetzt für mich? Ich weiß es einfach nicht :/
btw: ich plane, mir ein WP8-Nokia zu kaufen.
Signatur
In Use: htc 8x california blue | Dell Studio 15
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
@ Firenze1848:
Da sollten wir abwarten, bis dir hier einer Beratung gibt.

WP8 ist noch nicht da, Win8 auch nicht.

Ich werde mir sehr wahrscheinlich auch ein WP8 Nokia holen. Jedoch brauche ich auch einen neuen Laptop. Momentan bin ich am ueberlegen, ob es sowas wie da Asus Taichi, das MS Surface Pro oder wie bisher geplant das Lenovo X230t wird.

Ob sich dann Win8 fuer dich lohnt haengt z.B. davon ab, ob Win8 und WP8 eine superentspannte Synchro ermoeglichen (hoffe auf Ja) werden. Dann kommt es darauf an, ob es dir generell zusagt (ist eher wichtiger ) und ob es das System stark beschleunigen wuerde. Aber Win8 erfordert eigentlich auch viele neue HWTechnologien, um alle Performance Tweaks umsetzen zu koennen (neuere CPU Standards, Hybrid HDDs oder SSDs, etc.)

Zuletzt interessiert mich besonders, ob man mit einem zertifizierten Win8 Produkt wie dem Surface einfach pr NFC+WiFi Daten tauschen kann.

Daher sollten wir uns noch 2 Monate gedulden... Aber ich kann auch nimmer.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
Ich stehe auch vorm Dilemma, dass mein etwa 3 Jahre alter Thinkpad noch dadellos mit Win7 läuft, aber ich eigentlich voll scharf auf Win8 bin

Zitat:
Daher sollten wir uns noch 2 Monate gedulden... Aber ich kann auch nimmer.
Das kann ich so unterschreiben.

MS, mach mal hinne!
Signatur
Hard Dalek, Cold Dalek
Little can of hate!
Evil Dalek, Angry Dalek
Ex-ter-minate!
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.988
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Wenn einem das Metro Design nicht zusagt, kann man immer noch auf das Win 7 Design umschalten. Was mich mehr stört ist, aus Erfahrung mit Office 2007 ud 2010 die ewige Suche nach bestimmten Befehlen und Menüs, da ja alle Jahre wieder irgendetwas verändert werden muss. Auch muss man sich fragen funktionieren noch alle Programme die unter Windows 7 lauffähig waren......
Benutzerbild von Das.Gewisse.etwas
Beiträge: 150
Registriert seit: 03.07.2012
@cookieman

Zitat:
Auch muss man sich fragen funktionieren noch alle Programme die unter Windows 7 lauffähig waren......
Es gibt eine Liste von MS wo fast alle Treiber die unter Win8 laufen oder nicht - eingetragen sind.
Man kann es auch mit dem Kompatibilitätsmodus versuchen. Habe meinen Wlan-Stick unter Win8 so zu laufen bekommen, da es noch keinen 8er Treiber gibt.

Edit: Die Liste (wird ständig aktualisiert):http://www.microsoft.com/en-us/windo...patCenter/Home
Signatur
Zitat:
-> Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist <-
Zitat:
->Lache nicht über jemanden der ein paar Schritte zurück macht. Er könnte Anlauf holen<-
David Guetta feat. Sia - She Wolf

Geändert von Das.Gewisse.etwas (29.08.2012 um 14:48 Uhr)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.223
Registriert seit: 11.10.2010
Ich hatte bei meinen Test auch keinerlei Probleme, auch nicht mit unseren Netzwerkdruckern... .
Benutzerbild von Das.Gewisse.etwas
Beiträge: 150
Registriert seit: 03.07.2012
Langsam bestätigt sich mein Gefühl, Samsung kristallisiert sich als Nr.1 Win8 Tablet Hersteller heraus.



Link:Windows 8: Samsung spendiert Windows Startmen
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Zitat:
Zitat von Firenze1848 Beitrag anzeigen
Ich bin mir auch sehr unsicher, ob sich Win8 für mich lohnt.
Die Entscheidung kann dir wohl keiner abnehmen, aber ich persönlich würde jetzt warten, da noch sehr viele Interessante Geräte kommen. Wenn du aber sowieso ein Standard-Notebook möchtest, dann kannst du jetzt auch kaufen. Die Frage ist nur, ob sich ein Notebook mit Touchscreen lohnt oder solch ein Hybrid, bei dem man das Tablet rausnehmen kann oder sonst was für dich interessant ist, denn da wird jetzt viel kommen.


Zitat:
Zitat von Surab Beitrag anzeigen
Ob sich dann Win8 fuer dich lohnt haengt z.B. davon ab, ob Win8 und WP8 eine superentspannte Synchro ermoeglichen (hoffe auf Ja) werden.
Das kann ich dir jetzt schon sagen, dass sich da nicht viel verändern wird. Sync wird weiterhin über die Cloud laufen, ob wir das wollen oder nicht, denn das ist eine Firmenpolitische Entscheidung, keine technische Einschränkung.


Zitat:
Zitat von cookieman Beitrag anzeigen
Wenn einem das Metro Design nicht zusagt, kann man immer noch auf das Win 7 Design umschalten.
Das ist mir neu, ich dachte man kann nicht umschalten, sondern hat immer das Metro-Startmenü?
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
Wenn es Asus nicht packt, kann man vielleicht auf Samsung setzen? Tolle Idee nun auch in den genialen Samsung Ultrabooks:
Samsung's dual-display Windows 8 laptop and other prototypes, hands-on -- Engadget
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Eins muss man Samsung lassen, schnell sind sie! Kaum hat ein anderer etwas interessantes vorgestellt, schon übernimmt es Samsung.
Heisenberg
Gesperrt
no user
Beiträge: 4.572
Registriert seit: 16.04.2012
Holla die Waldfee, Samsung macht ja echt Dampf.

Ich finde ja den Ansatz von MS durchaus richtig und meine Träume von einem vollwertigen Notebook, bei dem man das Display abnehmen und im Tablet-Modus weiterarbeiten kann, kommt immer näher, aber der MischMasch an Benutzoberflächen ist zur Zeit noch nicht das Wahre. Trotz allem hat MS für mich zur Zeit das beste Paket.

Windows RT
-> Klassischer Desktop für Office, Dateimanager und Systeimeinstellungen
-> Metro für alles andere und für Fremdsoftware (Apps)

Einen optionalen Desktop finde ich zwar durchaus interessant (für den TastaturDock-Modus), aber Office, Dateimanager und Systemeinstellungen sollten schon auch in Metro verfügbar sein. Außerdem ist es schade, dass es keine Desktop-Anwendungen von Drittanbietern gibt, zumindest ohne Jailbreak. Einfach nur eine künstliche Sperre. WinRT ist m Grunde ja ein vollwertiges Windows auf ARM-Basis. Im Prinzip könnte auch viele klassische Windows-Anwendungen einfach neu für ARM kompiliert werden und fertig. )Klar, Photoshop liefe wohl viel zu langsam, aber prinzipiell ginge das).

Solche Einschränkungen sind mir viel zu applemäßig.

Genauso sehe ich nicht ein, warum MS beim (" echten"x86er) Windows 8 die Anwender zum Metro-Startmenü (das nicht so schlecht ist, wie alles behaupten) zwingt und nicht optional das alte Startmenü zulässt, will mir nicht rein.

Das MS hier die Nutzer zwingen will, so zu arbeiten, wie MS sich das vorstellt, errinert mich wieder viel zu stark an den Paternalismus von Apple.
Benutzerbild von Das.Gewisse.etwas
Beiträge: 150
Registriert seit: 03.07.2012
(Heisenberg)

"Genauso sehe ich nicht ein, warum MS beim (" echten"x86er) Windows 8 die Anwender zum Metro-Startmenü (das nicht so schlecht ist, wie alles behaupten) zwingt und nicht optional das alte Startmenü zulässt, will mir nicht rein."

==> Schaum mal in dem Thread auf Seite 2. Da habe ich was verlinkt. Samsung holt das Startmenü zurück (Zumindest auf Samsung Geräte)

"Das MS hier die Nutzer zwingen will, so zu arbeiten, wie MS sich das vorstellt, errinert mich wieder viel zu stark an den Paternalismus von Apple. "

==> Stimmt, gebe dir zu 100% recht. Prinzipiell aber egal, denn es gibt Drittanbieter Software die das Startmenü freischalten.
Würde es an MS Stelle auch tun, weil die Metrooberfläche nach und nach auf allen MS Bereichen zum Einsatz kommt(Computer, Tablet, Smartphone). Da müssen die Nutzer halt ins kalte Wasser springen. Gewöhnen tut man sich schon irgendwann dran. Da Führt in Zukunft kein Weg drum herum.

"Holla die Waldfee, Samsung macht ja echt Dampf."

==> Zum Thema:IFA 2012: Samsung Series 9 WQHD Ultrabook Hands-On - Engadget German
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Heisenberg:
Du sprichst mir aus der Seele. Ich finde die Ansätze auch gut, aber die Art, wie MS den Weg geht nicht so toll.


@DasGewisseEtwas:
Das Startmenü von Samsung ist ja nichts besonderes, das sowas kommt war ja zu erwarten, aber es wird nie so gut funktionieren wie das Original und immer ein Fremdkörper im System bleiben.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
Die Kritik für Windows 8 wäre definitiv geringer, wenn sie das Startmenu nicht gekappt hätten - ja. Allerdings will MS wohl die Nutzerschaft zu einem Wandel zwingen und möglicherweise die HW-Hersteller dazu bewegen, dass auch gute Touchscreens für den Desktopbereich auf den Markt kommen.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Ja, man hat den Eindruck, dass MS einen zwingen will, das neue Startmenü zu nutzen. Aber das machts in meinen Augen eher schlimmer als besser.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
Im ersten Moment wird es als Zwang erachtet - wenn man sich dann aber etwas drauf einlässt, ist man verdammt schnell im Arbeiten, auch wenn man keinen Touch hat.

Ich spreche aus Erfahrung - und ich nutze am Laptop nicht mal ne Maus sondern den TrackPoint (den Minijoystick mitten in der Tastatur). Geht wunderbar fix. Man muss sich nur etwas drauf einlassen.
Eleuteria
Newcomer
no user
Beiträge: 7
Registriert seit: 21.10.2012
Darf ich das jetzt so interpretieren, dass Win 8 für alle nicht toucher so hilfreich ist, wie sand in der wüster?
mich pers. stört eig. noch mehr die tatsache, dass man sich anmelden muss für allen mist wie hier angezeigt. Ich will windows nicht apple.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.223
Registriert seit: 11.10.2010
"mich pers. stört eig. noch mehr die tatsache, dass man sich anmelden muss für allen mist wie hier angezeigt."

--> Das einfachste Sicherheitsfeature stört Dich? Lässt Du die Wohnungstür auch offen stehen?
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.988
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Naja es gibt ja schon Tools um das alte Startmenü wieder zu aktivieren.
mich würde eeher interessieren ob das Win 8 schneller ist als Win 7 bei gleicher Hardware Konstellation.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
"mich würde eeher interessieren ob das Win 8 schneller ist als Win 7 bei gleicher Hardware Konstellation."

Mit meinem Subjektiven Eindruck von meinem Lappy und der Release Preview: Ja. Definitiv.
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 6.856
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
"würde eeher interessieren ob das Win 8 schneller ist als Win 7 bei gleicher Hardware Konstellation."

Da kann ich Laborant nur beipflichten. Mein olles Netbook (1,6er Atom, 1GB RAM und ne Intel GMA950) hat einen zweiten Frühling erlebt.

Es läuft erstaunlich gut.


Was mich stört waren auf den ersten Blick 2 Sachen:

1. Die Adressleiste unten im Explorer. -> Wird man sicher aber dran gewönnen.

2. Der Marktplace vermittelt einem nicht unbedingt das gefühl das man mit einem "Computer" unterwegs ist. Es hat alles doch sehr viel Smartphone/Tablet Charakter.
Ich habe sehr schnell vergessen das ich mit meinem ollen Netbook unterwegs war und das dort nicht so viel Rechenleistung vorhanden ist.

Also einfach mal ein bisschen Stöbern und dann nach Lust und Laune ein Spiel oder ein Programm kaufen ist nicht. Denn es könnte ein sehr böses erwachen geben.

Aber ansonsten machte es auf den ersten Metern, einen besseren Eindruck als ich dachte.
Sehr gute arbeit MS, Daumen hoch
Signatur
…leben und leben lassen...

2B788D22 -> BBM Pin

http://www.areamobile.de/specials/24663-lesertest-blackberry-z10-und-blackberry-10-os
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
An alle, die sich für neue HW mit Win8 interessieren: Das Lenovo ThinkPad Helix:
http://www.notebookcheck.com/Lenovo-...t.86803.0.html
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
Ui, das Helix ist mal interessant den Preis möchte ich wohl gar nicht wissen
Der Kewle
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Der Kewle
Beiträge: 1.188
Registriert seit: 24.08.2010
Zitat:
Zitat von Surab Beitrag anzeigen
An alle, die sich für neue HW mit Win8 interessieren: Das Lenovo ThinkPad Helix:
Lenovo Thinkpad Helix in China gezeigt - Notebookcheck.com News

Gibts das auch mit einem matten Display?
Signatur
Arguing on the internet is like running in the special olympics. Even if you win, you're still retarded.
Heisenberg
Gesperrt
no user
Beiträge: 4.572
Registriert seit: 16.04.2012
2 Infos hätte ich gerne:
1. Akkulaufzeit (ohne und mit Tastatur)
2. Gewicht (ohne Tastatur)
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
A) Ab 1499 US-$.
B) Nein, glossy, da Mutlitouch, dafür Gorilla Glas und 400 nit.
C) Ohne: 5h, mit: 10h.
D) Um die 1.9lb.

EDIT:
http://www.notebookcheck.com/Lenovo-...r.87057.0.html

Geändert von Surab (07.01.2013 um 19:33 Uhr)
Der Kewle
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Der Kewle
Beiträge: 1.188
Registriert seit: 24.08.2010
Zitat:
Zitat von Surab Beitrag anzeigen
B) Nein, glossy, da Mutlitouch, dafür Gorilla Glas und 400 nit.
Mein mattes Display unterstützt afaik zumindest 2-Point-Multi-Touch.
Aber ich möchte das Display nicht missen. Ich weiß nicht warum, aber es reduziert Schmierereien auf dem Screen um gefühlte 90%.
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
Stimmt schon, aber wenn es 10-Point-Multitouch unterstützen soll, gibt es dann glaube ich nicht mehr.
Heisenberg
Gesperrt
no user
Beiträge: 4.572
Registriert seit: 16.04.2012
Danke, Surab. Tolle Service.

Gewicht: 0,835 Kilogramm (Tablet)

Für ein reines Tablet natürlich grenzwertig. Aber es ist halt ein echtes Ultrabook ohne Tastatur. Und dafür ist das Gewicht grandiös.
Ich merke schon, meine Laptop/Tablet-Win8-Anschaffung in diesem Jahr wird echt schwer.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Zitat:
Zitat von Der Kewle Beitrag anzeigen
Mein mattes Display unterstützt afaik zumindest 2-Point-Multi-Touch.
Gibt Microsoft nicht als Mindestanforderung 5-Punkt an?


Zitat:
Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
Ich merke schon, meine Laptop/Tablet-Win8-Anschaffung in diesem Jahr wird echt schwer.
Und ich habe langsam das Gefühl mein aktuelles Notebook kann ich nicht wieder 6 Jahre nutzen ohne ins Hintertreffen zu geraten... ;-)
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.173
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Zitat:
Zitat von pixelflicker Beitrag anzeigen
Gibt Microsoft nicht als Mindestanforderung 5-Punkt an?
Ich glaube nur für neue Tablets. Mein alter All in One hat auch 2 Punkt Multitouch und läuft ohne Probleme mit Windows 8.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
"Und ich habe langsam das Gefühl mein aktuelles Notebook kann ich nicht wieder 6 Jahre nutzen ohne ins Hintertreffen zu geraten... ;-)"

Dito. Nachdem mein etwa vier Jahre altes Lappy mit Win8 wieder läuft wie neu, seh ich mich primär nach einem "Spielzeug" (aka Win8Pro-tablet) um. Die Professionelle Seite ist noch bedient
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.223
Registriert seit: 11.10.2010
Zitat:
Zitat von pixelflicker Beitrag anzeigen
Gibt Microsoft nicht als Mindestanforderung 5-Punkt an?
Das Stylistic Q550 von meinem Kollegen läuft auch hervorragend mit Windows 8 pro, obwohl dies offiziell nicht so sein soll. Der Support von Fujitsu und von Microsoft hat aber unterstützend mit geholfen, er hat nämlich nur die kleine Variante mit 32GB SSD.
Signatur
"Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen." - Jean-Jacques Rousseau 1712-1778
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Zitat:
Zitat von Noticed Beitrag anzeigen
Ich glaube nur für neue Tablets. Mein alter All in One hat auch 2 Punkt Multitouch und läuft ohne Probleme mit Windows 8.
Ja klar, laufen wird es natürlich, aber die Hersteller dürfen es nur mit Touchscreens bewerben die 5-Punkt können. Nachträglich installieren geht immer, aber das "Siegel" von Microsoft bekommt man halt nur, wenn man die Vorgaben einhält. Nicht umsonst versucht jeder Ultrabook-Hersteller sich an Intels vorgaben zu halten, genauso ist das bei Windows auch.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.359
Registriert seit: 18.05.2011
Das Helix hat es schon auf die Offizielle Webseite geschafft.

Convertible-Notebook, Ultrabook und Tablet-PC mit Windows*8 | Yoga, Twist, Helix und Lynx (DE)

Das Ding ist gekauft. Aber sowas von. Ausser das Ding nutzt komische Digitizer. Wacom muss schon sein.
Mike Leitner
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Mike Leitner
Beiträge: 1.839
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bayern
Ja, Wacom wäre am besten.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Das Helix sieht durchaus interessant aus, aber wieder nur 4GB RAM? Und nur 256GB SSD? Warum? Das war schon letztes Jahr nicht mehr Zeitgemäß.
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.823
Registriert seit: 21.12.2010
Nein, es gibt aber auch eine 8GB Version, schätze mal, dass die mit den 256GB SSD sind. Fände 512GB auch viel besser, dann hätte ich gar keine Speicherbedenken. Würde aber sicher zu teuer werden.

@ Laborant:
Soll angeblich ein Wacom Digitzer sein (laut vielen Berichten und Aussagen von Lenovo Mitarbeitern in den HandsOn Videos. Sicherheit wird es aber erst geben, wenn das Datenblatt online ist.

Mein persönlicher Hauptkritikpunkt ist, dass scheinbar ein SD-Slot fehlt. Könnte sich vielleicht noch ändern, denn das Helix im TheVerge HandsOn hatte zumindest einen mircoSD Slot. Zudem bin ich nicht sicher, ob die Tastatur beleuchtet ist.

Daher ist das Transformer Book noch im Rennen, auch wenn es nach den letzten Specs max. mit 4 GB kommt und eine 128 GB SSD und 500 GB HDD (im Dock) mitbringt.

Das tolle an diesem Design ist, dass man prinzipiell eine deutsche und eine US Tastatur an seinem Notebook verwenden kann: Eine für Briefe und Texte und denn Alltag, die andere zum Programmieren.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.606
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Das stimmt, aber das wäre wohl ein teurer Spaß zwei Tastaturen zu haben. ;-)

Bist du sicher, dass es das mit 8GB gibt?
Neues Thema erstellen  Antwort

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Samsung SMS Backup for windows mobile mythxddt1 Samsung 2 13.05.2010 11:19
Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008 ist fertig cookieman Software 0 29.04.2009 15:57
Meinungen zu Microsoft - Windows Live OneCare rinzewind Software 5 25.01.2008 14:33
Windows PowerShell anticro Software 0 21.11.2006 14:19
PRESSE: T-Mobile bietet Windows Mobile Software 2003 für den MDA I Stefan Fritzenkötter Handy (andere Typen) 6 16.01.2004 14:52