Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Wiko Highway Pure Test: Pure ist der Star

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.626
Registriert seit: 19.09.2002

Wiko Highway Pure Test: Pure ist der Star

Die Namensgebung hätte auch anders ausfallen können: Nach dem Test der Wiko-Smartphones Highway Star und Highway Pure ist für uns das nur 5,2 Millimeter dicke Pure der eigentliche Star der Smartphone-Reihe des französischen Herstellers. Vor allem das Design des Android-Flachlings spricht uns an, der Akku hält lange durch, und die Mittelklasse-Hardware ist bei gängigen Smartphpone-Anwendungen ebenso flott.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Wiko Highway Pure Test: Pure ist der Star auf AreaMobile.
FabiQ82
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 16.06.2015
Wie kann ein Gerät dessen Glas ohne äußere Einwirkung von selbst reisst die Note Gut bekommen???
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.593
Registriert seit: 11.10.2010
... und die so weit ich das mitbekommen habe, den Geräten kein Majorupdate verpassen. "Ein Update auf Android 5 soll - wie auch beim Highway Star - kommen, wann verrät der Hersteller wie immer aber nicht. Das könnte natürlich noch etwas dauern." Denn dabei wird es sehr wahrscheinlich bleiben.
Signatur
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates
(470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
mcRebe
Advanced Member
Benutzerbild von mcRebe
Beiträge: 344
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Duisburg
@FabiQ82: Das AM-Bewertungsschema ist sowieso grausam. Übersetzt ist "gut" gerade so befriedigend - sprich unterdurchschnittlich.

Das Gerät hat aber auch seine positiven Highlights. Nur schade, dass der Prozessor & die Cam etwas schwach sind --- erklärt aber die längere Akkulaufzeit.
niko2010
Member
no user
Beiträge: 285
Registriert seit: 06.08.2010
Ort: NRW
Wieso sollte jemand 299 Euro für mittelmäßge Technik ausgeben? Da hole ich mir für weniger Geld ein neues Galaxy S4 mit besserer Technik. Das HTC One m7 ist auch neu für weniger Geld zu haben, und stellt das Wiko locker in den Schatten.
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.078
Registriert seit: 07.11.2007
@Fabi
Wie würdest du denn das Sony Xperia Z3 Compact bewerten? Mangelhaft, weil das Glas da genauso einfach so platzen kann (und ist!)...?

@Gorki
Woher kommt dieses Wissen? Vielleicht macht Wiko das so, weil sonst ständig irgendwelche Nutzer nerven, weil das angekündigte Datum schon 5 Stunden überzogen ist...?

@mcrebe
Wo steht denn, dass die Kamera schwach ist?

@niko
Weil das M7 doppelt so dick ist vielleicht. Und die Kamera auch nicht besser. Warum kauft man sich ein iPhone?

mfg
FabiQ82
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 16.06.2015
Ja Stefan, ich würde so etwas selbstverständlich mit in die Bewertung einbeziehen. Was nützt einem das tollste Smartphone wenn das Glass von selbst reisst, oder es entgegen der Behauptung doch nicht wasserdicht ist wie sicherlich etliche Xperia Z User schmerzvoll erfahren mussten.

Bei Auto Tests wird es doch auch so gemacht, da kann das technisch beste Auto vorfahren, Mercedes, Golf, Porsche, egal was. Wenn im Test der Motor platzt bekommt der Wagen ein Ungenügend, egal zu was er technisch zu leisten im Stande ist bzw wäre.
Warum nicht auch bei Smartphones?

Für sowas kann man doch nicht ernsthaft eine Empfehlung aussprechen?!?!Gegebenenfalls muss man das Gerät entsprechend abwerten, mit dem Hersteller in Kontakt treten und wenn dieser dann Interesse am guten Ruf seiner Geräte hat wird er ein zweites Gerät zur Verfügung stellen welches dann entsprechend nachgetestet werden sollte.
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.078
Registriert seit: 07.11.2007
Und wenn es nichts nachzutesten gibt, weil das zweite Gerät vor Fertigstellung des Tests da war und völlig in Ordnung ist...? Soll ich dann deiner Meinung nach nächstes mal einfach alles niederschreiben, weil es ja sein könnte, dass alle Geräte dieses Typs kaputt gehen...? Oder soll ich lieber (wie bei anderen Herstellern wie Apple oder Sony) davon ausgehen, dass normalerweise ohne äußere Einwirkung keins dieser Geräte einfach so kaputt geht - es sei denn, es gab halt mal einen Produktionsfehler?
FabiQ82
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 16.06.2015
Fühl dich bitte nicht persönlich angegriffen, ich finde eure Arbeit super und ich finde auch das ihr sie super macht. Ich teste selbst smartphones und schreibe hier und da mal Testberichte dazu. Ich weiß wie schwer und was für ein schmaler Grat das manchmal sein kann.
Es betrifft auch nicht nur euch sondern ich finde das generell bei allen smartphones tests zu wenig darauf eingegangen wird.

Aber ich bin der Meinung, man kann nicht einfach hingehen und sagen, och jo, das ding ist zwar nach ner woche von selbst kaputt gegangen, aber ansonsten war es ja eigentlich ganz supi, also kriegt es mal ein Gut. Das geht doch nicht, sowas kenne ich von keinen anderen Produkttests! Wenn ein Mixer getestet wird, oder eine Mikrowelle, oder eine Waschmaschine oder ein Auto und das Ding geht nach kürzester Zeit ohne Fremde Einwirkung von selbst kaputt dann schreiben die das auch und das Teil bekommt ne schlechte Note. Bei Smartphones ist das aus mir unerklärlichen Gründen nie so?!

Ihr testet doch dieses eine Gerät, und nicht die was weiß ich wieviele Millionen anderen Geräte dieses Typs, und wenn dieses Gerät dann im test kaputt geht dann kann ich dem Teil doch keine Empfehlung und ein Gut aussprechen nach der Divise die anderen werden schon halten...
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.593
Registriert seit: 11.10.2010
@ Stefan, ich kenne zumindest zwei Wiko-Nutzer. Keiner von beiden hat ein Majorupdate erhalten. Standen beide Geräte auf 4.2.x und blieben auch dabei. Kurioserweise kauften Beide nun sich unabhängig voneinander ein P8Lite ;).
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.078
Registriert seit: 07.11.2007
@Fabi
Das sehe ich anders. Wenn ein Hersteller ein paar 100K Geräte ausliefert ist es völlig normal, dass welche davon defekt sind. Wenn ich jetzt genau so ein Gerät bekomme kann ich doch nicht behaupten, dass alle Geräte dieses Typs defekt sind. Genau das würde ich aber mit einer Abwertung tun. Und du sagst doch selbst, dass man dann mit einem anderen Gerät nachtesten muss - genau das haben wir doch getan ;)

@Gorki
Das einzige Gerät, bei dem bislang von einem Majorupdate mWn bei Wiko die Rede war, war das erste Highway (auf 5.0). Und da ist es auch gekommen. Für Wax und Rainbow gab es auch Updates (von 4.2 auf 4.4) Irgendwelche Einsteigergeräte bekommen keine großen Updates, sondern nur Bugfixes, da behauptet Wiko aber auch nichts anderes. Was für Geräte hatten deine Bekannten denn?

mfg
Benutzerbild von IMPULS
Beiträge: 1.946
Registriert seit: 25.05.2012
Also,ich bin ein grosser Wikofan.(habe als "Notersatzphone ein Rainbow)
Ich habe alle drei neuen Wikos getestet,und muss leider sagen das ich enttäuscht bin:
WIKO EIN Schritt vorwärts, ( endlich eine wirklich frische neue Designlinie) und
DREI Schritte zurück:
Die sprachqualität beim Pure sowie beim Highway Star ist gelinde ausgedrückt durchschnittlich, eigentich sehr verwundernswert, da Wiko bekannt ist,IMMER eine gute bis sehr gute Sprachqualität zu haben.
Jetzt fängt auch Wiko an, genauso wie Huwaei und etliche Chiandevices, den Appdrawer wegzulassen,und auch noch "Bloatware" wie CM MASTER/Cleaner einzupflanzen, ( das ist übrigens ein Akkufresser schlechthin, und die Berechtigungen dieser App sind absolut unverschämt)
Was ichsehr schade finde, da PURES Android DAS "Markenzeichen" von Wiko ist/ war...
Das Pure mit nur 16 Gb Speicher ohne Erweiterung ist auch in dieser Klasse ein Armutszeugnis.
Von den Lautsprechern möchte ich gar nicht sprechen...grottig.
Wiko möchte weg vom "Billighersteller" und hin zur "gehobenen" Mittelklasse.
Das ist mit ALLEN DREI neuen Modellen absolut misslungen.
Vom Preis ist man da schon angekommen, aber von den HW Specs,...
da bedient man sich noch aus der Billigklasse, und NEIN!!! Nur weil Qualcomm drin ist, ist es noch lange kein Mittelklasse Chip, der 410er sehe ich eher als Einsteigerklassechip,
Genauso wie das "FLAGSCHIFF" Highway Star: locker über 300 Euro zu zahlen und nicht mal ein FHD Screen, mit einer durchschnitlichen Sprachqualität,grottige Lautsprecher, ein Mediatek der nicht gerade Bäume ausreisst,...
PARDON Wiko, ich bin ein
Fan, aber die Konkurrenz,
kann es bedeutend besser, sei es im Preis, als auch von den Specs.
Das Arcos 50 Diamond, sowie das Asus Zenfone 2 ( mit 2 Gb RAM) sind dem Highway Star haushoch überlegen)
Das Wiko Pure hat stärkere Konkurrenz in seiner Preisklasse als ihm lieb ist. Die Honor Serie zeigt es deutlich.
Schade Wiko, ich kann nur hoffen, das Sie das Ruder wieder zurückreissen, dann wird Wiko wieder interessant für mich.
Meine persönliche Sichtweise zu Wiko.
FabiQ82
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 16.06.2015
Zitat:
"@Fabi
Das sehe ich anders. Wenn ein Hersteller ein paar 100K Geräte ausliefert ist es völlig normal, dass welche davon defekt sind. Wenn ich jetzt genau so ein Gerät bekomme kann ich doch nicht behaupten, dass alle Geräte dieses Typs defekt sind. Genau das würde ich aber mit einer Abwertung tun. Und du sagst doch selbst, dass man dann mit einem anderen Gerät nachtesten muss - genau das haben wir doch getan ;)"

Nun, davon steht aber im Test nichts, oder habe ich es überlesen? ;-)
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.078
Registriert seit: 07.11.2007
Stimmt, das hat Björn wohl rausgenommen. Das zweite Pure war 2 Tage vor Ende des Tests bei uns und ist bis heute heil ;)

mfg
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.593
Registriert seit: 11.10.2010
@ Stefan, ich mache mich mal Schlau :)