Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Apple iPhone 6S Test: Apples neue S-Klasse

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.822
Registriert seit: 19.09.2002

Apple iPhone 6S Test: Apples neue S-Klasse

Alle zwei Jahre stellt Apple in iPhone mit komplett neuem Design vor - und dazwischen? Da kommen die überarbeiteten Modelle mit dem "S" im Modellnamen daher, die so manches Mal die Fehler der Vorgänger ausbügeln. Wir haben im Test des Apple iPhone 6S untersucht, was die neue S-Klasse so alles kann und warum das neue iPhone besser ist als alle seine Vorgänger.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Apple iPhone 6S Test: Apples neue S-Klasse auf AreaMobile.
Tobias24
Member
no user
Beiträge: 95
Registriert seit: 25.09.2015
Guter Testbericht.

Bin mal gespannt, was die Chip-Hater hier im Forum zum Akkutest der AM sagen.

Denke da bleibt nur Sorry @Chip :-)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Tobias: Die Akkutests bei AM sind doch auch ne Katastrophe. Keine festgesetzte Helligkeit und damit keinerlei Aussagekraft, außerdem wird nur nahe der Minimallaufzeit gemessen, die für den normalen Betrieb kaum relevant ist. Des Weiteren sagt ja niemand, dass Chip daneben liegen (mit der Aussage, dass die Akkulaufzeit schwächer ist), sondern das deren Methodik fehlerhaft ist und keinerlei Vergleich erlaubt. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, aber eben nicht alle.
Signatur
... oder kurz ibnam
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.898
Registriert seit: 04.01.2011
Tobias

Es ging eigentlich nur immer um das, was Apple versprochen hat ("nicht schlechter als der Vorgänger")
Und wenn ich jetzt den Test von AM nehme, sind es genau 13 Minuten weniger als der Vorgänger.
Das das iPhone 6s einen herausragenden Akku besitzt, hat doch niemand gesagt. Aber ich komme über den Tag. Und das trotz deutlich mehr Funktionen und deutlich gesteigerter Leistung. Und kleinerem Akku.

Geändert von Echse (30.09.2015 um 19:12 Uhr)
Tobias24
Member
no user
Beiträge: 95
Registriert seit: 25.09.2015
@ichbinnichtam

Da möchte ich Dir widersprechen.

Ich finde es richtig bei voller Helligkeit zu testen.

Für hohe Helligkeit gibt's ja auch entsprechend gute Wertung bzw. Punkte.

Man kann so gut vergleichen.

Ich bin auch überzeugt das z.B. ein Samsung s6 auch bei eingestellter Helligkeit von 200 Candela entsprechend weit vorn liegt wie es bei voller Helligkeit auch vorn liegt,
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse: Aber es wären immerhin mehr als 4% schlechter. Wie gesagt ich gebe nichts auf die Methodik hier und damit auch nichts auf die Ergebnisse, aber "nicht schlechter" ist/wäre was anderes ;) Wie gesagt ich warte auf die Tests von NBC, die geben einen guten Richtwert für Laufzeiten ab und ich rechne auch damit, dass diese tatsächlich auf ähnlichem Niveau sind wie der Vorgänger, aber warten wir ab.

@Tobias: Damit wird hohe Helligkeit dann aber bestraft, außerdem testet man wie gesagt nur die Minimallaufzeit und die Vergleichbarkeit ist dahin, wenn ein Smartphone eine äußerst geringe Helligkeit hat, aber dafür dann 8h durchhält.

"Ich bin auch überzeugt das z.B. ein Samsung s6 auch bei eingestellter Helligkeit von 200 Candela entsprechend weit vorn liegt wie es bei voller Helligkeit auch vorn liegt,"
>>Überzeugung ersetzt keine Fakten.

Geändert von IchBinNichtAreamobile.de (30.09.2015 um 19:19 Uhr)
Tobias24
Member
no user
Beiträge: 95
Registriert seit: 25.09.2015
Das man mit dem iPhone 6s gut über den Tag kommt hatte ich direkt damals beim zitieren von chip auch geschrieben.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Tobias:"Das man mit dem iPhone 6s gut über den Tag kommt hatte ich direkt damals beim zitieren von chip auch geschrieben."
>>Nur das diese Phrase keinerlei Bedeutung hat. Ich komme mit einem HD2 auch locker über einen Tag ... ja wenn ich es nicht oft anschalte und der Empfang gut ist.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.898
Registriert seit: 04.01.2011
Ibnam

AM schrieb " bei normaler Alltagsnutzung"
Nun wäre die Frage , wie dieser bei AM ausgesehen hat.

AM

Vielleicht könntet ihr noch schreiben, wie die Alltagsnutzung bei euch ausgesehen hat

Geändert von Echse (30.09.2015 um 19:31 Uhr)
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.039
Registriert seit: 19.10.2012
Schade das man hier nicht die Display On Zeit sehen kann bei der "normalen Nutzung" ich komme zwar immer auf 4-5h aber das Ding ist Abends leer. Auch ich finde es besser wenn man aufschlüsselt was wie oft genutzt wurde weil so kann man sichn keinerlei Gedanken machen wie gut oder schlecht der Akku nun wirklich ist

@AM
Wann kommt denn der neue Test? ;-)
Tobias24
Member
no user
Beiträge: 95
Registriert seit: 25.09.2015
@ ichbinnichtareamobile.de

Also ich finde nicht, das man ein Handy mit hoher Helligkeit bestraft, denn es kassiert ja durch die hohe Helligkeit auch Punkte.

Das S6 - es war kein Glaube :-) erzielte 8 h 34 min bei voller Helligkeit , was für mich auf einentsprechendes Ergebnis bei 200 Candela deutet.
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.898
Registriert seit: 04.01.2011
@AM

Gibt es auch noch einen Test zum iPhone 6s Plus ?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Tobias:"Das S6 - es war kein Glaube :-) erzielte 8 h 34 min bei voller Helligkeit , was für mich auf einentsprechendes Ergebnis bei 200 Candela deutet."
>>Oder auch nicht, man weiß es ja nicht. Deshalb ist die Methodik auch undurchsichtig und lässt keine Vergleiche zu.
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
Und da sind die Tests von NBC auch schon. Die Akkulaufzeit ist tendenziell eher besser beim iPhone 6S gegenüber dem iPhone 6 und erstaunlicherweise geradeso gleichauf bis minimal besser bei der Plus-Variante gegenüber dem Vorgänger. Hätte es eher umgekehrt erwartet, aber sei's drum.

Tja, wie zum Beweis zeigt sich bei tatsächlich vergleichbaren Ergebnissen ein ganz anderes Bild als bei den "ich teste einfach mit unbekannten Variablen"-Akkutests
Echse
Handy Master
no user
Beiträge: 6.898
Registriert seit: 04.01.2011
Ibnam

Hast du einen Link zu den Ergebnissen von nbc?
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Echse: Dazu müsste ich 4 Links von NBC schicken. Ich glaube da bekomme ich dann von AM auf den Deckel. Such es einfach auf deren Seite und vergleiche die iPhone 6(S) und 6(S) Plus Ergebnisse :)
Nuvolari
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Nuvolari
Beiträge: 1.208
Registriert seit: 03.08.2010

Areamobile-Tests

Motorola Moto X:
Tops:
Starker Akku
Sehr gute Kamera
Gutes Display
Flotte Performance

Flops:
Hintere Abdeckung schlecht verarbeitet
Akku nicht wechselbar



iPhone 6S:
Tops:
3D Touch (+0.5%)
Verarbeitung makellos
Flotte Performance
Gute Kamera
Gutes Display

Flops:
Noch einmal teurer geworden
Durchschnittlicher und nicht wechselbarer Akku


Die schlechte Verarbeitung der Rückseite beim Motorola Moto X Play kam daher weil Areamobile ein bereits gebrauchtes Testgerät bekommen hat und der vorherige Tester damit wohl nicht so gut umgegangen ist.

Aber gegenüber dem iPhone ist das auch der einzige Fehler gewesen und mit dem festverbauten Akku wurde dem Motorola ein besseres Ergebnis verweigert...lächerlich!

Dafür bietet es u.a. das geniale Active Display was von Euch noch nicht einmal erwähnt wurde.

Aber dafür wird der Quatsch 3D-Touch hochgelobt.
Ansonsten bietet das Fallobst einen und gegenüber dem Motorola, katastrophalen Akku.

Und dann noch "Gutes Display"...4,7 Zoll mit HD...im Jahr 2015 für mind. 739 EUR.
Wenn es ne Full-HD-Auflösung hätte, würde ich Euch sicherlich zustimmen, doch HEUTE, mit diesem Test und vor allem diesem Testergebnis, hat sich AREAMOBILE endgültig disqualifiziert und unglaubwürdig gemacht.

Areamobile war schon immer applelastig, ist applelastig und wird auch immer applelastig sein!
Klar...sonst gibts auch keine Testgeräte mehr!

Objektivität...FEHLANZEIGE!
SCHADE!
Steffen Herget
areamobile.de
no user
Beiträge: 156
Registriert seit: 15.04.2013
@Echse: Klar, den Test zum 6S Plus schreibt Björn, kommt voraussichtlich morgen.

@Nuvolari: Mal sind wir Apple-lastig, dann Samsung-Fanboys, dann Sony-Anhänger - ich sag dir, was wir so alles sind, da machste dir keine Vorstellung von! ;) Und nein, wir haben keine Angst vor Apple, unsere Testgeräte bekommen wir auch so.
chief
Gesperrt
no user
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@nuvolari

Mach es besser und poste doch deine Tong Berichte hier in den jeweiligen Foren.
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 05.12.2011
Also ich habe 3 Monate das S6 Edge gehabt, jetzt seit 26.10.15 das 6S und ich muss sagen bin echt zufrieden mit dem Handy das ist mein zweites iPhone nach dem 3GS davor Samsung Nutzer vom S3 bis S6 Edge, der Akku hält länger als beim S6. Über die Nacht verliert das iPhone gerade mal höchstens 1%, beim Edge hatte ich ein Verbrauch über Nacht von 10-15% manchmal auch mal 50%. Den Umstieg von Samsung bereue ich auf keinen Fall.
Supahstar
Newcomer
no user
Beiträge: 77
Registriert seit: 19.11.2011

@playboyfunny

Du weißt schon, das ein akkuverlust von 15 Prozent über Nacht nicht normal ist???
Ich verliere höchstens 2 Prozent.

Und das der Akku vom iPhone länger halten soll als der eines s6 kann ich dir nicht so recht glauben.

Konnte selber mit einem Kumpel vergleichen.
Der Akku vom iPhone geht meiner Meinung nach doppelt so schnell leer wie der meines s6 Edge.
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.676
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen
Aus eigener Erfahrung mit einem iPhone 6, hält der Akku im Durchschnitt 2 Tage. Bei intensiver Spielenutzung wird das Ergebns anders aussehen. Die Nutzng als Navi zieht ebenfalls Energie, im grunde alles wo auch das Display ordentlich gefordert wird.
Signatur
Vorsprung durch fortschreitende Technik
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
@Supahstar: 15% über Nacht ist in der Tat viel, aber bei schlechtem Empfang auch nicht so ungewöhnlich. Es ist immer wichtig bei der Standbyzeit die Empfangsbedingungen zu kennen, weil wenn mobiles Internet an ist und man schlechten Empfang hat, dann kann das schon richtig viel Akku kosten.

@playboyfunny:"Also ich habe 3 Monate das S6 Edge gehabt, jetzt seit 26.10.15 das 6S und ich muss sagen bin echt zufrieden mit dem Handy das ist mein zweites iPhone nach dem 3GS davor Samsung Nutzer vom S3 bis S6 Edge, der Akku hält länger als beim S6. Über die Nacht verliert das iPhone gerade mal höchstens 1%, beim Edge hatte ich ein Verbrauch über Nacht von 10-15% manchmal auch mal 50%. Den Umstieg von Samsung bereue ich auf keinen Fall."
>>Ich bezweifle stark, dass du das unter gleichen Bedingungen getestet hast. 1% über Nacht dürfte nicht der reale Verbrauch sein, wenn man nicht sehr kurz schläft und 10-15% beim S6 dürften unter anderen Bedingungen entstanden sein als die 1% beim iPhone und 50% dürfte wohl darauf hindeuten, dass das Gerät angeschaltet war. Hardwaredefekt wäre hier naheliegend.
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 05.12.2011
@ Supahstar dann hatte ich wohl 3 Monate lang ein defektes S6 Edge benutzt. Naja aber aufjedenfall bin ich echt froh vom S6 Edge gewechselt zu haben.
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.676
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen

@Ibnam

Das können alle möglichen Hintergrundaktivitäten sein die je nach Anforderung Abfragen, entweder per Wlan oder Mobilfunknetz durchführen. Da gibt es genügend Szenarien. Häufiges Scannen nach Wlannetzen, sofern der heimische Router aus ist...... Mailverkehr usw.

Lass mal das Smartphone über Nacht im Flugzeugmodus zum Vergleich. Da geht was.
Marcitos
Handy Profi
no user
Beiträge: 894
Registriert seit: 04.05.2009
@areamobile
es wurde mittlerweile schon häufiger beschrieben wie 3D Touch funktioniert, auch in der Keynote war das Thema.
Vielleicht überarbeitet ihr den Absatz nochmal.

Es wird NICHT die Fläche des Fingers gemessen, etwas technischer ist es dann schon.

Aber schöner Testbericht.
mkk
Gast
no user
@ NUVOLARI

Ganz ehrlich: du regst dich in nahezu jeder Apple-News über irgendetwas auf. Ich lese teilweise schon Apple-News, weil mich deine Kommentare immer zum Schmunzeln bringen.

Aber deiner Gesundheit wegen solltest du dir am besten ein anderes Portal suchen, wenn du die Tests hier so ungerecht und schlecht findest. Es gibt genügend Android-Blogs, wo - wie auf ihren Apple-Pendants - über die Konkurrenz hergezogen- und das eigene System in den Himmel gelobt wird. Ich denke, da wärst du wahrscheinlich glücklicher! ;-)

Liebe Grüße and keep cool! ^^
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.373
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
mkk
"über die Konkurrenz hergezogen- und das eigene System in den Himmel gelobt wird. Ich denke, da wärst du wahrscheinlich glücklicher! ;-)"
-->und du auf apple keynotes? ;-)
Signatur
There is no cloud - It's just someone else's computer!

Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."
mkk
Gast
no user
@ NOHTZ

Auf ne Apple-Keynote würde ich gehen, wenn ich gerade in der Nähe wäre und pissen müsste.

Ich hab zwar nichts gegen Apple, bin aber auch schon länger kein Kunde mehr von ihnen.

Hab Apple mal mögen, als "Think different" noch Programm war (ja, ist schon lange her.
Mittlerweile haben sie sich in einen gesichtslosen Konzern à la Google und Facebook verwandelt. Regelmäßig Produkte rausschießen, fleißig Daten sammeln und einem ins Gesicht grinsen, wenn es nur irgendwie geht.

Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass ich ein "Apple-Fan" wäre, aber du liegst da jedenfalls falsch. Was aber nicht bedeutet, dass ich Apple hasse. Jedenfalls nicht mehr als die anderen großkotzigen US-Konzerne.

Ich hatte bereits iPhones (3GS, 4, 4S), div. Android Phones (S4, S5, HTC One) und (jetzt) Win Phone (Lumia 830) in Benutzung. Objektiv gesehen, kann ich allen Systemen etwas abgewinnen, genauso, wie ich überall etwas zum Aussetzen habe. Aber so ist das nun mal.

Jedenfalls fand ich Menschen, die ein Gerät, ein Betriebssystem oder ein Unternehmen auf Biegen und Brechen verteidigen schon immer... belächelnswert. Darum lese ich auch sehr gerne auf Apple oder Android bezogene News. Die M$-Fans hängen da mit den verbalen Klatschen noch etwas nach, aber ich hoffe das wird noch! ;-)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.373
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
"Jedenfalls fand ich Menschen, die ein Gerät, ein Betriebssystem oder ein Unternehmen auf Biegen und Brechen verteidigen schon immer... belächelnswert"
-->da geh ich mit
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.676
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen

@mkk

>........in Benutzung. Objektiv gesehen, kann ich allen Systemen etwas abgewinnen, genauso, wie ich überall etwas zum Aussetzen habe. Aber so ist das nun mal.

Jedenfalls fand ich Menschen, die ein Gerät, ein Betriebssystem oder ein Unternehmen auf Biegen und Brechen verteidigen schon immer... belächelnswert. Darum lese ich auch sehr gerne auf Apple oder Android bezogene News. Die M$-Fans hängen da mit den verbalen Klatschen noch etwas nach, aber ich hoffe das wird noch! ;-)<

Tja da gibt es so gesehen auch keine große Vielfalt bei den Systemen ;-) Das ständige Mordio und Zetere ist auf Dauer ohnehin langweilig...
Aber so ist das wenn große Firmen im ständigen Rampenlicht stehen und die Produkte angepreist werden....
Applenerd
Handy Profi
Benutzerbild von Applenerd
Beiträge: 517
Registriert seit: 04.09.2015
Ort: Kiel
Ich habe nun auch ein 6s und bin schwerstens begeistert. :) Da hat Apple genau an den richtigen Ecken gefeilt.

>> Und das der Akku vom iPhone länger halten soll als der eines s6 kann ich dir nicht so recht glauben.
Also das kann ich auch nicht glauben. Bei aller Liebe zu meinem 6s, aber der Akku ist eher ein Schwachpunkt. Und das S6 (allerdings nicht edge) eines Freundes hält da viel länger. Ich bekomme meinen Tag mit dem 6s gut rum, aber mehr auch nicht.