Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Sony Xperia XZ1 Test: Das erste Smartphone mit Android 8 Oreo ab Werk

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.814
Registriert seit: 19.09.2002

Sony Xperia XZ1 Test: Das erste Smartphone mit Android 8 Oreo ab Werk

Auto-Hersteller führen eine obere Mittelklasse, Sony eine mittlere Oberklasse: Das neue Xperia XZ1 bietet nur teilweise Spitzen-Specs und ordnet sich so zwischen dem Xperia XZ1 Compact und dem Xperia XZ Premium ein. Es trumpft im Test aber mit zwei Besonderheiten auf: Android 8 Oreo als Betriebssystem ab Werk und eine 3D-Scan-Fubktion.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Xperia XZ1 Test: Das erste Smartphone mit Android 8 Oreo ab Werk auf AreaMobile.
HeroX666
Youngster
no user
Beiträge: 47
Registriert seit: 09.08.2017
Design als Negativ-Punkt, weil es bei dem modernen Trend nicht mitmacht?

Ist doch sehr subjektiv und sollte daher zwar erwähnt, aber nicht gewertet werden.
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.055
Registriert seit: 07.11.2007
Uuuuuund zum 843.923.182. mal: Wenn es in den Tops- und Flops OHNE gesonderten Prozentzusatz steht, hat es keine gesonderte Relevanz für die Prozentwertung. Nur Tops und Flops MIT beistehenden Prozentpunkten wirken sich gesondert mit hoher Gewichtung auf die Gesamtwertung aus...

mfg

Stefan
tayler
Advanced Member
no user
Beiträge: 216
Registriert seit: 16.09.2016
Richtig Hero.
Man könnte auch die Vorzüge dieses Design auf die positive Seite packen.

Schon lustig wie immer wieder auf leicht schlechtere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen ein Drama gemacht wird(welches man auch mit der richtigen Einstellung und sehr ruhiger Hand relativ einfach hinbekommt), zumal jetzt sogar ein Bereich besser als bei der Konkurrenz ist!!
Dann wird das trotzdem negativ bewertet!!??

Sonst gibt es eben auch nichts zu meckern und das geht ja gar nicht.

Finde auch das diese Gerät gegenüber anderen in der UVP sich sehr positiv absetzt!

Es geht um eine grüne und eine rote Daumen-Darstellung lieber Stefan

Geändert von tayler (21.09.2017 um 11:10 Uhr)
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 28.01.2014
@HeroX666:
volle Zustimmung meinerseits! Ich finde es auch gut, dass Sony nicht diesen sinnlosen Trend folgt. Ein Randloses Display sieht so lange gut aus, so lange das Handy auf dem Tisch liegt. In diesem Fall hebt sich noch dsa Bild vom restlichen Geschehen bzw. Umgebung ab. Sobald man jedoch ein solches Handy in der Hand hält, werden dadurch bereits bereiche vom Display verdeckt. Ausserdem wird man durch die Umgebung stärker abgelenkt, wenn kein Rand bzw. keine ruhige Fläche um das Bild mehr vorhanden ist. Ich war auch auf der Suche nach einem neuen Handy und habe mit dem Gedanken gespielt mit ein XZs bzw das XZ1 zu holen, weil mir das Design sehr zusagt. Obwohl zum Beispiel die Verabeitung hier im Test als positiv genannt wird, habe ich wiederum aufgrund der schlechten Verarbeitung mich gegen ein Sony entschieden. Das obere und untere Ende ist nur noch aus einem billigen Kunststoff gefertigt, sowie der untere Teil der Rückseite. Ebenfalls die Spaltmaße haben mich nicht überzeugt. Nicht weil diese so groß waren, sondern weil sie so ungleichmässig ausfallen. Ansonsten bin ich von den Sonys recht angetan.
Antiappler
Handy Profi
no user
Beiträge: 807
Registriert seit: 23.05.2016
"Uuuuuund zum 843.923.182. mal:"

Ha ha ha.

Da wurde aber genau mitgezählt. :-D
Oannes
Youngster
no user
Beiträge: 180
Registriert seit: 25.10.2015
Das Design ist wirklich mittlerweile etwas bieder. Irgendwo tauchte mal das Argument "Platzbedarf für einen großen Akku" auf. Dann doch lieber das Gerät etwas dicker machen, statt länger.
Auch die "aufgesetzte" obere und untere Kantenabdeckplatte zeigt besonders beim weißen Modell meist deutliche Spaltmaße.
Das ging doch früher besser bei Sony.
Sehr schade.
Stefan Schomberg
Leitender Testredakteur
Benutzerbild von Stefan Schomberg
Beiträge: 1.055
Registriert seit: 07.11.2007
Ach Tayler...

ich glaube, es gibt selbst unter den Apple-Fanboys keinen, der so Hard-Core wie du (für Sony) ist... Du suchst dir einen positiven Aspekt raus, setzt ihn in keinster Weise in Relation zu den negativen Aspekten (im Gegenteil, die ignorierst du einfach) und forderst dann eine bessere Wertung deiner heiß geliebten Sony-Produkte. Da könnten alle auch schreiben, dass die Bilder von Sony absolut unbrauchbar sind, aber immerhin gibt es eine Kamerataste - auch DANN würdest du eine "ordentliche" Kamerawertung fordern, eben weil es den Auslöser gibt ;)

Abgesehen davon ist an dem Design in Bezug auf die Flächen im Landebahn-Format über und unter dem Display (!) nichts, aber auch gar nichts positiv. Am restlichen Design ist wenig auszusetzen - so wie es ja auch im Test steht.

mfg