Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Razer Phone: Das Android-Smartphone von Gamer für Gamer

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 44.090
Registriert seit: 19.09.2002

Razer Phone: Das Android-Smartphone von Gamer für Gamer

Ein Metallgehäuse, ein Display mit hoher Bildwiederholungsrate, ein leistungsstarker Prozessor, viel Arbeitsspeicher und Stereo-Frontlautsprecher - das sind die Zutaten, mit denen Razer Spielefans für das neue Gaming-Smartphone der Marke begeistern möchte. Wir haben uns das in Kürze in den Verkauf startende Smartphone schon einmal angeschaut.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Razer Phone: Das Android-Smartphone von Gamer für Gamer auf AreaMobile.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.127
Registriert seit: 19.10.2012
Was bringt mir eigentlich Dolby Atmos in dem Gerät?
Matthias Zellmer
Newcomer
Benutzerbild von Matthias Zellmer
Beiträge: 56
Registriert seit: 03.03.2017
@foetor
Einfach ausgedrückt: Simulierter Surround-Sound trotz Stereo-Lautsprecher.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.127
Registriert seit: 19.10.2012
@Matthias
Danke für die Antwort! Aber gerade Atmos hebt sich ja von Sourround Sound noch ein wenig ab (habe selbst Atmos Boxen) kommt das denn auch so rüber das ein Vogel über einen hinwegfliegt? Kann ich mir nicht vorstellen oder habt ihr das getestet?
Matthias Zellmer
Newcomer
Benutzerbild von Matthias Zellmer
Beiträge: 56
Registriert seit: 03.03.2017
@foeter
Ich habe natürlich ein Atmos-Demo-Video angeschaut und man hat ein räumliches Gefühl bekommen. Jedoch waren die Umgebungsgeräusche (durch Presse-Kollegen) so laut, dass ich mir dazu kein Urteil erlauben wollte, in wie weit oben, hinten, rechts geortet werden konnte.
foetor
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.127
Registriert seit: 19.10.2012
@Matthias
Ok vielen Dank!
DerZander
Handy Profi
Benutzerbild von DerZander
Beiträge: 721
Registriert seit: 22.12.2016
Kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass Atmos hier viel bringt, aber ich wäre mal auf einen Test gespannt.
Cypher01
Member
no user
Beiträge: 85
Registriert seit: 08.05.2014
Ich halte den Vorwurf, 64 GB Speicher seinen zu wenig, für übertrieben.

Bei 64 GB internem Speicher stehen dem Benutzer mindestens 50 GB zur Verfügung. Selbst von Spielen, die 1,2 GB an Speicher brauchen, könnte man damit rund 40 Stück installieren. So viele sind garantiert für die meisten Gamer mehr als genug. Selbst auf lange Sicht gesehen wird ein Gamer wohl nicht über Jahre hinweg ein Spiel nach dem anderen installieren, ohne alte Spiele wieder zu entfernen.

Klar, 128 GB oder mehr wären toll, aber wenn dann bitte nur optional, sprich als weitere Varianten neben dem 64 GB Modell. Gäbe es nur 128 GB oder mehr, würde das den Preis sehr stark in die Höhe treiben, was das Gerät weniger attraktiv für die breite Masse machen würde. Erweiterbarer Speicher ist viel billiger und wird sowieso hauptsächlich für Daten genutzt, für die sehr niedrige Zugriffszeiten keine Rolle spielen, wie Fotos, Videos und Musik.

Ein Problem mit "nur" 64 GB internem Speicher gibt es nur bei Geräten ohne microSD Slot, wie meinem OnePlus 3. Ich habe gerne viel Musik dabei, offline in Form von MP3, um nicht auf eine gute Internet-Verbindung und einen Tarif mit viel Transfervolumen angewiesen zu sein. Dafür sind billige riesige Speicherkarten einfach viel naheliegender, als 50 oder 100 EUR mehr für ein Gerät mit mehr internem Speicher zu zahlen.