Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Aktuelle Nachrichten von E-Plus
04.05.Störung im E-Plus-Netz sorgt für Probleme bei Handy-Telefonaten und SMS
Kein Anschluss unter dieser E-Plus-Nummer: Eine Netzstörung im E-Plus-Netz sorgte heute für Probleme bei Anrufen und SMS-Versand im und ins E-Plus-Netz. Netzbetreiber Telefónica Deutschland will die Störung inzwischen behoben haben.
(2)
05.02.Mobiles Internet: Flatrate mit "unbegrenzten" Daten darf nicht zu stark gedrosselt werden
Mobilfunkbetreiber dürfen Internet-Flatrates nicht so stark in der Bandbreite begrenzen, dass mobile Datendienste dann kaum oder gar nicht mehr zu nutzen sind. Das hat das Landgericht Potsdam in einem Urteil gegen E-Plus entscheiden. Der Mobilfunkanbieter hatte eine Base-Flat mit "unbegrenztem Datenvolumen" beworben, nach Verbrauch des Highspeed-Traffics jedoch die Datenrate vorübergehend auf GPRS-ähnliches Niveau reduziert.
(0)
03.02.Telefónica stellt E-Plus- und Base-Verträge auf O2 um
Die Telefónica Deutschland vereinheitlicht ihren Markenauftritt und ihr Tarifangebot: Ab sofort werden schrittweise bestehende E-Plus- und Base-Verträge auf O2-Verträge umgeführt. Betreffende Kunden sollen von einem besseren Beratungsangebot profitieren.
(1)
29.01.O2 & E-Plus: Smartphone-Zeitanzeige weicht 10 Minuten ab(8)
11.12.Urteil: Mobilfunkanbieter darf nicht nur kassieren, sondern muss auch klären(0)
02.12.Netztests 2015: Bessere Mobilfunknetz-Qualität kostet(11)
01.12.Ein Netz: Telefónica legt Mobilfunknetze von O2 und E-Plus zusammen(12)
16.10.Bundestag beschließt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung: Mobilfunkanbieter speichern Verkehrs- und Standortdaten - und SMS-Inhalte(6)
TIPPPrepaid-Guthaben auf dem Smartphone überprüfen
21.05.Nationales Roaming: UMTS-Netzwechsel für alle O2- und E-Plus-Kunden freigeschaltet(7)
weitere Nachrichten zu E-Plus-Handys
 
Aktuelle E-Plus Testberichte
weitere Testberichte zu E-Plus-Handys
 
E-Plus Logo

Die E-Plus Gruppe gehört seit Oktober 2014 zur Telefónica Deutschland, der dadurch nach Kundenzahl (nach der Übernahme rund 47 Millionen Kundenverträge) vom viertgrößten zum größten deutschen Mobilfunkbetreiber vor Telekom und Vodafone aufgestiegen ist. Von 2000 bis 2014 gehörte E-Plus dem niederländischen Konzern KPN, verfolgte in Deutschland eine Mehrmarkenstrategie und strebte in Massenmarkt-fähigen Bereichen eine Preisführerschaft an, anstatt neue Dienste vor der Konkurrenz einzuführen. Zu den bekanntesten Marken von E-Plus zählen Base, Blau, medion Mobile (Aldi Talk) und Simyo. Die E-Plus Gruppe betreibt in Deutschland seit 1994 ein GSM-Netz, seit 2004 ein UMTS-Netz sowie seit Frühjahr 2014 ein LTE-Netz im Bereich um 1.800 MHz.

E-Plus Kontakt
Anschrift: E-Plus Service GmbH & Co. KG
Edison-Allee 1
14473 Potsdam
Hotline: 0177-177-1000
Telefax: 02114484777
Kontakt-Email: kundenservice@eplus.de
Website:
 

Festnetz und Call-By-Call Tarife von E-Plus

Anzeige
Anzeige