Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Testbericht Samsung SGH-S100

0

Samsung SGH-S100

Denjenigen, die mit dem S100 liebäugeln, aber eine vollwertige Business-Funktionalität erwarten, können wir nur vom Kauf abraten, da sie mit dem S100 keinesfalls lange glücklich werden. Der Wow-Effekt, den das geniale Display und die tollen Sounds verursacht, wird sich vermutlich mit der Zeit abnutzen - zurück bleibt die halbherzige oder unlogische Umsetzung mancher Basics. Man sollte ebenfalls nicht vergessen, dass man für gut ein Drittel des Preises des S100 derzeit immerhin ein Siemens S45 oder ein Nokia 6310 bekommen kann, die für den Alltagsgebrauch unser Meinung nach besser geeignet sind. SMS-Junkies werden vermutlich von dem verhältnismäßig kleinen SMS-Speicher und dem nicht lernfähigen und teilweise verworrenen T9 nicht sonderlich begeistert sein. Hätte Samsung dem S100 ein vollwertiges Adressbuch mit größerem Speicher, ein besserer Kalender, eine datenfähige Infrarotschnittstelle, Outlook-Kompatibilität und evtl. gar Bluetooth und MMS spendiert und gewisse Feinheiten wie das T9 besser umgesetzt, hätte das S100 DAS perfekte Handy für alle Zielgruppen werden können. So, wie es ist, ist es leider nur ein hübsches, aber zu teures Gerät für die Freunde von Farbe, Musik und silbernen Klapp-Handys geworden. Zum Samsung SGH-S100 Testbericht.

Areamobile Redaktion,

Anzeige
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige