Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 

Testbericht Nokia 5310 XpressMusic

(17)

Nokia 5310 Xpress Music: kompaktes Musikhandy mit einfacher Ausstattung

Wichtigstes Verkaufsargument für das 5310 XpressMusic ist die ultrakompakte Bauweise, schließlich hat Nokia mit dem 6500 classic nur ein einziges Handy mit ähnlichen Proportionen zu bieten. Auch das geringe Gewicht gefällt. Doch das reicht nicht. Das 5310 wirkt einfach zu oberflächlich. Selbst die Musik wird als wichtigste Funktion leider zu knapp abgehandelt, lediglich die musikalischen Grundfunktionen fanden Einzug ins 5310. Besonders die Qualität des Headsets lässt deutlich zu wünschen übrig. Auch bei der Verarbeitung hätten die Finnen noch einmal Hand anlegen müssen. So bekommt der Käufer nur ein durchschnittliches Handy mit akzeptablem Musikplayer, das nur mit seinem schlanken Design punkten kann. Zum Nokia 5310 XpressMusic Testbericht.

Bewertung
Hardware
Design 90%
Verarbeitung 90%
Sprachqualität 60%
Akku 85%
Connectivity 85%
 
Gesamtwertung
Gesamteindruck 77%
Features
Bedienung 95%
Internet 65%
Messaging 65%
PIM-Funktionen 75%
Sound 85%
Kamera 65%
Gaming 70%
Video 65%
Tops und Flops vom Nokia 5310 XpressMusic
  • Tops
  • kompakte Bauweise
  • federleicht trotz Alueinlagen
  • externe MusikPlayer-Tasten
  • Zwei Gigabyte als microSD-Karte dabei
  • strammer Akku
  • Flops
  • billiges Kabelheadset
  • Musikplayer ohne Komfortfunktionen
  • schlechte Verarbeitung
  • miese Sprachqualität
  • dürftige 2-Megapixel-Kamera

Areamobile Redaktion,

Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys