Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Testbericht Samsung SGH-i550

24

Samsung SGH-i550: GPS-Handy mit Outdoor-Qualitäten

Wer hat da an Nokias Honigtöpfen genascht? Verglichen mit Nokias S60-Handys bringt das i550 nicht nur ein Betriebssystem auf der gleichen Plattform, sondern auch ähnliche Funktionalität mit. Der Vergleich hinkt allerdings etwas, denn WLAN ist mit dem Samsung-Handy nicht zu haben. Dafü kann man sich auf die tradionellen Stärken der Koreaner verlassen: das i550 steckt in einem kompakten, außerordentlich robust verarbeiteten Gehäuse. Leider verspielt Samsung viele Vorteile mit der hakeligen Bedienung des Trackballs. Doch mit dem großem Display und der für Samsung völlig untypischen Offenheit für Alternativanwendungen steckt trotzdem eine Menge Potential im grundsoliden Barrenhandy. Empfehlenswert ist es vor allem für GPS-Fans, die Wert auf eine gute Verarbeitung legen und daher keine Lust auf Nokias wackelige Nseries haben. Zum Samsung SGH-i550 Testbericht.

Bewertung
Hardware
Design 90%
Verarbeitung 90%
Sprachqualität 80%
Akku 80%
Connectivity 80%
 
Gesamtwertung
Gesamteindruck 83%
Features
Bedienung 70%
Internet 90%
Messaging 90%
PIM-Funktionen 90%
Sound 80%
Kamera 75%
Gaming 90%
Video 75%
Tops und Flops vom Samsung SGH-i550
  • Tops
  • robuste Verarbeitung
  • griffige Tasten
  • großes 2,6 Zoll Display
  • integriertes GPS
  • schnelles Internet mit HSDPA
  • präzise Spracherkennung
  • Flops
  • umständliche Trackball-Steuerung
  • zu wenig Platz für Schnellstarttasten
  • schwacher LED-Blitz
  • kein WLAN
  • Instabiler Browser
  • mit GPS nur äußerst kurze Akkulaufzeiten

Areamobile Redaktion,