Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Testbericht HTC Touch Cruise

8

HTC Touch Cruise: überragendes Smartphone mit einfacher Fingerbedienung

Intuitiv, schnell, kann mehr als das iPhone: als Mit-Pionier der alternativen Bedienkonzepte glänzt HTC mit dem technisch überragend ausgestatteten Touch Cruise nicht nur mit dem Konzept: "von allem alles", sondern hält dann auch noch, was es verspricht. Auf dem kurzen, aber schwierigen Weg zur Serienreife wurde einfach mal konsequent am Endergebnis gewerkelt, ohne den Nutzer aus den Augen zu verlieren und der Plan ging - bis auf die Verarbeitungsschwächen - auf: alle Verbindungsarten des HTC Touch Cruise, die von HSDPA über WLAN bis zu GPS reichen, sind optimal ins System eingearbeitet und geben wenig Grund zur Klage. HTCs Anwendungen schließen darüber hinaus die wichtigsten Lücken in der Benutzerfreundlichkeit des Windows Mobile-Betriebssystems. Ein schneller Prozessor und ein Marathonakku sorgen im Hintergrund für genug Wasser und Dampf. Um die glatte Empfehlung zu präzisieren: für unzufriedene iPhone-Besitzer und jene, die einfach alles und alles einfach wollen. Zum HTC Touch Cruise Testbericht.

Bewertung
Hardware
Design 85%
Verarbeitung 85%
Sprachqualität 85%
Akku 95%
Connectivity 90%
 
Gesamtwertung
Gesamteindruck 88%
Features
Bedienung 95%
Internet 95%
Messaging 95%
PIM-Funktionen 95%
Sound 75%
Kamera 80%
Gaming 85%
Video 80%
Tops und Flops vom HTC Touch Cruise
  • Tops
  • schlichtes, ansprechendes Design
  • fingerfreundliche Touchscreen-Bedienung
  • stabiles und schnelles Betriebssystem
  • Connectivity-Vollausstattung
  • lange Akkulaufzeit
  • Flops
  • Verarbeitung zeigt Mängel
  • keine microSD im Lieferumfang*
  • 3,5 Millimeter Klinkenstecker fehlt
  • langsamer Verbindungsaufbau ins Internet
  • kein Navi-Zubehör*

Areamobile Redaktion,

Anzeige
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige