Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Testbericht Nokia 7700

0

Nokia 7700 Testbericht

Mit dem 7700 wird Nokia ein Gerät auf den Markt bringen, das schon fast in seiner eigenen Liga spielt: ausgestattet mit einen halbhohen VGA-Display, hervorragend bedienbarer Series90-Oberfläche und konkurrenzfähiger Multimediaausstattung wird es sich einen Platz als Vorreiter für eine ganze Reihe von neuen Geräten sichern: gerade die hohen Übertragungsraten des UMTS-Netzes fordern Hersteller geradezu zu Geräten wie dem 7700 heraus. Hier liegt vielleicht auch schon der große Nachteil des Geräts: es verfügt nicht über UMTS. Damit werden viele sinnvolle Funktionen a priori ausgeschlossen. Das an den N-Gage angelehnte, etwas eigenwillige Design ist einigen Benutzern möglicherweise ein Dorn im Auge, die Bedienung erfolgt ausschließlich zweihändig, was auch nicht jeden potenziellen Käufer begeistern wird. Weiß man die Form der Texteingabe über Stylus und Touchscreen allerdings zu schätzen, wird man seine wahre Freude an dem Gerät haben. Neben der Wiedergabe von Video- und Audiodaten in mehreren Formaten können auf Grund der Unterstützung von Java MIDP2.0 auch aktuelle Spiele und Anwendungen im großen Speicher mit einer Kapazität von 25 MByte abgelegt werden. Zum Nokia 7700 Testbericht.

Areamobile Redaktion,

Anzeige
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige