Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Motorola Milestone: Der neue Android-König im Praxistest

Mit dem Motorola Milestone meldet sich der angeschlagene Traditionshersteller Motorola eindrucksvoll zurück. Das hardwarestärkste Android-Smartphone hat für weltweite Aufmerksamkeit gesorgt – nicht zuletzt, weil es das erste Handy mit der neuen Betriebssystem-Version 2.0 ist. In seinem Praxistest zeigt areamobile, ob der Hype um das neue Motorola-Handy gerechtfertigt ist. Zum Motorola Milestone (Droid) Testbericht.



Motorola Milestone

Mit dem Motorola Milestone brachte der Hersteller aus den USA im Herbst 2009 sein erstes Smartphone mit Google Betriebssystem Android OS auf den Markt. Für 480 Euro war es anfangs noch recht teuer, inzwischen bekommt man es aber schon für unter 400 Euro. Das Motorola Milestone ist ein ziemlicher Brocken, stattliche 169 Gramm bringt das Megasmartphone auf wie Waage, auch die Abmessungen von 115x60x13 Millimeter mach das Smartphone nicht handlich. Ein großer Pluspunkt des Motorola Milestone ist die seitlich ausziehbare Volltastatur, die ideal zum Schreibn längerer Texte, E-Mails und Kurznachrichten geeignet ist. Mit einer Displaydiagonale von 3,7 Zoll ist das Smartphone auch besten für das mobile Surfen im Internet ausgerüstet, der Bildschirm des Motorola Milestone hat eine Auflösung von 480x854 Pixel und eine Pixeldichte von 265 ppi.

Für Fotofreunde bietet das Motorola Milestone eine 5-Megapixel-Kamera, Videos werden allerdings nur mit 720x480 Pixeln aufgenommen. Filme in HD-Qualität sind auch mit Android 2.1 nicht möglich. An der Leistung des Motorola Milestone bemerkt man das Alter des Smartphones: Der Prozessor taktet nur mit 550 Megahertz, auch der Arbeitsspeicher ist mit 256 Megabyte etwas knapp bemessen. Der interne Speicher hat 512 Megabyte und kann mit microSD-Karten erweitert werden. Das Motorola Milestone ist dank A-GPS und Google Maps auch gut als mobiles Navigationsgerät geeignet. Im Herbst 2010 erscheint der Nachfolger Motorola Milestone 2 auf den Markt.

Alle Bilder zum Motorola Milestone (Droid)

  • Abmessung (HxBxT) 115.8 x 60 x 13.7 mm
  • Gewicht 169 Gramm
  • Display-Diagonale 3.7 Zoll (9,40 cm)
  • Display-Auflösung 854 x 480 Pixel (265 PPI)
  • Hauptkamera 5 Megapixel
  • Akku-Kapazität 1400 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Motorola Milestone (Droid)
Das Interessanteste zum Motorola Milestone (Droid)

Smartphones sind potente Alleskönner, die schon lange nicht mehr nur zum Telefonieren genutzt werden. Aber gerade die aktuellen Spitzenmodelle sind teuer. Wer zu einem Smartphone-Modell aus der zweiten Reihe greift, kann teilweise kräftig sparen, ohne auf zu viele Features verzichten zu müssen. Wir haben einige Beispiele herausgesucht, bei denen sich ein Griff zum älteren Gerät lohnen kann.

Immer mehr Chat-Anbieter schotten sich von der Konkurrenz ab. Opfer sind neben den Nutzern auch Multiprotokoll-Messenger, die viele verschiedene Anbieter unter einer Oberfläche vereinen. Nimbuzz hat es jetzt wieder getroffen, nachdem das Unternehmen im vergangenen Monat bereits von Skype blockiert wurde.

Für Android gibt es ab sofort einen Erwachsenen-App Store. Die Software von Mikandi.com soll Drittanbietern eine komfortable Möglichkeit bieten, Filmchen oder Bilder gewinnbringend an den Mann zu bringen. Der Client für den Store ist nicht über den Android Market, sondern nur über die Herstellerseite erhältlich.

Aktuelles zum Motorola Milestone (Droid)
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 176 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Motorola Milestone (Droid)
Weiterempfohlen von
83% 
Detail
Design & Verarbeitung
85% 
Bedienung & Handlichkeit
82% 
Ausstattung & Features
84% 
Gesamteindruck
85% 
100% 
90% 
80% 
60% 
83%
gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 176 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Motorola Milestone (Droid)
Anzeige
Weitere Geräte von Motorola
Anzeige