Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Motorola Defy Test: Der Android-Geheimtipp

Das Motorola Defy wagt als eines der ersten Mobiltelefone den Spagat zwischen Outdoor und Smartphone. Das sieht man dem handlichen Gerät aber auf den ersten Blick gar nicht an. Areamobile erklärt im Test, wie sich das Defy im Alltag schlägt. Zum Motorola Defy Testbericht.



Motorola Defy

Das Motorola Defy ist ein weiterer Versuch des Herstellers aus den USA, auf dem Mobilfunkmarkt wieder Boden gut zu machen. Das Besondere: Beim Motorola Defy handelt es sich zwar um ein vollwertiges Smartphone mit Android OS in Version 2.1, allerdings ist die Verarbeitung und Beständigkeit des Handys für dieses Segment einzigartig. Das Motorola Defy ist nach IP67-Standard zertifiziert und hält Staub, Schmutz und Spritzwasser problemlos stand, der Preis von unter 400 Euro ist somit durchaus angemessen. Die Zielgruppe ist damit breit definiert, viele andere Smartphones halten den Alltag in Beruf und Freizeit nicht lange durch und zerkratzen oder gaben auf anderem Wege frühzeitig den Geist auf. Das Motorola Defy ist deshalb der ideale Begleiter für unterwegs.

Technisch ist das kompakte Motorola Defy, das nur 118 Gramm wiegt, auf der Höhe der Zeit. Das 3,7 Zoll große Display hat eine Auflösung von 480x854 Pixel, die Pixeldichte beträgt 265 ppi und ist damit vergleichbar mit anderen Spitzenmodellen von HTC und Samsung. Die integrierte Kamera schießt Fotos mit 5 Megapixeln und nimmt Videos in HD-Qualität auf. Leichte Abstriche muss man beim Prozessor machen, der nur mit 800 Megahertz taktet. Ihm stehen 512 Megabyte RAM Arbeitsspeicher zur Verfügung und wer unterwegs Musik hören möchte, freut sich über den erweiterbaren internen Speicher, der ab Werk 2 Gigabyte groß ist. Über den 3,5 Millimeter Klinkenstecker kann man als Musikfreund seinen eigenen Kopfhörer anschließen. Auch beim mobilen Datentransfer macht das Motorola Defy eine gute Figut: HSDPA mit maximal 7,2 MBit/s und 2 Bit/s im Upload via HSUPA sind guter Standard, nur der Verzicht auf WLAN n-Standard ist etwas bedauerlich.

Alle Bilder zum Motorola Defy

Motorola Defy | Foto: Hersteller Motorola Defy | Foto: Hersteller Motorola Defy | Foto: Hersteller Motorola Defy | Foto: Hersteller
  • Abmessung (HxBxT) 107 x 59 x 13.4 mm
  • Gewicht 118 Gramm
  • Display-Diagonale 3.7 Zoll (9,40 cm)
  • Display-Auflösung 854 x 480 Pixel (265 PPI)
  • Hauptkamera 5 Megapixel
  • Akku-Kapazität 1540 mAh
Mehr Daten zum Motorola Defy
Das Interessanteste zum Motorola Defy

Heute startet das große Ostergewinnspiel auf areamobile.de. Zusammen mit unseren Partnern Sony Ericsson, Motorola und Sparhandy verlosen wir drei erstklassige Handys - die Teilnahme ist denkbar einfach!

Das Motorola Defy gibt es jetzt günstig bei Media Markt und Amazon. Doch auch andere Smartphones neben dem Motorola Defy sind günstig zu haben - dank einer Preisaktion der Händler.

Vom 29. November bis 19. Dezember 2010 findet auf www.areamobile.de das große Weihnachtsgewinnspiel statt. Auch dieses Jahr beteiligen sich alle wichtigen Unternehmen und stellen für die Verlosung zahlreiche attraktive Gewinne zur Verfügung. Unsere Partner in diesem Jahr sind HTC, LG Electronics, Motorola, Nokia, Samsung, Sony Ericsson und der Netzbetreiber o2. Mitmachen lohnt sich: Unter den Teilnehmern verlosen wir insgesamt 16 hochwertige Handys!

Aktuelles zum Motorola Defy
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 191 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Motorola Defy
Weiterempfohlen von
91% 
Detail
Design & Verarbeitung
85% 
Bedienung & Handlichkeit
84% 
Ausstattung & Features
84% 
Gesamteindruck
85% 
85%
gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 191 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Motorola Defy
Anzeige
Ähnliche Handys
Anzeige