Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Sony Ericsson Xperia Mini Pro Test: Wahre Größe kommt von innen

Nur das X10 in der Bezeichnung Sony Ericsson Xperia Mini Pro fällt weg, beim Rest bleibt der Hersteller dem Vorgängermodell treu. Auch das neue Gerät ist ultrakompakt, super ausgestattet und außerdem noch einmal deutlich schneller. Areamobile erklärt im Test, wie sich der Mini-Bolide im Alltag schlägt. Zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro Testbericht.



Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Das Xperia Mini Pro hat eine Volltastatur und misst 92x53x18 Millimeter. Außerdem sind ein Office-Paket für die Bearbeitung von Dokumenten und der Virus-Scanner McAfee Antivirus beim Pro-Modell vorinstalliert.

Es hat einen 3 Zoll großen kapazitiven Touchscreen aus kratzfestem Gorilla-Glas. Die Auflösung beträgt 320x480 Pixel. Dazu ist eine VGA-Frontkamera für Videotelefonate integriert und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die Videos im HD-Format 720p aufnimmt. Außerdem gibt es HSPA, A-GPS, Wlan inklusive DLNA, Bluetooth und ein Radio.

Der interne Speicher kann mit microSD-Karten um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden, eine 2-Gigabyte-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten. Der Akku verspricht mit einer Leistung von 1200 mAh lange Laufzeiten.

Sony Ericsson Xperia Mini Pro Bilder

 

Alle Bilder zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Sony Ericsson Xperia Mini Pro Priginalaufnahme | (c) Areamobile Sony Ericsson Xperia Mini Pro Priginalaufnahme | (c) Areamobile Sony Ericsson Xperia Mini Pro Unboxing  | (c) Areamobile.de Sony Ericsson Xperia Mini Pro Unboxing  | (c) Areamobile.de
  • Abmessung (HxBxT) 92 x 53 x 18 mm
  • Gewicht 136 Gramm
  • Display-Diagonale 3 Zoll (7,62 cm)
  • Display-Auflösung 320 x 480 Pixel (192 PPI)
  • Hauptkamera 5 Megapixel
  • Akku-Kapazität 1200 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Das Interessanteste zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Das letzte Smartphone unter dem Markennamen Sony Ericsson lief 2011 vom Fließband, seit nunmehr vier Jahren führt Sony die Xperia-Serie unter alleiniger Führung. Umso erstaunlicher ist es da, dass eine nicht unerhebliche Reihe an Smartphones aus dem alten Kader per inoffiziellem CyanogenMod 13 auf die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow angehoben wird.

Die zunehmende Beliebtheit von Phablets unter Smartphone-Nutzern führt auch zu einer Renaissance der Mini-Smartphones. Die bisherigen Mini-Smartphones wie das Samsung Galaxy S4 Mini oder das HTC One Mini sind jedoch nicht nur kleiner als die größeren Ausgangsmodelle, sondern weniger leistungsfähig. Erst die neuen Minis im kommenden Jahr werden echte kompakte Kraftpakete sein.

Klein, aber oho – das galt schon für die Xperia-Smartphones X10 Mini und X10 Mini Pro von Sony Ericsson, mehr noch aber für die neuen Modelle X10 Mini und X10 Mini Pro. Das Sony Ericsson Xperia Mini Pro mit ausziehbarer QWERTZ-Tastatur kommt jetzt in den Handel. Wir zeigen das Gerät im Unboxing.

Aktuelles zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 4 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Weiterempfohlen von
50% 
Detail
Design & Verarbeitung
70% 
Bedienung & Handlichkeit
70% 
Ausstattung & Features
65% 
Gesamteindruck
68% 
68%
ganz ok

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 4 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Anzeige
Weitere Geräte von Sony Ericsson
Anzeige