Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 

Sony Ericsson Xperia Arc S

Das Sony Ericsson Xperia Arc kommt mit der nach innen gewölbten Rückseite und dem gerade einmal 8,7 Millimeter dünnen Gehäuse kommt mit einem Qualcomm-Chipsatz, der auf 1,4 Gigahertz getaktet ist und einem 4,2 Zoll großen Display. Sony Ericsson nennt den Touchscreen mit einer Auflösung von scharfen 854x480 Pixel Reality Display, die von Sony's Flachbildfernsehern abgeleitete Mobile Bravia Engine mit Kontrast- und Farboptimierung soll für natürliche und gestochen scharfe Darstellungen sorgen.

 

Darauf dürften die Aufnahmen, die man mit der 8-Megapixel-Kamera machen kann, besonders gut aussehen. Nachts lässt sich ein LED-Blitz zuschalten, für eine hohe Bildqualität sorgt ein Exmor-R-Sensor von Sony, der besonders lichtempfindlich ist und satte Farben und wenig Bildrauschen erzeugt. Er ist außerdem in der Lage, HD-Videos aufzunehmen. Entsprechende Aufnahmen können über den microHDMI-Ausgang oder Wlan mit DLNA direkt auf kompatiblen Geräten wie Fernsehern oder Beamern bestaunt werden. Das Besondere am Sony Ericsson Xperia Arc S ist, dass das Handy in der Lge ist 3D-Inhalte mit nur einem Objektiv zu ermöglichen

Weitere Ausstattungsmerkmale sind GPS, Bluetooth und HSPA. Die starke Technik wird von einem ebenso kräftigen Akku mit Strom versorgt – er leistet 1500 mAh und sollte das Handy auch bei starker Nutzung einige Tage ohne Steckdose auskommen lassen. Sony Ericsson will das Arc im Laufe des ersten Quartals 2011 in Dunkelblau und Silber auf den Markt bringen und verlangt dann 429 Euro UVP für das Design-Stück.

Sony Ericsson Xperia Arc S im Test: Das S-Klasse-Arc im Vergleich zum Vorgänger

Im September stellte Sony Ericsson das Xperia Arc S vor, das neue Flaggschiff des Herstellers. Was sofort auffällt: Das Modell sieht dem Xperia Arc zum Verwechseln ähnlich, das Sony Ericsson erst im März dieses Jahres in den Handel brachte. Auch technisch sind die beiden Modelle bis auf den stärkeren Prozessor fast identisch. Und mit der Auslieferung des Updates auf Android 2.3.4 Gingerbread ist das Betriebssystem des Xperia Arc ebenfalls auf Augenhöhe mit dem Xperia Arc S. Zum Sony Ericsson Xperia Arc S Testbericht.

Senden

Alle Bilder zum Sony Ericsson Xperia Arc S

Vergleich: Das Xperia Arc S (re.) und das Xperia Arc (li.) im Vellamo-Benchmark | Screenshot: areamobile.de Vergleich: Das Xperia Arc S (re.) und das Xperia Arc (li.) im Quadrant-Benchmark | Screenshot: areamobile.de Vergleich: Das Xperia Arc S (re.) und das Xperia Arc (li.) im Antutu-Benchmark | Screenshot: areamobile.de Sony Ericsson Xperia Arc S | (c) Hersteller
  • Abmessung (HxBxT) 125 x 63 x 8.7 mm
  • Gewicht 117 Gramm
  • Betriebssystem Android OS
  • max. Bereitschaft 430 Stunden
  • max. Sprechzeit 420 Minuten
  • Displaydiagonale 4.2 Zoll (10,67 cm)
  • Displayauflösung 480 x 854 Pixel
  • Kameraauflösung 8.1 Megapixel
  • max. Videoauflösung 1280 x 720 Pixel
  • Prozessor-Taktrate 1400 Megahertz
  • Arbeitsspeicher 512 Megabyte
  • GPRS ja
  • EDGE ja
  • HSDPA 14.4 Megabit pro Sekunde
  • HSUPA 5,76 Megabit pro Sekunde
  • Bluetooth 2.1EDR
Mehr Daten zum Sony Ericsson Xperia Arc S
Aktuelles zum Sony Ericsson Xperia Arc S
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 7 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Sony Ericsson Xperia Arc S
Weiterempfohlen von
72% 
Detail
Design & Verarbeitung
91% 
Bedienung & Handlichkeit
94% 
Ausstattung & Features
81% 
Gesamteindruck
80% 
87%
gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 7 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Sony Ericsson Xperia Arc S