Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 

Blackberry Torch 9860

Der Blackberry Torch 9860 von Research in Motion (RIM) ist der erste Blackberry des Herstellers, der vollständig über einen kapazitätiven Touchscreen bedient wird. Es ist seit Herbst 2011 in Deutschland erhälltich und kostete zum Marktstart knapp über 500 Euro. Auf dem Blackberry Torch 9860 kommt das Betriebssystem Blackberry OS in Version 7.0 zum Einsatz. Technisch ist das Smartphone auf der Höhe der Zeit, wenngleich die einzelnen Komponenten im Blackberry Torch 9860 Test nicht immer überzeugen können.

Blackberry Torch 9860 im Überblick

RIM Blackberry Torch 9860 Bilder

Das Blackberry Torch 9860 wird von einem QC 8655 Chip angetrieben, der es auf eine Taktrate von 1,2 Gigahertz bringt. Der Arbeitsspeicher ist mit 768 Megebyte ebenfalls ausreichend bemessen. Dafür muss der Nutzer beim internen Speicher Abstriche machen. Nur 4 Gigabyte stehen für Musik, Videos und andere Dateien zur Verfügung. Somit ist der Nutzer gezwungen, sich zusätzlich eine ausreichend große Speicherkarte (maximal 32 Gigabyte microSD-Karte) zu kaufen, wenn das Blackberry Torch 9860 als Multimedia-Gerät verwendet werden und den MP3-Player ersetzen soll. Leistung ist somit ausreichend vorhanden.

Auch der kapazitive Bildschirm ist mit 3,7 Zoll Display-Diagonale ausreichend groß bemessen. Die Auflösung von 480x800 Pixel und die Pixeldichte von 252 Pixel pro Zoll sind hingegen nur Mittelmaß. Auch die Kamera ist nicht auf der Höhe der Zeit. Mit 5 Megapixeln Auflösung ist sie schlechter als andere Geräte der Preisklasse. Auch die Videoauflösung von 720p ist unterer Standard. Auf Aufnahmen bei Dunkelheit verfügt das Blackberry Torch 9860 über ein Blitzlicht.

Mit 1230 mAh ist der Akku des Torch 9860 zwar verhältnismäßig schwach, kann im Alltag aber überzeugen. In dieser Kategorie machen Smartphones von RIM in der Regel eine gute Figur. Laut Hersteller reicht der Akku des Blackberry Torch 9860 für eine Gesprächszeit von mehr als 4,5 Stunden, die maximale Standby-Zeit gibt RIM mit zwei Wochen im GSM-Netz an. Musikwiedergaben sind bis zu 44 Stunden möglich und die Videowiedergabe knapp über 6 Stunden.

Im Testbericht des Blackberry Torch 9860 verraten wir, welche Stärken und Schwächen das Smartphone hat, ob es sich gegen die Konkurrenz durchsetzen kann und für welche Käufer es interessant ist.

Blackberry Torch 9860 Test: Der erste wahre Volltouch-Blackberry

Der Blackberry Torch 9860 ist das erste Blackberry-Smartphone, das allein über einen kapazitiven Touchscreen bedient wird. Das Smartphone ist auch mit dem größten Touchscreen ausgerüstet, den Hersteller Research in Motion (RIM) bislang auf einem Blackberry verbaut hat. Wie sich der Volltouch-Blackberry Torch 9860 im Praxiseinsatz schlägt, zeigt unser Testbericht. Zum RIM Blackberry Torch 9860 Testbericht.

Senden

Alle Bilder zum RIM Blackberry Torch 9860

RIM BlackBerry Torch 9860 Unboxing | (c) Areamobile RIM BlackBerry Torch 9860 Unboxing | (c) Areamobile RIM BlackBerry Torch 9860 Unboxing | (c) Areamobile RIM BlackBerry Torch 9860 Unboxing | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 120 x 62 x 11.5 mm
  • Gewicht 135 Gramm
  • Betriebssystem Blackberry OS
  • max. Bereitschaft 320 Stunden
  • max. Sprechzeit 408 Minuten
  • Displaydiagonale 3.7 Zoll (9,40 cm)
  • Displayauflösung 800 x 480 Pixel
  • Kameraauflösung 5 Megapixel
  • max. Videoauflösung 1280 x 720 Pixel
  • Prozessor-Taktrate 1200 Megahertz
  • Arbeitsspeicher 768 Megabyte
  • GPRS ja
  • EDGE ja
  • HSDPA 14.4 Megabit pro Sekunde
  • HSUPA keine Angaben
  • Bluetooth keine Angaben
Mehr Daten zum RIM Blackberry Torch 9860
Aktuelles zum RIM Blackberry Torch 9860
  • Special

    Blackberry: Meilensteine und Flops im Rückblick

    18.08.13 - Lange Zeit war ein Blackberry das Smartphone schlechthin und gehörte in jede Manager-Hand. Doch ab dem Jahr 2007 änderte sich das Bild: Immer mehr Menschen sagten "iPhone", wenn sie "Smartphone" meinten - auch in der Business-Welt. Wir zeichnen die Kurve der jahrelang erfolgreichen, dann als verstaubt geltenden und momentan ein Comeback anstrebenden Plattform im Rückblick nach.

    (4)
    Blackberry: Meilensteine und Flops im Rückblick
  • Galerie

    Rückblick: Von Blackberry 850 bis Blackberry Q5

    Blackberry-Smartphones im Rückblick: von Blackberry 850 über Blackberry Bold 9900 bis hin zu den Geräten Z10, Q10 und Q5 mit Blackberry 10 OS.

    (0)
    Rückblick: Von Blackberry 850 bis Blackberry Q5
  • News

    Blackberry App World 4.0 veröffentlicht

    27.10.12 - Der Blackberry-Hersteller RIM hat Version 4.0 seines Clients für die Blackberry App World veröffentlicht. Bei ihr hat das Unternehmen vor allem die Funktionen für Updates und den Einkauf von Apps vereinfacht. Außerdem enthält die Blackberry App World 4.0 neue Funktionen.

    (1)
    Blackberry App World 4.0 veröffentlicht
  • News

    Blackberry OS 7.1: Blackberry-Smartphones erhalten Mobile-Hotspot-Funktion

    31.05.12 - Research in Motion (RIM) stellt das Update auf Blackberry 7.1 OS für eine Reihe seiner Smartphones jetzt auch in Deutschland zum Download bereit. Die neue Firmware beinhaltet eine Reihe von Verbesserungen wie eine Hotspot-Funktion, das NFC-Feature Blackberry Tag oder automatische Stromspar-Mechanismen.

    (4)
    Blackberry OS 7.1: Blackberry-Smartphones erhalten Mobile-Hotspot-Funktion
  • Galerie

    Smartphones im Test: Die Geräte im Test der Stiftung Warentest

    Die Stiftung Warentest hat 21 Smartphone-Modelle miteinander verglichen. Auf den beiden vorderen Plätzen landen das Samsung Galaxy Note und das Motorola RAZR.

    (0)
    Smartphones im Test: Die Geräte im Test der Stiftung Warentest
  • News

    RIM verliert Führungsposition in Kanada an Apple

    23.03.12 - Der kanadische Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat in seinem Heimatland erstmals die Top-Position bei den Smartphone-Verkäufen verloren. Neuer Spitzenreiter ist Apple. Das US-Unternehmen konnte 2,85 Millionen iPhones in Kanada verkaufen, RIM hingegen nur 2,08 Millionen Blackberrys. Das geht aus Hochrechnungen von IDC und Bloomberg hervor.

    (19)
    RIM verliert Führungsposition in Kanada an Apple
  • News

    BBX: RIM kündigt neues System für Blackberrys an

    19.10.11 - RIM hat ein neues Betriebssystem für seine Blackberry-Smartphones angekündigt. Das heißt BBX und ist eine Abwandlung der QNX-Plattform des Tablets Blackberry Playbook.

    (5)
    BBX: RIM kündigt neues System für Blackberrys an
  • News

    Blackberry: Situation nach Server-Ausfällen normalisiert sich

    13.10.11 - Research in Motion (RIM) kennt inzwischen die Ursache für den inzwischen weltweiten Ausfall der Blackberry-Dienste und arbeitet seit gestern mit Hochdruck an einer Normaliserung der Services. In einer öffentlichen Mitteilung erklärt jetzt Robin Bienfait, der zuständige Manager für Öffentlichkeitsarbeit bei RIM, es gebe inzwischen eine signifikante Verbesserung der Situation.

    (1)
    Blackberry: Situation nach Server-Ausfällen normalisiert sich
  • News

    Blackberry Torch 9860 Unboxing: Blackberry ohne echte Tastatur

    05.10.11 - Der Blackberry Torch 9860 ist das erste Blackberry-Smartphone, das nur über einen kapazitiven Touchscreen, ein optisches Trackpad und vier Hardware-Tasten – und nicht alternativ über eine echte Volltastatur – bedient wird. Grund genug für uns, einen genaueren Blick auf das Smartphone zu werfen. Erste Eindrücke liefert euch unsere Unboxing-Galerie.

    (5)
    Blackberry Torch 9860 Unboxing: Blackberry ohne echte Tastatur
  • Galerie

    RIM BlackBerry Torch 9860: Unboxing

    (0)
    RIM BlackBerry Torch 9860: Unboxing
  • News

    Kundenzufriedenheit: 89 Prozent der iPhone-Nutzer bleiben Apple treu

    23.09.11 - Apple ist derzeit der erfolgreichste Smartphone-Hersteller, wenn es darum geht, Käufer zu Stammkunden zu machen. Einer Umfrage zufolge planen knapp 90 Prozent der iPhone-Besitzer die Anschaffung eines weiteren Geräts aus Cupertino. Die Konkurrenz muss mit deutlich weniger Sympathisanten auskommen.

    (101)
    Kundenzufriedenheit: 89 Prozent der iPhone-Nutzer bleiben Apple treu
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung RIM Blackberry Torch 9860
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum RIM Blackberry Torch 9860
Weitere Geräte von RIM