Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Weitere Apple iPhone Geräte

Apple iPhone 4S Test: Die neuen Features auf dem Prüfstand

Apple hat sich dieses Mal viel Zeit gelassen, bis das neue iPhone 4S vorgestellt wurde – und dann ist es doch nur ein aufgemotztes iPhone 4. Oder steckt doch mehr dahinter? Wir klären im ausführlichen Test, ob das überarbeitete Gerät wirklich so viel schneller und besser ist, wie Apple behauptet. Zum Apple iPhone 4S Testbericht.



Apple iPhone 4S

Das Apple iPhone 4S wurde am 4. Oktober 2011 offiziell vorgestellt. Ab dem 7. Oktober konnte es bei den Netzbetreibern T-Mobile, Vodadone und o2 vorbestellt werden, der Verkaufsstart war am 14. Oktober 2011 in den USA und Deutschland. Es ist der Nachfolger des erfolgreichen iPhone 4 und optisch mit seinem Vorgänger nahezu identisch. Apple hat sich beim iPhone 4S vor allem auf die intern verbaute Hardware konzentriert sowie mit iOS 5 die Software deutlich verbessert und mit neuen Funktionen erweitert.

Siri: Innovative Sprachfunktion des iPhone 4S

Apple iPhone 4S Bilder

Herzstück des neuen Betriebssystems auf dem Phone 4S ist die Spracherkennungs-Software Siri. Damit ist es dem Anwender möglich, eine Vielzahl von Programmen über Spracheingaben zu steuern, dafür ist allerdings eine aktive Internet-Verbindung des Smartphones notwendig. Siri erkennst Sprachbefehle und interagiert mit den meisten Programmen. So kann man Termine für den Kalender diktieren, indem man sagt "Morgen um 15 Uhr Meeting mit meinem Chef". Die Navigation kann ebenfalls damit gesteuert werden, indem man Siri fragt, wo sich die nächste Tankstelle befindet. Auch die Frage, ob man in der kommenden Woche in Berlin einen Regenschirm benötigen wird, beantwortet die Software umgehend. Die Spracheingaben können sehr frei erfolgen, im Vergleich zu anderen Sprachsteuerungen sind keine bestimmten Befehle notwendig. Somit eignet sich das iPhone 4S mit Siri etwa beim Autofahren, um rasche eine SMS zu diktieren oder die schnellste Route nach Hause zu finden. Wer nicht auf das Dispay schauen kann, bekommt Nachrichten auch direkt vorgelesen. Siri ist mit einer weiblichen Stimme ausgestattet.

Apple iPhone 4S: Dual-Core und bessere Kamera

Angetrieben wird das Apple iPhone 4S von einem Apple A5 Dualcore ARM Cortex A9, der bereits im iPad 2 steckt. Mit dem Unterschied, dass die CPU des iPhone 4S mit niedriger getaktet ist. Während das Tablet von Apple mit 1000 Megahertz rechnet, kommt das neue Smartphone nur auf 800 Megahertz. Trotzdem haben Benchmark-Ergebnisse gezeigt, dass das iPhone 4S teilweise doppelt so schnell ist, wie das Vorgängermodell. DasiPhone 4S gibt es in drei Speichervarianten mit 16, 32 und 64 Gigabyte, der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 512 Megabyte. Besonders gelobt wird das iPhone 4S wegen der guten Fotos, die mit der Kamera geschossen werden. Die Auflösung beträgt 8 Megapixel, Videoaufnahmen sind in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde möglich. Auf der Vorderseite befindet sich eine zweite Kamera mit VGA-Auflösung für Videotelefonie, die bei Apple Facetime genannt wird.

Beim Display scheiden sich die Geister. Wie bei allen früheren iPhone-Modellen schwört Apple auf eine Diagonale von 3,5 Zoll, lediglich die Auflösung von 640x960 Pixel hat sich im Laufe der Jahre verändert und ist identisch zur Auflösung des Displays vom iPhone 4. Die Konkurrenz ist da bereits weiter und verbaut Displays jenseits der 4 Zoll. Laut Apple reichen 3,5 Zoll allerdings vollkommen aus, was scheinbar auch die Millionen von Kunden so sehen. Und die Verkaufszahlen geben Apple recht: Bereits in den ersten 24 Stunden der Vorbestellphase wurden über 1 Million iPhone 4S geordert. So viel, wie bei keinem iPhone vorher. Dabei war die Fachpresse nach der Vorstellung des iPhone 4S nicht zimperlich, vor allem Technik-Blogs beschwerten sich über die wenigen Änderungen zum Vorgängermodell und sprachen statt von einer Revolution nur von einem Update des iPhone 4. Das erklärt auch die Bezeichnung, denn bereits das iPhone 3G erhielt den Nachfolger 3GS. Erst dann kam das iPhone 4 und dann das iPhne 4S.

iPhone 4S Preise

Bei den Preisen ändert sich bei Apple wenig. Das iPhone 4S ist ebenso wie seine Vorgänger relativ teuer und kostet direkt beim Hersteller in der 16 Gigabyte-Version 629 Euro, die 32 Gigabyte-Version kostet 739 Euro und die 64 Gigabyte-Version kostet 849 Euro.

Wichtige Verbesserungen des Apple iPhone 4S im Überlick:

  • Kamera mit 8 Megapixeln Auflösung und 1080p-Videofunktion
  • Dual-Core Prozessor mit 800 Megahertz
  • 512 Megabyte RAM
  • Sprachsteuerung "Siri"
  • Dual-Antenne für Datentransfer und Telefonate

Alle Bilder zum Apple iPhone 4S

Apple iPhone 4S | (c) Areamobile iPhone 4S | (c) Apple Screenshot iPhone 4S | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 115.2 x 58.6 x 9.3 mm
  • Gewicht 140 Gramm
  • Display-Diagonale 3.5 Zoll (8,89 cm)
  • Display-Auflösung 960 x 640 Pixel (330 PPI)
  • Hauptkamera 8 Megapixel
  • LTE-Unterstützung Nein
  • Akku-Kapazität 1420 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Apple iPhone 4S
Aktuelles zum Apple iPhone 4S
  • News

    iOS 9.3.3 für iPhone, iPad und iPod Touch erschienen

    iOS 9.3.3 für iPhone, iPad und iPod Touch erschienen
    0
    19.07.2016 | Christopher Gabbert
  • Tipp

    iPhone- und iPad-Speicher für iOS 10 frei machen

    iPhone- und iPad-Speicher für iOS 10 frei machen
    0
    18.06.2016 | Tobias Czullay
  • News

    iOS 9.3.2, Watch OS 2.2.1 und iTunes 12.4: Apple-Updates für iPhone, iPad, Apple Watch und iTunes

    iOS 9.3.2, Watch OS 2.2.1 und iTunes 12.4: Apple-Updates für iPhone, iPad, Apple Watch und iTunes
    0
    16.05.2016 | Björn Brodersen
  • News

    Alle Generationen des Apple iPhone im Geschwindigkeitsvergleich

    Alle Generationen des Apple iPhone im Geschwindigkeitsvergleich
    9
    10.05.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    Update auf iOS 9.3 behebt Link-Bug auf iPhone und iPad

    Update auf iOS 9.3 behebt Link-Bug auf iPhone und iPad
    0
    01.04.2016 | Björn Brodersen
  • News

    iOS 9.3: Neues Update behebt zwar Aktivierungs-Fehler, aber nicht das Link-Problem

    iOS 9.3: Neues Update behebt zwar Aktivierungs-Fehler, aber nicht das Link-Problem
    0
    29.03.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    iOS 9.3 Update: Notizen-Verschlüsselung und Night-Shift-Modus für iPhone und iPad

    iOS 9.3 Update: Notizen-Verschlüsselung und Night-Shift-Modus für iPhone und iPad
    6
    21.03.2016 | Björn Brodersen
  • News

    iOS 9.2.1: Apple verteilt Bugfix-Update für iPhone und iPad

    iOS 9.2.1: Apple verteilt Bugfix-Update für iPhone und iPad
    2
    20.01.2016 | Tobias Czullay
  • News

    iOS 9.3: Diese Features bringt die neue iOS-Version

    iOS 9.3: Diese Features bringt die neue iOS-Version
    0
    12.01.2016 | Christopher Gabbert
  • News

    Klage gegen Apple: iOS-Updates machen iPhones vorsätzlich langsam

    Klage gegen Apple: iOS-Updates machen iPhones vorsätzlich langsam
    31
    30.12.2015 | Tobias Czullay
  • Galerie

    iOS 9: Geheimtipps für iPhone und iPad

    iOS 9: Geheimtipps für iPhone und iPad
    1
    21.09.2015 |
  • Galerie

    iOS 9: Die Neuerungen des Apple-Betriebssystems im Überblick

    iOS 9: Die Neuerungen des Apple-Betriebssystems im Überblick
    0
    17.09.2015 |
  • Galerie

    iOS 9 Beta 1 auf dem iPhone 4S ausprobiert

    iOS 9 Beta 1 auf dem iPhone 4S ausprobiert
    6
    09.06.2015 |
  • Galerie

    Anleitung: Manuelle Belichtung auf dem iPhone nutzen

    Anleitung: Manuelle Belichtung auf dem iPhone nutzen
    0
    30.09.2014 |
  • Galerie

    iOS 7.1: Die Neuerungen der Benutzeroberfläche im Überblick

    iOS 7.1: Die Neuerungen der Benutzeroberfläche im Überblick
    3
    11.03.2014 |
  • Video

    WWDC 2012 von Siri vorgestellt

    WWDC 2012 von Siri vorgestellt
    1
    04.08.2012 |
  • + + + Kurzmeldung + + +

    2
    30.01.2012 |
  • + + + Kurzmeldung + + +

    7
    24.01.2012 |
  • + + + Kurzmeldung + + +

    26
    06.01.2012 |
  • + + + Kurzmeldung + + +

    17
    11.11.2011 |
  • + + + Kurzmeldung + + +

    6
    27.10.2011 |
  • Video

    Apple iPhone 4S Kamera-Video

    Apple iPhone 4S Kamera-Video
    0
    19.10.2011 |
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 24 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Apple iPhone 4S
Weiterempfohlen von
59% 
Detail
Design & Verarbeitung
75% 
Bedienung & Handlichkeit
75% 
Ausstattung & Features
70% 
Gesamteindruck
68% 
72%
ganz ok

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 24 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Apple iPhone 4S
Anzeige
Ähnliche Handys
Anzeige