Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Motorola Motoluxe Bilder

Motorola Motoluxe

Das Motorola Motoluxe ist ein Mittelklassen-Smartphone, das besonders neben den Einsteigen auch diejenigen ansprechen möchte, die zwar kein Highend-Smartphone benötigen, aber stattdessen vorraussetzen, dass das Gerät alle Aktionen schnell und zuverlässig ausführt.

Motorola Motoluxe: Technische Daten

Ein 4 Zoll großer kapazitiver Touchscreen ziiert die Front des Motoluxe und ist mit einer Auflösung von 480 x 854 Pixeln scharf genug, um auch kleinere Texte darstellen zu können. Aber nicht nur das Surfen im Internet wird zum Erlebnis, sondern auch hochauflösende Bilder oder Videos.

Um das Motoluxe mit einer ausreichenden Leistung auszustatten, entschied sich Motorola beim Prozessor für eine Single-Core-Lösung mit 800 GMeahertz. Der Prozessor wird von einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt. Trotz der geringen Prozessor-Leistung entsteht kein Ruckeln auf den Homescreens oder dem Browser.

Motorola Motoluxe: Kamera und Internet

Alle Hobbyfotografen unter den Smartphone-Besitzerndürfte die hochauflösende Kamera gefallen, die mit satten 8 Megapixeln die Fotos in den 1 Gigabyte großen internen Speicher ablegt. Die Kamera sollte nicht nur die Hobbyfotografen ansprechen, auch die Hobbyregisseure dürfen mit der Kamera Videos aufnehmen. Und falls das ein oder andere Video nicht mehr auf dem internen Speicher Platz finden sollte, so kann man diesen mit MicroSD-Karten erweitern.

Das Motorola Motoluxe ist ideal um im Internet auf seinen Lieblingsseiten sich die Zeit zu vertreiben. Daher wählt sich das Smartphone über WLAN b/g/n ins heimische Netz. Unterwegs kommt das UMTS-Modus zum Einsatz: HSDPA mit 7,2Megabit pro Sekunde und HSUPA mit 5,76 Megabit pro Sekunde ermöglichen schnelle Seitenaufrufe. Für die Datenübetragung zwischen unterschiedlichen Geräten steht Bluetooth in der neuen Version 3.0 zur Verfügung.

Motorloa Motoluxe: Das Betriebssystem

Beim Betriebssystem setzt Motorola auf das weitverbreitete Android-System. Somit wird sich beim Verkaufstart im ersten Quartal 2012 Android in der Version 2.3.6 auf dem Smartphone wiederfinden. Die Benutzer haben mit dem Android-Market Zugriff auch mehrere hundertausende Applikationen, die zum größten Teil auch gratis auf dem Motorola Motoluxe installiert werden können.

Eine unverbindliche Preisempfehlung für das Motoluxe gibt Motorola bisher noch nicht an.

Alle Bilder zum Motorola Motoluxe

Motorola Motoluxe | (c) Hersteller Motorola Motoluxe | (c) Hersteller Motorola Defy Mini | (c) Hersteller Motorola Defy Mini | (c) Hersteller
  • Abmessung (HxBxT) 117.7 x 60.5 x 9.9 mm
  • Gewicht 123 Gramm
  • Display-Diagonale 4 Zoll (10,16 cm)
  • Display-Auflösung 480 x 854 Pixel (245 PPI)
  • Hauptkamera 8 Megapixel
  • Akku-Kapazität 1400 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Motorola Motoluxe
Das Interessanteste zum Motorola Motoluxe

Der amerikanische Handy-Hersteller Motorola wird die aktuelle Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich nicht auf seine in Europa erhältlichen Smartphone-Modelle Motoluxe und Pro+ bringen. Zudem steht das ICS-Update für das Motorola Atrix plötzlich auf der Kippe. In einem kurzen Blog-Eintrag erklärt das Unternehmen den Grund für seine Entscheidung.

Aktuelles zum Motorola Motoluxe
  • Galerie

    Preis-Check: Aktuelle Angebote von Aldi und Media Markt

    Preis-Check: Aktuelle Angebote von Aldi und Media Markt
    1
    26.03.2012 |
  • News

    Motorola Defy Mini und Motoluxe: Android-Smartphones kommen im März

    Motorola Defy Mini und Motoluxe: Android-Smartphones kommen im März
    1
    09.02.2012 | Stefan Schomberg
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Motorola Motoluxe
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Motorola Motoluxe
Anzeige
Weitere Geräte von Motorola
Anzeige