Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 

Motorola RAZR MAXX

Das Razr Maxx ist ein Geschwister-Modell des RAZR. Der einziege Unterschied ist aber, dass das Motorola Razr Maxx einen, wenn nicht den stärksten Akku, den man zur Zeit in einem Smartphone finden kann.  Das, was sofort ins Auge sticht, ist die geringe Bautiefe von 8,99 mm. Aber auch mit 130,7 mm in der Höhe und 68,9 mm in der Breite passt das Razr Maxx in jede Jacken- oder Hosentasche. Aber auch die technischen Werte wissen zu überzeugen.

Motorola RAZR MAXX: Technische Daten

Motorola RAZR MAXX Bilder

Ein 4,3 Zoll großer kapazitiver Touchscreen ziiert die Front des Razr Maxx und ist mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln deutlich schärfer als das des ein oder anderen Konkurrenten. Das große Display zusammen mit der hohen Auflösung bilden eine perfekte Grundlage, um Webseiten optimal genießen zu dürfen. So sind auch noch kleinere Schriften scharf dargestellt. Aber nicht nur das Surfen im Internet wird zum Erlebnis, sondern auch hochauflösende Bilder oder Videos.

Um das Razr Maxx mit genügend Leistung auszustatten, entschied sich Motorola beim Prozessor für eine Dual-Core-Lösung mit jeweils 1,2 Gigahertz. Der starke Prozessor wird von einem 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt. Die enorme Leistung macht sich besonders bei der Geschwindigkeit des Smartphones bemerkbar: kein Ruckeln auf den Homescreens oder dem Browser.

Was aber sofort auffällt, ist, dass mit der gestiegenen Bautiefe auch ein größerer Akku Platz im Gehäuse findet. Mit satten 3.300 mAh ist der Akku zur Zeit der größte vom Hersteller verbaute Akku der Welt. Das Motorola Razr Maxx soll damit bis zu 15 Tage im Standby-Modus verharren können, ohne an die Steckdose zu müseen. Die reine Sprechzeit beträgt laut Motorola ganze 21 Stunden.

Selbst bei der geringen Bautiefe verarbeitet Motorola eine hochauflösende Kamera, die mit satten 8 Megapixeln die Fotos in den 16 Gigabyte großen internen Speicher ablegt. Die Kamera sollte nicht nur die Hobbyfotografen ansprechen, auch die Hobbyregisseure dürfen mit der Kamera Videos in Full-HD aufnehmen. Und falls das ein oder andere Video nicht mehr auf dem internen Speicher Platz finden sollte, so kann man diesen mit MicroSD-Karten erweitern.

Motorola RAZR MAXX: Internet und Betriebssystem

Das Motorola Razr Maxx ist speziell für das Surfen im Internet ausgelegt, und daher wählt sich das Smartphone über WLAN b/g/n ins heimische Netz. Unterwegs kommt das UMTS-Modus zum Einsatz: HSDPA mit 21,1 Megabit pro Sekunde und HSUPA mit 5,76 Megabit pro Sekunde ermöglichen schnelle Seitenaufrufe. Für die Datenübetragung zwischen unterschiedlichen Geräten steht Bluetooth in der neuen Version 4.0 zur Verfügung.

Beim Betriebssystem setzt Motorola auf das weitverbreitete Android-System. Somit wird sich beim Verkaufstart im November 2011 Android in der Version 2.3.5 auf dem Smartphone wiederfinden. Die Benutzer haben mit dem Android-Market Zugriff auf mehrere hundertausende Applikationen, die zum größten Teil auch gratis auf dem Razr Maxx installiert werden können.

Als unverbindliche Preisempfehlung für das Motorola Razr gibt der Hersteller zur Zeit noch nicht an.

Motorola RAZR Maxx Test: Der Dauerläufer unter den Smartphones

Mit dem Motorola RAZR von Ende 2011 hat Motorola ein echtes Highend-Smartphone auf den Markt gebracht. Es ist ultradünn und bietet mit Kevlar als Material ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Auch der Akku macht bei dem älteren Gerät eine gute Figur, dennoch hat der US-Hersteller zusätzlich eine Version mit superstarkem Powerpack auf den Markt gebracht: Das Motorola RAZR Maxx. Wir erklären im Test die Unterschiede zum Namensvetter. Zum Motorola RAZR MAXX Testbericht.

Senden

Alle Bilder zum Motorola RAZR MAXX

Originalaufnahme Motorola RAZR Maxx | (c) Areamobile Originalaufnahme Motorola RAZR Maxx | (c) Areamobile Motorola Razr Maxx Unboxing | (c) Areamobile Motorola Razr Maxx Unboxing | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 130.7 x 68.9 x 8.99 mm
  • Gewicht 145 Gramm
  • Betriebssystem Android OS
  • max. Bereitschaft 607 Stunden
  • max. Sprechzeit 1056 Minuten
  • Displaydiagonale 4.3 Zoll (10,92 cm)
  • Displayauflösung 960 x 540 Pixel
  • Kameraauflösung 8 Megapixel
  • max. Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel
  • Prozessor-Taktrate 2 x 1200 Megahertz
  • Arbeitsspeicher 1024 Megabyte
  • GPRS ja
  • EDGE ja
  • HSDPA 14.4 Megabit pro Sekunde
  • HSUPA 5,76 Megabit pro Sekunde
  • Bluetooth 4.0
Mehr Daten zum Motorola RAZR MAXX
Aktuelles zum Motorola RAZR MAXX
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle 3 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Motorola RAZR MAXX
Weiterempfohlen von
100% 
Detail
Design & Verarbeitung
100% 
Bedienung & Handlichkeit
100% 
Ausstattung & Features
100% 
Gesamteindruck
100% 
100%
sehr gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 3 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Motorola RAZR MAXX