Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Stefan Schomberg 10.10.2012 - 14:53 | (67)

Samsung Galaxy Note 2 Testbericht

Tops und Flops
  • Tops
  • ultraschnell
  • extrem ausdauernd
  • grandioses Display
  • einzigartige Multitasking-Funktionen (+1.0%)
  • umfangreiche Stiftbedienung (+1.0%)
  • Viele Software-Gimmicks
  • Flops
  • Einige Software-Spielereien sinnlos
  • Größe für viele Nutzer zu extrem
  • Kein LTE

Samsung Galaxy Note 2 Test: Werkzeug und Entertainer der Extraklasse

Das erste Samsung Galaxy Note war vor allem eines: Groß. Einen Stylus hatte es zwar auch, doch im Vergleich zum neuen Samsung Galaxy Note 2 war dessen Funktionalität fast schon rudimentär zu nennen. Allein schon die Air View genannte Mousover-Funktion macht den Wechsel zum Note 2 interessant - vom Geschwindigkeitszuwachs ganz zu schweigen. Wir erklären im Test, was das Gerät sonst noch kann und warum das Modell mehr als nur ein Aufguss des Vorgängers ist.

Galaxy Note 2 im Test: Design, Verarbeitung und Display

Das Samsung Galaxy Note 2 im Test orientiert sich beim Design stark am Galaxy S3. Statt des fein geriffelten Akkudeckels in unlackiertem Schwarz glänzt die Rückseite des Note 2 jetzt wie beim S3 entweder in glatt lackiertem Titanium-Grau oder Weiß. Das Gerät ist zwar länger, aber auch schmaler, in Verbindung mit den weiter nach unten versetzten Power- und Lautstärkeknöpfen kommt das der Einhandbedienung zugute. Um Display und Akkudeckel gibt es minimale Spaltmaße, in denen sich Schmutz sammeln kann - hier hätte Samsung mehr Sorgfalt walten lassen sollen. Beim Display gibt es Fortschritte zu verzeichnen, die weit jenseits der auf 5,5 Zoll gewachsenen Diagonale liegen: es stellt jetzt viel mehr Subpixel dar und ist schärfer. Mehr Informationen zu Design, Verarbeitung und Display gibt es im ersten Teil unseres ausführlichen Tests zum Samsung Galaxy Note 2.

Kamera, Musik, Multimedia und Video des Galaxy Note 2

Samsung Galaxy Note 2 Unboxing | (c) Areamobile

Samsung Galaxy Note 2 Unboxing | (c) Areamobile

Die Kamera des Samsung Galaxy Note 2 im Test kann weit mehr als beim Vorgänger. So lassen sich jetzt etwa Zeitlupen- und Zeitrafferfilme aufnehmen, Serienbilder in schneller Folge knipsen und es gibt noch zahlreiche weitere Funktionen wie etwa „bestes Gesicht". Die generelle Bildqualität hat unter den zahlreichen neuen Funktionen zum Glück nicht gelitten, sie bewegt sich auf dem Niveau des Vorgängers und geht damit voll in Ordnung. Intern bietet das Galaxy Note 2 entweder 16, 32 oder 64 Gigabyte Speicher, wobei die Version mit 64 Gigabyte wie fast immer nicht für den deutschen Markt bestimmt sein dürfte. In der Grundeinstellung klingt das Gerät aber etwas blechern, das mitgelieferte Headset schafft aber dank der zahllosen Einstellungsmöglichkeiten richtig im Gehörgang platziert satte Bässe und ausreichend viel Klarheit. Videos sehen auf dem Note 2 natürlich grandios aus. Hier kommt die riesige Display-Diagonale voll zur Geltung. Zu Kamera und Multimedia geben wir im ausführlichen Test zum Samsung Galaxy Note 2 noch detailliertere Einblicke.

System: Hardware und Bedienung

Mit dem Exynos-4412-Prozessor mit 1,6 Gigahertz und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher wird das Samsung Galaxy Note 2 im Test zum absoluten Nonplusultra für flüssige Bedienung von Smartphones. Will man auf dem Galaxy S3 die Telefon-App oder die Kontakte öffnen, dann dauert das schon mal bis zu 2 Sekunden, in denen das Gerät zu "hängen" scheint. Beim Note 2 ist das anders und auch sonst ist es rasend schnell. Hinzu kommen zahlreiche Sonderfunktionen bei der Bedienung wie umfangreiche Sprach- und Gestensteuerung, Multi-Window und natürlich die hervorragende Stiftbedienung mit dem Killer-Feature Air View. Was das genau ist, wie es funktioniert und was es bringt erfährt man im ausführlichen Test zum Samsung Galaxy Note 2.

Galaxy Note 2 im Test: Telefonfunktionen und Akkulaufzeit

Bei der Gesprächsqualität gibt es beim Samsung Galaxy Note 2 wie in fast allen anderen Bereichen im Test auch Fortschritte zu vermelden. Die Lautstärke ist höher als beim Vorgänger, außerdem hat das neue Modell an Klarheit dazugewonnen. Selbst über den Lautsprecher lassen sich kurze Telefonate führen, ohne auf Verständnisschwierigkeiten zu stoßen. Der Akku des Note 2 ist noch einmal deutlich stärker als im Vorgängermodel, er kommt jetzt auf 3.100 mAh statt 2.500 mAh. Nach Angaben des Herstellers erlaubt das Gerät Gesprächszeiten bis zu 35 Stunden, im Standby hält es bis zu 980 Stunden durch - Wahnsinn. Tatsächlich lassen sich die Angaben von Samsung auch im Alltag grob nachvollziehen.

Galaxy Note 2 Test: Fazit

Das Samsung Galaxy Note 2 ist der helle Wahnsinn! Wer sich mit der Größe anfreunden kann, der findet derzeit schlichtweg kein besseres Smartphone. Unkenrufe über das vermeintliche Billigplastik des Note 2 sind allerdings stark übertrieben, auch wenn es minimale Ungenauigkeiten bei der Verarbeitung gibt. Und wenn auch nicht alles Perfekt am Samsung Galaxy Note 2 im Test ist, am hervorragenden Gesamtpaket ändert das nichts. Das Note 2 ist das derzeit beste Smartphone auf dem Markt - noch vor S3 und iPhone 5. Zum ausführlichen Fazit zum Samsung Galaxy Note 2 geht es hier.

Weiter auf der nächsten Seite:
1 2 3 4 5 6 weiter
Senden
Artikel bewerten
Themen: Android-Smartphone
Quelle: Areamobile
Testwertung Samsung Galaxy Note 2
 
Handlichkeit und Design 73%
Verarbeitung 86%
Sprachqualität 93%
Akkuausdauer 93%
Ausstattung/ Leistung 95%
Kamera 84%
Tops & Flops
Erklärung zu den Tops & Flops

Die Gesamtwertung wird durch die Tops & Flops beeinflusst. "einzigartige Multitasking-Funktionen" (+1.0%) und "umfangreiche Stiftbedienung" (+1.0%) wirken sich positiv auf die Bewertung aus.

+2.0%
Internet 97%
Musik 95%
Software und Bedienung 98%
Navigation 90%
Gaming und Video 90%
Gesamtwertung
zum Testzeitpunkt
94%
Zeitwertung
(Stand 02.09.2014)
84%

Unsere Wertung im Detail

Lesermeinungen zum Samsung Galaxy Note 2 Jetzt selbst bewerten!
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Handy mit einem Satz)
Neueste Lesermeinungen

Gesamteindruck 90% Empfehlung ja
Bewertet am 25.08.2013

Alle 28 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Samsung Galaxy Note 2
Weiterempfohlen von
86% 
87%
gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 28 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Samsung Galaxy Note 2
 
Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht zum Samsung Galaxy Note 2

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 67 Kommentare in unser Community.
Kommentare & Erfahrungsberichte
  1. 10.10.12 15:11 Niedersteberg (Handy Profi)
    Testsiegerbesieger - S3 nur noch Zweiter

    also wie schon von mir und anderen vermutet,
    schlägt das Note 2 im Test ein und ich denke auch im Verkauf. Ich habe es heute auch in der Hand gehabt, beeindruckend.

    In diesem Test satte 10 % Punkte besser wie das IP5.Jetzt mit Spannung auf 17.30 Uhr heute warten.

  2. 10.10.12 15:25 Bosancero (Handy Profi)

    Das Teil ist der Hammer!
    Für mich aber weiterhin zu groß.

    Toller Bericht von euch!

  3. 10.10.12 15:33 Laborant (Expert Handy Profi)

    Nicht übel!

    Schade aber, dass sie kein LTE eingebaut haben... gerade auf einem solchen Display stelle ich mir das Surfen ziemlich gediegen vor! Da wäre auch etwas Datenspeed drin gelegen.

    Und ja - morgen abend soll das S3 Mini vorgestellt werden... die billig-Speccs kann ich mir da aber nicht so ganz vorstellen, welche so durchs Netz Kursieren.

  4. 10.10.12 15:36 spline
    Flops?

    die Flops zum Note 2 sind aber auch an den Haaren herbeigezogen.
    "Für manche zu gross".

    Dann wäre auch ein Flop, dass es nicht nach Erdbeere riecht.

    verdammich

  5. 10.10.12 15:36 Stefan Schomberg (Testleiter areamobile.de)

    Wenn ihr euch noch etwas gedulden könnt, schiebe ich nachher noch ein Video nach. Darin könnt ihr dann "normales "FHD sehen, Zeitraffer und Zeitlupe.

    mfg

  6. 10.10.12 15:40 Niedersteberg (Handy Profi)

    @ Laborant

    hier sind die Spezifikationen des S3 Mini, Note 2 LTE kommt im November

    http://allaboutsamsung.de/2012/10/samsung-galaxy-s-iii-mini-aufgetaucht-4-samoled-und-1ghz-dual-core-an-bord/

  7. 10.10.12 15:45 Laborant (Expert Handy Profi)

    Das S3 Mini wäre so eine abartig Herbe Enttäuschung... das wär ja noch schlechter als das S2!

    Und dass Samsung das Note separat mit LTE rausbringt will mir auch nicht so richtig schmecken. Bringt man nun ein Flagship oder lässt man es bleiben? Aber Samsung war schon immer König der verschiedenen Versionen... das S2 hatte in Japan beispielsweise schon NFC als man hierzulande noch davon träumte.

  8. 10.10.12 15:50 Niedersteberg (Handy Profi)

    @ Laborant
    Gebe Dir recht, die Spezifikationen sind nicht beeindruckend, das Ergebnis dieses Gerätes
    Im Am Test wird verblüffen.

  9. 10.10.12 15:53 Laborant (Expert Handy Profi)

    Das sagten die iPhone 5 Fans auch... *husträusper*

  10. 10.10.12 15:56 bocadillo (Professional Handy Master)

    laborant

    wer denn.... ;-)

antworten
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys