Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Stefan Schomberg 31.08.2014 - 12:00 | 4

Sony Xperia Style Testbericht

Tops und Flops
  • Tops
  • Sehr schickes Design
  • gute Kamera
  • Flops
  • Gehäuse teilweise scharfkantig
  • dicke Ränder umd Display

Sony Xperia Style Test: Großes, flaches Phablet mit Mittelklasse-Hardware

Eigentlich heißt das Xperia Style außerhalb Deutschlands Xperia T3, hierzulande wird es exklusiv bei der Telekom vertrieben und dafür sogar umbenannt. Neben dem namensgebenden Schick kommt das Gerät außerdem mit großem Display und guter Mittelklasseausstattung zum Kunden. Wir haben im Test überprüft, ob es nur ein Blender ist oder auch bei der Leistung überzeugt.

Gehäuse-Design und -Verarbeitung

Das Design von Sony muss man mögen - wer die kantige Bauform als altmodisch empfindet, wird auch am Sony Xperia Style keinen Gefallen finden. Wir finden es hingegen sehr schick, zumal Sony beim Style mit einem optischen Trick dafür gesorgt hat, dass das Gerät noch viel dünner wirkt, als es ohnehin schon ist. Gemessene 7,3 Millimeter sind nun wirklich ziemlich dünn, allerdings platziert der Hersteller ringsum auf allen schmalen Seiten einen nur etwa 3 oder 4 Millimeter dünnen Chromrand, der von einem Edelstahlgerüst eingefasst wird. Da das Gerät auf der Rückseite stark abgerundet ist, glaubt man auf den ersten Blick, ein nur 4 Millimeter dünnes Gerät vor sich zu haben - clever.

Sony Xperia Style Unboxing | (c) Areamobile

Im Test: Sony Xperia Style

Xperia Style | (c) Sony

Bunter Hund

Sony Xperia Style Unboxing | (c) Areamobile

Sieht durch den Chromrand dünn aus | (c) Areamobile

 

Zudem verleiht der Chromrahmen dem ansonsten eher eckigen Modell im Zusammenspiel mit dem Eindruck extrem flacher Bauform ein edles Erscheinungsbild. Die darin eingelassenen Tasten für Power, Lautstärke und ein dedizierter Kamera-Auslöser fallen kaum auf, lassen sich aber dank sehr gutem Druckpunkt und optimalem Tastenhub sehr gut bedienen. SIM- und micro-SD-Karte werden über seitliche Slots eingelegt, die direkt nebeneinander liegen und von einer Passgenauen Staubschutzkappe verdeckt werden. Auf den ersten Blick fällt das gar nicht auf. Der gegenüberliegende Micro-USB-Port liegt hingegen frei - das mag nicht so elegant wie die Lösung mit der Abdeckung sein, ist aber zweifelsohne praktischer, wenn man das Gerät abends laden will. Der rückseitige Akkudeckel, der aus einem Softtouch-ähnlichen Material besteht und entsprechend griffig ist, lässt sich nicht abnehmen. Das Gewicht von 148 Gramm geht bei der Größe des Gerätes in Ordnung.

Obwohl die Gesamtverarbeitung sehr gut ist, fallen teils scharfe Ränder auf, die zwar kein Verletzungsrisiko darstellen, sich aber unangenehm anfühlen. Das minimiert sich zunehmend und verschwindet nach kurzer Zeit ganz. Gut gefallen hat uns die bunte Benachrichtigungs-LED, die bei Bedarf geheimnisvoll hinter dem feinen Lochgitter des Telefonielautsprechers hervor glimmt.

Display-Größe und -Qualität

Display-Messung Sony Xperia Style | (c) areamobile

CIE-Farbraum Sony Xperia Style | (c) areamobile

5,3 Zoll sind eine ganze Menge, für viele dürfte das wohl auch schon zu groß sein. Erschwerend kommt hinzu, dass Sony rings um das Display auch noch viel Rand übrig lässt - auch seitlich des Screens. Das zerstört das edle Gesamterscheinungsbild des Xperia Style zwar nicht, fällt aber auf und senkt den hochwertigen Ersteindruck des Gerätes. Weniger auffällig ist hingegen die für die Größe des Display beinahe etwas niedrige Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Damit bleibt man deutlich unter 300 Pixel pro Zoll (277 ppi), trotzdem wirkt der Screen überraschend scharf. Als Technik verwendet Sony ein IPS-LCD, Sony nennt es außerdem Trimulinos und meint damit mehr Helligkeit und natürlichere, intensivere Farbwiedergabe durch spezielle fluoreszierende Partikel in den LCDs. Außerdem können die LCDs neutral-weißes Licht mit gleichstarken RGB-Anteilen darstellen. In der Theorie dürfte ein Triluminos-Display daher keinen Farbstich aufweisen.

Display-Messung Sony Xperia Style | (c) areamobile

Display-Messung Sony Xperia Style | (c) areamobile

Display-Messung Sony Xperia Style | (c) areamobile

Display-Messung Sony Xperia Style | (c) areamobile

Sony Xperia Style Unboxing | (c) Areamobile

Ausreichende Schärfe | (c) Areamobile

Highlight - wortwörtlich - ist die Helligkeit. Sie reiht sich mit guten 469 cd/m² recht weit oben im Vergleich zu Wettbewerbern ein, der Kontrast von 656:1 ist eher unterer Durchschnitt. Die durchschnittliche Delta-E-Abweichung bei Graustufen und Farben liegt bei immer noch ordentlichen 13 und 10,5 Punkten - unter 3 wäre nahezu perfekt, unter 10 immer noch ziemlich gut. Der darstellbare Farbraum deckt dank der Triluminos-Technologie ziemlich genau den sRGB-Farbraum ab. Auch bei der Ablesbarkeit schlägt sich das Display des Sony Xperia Style im Test gut.

System: Hardware, Software und Bedienung

Ein Snapdragon 400 von Qualcomm mit 4 x 1,4 GHz, Adreno 305 und 1 GB RAM hauen inzwischen niemanden mehr vom Hocker. Muss auch nicht, denn das reicht im Alltag absolut aus, um überwiegend flüssige Bedienung zu ermöglichen und auch aufwändige Spiele laufen auf dem Xperia Style problemlos. Kritischer ist da - wenn überhaupt - schon der mehr oder weniger geringe interne Speicher von 8 GB, der bei Android immer noch auch für installierte Apps verwendet wird. Allerdings beherrschen auch die neuen Xperia-Modelle inzwischen App2SD, die meisten Spiele sollten also auf eine Speicherkarte ausgelagert werden können. Bei der sonstigen Ausstattung gibt es keinen Anlass für Kritik. HSPA+, außerdem LTE sorgen für schnelle Übertragungszeiten unterwegs, WLAN bringt zuhause das Internet auf das Display. Zum Streamen von Medieninhalten beherrscht das Xperia Style im Test außerdem DLNA und Miracast - sofern der entsprechende Fernseher das denn beherrscht. Unterwegs lässt sich die LTE-Geschwindigkeit dank Hotspot-Funktion auch mit anderen Geräten teilen, Fitnesszubehör lässt sich per ANT+ koppeln. Dank NFC lassen sich entsprechende Bluetooth-Geräte bis zum Standard 4.0 einfach und direkt koppeln und zur Navigation verwendet das Xperia Style aGPS. Dabei ist der Lautsprecher zwar laut genug, klingt aber etwas dünn und kreischend.

Sony Xperia Style Unboxing | (c) Areamobile

Im Alltag schnell

Sony Xperia Style Unboxing | (c) Areamobile

Schicke Oberfläche | (c) Areamobile

 

In Benchmarks landet das Sony Xperia Style im Test wenig verwunderlich nur auf den unteren Rängen. Hier macht sich die Mittelklasse-Ausstattung bemerkbar, gerade bei CPU, GPU und RAM. Abseits von Benchmarks schlägt sich das Gerät aber gut. Das dürfte auch an der aktuellen Android-Version 4.4 liegen, über die inzwischen ruckelfreie Nutzeroberfläche Xperia UI liegt. Die Sony-Oberfläche greift in verschiedene Bereiche von Android ein, bleibt dabei aber ausreichend unaufdringlich, sondern beeinflusst das Nutzererlebnis positiv. Ein Beispiel dafür ist der Musik-Player, der mit entsprechenden Headsets mit seinen sinnvollen Einstellungsmöglichkeiten immer noch zum Besten auf dem Markt gehört. Auffällig ist beim Sony Xperia Style im Test allerding der Umstand, dass kein Headset im Lieferumfang liegt - das muss also beim Kauf mitberechnet werden.

Kamera

Originalaufnahme Sony Xperia Style | (c) areamobile

Originalaufnahme Sony Xperia Style | (c) areamobile

Front- und Hauptkamera knipsen Bilder mit 1,1 und 8 Megapixel. Ihre Gemeinsamkeit: Beide verwenden einen Exmor-RS-Sensor, der für besonders gute Lichtempfindlichkeit sorgen soll. Das hat Sony aber auch schon bei anderen Geräten behauptet, leider waren wir nicht immer begeistert von den Sony-Kameras. Der Vorteil des Xperia Style im Test ist einfach die andere Auslegung: Von einem Mittelklassegerät erwartet man zwar eine gute, aber keine herausragende Kamera. Und diese Kriterien erfüllt das Style auch zur vollen Zufriedenheit. Zur Abwechslung hat bei unseren Testbildern auch der "überlegene Modus" funktioniert und gute Bilder fabriziert, wenn auch nur mit 5 Megapixel. Ein Unterschied zur vollen Auflösung ist aber eh kaum auszumachen. Detailreichtum und Bildschärfe fallen aber zufriedenstellend aus. Leider ist das Bildrauschen auch ohne Vergrößerung mit bloßem Auge zu erkennen - selbst bei Tageslicht. Die Frontcam liefert trotz der niedrigen Auflösung überraschend gute Qualität, kapituliert aber vor starken Lichtunterschieden beim Motiv. Videos weisen bei Schwenks keinerlei Tearing oder sonstige Verzerrungen auf, allerdings könnte die Bildschärfe etwas höher ausfallen und generell erwecken sie den Eindruck, nicht 100 Prozent flüssig zu laufen - entsprechende Software gibt eine Bildwiederholungsrate von knapp über 29 FPS an.

Telefonqualität und Akku

Die Sprachqualität ist ordentlich, der Gesprächspartner klingt bei ausreichend hoher Lautstärke ausreichend natürlich. Der Lautsprecher ist bei Freisprech-Versuchen ebenfalls ausreichend laut und recht gut verständlich, der Gesprächspartner am anderen Ende beschwert sich dann allerdings gelegendlich über kurze Aussetzer.
Der Akku leistet 2.500 mAh, das klingt bei dem großen Display schon fast wieder etwas knapp. Andererseits ist die Auflösung nicht übermäßig hoch und die Hardware nicht allzu energiehungrig - das sollte für akzeptable Laufzeiten sorgen, oder? Stimmt, das schafft der Akku auch. In unserem Dauertest lief das Style stolze 4:59 Stunden durch - bei einer Helligkeit von knapp 470 cd/m² wohlgemerkt. Das ist schon eine starke Nummer. Auch im Alltag und abseits solcher Versuche schlägt sich das Gerät sehr tapfer, Normalnutzer dürften das Xperia Style im Test nur alle zwei bis drei Tage wieder an die Steckdose fesseln müssen.

Fazit

Schick, flach, schnell - das Sony Xperia Style bietet kaum Ansatz für Kritik. Da wäre höchstens das etwas scharfkantige Gehäuse, doch das legt sich nach kurzem Gebrauch. Die dicken Ränder rings um das Display sind auch so ein Punkt - sieht nicht hochwertig aus, aber immerhin kann man das Gerät so bedenkenlos und ohne auf den Touchscreen zu patschen anfassen.Der Screen ist schön groß, größer sogar als beim aktuellen Flaggschiff Xperia Z2. Die niedrigere Auflösung fällt weit weniger ins Gewicht, als man bei einem Blick auf das Datenblatt vermuten könnte und mit LTE und allen sonstigen Standards hat man für knapp über 300 Euro ein gutes Gesamtpaket in der Hand, das sogar bei der Kamera überzeugen kann. Schade, dass das Style hierzulande nur bei der Telekom erhältlich ist - aber das ist ja nicht dem Gerät anzulasten.

Testwertung Sony Xperia Style
 
Handlichkeit und Design 83%
Verarbeitung 94%
Sprachqualität 88%
Akkuausdauer 86%
Ausstattung/ Leistung 73%
Kamera 82%
Internet 87%
Musik 86%
Software und Bedienung 91%
Navigation 88%
Gaming und Video 78%
Gesamtwertung
zum Testzeitpunkt
85%
Zeitwertung
(Stand 21.06.2018)
79%

Unsere Wertung im Detail

Lesermeinungen zum Sony Xperia Style Jetzt selbst bewerten!
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Handy mit einem Satz)
Neueste Lesermeinungen

Gesamteindruck 90% Empfehlung ja
Bewertet am 07.12.2015

Alle 1 Meinungen zusammengefasst
Bewertung Sony Xperia Style
Weiterempfohlen von
100% 
90%
gut

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus 1 Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Sony Xperia Style
 
Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht zum Sony Xperia Style

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare & Erfahrungsberichte
  1. 31.08.14 14:10 schwallone

    Sony hat imo den Dreh beim Design raus. Sehr schönes Gerät.

  2. 31.08.14 14:30 TheHunter (Gast)

    Ja beim Design schon. Wenn die Geräte nun nicht noch als Tennisschläger geeignet wären und auch noch mega breite Ränder ums Display hätten...

  3. 31.08.14 14:36 TheHunter (Gast)

    Warum gibt's eigentlich keine Wertung? Ist doch ein test oder nicht?

  4. 01.09.14 11:22 Stefan Schomberg (Leitender Testredakteur)

    @Hunter
    Ist drin, thx

    mfg

antworten
Anzeige
Aktuelle Handy Testberichte
weitere Handy Testberichte
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige