Autor:
Christopher Gabbert
| | (11)

Samsung Galaxy S6: Sonntagskracher für knapp 400 Euro

Am morgigen Sonntag bietet der Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel wieder seinen "Sonntagskracher" an. Das Angebot des Schnäppchen-Tages ist diesmal das Highend-Smartphone Samsung Galaxy S6 für knapp unter 400 Euro.

Samsung Galaxy S6: Sonntagskracher für knapp 400 Euro

Samsung Galaxy S6 | (c) Areamobile

Am kommenden Sonntag, den 07. Februar, startet der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel eine neue Runde seiner Sonntagskracher-Aktion. Diesmal ist das Highend-Smartphone Samsung Galaxy S6 im Angebot und kostet während des 24-Stündigen Aktionszeitraums nur 399,99 Euro - eine Ersparnis von 100 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung von Samsung. Die Aktion gilt nur online, der Abschluss eines zusätzlichen Vertrags beim Provider ist nicht nötig. Wie immer ist die Anzahl der verfügbaren Smartphones begrenzt, weshalb Interessenten schnell zuschlagen müssen.

Tatsächlich bietet Mobilcom-Debitel das Samsung Galaxy S6 mit 399,99 Euro zum derzeit niedrigsten Preis an. Beim Online-Händler Redcoon wird das Smartphone in allen vier Farbvarianten derzeit zu einem Preis von 429 Euro geführt, den auch Amazon für die blaue Variante des Highend-Smartphones aufruft. Für die schwarze Variante des Samsung-Flaggschiffs werden bei Kauf und Versand durch Amazon sogar noch 471,36 Euro fällig.

Das Samsung Galaxy S6 bietet ein 5,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit QHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel), was eine Pixeldichte von 577 Pixel pro Zoll ergibt. Als Antrieb dient der Octa-Core-Prozessor Exynos 7420, der auf bis zu 2,1 GHz taktet und von einem 3 GB großen Arbeitsspeicher gestärkt wird. Der interne Speicher beläuft sich beim angebotenen Modell des Galaxy S6 auf 32 Gigabyte. Zum Fotografieren steht auf der Rückseite eine 16-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Frontkamera bereit. Zu den weiteren Features des Smartphones gehören ein Fingerabdrucksensor, ein Pulsmesser auf der Rückseite sowie kabelloses Laden per QI-Charge. Das Samsung Galaxy S6 unterstützt WLAN ac/b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC, GPS und den schnellen Datenfunk LTE in allen deutschen Netzen.

In unserem umfangreichen Test schneidet das Samsung Galaxy S6 herausragend ab und ist im Vergleich zum Vorgänger endlich wieder galaktisch gut.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 11 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 06.02.16 22:20 Fritz_The_Cat (Handy Master)

    @ M.a.K: Jo

  2. 06.02.16 21:53 foetor (Advanced Handy Profi)

    @tia

    Oh doch selbst bei guten Lichtverhältnissen ist das ein gewaltiger Unterschied! Sony macht leider nur matsch dagegen...

  3. 06.02.16 21:50 M.a.K (Handy Master)

    na Fritz, da hat dich aber jemand durchschaut :D

  4. 06.02.16 21:41 Fritz_The_Cat (Handy Master)
    @ tia:

    "Fritz,
    hatte den Preis mit dem Edge verwechselt,dieses kostet 300
    Doch der Akku ist desaströs,wer natürlich ein Samsunganhänger ist wird das nie zugeben.
    Diese Leute sind besonders Kritikunfähig."

    ==> *LOL* Wenn jemand unverdächtig ist ein Samsungfanboy zu sein, dann, glaube ich, bin ich das. … und noch einige andere hier.

  5. 06.02.16 21:23 tia (Member)

    Fritz,
    hatte den Preis mit dem Edge verwechselt,dieses kostet 300
    Doch der Akku ist desaströs,wer natürlich ein Samsunganhänger ist wird das nie zugeben.
    Diese Leute sind besonders Kritikunfähig.

    Tong,
    dann schaust du eben am Tag nur 2 Stunden auf das Display,hihi.
    Bei den anderen von mir genannten Problemen hast du eben Glück gehabt.
    Das du keinen erweiterbaren Speicher und bei so einem schlechten Akku auch keinen Wechsel brauchst wundert mich schon,kenne genug die sich darüber ärgern.
    Du natürlich nicht...

    Kritikfähigkeit ist eine hohes Gut.

    foetor,
    dann viel Spaß.
    Nimm besser immer eine Powerbank mit.

    Bilder unter guten Lichtverhältnissen sind nicht besser,was ich bisher gesehen haben.Bei schlechten auf jeden Fall.

  6. 06.02.16 21:14 IchBinNichtAreamobile.de (Handy Master)

    @TONG:"Nein, ich bin kein Samsung-Fanboy und kann, da ich auch mehrere Smartphones testen konnte, ruhigen Gewissens sagen, dass die Galaxy S6-Generation die besten Smartphones im Jahr 2015 waren."
    >>Hört sich so an als wärst du einer dieser "MVPs" von denen du sprichst. (MVP hat bei mir auch ne andere Bedeutung, aber für den Kontext übernehm ich das mal einfach)

    "Nicht erweiterbarer Speicher bei 32 GB internen Speicher und kein wechselbarer Akku waren und sind mir noch immer vollkommen egal."
    >>Das ist doch nicht egal. Das ist lediglich /dir/ egal.

    @tia: Einfaches Bashing ist das und mehr nicht. Einem muss das S6 nicht gefallen und du hast vielleicht ein fehlerhaftes Gerät, aber mehr eben auch nicht. Dein Einzelfall lässt sich aber definitiv nicht auf die Masse abbilden.

antworten
 
Samsung Galaxy S6 Angebote
Samsung Galaxy S6

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR
blau

ab 1.00 EUR
mtl. 0.00 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S ab 4.98 EUR
mtl. 34.45 EUR
ab 424.99 EUR
weitere Angebote zum Samsung Galaxy S6
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige