Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung Galaxy S7: Preis purzelt auf auf 333 Euro

Björn Brodersen 14.05.2018 - 16:25|3
Samsung Galaxy S7: Preis purzelt auf auf 333 Euro

Bei diesem Preis wird das Samsung Galaxy S7 wieder interessant: Neue Features wie ein längliches und nahezu randloses Display oder eine Dual-Kamera sucht man zwar vergebens an dem Gerät, doch das Samsung-Smartphone beweist im Test andere Qualitäten wie beispielsweise eine vergleichsweise lange Akkulaufzeit.

Der Online-Händler Notebooksbilliger bietet zurzeit das Samsung Galaxy S7 in der Farbe Schwarz zum Preis von nur 333 Euro an. Das bedeutet eine Senkung um 44 Euro im Vergleich zum vorangegangenen Angebotspreis bei Notebooksbilliger. Andere Händler offerieren es derzeit für Preise ab knapp über 400 Euro ohne Vertrag. Zum Release des Geräts im Frühjahr 2016 lag die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers bei 699 Euro. Das Angebot von Notebooksbilliger gilt längstens bis zum 20. Mai oder solange der Vorrat des Online-Händlers reicht.

Anzeige

Neue Features wie ein längliches und nahezu randloses Display oder eine Dual-Kamera sucht man an dem Samsung Galaxy S7 vergebens, doch das im Frühjahr 2016 herausgekommene Samsung-Smartphone zeigt andere Qualitäten wie beispielsweise eine vergleichsweise lange Akkulaufzeit und microSD-Support. Es hat ein 5,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display im 16:9-Format mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel bzw. 576 Bildpunkten pro Zoll und wird von dem Octa-Core-Prozessor Exynos 8890 mit Zugriff auf 4 GB RAM angetrieben. Der interne Speicherplatz von 32 GB kann per microSD-Karte um bis zu 200 GB ergänzt werden, in dem nach IP68 zertifizierten Gehäuse steckt ein 3.000 mAh starker Akku. Die rückseitige Hauptkamera des Galaxy S7 löst mit 12 Megapixel auf und hat eine lichtstarke Blende (f/1.7), für Selfies steht eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung.

Zum Verkaufsstart vor zwei Jahren lief das Gerät mit Android 6.0 Marshmallow, mit dem neuesten Update läuft das Samsung Galaxy S7 mit Android 8 Oreo sowie dem Experience-UI in Version 9.0 und unterstützt den AAC- und LDAC-Audio-Codec für das Musik-Streaming auf Bluetooth-Kopfhörer. Mit einem weiteren Update auf Android P ist für dieses Smartphone-Modell nicht mehr zu rechnen.

Hinweis: Der Artikel beinhaltet Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr Areamobile.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Deal

via Inside-Handy

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 14.05.18 23:30 M.a.K (Handy Master)

    Es gibt keinen Unterschied. Garantie und Gewährleistung sind gleich.

    Man kann also bedenkenlos EU-Ware kaufen.

  2. 14.05.18 20:37 jennss (Advanced Member)

    333 € sind gut, aber was ist der Unterschied zur EU-Version für 374 €?

  3. 14.05.18 16:31 Arminator (Advanced Handy Profi)

    "beispielsweise eine vergleichsweise lange Akkulaufzeit."

    verglichen mit was? anderen Samsunggeräten? Die laufzeit unter der aktuellen software istn witz.

antworten
 
Samsung Galaxy S7 Angebote
Samsung Galaxy S7

Empfehlung

ab 24.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S7
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige