Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei ShotX Test: So klappts auch mit den Selfies

Sich auf dem Android-Markt von der Konkurrenz abzusetzen, ist nicht leicht, darum probieren Hersteller immer mal wieder etwas Neues aus oder versuchen, alte Features wiederzubeleben. So ist das auch beim Huawei ShotX, das mit einer Klappkamera auf den Markt kommt, um für bessere Selfies zu sorgen. Nicht neu, aber trotzdem gut? Wir beantworten diese Frage im Test. Zum Huawei ShotX Testbericht.



Huawei ShotX

Das ShotX von Huawei ist ein Mittelklasse Smartphone mit drehbarer 13-Megapixel-Kamera, die sowohl rückwertige als auch Selfie-Bilder schießen kann. Auf dem 5,2 Zoll großen Full-HD Display läuft werkseitig Android 5.1, angetrieben wird das System vom Snapdragon 616, der mit quad-core-Kern arbeitet und 64 Bit unterstützt. Der Arbeitsspeicher beläuft sich je nach gewählter Konfiguration auf 2 oder 3 GB. Maximal stehen dem ShotX 16 GB interner Speicher zur Verfügung, dank microSD-Kartenslot kann man diesen aber um bis zu 32 GB erweitern. Der Fingerabdrucksensor ist in den eingebaut Metallrahmen eingebaut. Der 3100 mAH große Akku ist fest verbaut.

Alle Bilder zum Huawei ShotX

Huawei Mate 10 Pro Displaytest  (c) Areamobile Huawei Mate 10 Pro Displaytest  (c) Areamobile Huawei Mate 10 Pro Displaytest  (c) Areamobile Huawei Mate 10 Lite | (c) Huawei
  • Abmessung (HxBxT) 141.6 x 71.2 x 7.8 mm
  • Gewicht 156 Gramm
  • Betriebssystem Android 5.1 Lollipop
  • Display-Diagonale 5.2 Zoll (13,21 cm)
  • Display-Auflösung 1080 x 1920 Pixel (424 PPI)
  • Prozessor-Typ Qualcomm Snapdragon 616
  • Prozessor-Taktrate 4 x 1,5 GHz, 4 x 1,2 GHz
  • Arbeitsspeicher 2 GB
  • Speicherkapazität 16 GB
  • microSD-Support ja
  • Hauptkamera 13 Megapixel
  • Frontkamera 13 Megapixel
  • LTE-Unterstützung bis 150 MBit/s (Cat-4)
  • Akku-Kapazität 3100 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Huawei ShotX
Das Interessanteste zum Huawei ShotX

Media Markt und Saturn beenden die Woche mit drei Smartphone-Angeboten: Derzeit gibt es in den Elektronikmärkten das Huawei ShotX bzw. das Microsoft Lumia 950 XL zu Schnäppchen-Preisen.

Mit dem ShotX bringt Huawei ein Smartphone nach Deutschland, das eine interessante Kamera-Konstruktion aufweist. Die Linse lässt sich von hinten nach vorne und wieder zurück klappen und macht so eine zweite Kamera überflüssig. Nun hat Huawei einen Starttermin und einen Preis für das ShotX verkündet.

Das im August für China vorgestellte Honor 7i mit um 180 Grad drehbarer Kamera kommt doch nach deutschland - allerdings unter dem Namen Huawei ShotX und zu deutlich höherem Preis als im Heimatmarkt des Herstellers. Dabei müssen Käufer in Deutschland Abstriche bei der Ausstattung des Android-Smartphones machen.

Aktuelles zum Huawei ShotX
  • Deal

    Blitzangebote von Amazon: Sony Xperia Z5 Compact, Huawei ShotX, Cat B15 Q und Huawei Watch

    Blitzangebote von Amazon: Sony Xperia Z5 Compact, Huawei ShotX, Cat B15 Q und Huawei Watch
    8
    02.12.2015 | Björn Brodersen
  • Galerie

    Huawei ShotX Unboxing: Das Smartphone mit der Klapp-Kamera

    Huawei ShotX Unboxing: Das Smartphone mit der Klapp-Kamera
    2
    12.11.2015 |
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Huawei ShotX
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Huawei ShotX
Anzeige
Weitere Geräte von Huawei
Anzeige