Weitere Xiaomi Mi Geräte

Xiaomi Mi5 Test: So leicht kann stark sein

Kunstvoll geformt, stark in Empfang und Leistung sowie mit einem brillanten Display versehen: Das Xiaomi Mi5 überzeugt im Areamobile-Test fast auf ganzer Linie. Unter echter Dauerbelastung leistet sich das vom Snapdragon 820 angetriebene Kraftpaket keinen Performance-Einbruch, wird dabei aber unangenehm warm. Zum Xiaomi Mi5 Testbericht.



Xiaomi Mi5

Xiaomi hat auf dem MWC 2016 sein neues Flagschif-Smartphone Mi5 vorgestellt. Angepriesen wird es mit einem Unibody-Gehäuse aus Glas und Metall einem Fingerabdrucksensor und schnellem Cat 12 LTE. Das Glas der Rückseite ist an den Kanten gebogen, ähnlich wie man es vom Samsung Galaxy Note 5 kennt.

Xiaomi Mi5 - technische Daten

Xiaomi Mi5 Bilder

Das 5,15 große Display des Xiaomi Mi5 kommt mit einer Full-HD-Auflösung daher und soll durch eine 16LED-Beleutung heller und stromsparender sein, als herkömmliche Displays. Im Inneren des Mi5 arbeitet ein Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor mit 2,15 GHz, diesem stehen insgesamt 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Damit das Smartphone lange durchhält, ist ein 3.000 mAh Akku fest im Gerät verbaut, Quick Charge 3.0 wird unterstützt, so lässt sich der Akku in einer Stunde auf 80-90% aufladen.

Eine 16 Megapixel mit 4-Achsen-Bildstabilisator und ein Dual-LED-Blitz finden sich auf der Rückseite des Mi5 wieder. Auf der Vorderseite befindet sich die 4-Megapixel-Frontkamera, diese soll durch besonders große 2µm-Pixel auch im Dunkeln für gute Bilder sorgen. Bilder und Videos landen auf dem, bis zu 128 Gigabyte großen, internen Speicher (je nach Modell), dieser ist durch UFS 2.0 Technologie besonders schnell. Wer unterwegs mit dem Xiamoi Mi5 ins Internet geht, kann mit LTE Cat. 12 Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 600 Mbits/s erreichen. Ansonsten bietet das Gerät WLAN a/b/g/n/ac. Bluetooth, GPS, NFC, Infrarot und Voice over LTE.

Xiaomi Mi5 – Preis und Verfügbarkeit

Xiaomi bringt das Mi5 in drei Version auf den Markt als 32, 64 und 128 Gigabyte-Modell. Das 128-Gigabyte-Modell wird als Pro-Variante verkauft und biete neben dem größeren Speicher auch 4 Gigabyte RAM und ein 3D-Ceramic Backcover statt dem normalen 3D-Glas. Die 32 und 64-Gigabyte-Versionen verfügen über 3 Gigabyte RAM, der Prozessor des günstigsten Modells arbeitet zudem nur mit 1,8 GHz statt mit 2,15 GHz. Die drei Modelle werden für 1999, 2299 und 2699 RMB in China erhältlich sein, das sind umgerechnet etwa 279, 320 bzw. 375 Euro. In Deutschland verkauft Xiaomi seine Geräte wie üblich nicht. Daher muss das Mi5 importiert werden wodurch zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer auf den Preis dazu kommt.

Alle Bilder zum Xiaomi Mi5

Testbild, aufgenommen mit der Kamera des Xiaomi Mi5 | (c) Areamobile Testbild, aufgenommen mit der Kamera des Xiaomi Mi5 | (c) Areamobile Testbild, aufgenommen mit der Kamera des Xiaomi Mi5 | (c) Areamobile Testbild, aufgenommen mit der Kamera des Xiaomi Mi5 | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 144.55 x 69.2 x 7.25 mm
  • Gewicht 129 Gramm
  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • Display-Diagonale 5.15 Zoll (13,08 cm)
  • Display-Auflösung 1080 x 1920 Pixel (428 PPI)
  • Prozessor-Typ Qualcomm Snapdragon 820
  • Prozessor-Taktrate 2 x 2,15 GHz, 2 x 1,59 GHz
  • Arbeitsspeicher 4 GB
  • Speicherkapazität 128 GB
  • microSD-Support nein
  • Hauptkamera 16 Megapixel
  • Frontkamera 4 Megapixel
  • LTE-Unterstützung bis 600 MBit/s (Cat-12)
  • Akku-Kapazität 3000 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Xiaomi Mi5
Aktuelles zum Xiaomi Mi5
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Xiaomi Mi5
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Xiaomi Mi5
Anzeige
Weitere Geräte von Xiaomi
Anzeige