Honor 8: 100 Euro Rabatt von "Black Friday" bis "Cyber Monday"

Steffen Herget 23.11.2016 - 14:03|2
Honor 8: 100 Euro Rabatt von

Von Freitag bis Montag bietet Huawei das Honor 8 zum echten Knallerpreis an. Das Smartphone ist für satte 100 Euro weniger zu haben als üblich. Dafür müssen die Käufer allerdings etwas tun.

Anzeige

Der Normalpreis des Honor 8 liegt bei 399 Euro, bereits dafür bietet das Android-Smartphone ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Zwischen "Black Friday" und "Cyber Monday", also vom 25. bis 28. November, ist das Honor 8 über den Vmall-Shop von Huawei für stolze 100 Euro Rabatt erhältlich. Während 50 Euro direkt abgezogen werden, müssen die Kunden sich die weiteren 50 Euro allerdings verdienen. Um den zusätzlichen Betrag zu sparen, muss der Käufer des Honor 8 an der Aktion "Teilen macht Spaß" teilnehmen.

Das Honor 8 wurde im August vorgestellt und ähnelt dem Huawei P9 aus dem April stark. Das schicke Smartphone versteckt seine Technik in einem Gehäuse mit Metallrahmen und Glasoberflächen, das in Schwarz, Weiß und Blau erhältlich ist. Alle Specs sind im Datenblatt des Honor 8 zu finden.

Honor 8 im Sonderangebot | (c) Honor

Honor 8 im Sonderangebot | (c) Honor

Im Test konnte das Honor 8 mit seinem beeindruckenden Gesamtpaket begeistern. Zwar reicht die Leistung der Dual-Kamera, die kein Leica-Branding besitzt, nicht an die des Huawei P9 heran, dafür besitzt das Honor 8 mehr Arbeitsspeicher und einen kaum schwächeren Prozessor. Zum Schutz des empfindlichen Glas-Gehäuses legt der Hersteller dem Smartphone direkt einen transparenten Bumper in den Karton.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Kirin 950

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 25.11.16 14:03 pixelflicker (GURU)

    Achso, ich dachte das iPhone 7 wäre der Strahlenkönig? Sogar Apple selbst warnt ja davor.
    http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/apple-warnt-vor-hoher-strahlenbelastung-beim-iphone-7-id12386025.html

    Vielleicht kaufen es deswegen so wenige...

  2. 23.11.16 15:08 tayler (Member)
    Jaaa

    Unbedingt den Strahlenkönig der Handys ans Ohr halten damit in ein paar Jahren der Tumor im Kopf die Oberhand erhält

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige