Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Kodak Ektra Test: Spezialist ohne Spezialdisziplin

Mit dem Kodak Ektra stellt sich ein ungewöhnliches Smartphone im Testlabor vor. Das Ektra entleiht nicht nur den Namen einer alten Kompaktkamera, sondern ist auch sonst auf den Einsatz als Kamera-Ersatz ausgerichtet. Dabei stößt das Kodak Ektra im Test allerdings an seine Grenzen. Zum Kodak Ektra Testbericht.



Kodak Ektra

Das Kodak Ektra ist in Sachen Design, vor allem aber beim Namen an eine Kodak-Kamera angelehnt, die vor 75 Jahren auf den Markt kam: die Kodak Ektra.

Das Kodak Ektra versteckt seine Kamera nicht, sondern zeigt die ganz stolz mit einem hohen Buckel und einem großen Ring um das Objektiv, das allerdings keinen optischen Zoom bietet. Das Kamera des Ektra besitzt einen 21-Megapixel-Sensor von Sony (Typ IMX230) und eine Blende von f/2.0. Die Frontkamera hat starke 13 Megapixel zu bieten, die Blende liegt hier bei f/2.2. Das Kodak Ektra verfügt über einen optischen Bildstabilisator und einen Phasen-Autofokus (PDAF).

Abseits der Kamera führt das Kodak Ektra einen Mediatek Helio X20 mit 2,3 GHz und zehn Rechenkernen ins Feld, der von 3 GB Arbeitsspeicher begleitet wird.Der 32 GB große interne Speicher lässt sich mittels microSD-Karten um bis zu 128 GB erweitern. Das 5 Zoll große Display des Kodak-Smartphones hat die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Kodak Ektra Bilder

Der USB-Anschluss mit dem aktuelle Typ-C-Stecker ist ein USB-3.0-Port, das ist besonders für die Übertragung von großen Dateimengen ein echter Vorteil. Mit LTE Cat-4- und WLAN ac gelingen auch drahtlose Übertragungen schnell. Der fest eingebaute Akku des Kodak Ektra hat eine Kapazität von 3.000 mAh.

Alle Bilder zum Kodak Ektra

Testfoto | (c) Areamobile Testfoto | (c) Areamobile Testfoto | (c) Areamobile Testfoto | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 147.8 x 73.35 x 14.3 mm
  • Gewicht 150 Gramm
  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • Display-Diagonale 5 Zoll (12,70 cm)
  • Display-Auflösung 1920 x 1080 Pixel (441 PPI)
  • Prozessor-Typ Mediatek MT6797 (Helio X20)
  • Prozessor-Taktrate 2 x 2,3 GHz, 8 x 1,85 GHz
  • Arbeitsspeicher 3 GB
  • Speicherkapazität 32 GB
  • microSD-Support ja
  • Hauptkamera 21 Megapixel
  • Frontkamera 13 Megapixel
  • LTE-Unterstützung bis 150 MBit/s (Cat-4)
  • Akku-Kapazität 3000 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Kodak Ektra
Das Interessanteste zum Kodak Ektra

Die Kodak Ektra war eine legendäre Kamera aus dem Jahr 1941, nun feiert sie in digitalem Gewand ihr Comeback. Das Kodak Ektra ist ein Android-Smartphone, das den Fokus ganz klar auf die Kamera legt - und noch ein paar Asse im Ärmel hat.

Aktuelles zum Kodak Ektra
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Kodak Ektra
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Kodak Ektra
Anzeige
Weitere Geräte von Kodak
Anzeige