Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Weitere Blackberry Key Geräte
Blackberry Mobile Key2 Bilder

Blackberry Key2

Blackberry Mobile hat sein Tastatur-Flaggschiff Key2 ein Jahr nach dem Release des Vorgängers KeyOne in New York vorgestellt. Die größten Neuerungen sind im Inneren des Gerätes anzutreffen, so hat das Key2 nun eine Dual-Kamera verbaut und wird vom neuen Snapdragon 660 angetrieben. Äußerlich hat TCL, die Firma hinter der Marke Blackberry Mobile, eher dezente, dafür aber sinnvolle Änderungen vorgenommen.

Blackberry Key2 – technische Ausstattung

Das Key2 hat über seiner physischen Volltastatur ein 4,5 Zoll großes IPS-Display verbaut. Das Panel löst mit 1.620 x 1.080 Pixel auf und kommt damit auf scharfe 443 PPI. Wie schon beim Vorgänger, hat der Bildschirm ein dokumentenfreundliches 3:4-Format. Die Android-Tasten verbaut Blackberry zwischen Display und Tastatur in einer schwarzen Sensorleiste. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo mit Blackberry-Diensten zum Einsatz. Das System wird vom Snapdragon 660 mit 8 Kernen à 2,2 GHz angetrieben, diesem stehen 6-Gigabyte-Arbeitsspeicher zur Verfügung. Das Blackberry Key2 gibt es in zwei Speicherversionen: 64 GB und 128 GB. Erweitert wird der Speicher mittels microSD um bis zu 256 GB. Wie sein Vorgänger hat das Key2 keine IP-Zertifizierung gegen Wasser und Staub.

Fotos schießt das Tastatur-Smartphone mit einer 12-Megapixel-Dual-Kamera auf der Rückseite, Selfies knippst eine 8-Megapixel-Frontkamera mit festem Fokus und einer Blende von f/2.2. Videos kann der Nutzer mit der Hauptkamera in 4K aufnehmen. Blackberry implementiert die Google-Lens-Software, die den Nutzer mit Echtzeitinformationen über aufgenommene Bilder informiert und weitere, nützliche Augmented-Reality-Funktionen bietet. Keine Unterschiede zum Vorgänger gibt es beim Akku, dieser hat nach wie vor großzügige 3500 mAh verbaut und unterstützt Quickcharge 3.0. Das Blackberry Key2 funkt mit schnellem LTE-Cat.11-Standard und unterstützt Bluetooth 5.0. Weitere Verbindungen baut das Gerät über NFC und den neuen WLAN-AC-Standard auf. Neben den üblichen Lage- und Lichtsensoren verfügt das Key2 über einen Fingerabdrucksensor, der in der Leertaste der mechanischen Tastatur verbaut ist. Räumlich orientiert sich der Nutzer via magnetischem Kompass. Blackberry verändert im Key2 die Anordnung der Mikrofone und implementiert Active-Noise-Cancelling. Zusammen mit der Unterstützung von HD-Voice-Telefonie sollen diese Maßnahmen zu einer besseren Gesprächsqualität, als noch im KeyOne, beitragen. Erfreulicherweise verpackt Blackberry Mobile das Key2 in ein 8,5 Millimeter tiefes Gehäuse und entschlackt es so um einen Millimeter im Vergleich zum Vorgänger. Das Gehäuse selbst ist aus 6000er Alumium gefertigt.

Blackberry Key2 – Mechanische Tastatur

Zweifellos ist die mechanische Tastatur neben den Sicherheitsfeatures das wichtigste Alleinstellungsmerkmal von Blackberry-Smartphones. Das Key2 macht da keine Ausnahme. Die QWERTZ-Volltastatur ist in mattem Kunststoff gehalten. Die einzelnen Tasten sind im Vergleich zum Vorgänger um 20 Prozent verlängert worden. Der Druckpunkt ist laut Blackberry Mobile markanter geworden, das typische Klicken dürfte nun noch etwas knackiger sein. Die unterste Reihe ist etwas breiter ausgefallen, so soll sich Gerät angenehmer greifen lassen. Blackberry Mobile hat wie üblich alle wichtigen Sondertasten unterbringen können, der Nutzer bekommt eine vollwertige Tastatur.

Blackberry Key2 – Verfügbarkeit und Preise

Blackberry Mobile setzt den Preis für die 64-GB-Variante bei 649 Euro an, die 128-GB-Variante kostet zum Verkaufsstart 699 Euro. Das Gerät gibt es in einer komplett schwarzen Ausführung und in einer schwarz-silbernen Variante. Deutsche Kunden können das Blackberry Key2 ab Juni 2018 vorbestellen.

Hier gibt es weitere News und Meldungen zum Blackberry Key2 auf Areamobile:

Alle Bilder zum Blackberry Mobile Key2

Blackberry Key2 im Vergleich mit Blackberry KeyOne | (c) Areamobile Blackberry Key2 im Vergleich mit Blackberry KeyOne | (c) Areamobile Blackberry Key2 im Vergleich mit Blackberry KeyOne | (c) Areamobile Blackberry Key2 im Vergleich mit Blackberry KeyOne | (c) Areamobile
  • Abmessung (HxBxT) 151.4 x 71.8 x 8.5 mm
  • Gewicht 167 Gramm
  • Betriebssystem Android 8.1 Oreo
  • Display-Diagonale 4.5 Zoll (11,43 cm)
  • Display-Auflösung 1620 x 1080 Pixel (433 PPI)
  • Prozessor-Typ Qualcomm Snapdragon 660
  • Prozessor-Taktrate 4 x 2,2 GHz, 4 x 1,8 GHz
  • Arbeitsspeicher 6 GB
  • Speicherkapazität 128 GB
  • microSD-Support ja
  • Dualkamera ja
  • Hauptkamera 12 Megapixel
  • Zweitsensor 12 Megapixel
  • Frontkamera 8 Megapixel
  • LTE-Unterstützung bis 600 MBit/s (Cat-12)
  • Akku-Kapazität 3500 mAh
  • Akku wechselbar nein
Mehr Daten zum Blackberry Mobile Key2
Das Interessanteste zum Blackberry Mobile Key2

Gleich nach dem Launch geht der Vorverkauf des Blackberry Key2 los: Mehrere Händler bieten das mit Android laufende Tastatur-Smartphone zum Vorbestellen an. Anders als vom Hersteller angekündigt steht dabei auch in Deutschland eine Dual-SIM-Variante des Key2 zur Auswahl.

Das Blackberry Key2 ist offiziell: Das neue Tastatur-Smartphone kommt im Vergleich zum Keyone mit leicht verbesserter Hardware, einigen Design-Änderungen und einem neuen Speed Key. Erfahrt hier alles über die technischen Features des Key2 und über unsere ersten Eindrücke vom Gerät im Hands-on.

Einen Tag vor dem offiziellen Launch in New York sind nahezu alle technischen Daten des Blackberry Key2 durchgesickert. Wir nutzen die Zeit bis zur Vorstellung des neuen Tastatur-Smartphones mit Android und vergleichen die bislang bekannten Specs mit denen des Vorgängermodells Blackberry KeyOne. Hat Blackberry Mobile an den richtigen Stellen verbessert?

Aktuelles zum Blackberry Mobile Key2
  • Video

    Blackberry Key2: Das Tastatur-Smartphone im Hands-on

    Blackberry Key2: Das Tastatur-Smartphone im Hands-on
    0
    14.06.2018 |
  • Galerie

    Blackberry: Key2 und KeyOne im Design-Vergleich

    Blackberry: Key2 und KeyOne im Design-Vergleich
    0
    11.06.2018 |
  • Galerie

    Hands-on: So sieht das Blackberry Key2 aus

    Hands-on: So sieht das Blackberry Key2 aus
    1
    07.06.2018 |
  • News

    Blackberry Key2: Technische Daten und Preis sind bekannt

    Blackberry Key2: Technische Daten und Preis sind bekannt
    2
    06.06.2018 | Björn Brodersen
  • News

    Blackberry Key2: Die augenfälligen Design-Unterschiede zum KeyOne

    Blackberry Key2: Die augenfälligen Design-Unterschiede zum KeyOne
    5
    05.06.2018 | Björn Brodersen
  • News

    Blackberry Key2: Launch-Termin und Name bestätigt

    Blackberry Key2: Launch-Termin und Name bestätigt
    2
    12.05.2018 | Tobias Czullay
  • News

    BlackBerry Key2: Weiteres Lebenszeichen vom KeyOne-Nachfolger

    BlackBerry Key2: Weiteres Lebenszeichen vom KeyOne-Nachfolger
    0
    08.05.2018 | Christopher Gabbert
Ich habe dieses Handy / konnte dieses Handy testen, und bin der Meinung:
(Beschreiben Sie das Gerät in ein bis zwei Sätzen)
Alle Meinungen zusammengefasst
Bewertung Blackberry Mobile Key2
Weiterempfohlen von
0% 
Detail
- %
keine Note

Gesamtdurchschnitt
berechnet aus Bewertungen von Areamobile Lesern.

Lesermeinungen zum Blackberry Mobile Key2
Anzeige
Weitere Geräte von Blackberry Mobile
Anzeige