Aktuelle BlackBerry Testberichte
weitere Testberichte zu BlackBerry-Handys
 
Aktuelle Nachrichten zu BlackBerry
06.01.Blackberry Mercury: Diese Specs gibt das Tastatur-Smartphone im Hands-on preis
Echte Volltastatur, Fingerabdrucksensor, Speichergröße und ein Metallgehäuse: Im Hands-on erfahren wir erste Eigenschaften des Blackberry Mercury, das Hersteller TCL erst Ende Februar mit allen Specs präsentieren wird.
8
04.01.CES: Release des Blackberry DTEK70 im März
TCL zeigt auf der CES 2017 in Las Vegas das nächste Tastatur-Smartphone mit Blackberry-Logo. Das Smartphone mit dem Codenamen Mercury und Android 7.0 Nougat als Betriebssystem zeigt sich vorab auf ersten Hands-on-Bildern und wird im März in den Verkauf starten. Das verriet TCL-CEO Dongsheng Li im Gespräch mit Areamobile.
6
04.01.Kurz vor Launch: Blackberry DTEK70 zeigt sich auf Renderbild und im Teaservideo
Die Spannung steigt, auf der CES in Las Vegas wird voraussichtlich schon heute ein neues Blackberry-Smartphone mit Volltastatur vorgestellt. Wie das DTEK70 am Ende aussieht, zeigen kurz vor dem Launch ein weiterer Videoschnipsel und ein mutmaßliches Renderbild.
6
03.01.CES 2017: Diese Neuheiten gibt es auf der Technikmesse zu sehen
1
03.01.DTEK70: Blackberry-Launch steht unmittelbar bevor
14
29.12.Specs zum Blackberry Mercury DTEK70 aufgetaucht
19
19.12.Neues Blackberry-Smartphone kommt zur CES
8
16.12.Alcatel-Betreiberin baut künftig Blackberry-Smartphones
4
13.12.Blackberry beantwortet Fragen zur Zukunft
16
04.12.Leak: Das letzte Blackberry-Smartphone zeigt sich
17
weitere Nachrichten zu BlackBerry-Handys
 
BlackBerry Logo

Das kanadische Unternehmen Blackberry (ehemals Research in Motion oder kurz RIM) ist ein kanadischer Hersteller von mobilen Kommunikationslösungen. Mit seinen Blackberry-Modellen und dem gleichnamigen E-Mail-Dienst ermöglichte RIM als erster Anbieter, elektronische Nachrichten (E-Mails) im Push-Mail-Verfahren sofort über das Mobilfunknetz auf ein Handy weiterzuleiten. Lange Zeit waren Blackberrys vor allem bei Geschäftskunden und Politikern sehr begehrt, im Privatkundensegment gelang erst mit dem Blackberry Pearl 8100 der Durchbruch. Es ist zugleich das meistverkaufte Handy der Firmengeschichte. Vor allem das biedere Design und die auf Office-Funktionen ausgerichtete Ausstattung hatte private Endkunden bis dahin von den Geräten abgehalten. Im Jahr 2007 erzielte Blackberry einen Umsatz in Höhe von 2,04 Milliarden US-Dollar, der Marktanteil im Bereich der Smartphones lag in den USA zu diesem Zeitpunkt bei 44,5 Prozent. Durch den großen Erfolg des Apple iPhone ging der Marktanteil zwar spürbar zurück, doch mit neuen Highend-Produkten wie dem Bold 9000 und dem Blackberry Storm plant Blackberry, an die Wachstumszahlen früherer Tage anzuknüpfen und die verlorenen Marktanteile von Apple zurück zu erobern.

BlackBerry Kontakt
Anschrift: Research In Motion Deutschland GmbH Frankfurter Straße 63-6965760 Eschborn
Hotline: 0619699830
Telefax: 061969983222
Website:
 
Anzeige

Wählen Sie als Erstes den Hersteller:

Und anschließend Ihr Handy:

zum Handyfinder
 
Anzeige