Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Aktuelle BlackBerry Testberichte
weitere Testberichte zu BlackBerry-Handys
 
Aktuelle Nachrichten zu BlackBerry
25.01.Keine Smartphones mehr: Blackberry richtet sich neu aus
Ein Blackberry-Manager hat bestätigt, was die Mehrheit der Blackberry-Fans ohnehin schon gewusst haben dürfte: Die Kanadier werden keine eigenen Smartphones mehr auf den Markt bringen. Trotzdem soll es unter der Marke mindestens zwei neue Geräte in diesem Jahr geben.
3
24.01.Diese BlackBerry-Smartphones bekommen noch Android-Updates
Bei BlackBerrys Einstieg in den Smartphone-Markt war noch Verlass auf den Hersteller. Mittlerweile lassen die Kanadier im Bereich Android-Smartphones immer mehr zu wünschen übrig. Da stellt sich die Frage, welche Modelle noch Updates bekommen und wie lange. BlackBerry gibt jetzt Antworten.
1
15.12.Blackberry kündigt Ende von Blackberry OS an
Blackberry OS hat ein Ablaufdatum: Nur noch bis Ende 2019 will der kanadische Anbieter das Smartphone-Betriebssystem betreiben. Einige Blackberry-Dienste stehen schon früher nicht mehr zur Verfügung. Nutzer von Blackberry-OS-Geräten sollen Wechselangebote erhalten.
6
12.09.Blackberry Priv bekommt kein Nougat-Update
16
02.07.Umfrage: Zehn Top-Smartphones im Eins-gegen-Eins
0
23.06.BlackBerry: Erste Informationen zum DTEK50-Nachfolger
1
07.06.Kommentar: Blackberry hat ein Update-Problem
8
21.05.Blackberry KeyOne und Google Pixel XL im Kamera-Vergleichstest
1
15.05.Blackberry Ontario: So sollte der Z30-Nachfolger aussehen
3
10.05.Blackberry KeyOne: "Das Zurück zur Tastatur ist nicht schwer"
1
weitere Nachrichten zu BlackBerry-Handys
 
BlackBerry Logo

Das kanadische Unternehmen Blackberry (ehemals Research in Motion oder kurz RIM) ist ein kanadischer Hersteller von mobilen Kommunikationslösungen. Mit seinen Blackberry-Modellen und dem gleichnamigen E-Mail-Dienst ermöglichte RIM als erster Anbieter, elektronische Nachrichten (E-Mails) im Push-Mail-Verfahren sofort über das Mobilfunknetz auf ein Handy weiterzuleiten. Lange Zeit waren Blackberrys vor allem bei Geschäftskunden und Politikern sehr begehrt, im Privatkundensegment gelang erst mit dem Blackberry Pearl 8100 der Durchbruch. Es ist zugleich das meistverkaufte Handy der Firmengeschichte. Vor allem das biedere Design und die auf Office-Funktionen ausgerichtete Ausstattung hatte private Endkunden bis dahin von den Geräten abgehalten. Im Jahr 2007 erzielte Blackberry einen Umsatz in Höhe von 2,04 Milliarden US-Dollar, der Marktanteil im Bereich der Smartphones lag in den USA zu diesem Zeitpunkt bei 44,5 Prozent. Durch den großen Erfolg des Apple iPhone ging der Marktanteil zwar spürbar zurück, doch mit neuen Highend-Produkten wie dem Bold 9000 und dem Blackberry Storm plant Blackberry, an die Wachstumszahlen früherer Tage anzuknüpfen und die verlorenen Marktanteile von Apple zurück zu erobern.

BlackBerry Kontakt
Anschrift: Research In Motion Deutschland GmbH Frankfurter Straße 63-6965760 Eschborn
Hotline: 0619699830
Telefax: 061969983222
Website:
 
Anzeige

Wählen Sie als Erstes den Hersteller:

Und anschließend Ihr Handy:

zum Handyfinder
 
Anzeige