Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Gizmondo Logo

Die mobile Spielekonsole Gizmondo wurde vom britischen Unternehmen Tiger Telematics entwickelt und bietet einen starken Prozessor mit zusätzlicher Grafik-CPU. Aufgrund des schwachen Markterfolgs und der geringen Nachfrage musste der Hersteller den Gizmondo rasch wieder aus dem Handel nehmen, die Produktion einstellen und seine Verkaufsflächen schließen. Letztlich wurden nur knapp 10.000 Stück des Spiele-Handhelds verkauft. Dass die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen lagen, hatte zumindest keine technischen Gründe, denn die verwendeten Bauteile des Gizmondo waren seinerzeit sehr hochwertig: Das Gerät funkte über GPRS in den Mobilfunknetzen und konnte sich per GPS mit Satelliten verbinden, der Bildschirm hatte eine Auflösung von 320x240 Pixeln und eine Diagonale von 2,8 Zoll. Auch der Prozessor mit 400 Megahertz war stark genug, um den Anforderungen gerecht zu werden. Zusätzlich verfügte der Gizmondo über den Grafikchip NVIDIA GoForce 3D 4500 mit 1280 KB Speicher. Das Design wurde von Rick Dickinson entwickelt. Der Gizmondo kann auch als Musik- und Videoplayer genutzt werden, außerdem lassen sich mit ihm Textnachrichten und E-Mails verschicken. Die ganze Technik nützte jedoch wenig, die Absatzzahlen zu verbessern. Aufgrund schlechter Verkaufskanäle konnte das Gerät kaum an den Kunden gebracht werden und auch die späte Kooperation mit dem Netzbetreiber Vodafone, der den Gizmondo viel zu teuer in England verkaufte (229 britische Pfund) bewahrte das Gerät nicht vor dem Aus. Bisher wurden für den Gizmondo etwa 20 Spiele entwickelt, das Handheld ist nur noch bei Großhändlern oder in vereinzelten Online-Shops erhältlich.

Gizmondo Kontakt
Anschrift: Gizmondo Europe ltd
1 Meadow Gate Avenue
Farnborough Business Park
Farnborough
GU14 6FG
Hotline: 004401252 557100
Telefax: 004401252557101
Website:
 

Foreneinträge zu Gizmondo

ThemaBeiträgeLetzter Beitrag
Gizmondo in Deutschland erst ab Juli erhältlich 2 30.04.11 12:54 Uhr
von Anonymous Gehe zum letzten Beitrag
AMB: Gizmondo ab Mai 2005 in Deutschland erhältlich 1 20.04.05 15:45 Uhr
von AMBRedaktion Gehe zum letzten Beitrag
AMB: Gizmondo: Konkurrenz für den N-Gage 9 01.09.04 10:02 Uhr
von KillaSchrippe Gehe zum letzten Beitrag
Gizmondo - Der N-Gage-Konkurrent in Perfektion 1 28.08.04 11:04 Uhr
von Dr. House Gehe zum letzten Beitrag

Wählen Sie als Erstes den Hersteller:

Und anschließend Ihr Handy:

zum Handyfinder
Alle Handys von Gizmondo
 
alle Handys