Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Android: Gelöschte Google-Kontakte wiederherstellen

Christopher Gabbert 19.03.2017 - 13:00|0
Android: Gelöschte Google-Kontakte wiederherstellen

Habt Ihr Euch einmal verklickt und habt dabei einen Kontakt auf dem Android-Smartphone gelöscht, ist das ärgerlich, aber die Informationen sind nicht unwiderruflich verloren. Wir zeigen, wie ihr versehentlich gelöschte Google-Kontakte wiederherstellt.

Die Voraussetzung zum Wiederherstellen auf dem Android-Smartphone oder -Tablet gelöschter Kontakte ist, dass die Kontaktliste zuvor mit Google synchronisiert wurden. Nur dann kann mit Hilfe von Google Mail das Adressbuch wieder auf den alten Stand und damit die Kontakte zurück gebracht werden. Wurde dir Kontaktliste auf dem Smartphone nicht zuvor mit Google synchronisiert, bleibt nur das erneute manuelle Eintippen der verloren gegangenen Daten.

Anzeige

Die Wiederherstellung der synchronisierten Kontakte funktioniert über den E-Mail-Service von Google. Wechselt dafür zunächst vom Mobilgerät auf den Desktop-PC oder einen Laptop. Meldet euch hier mit euren Google-Zugangsdaten bei Google Mail an und tippt nach dem Laden des Postfachs auf die Schaltfläche "E-Mail". Wählt dort im aufgeklappten Menü den Punkt "Kontakte" aus, um zur Kontaktübersicht zu wechseln. Über der dort angezeigten Liste mit den Kontakten befindet sich die Schaltfläche "Mehr". Tippt auf den Button und wählt "Kontakte wiederherstellen" aus, woraufhin sich ein weiteres Fenster öffnet.

In dem neuen Fenster wählt ihr nun einen Zeitpunkt aus, auf welchen die Kontaktdaten zurückgesetzt werden sollen. Dieser darf maximal 30 tage in der Vergangenheit liegen. Beachtet jedoch, dass auch alle nach dem gewählten Rücksetzungspunkt neu erstellten Kontakte entfernt und Änderung in bestehenden Kontakten rückgängig gemacht werden. Habt ihr euch für einen passenden Zeitpunkt entschieden, bestätigt die Auswahl über die blaue Schaltfläche "Wiederherstellen".

Kontakte über G-Mail Wiederherstellen | (c) Areamobile

Kontakte über G-Mail Wiederherstellen | (c) Areamobile

Überprüft nach der Wiederherstellung die Google-Kontaktliste, ob alle Änderungen euren Wünschen entsprechen. Unmittelbar nach Wiederherstellen der Kontakte, könnt ihr ansonsten die Aktion wieder rückgängig machen, indem ihr in der gelben Benachrichtigungsleiste oben auf der Seite auf "Rückgängig" klickt. Ist alles zu eurer Zufriedenheit, dauert es in der Regel nur wenige Minuten, bis die Kontaktliste auch auf dem Android-Smartphone zurückgesetzt und die gelöschten Kontakte wiederhergestellt sind.

Chats von Hangout wiederherstellen

Habt ihr einen Kontakt aus dem Adressbuch gelöscht, wird er auch aus der Chatliste von Google Hangouts gelöscht. Der Status und Verlauf für diesen Kontakt bleibt jedoch noch 24 Stunden im Chat gespeichert. Stellen ihr also einen gelöschten Kontakt innerhalb von 24 Stunden wieder her, so wird auch der Chat vollständig wiederhergestellt.

Mehr zum Thema: Smartphone, Tutorials, Google Mail

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
vorherige | nächste
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Alle Handys von Google
alle Handys
 
Anzeige