Aktuelle Nokia Testberichte
weitere Testberichte zu Nokia-Handys
 
Aktuelle Nachrichten zu Nokia
18.05.Spot an für Nokia, Licht aus für Lumia
Die Nokia-Marke feiert im kommenden Jahr ihre Wiederauferstehung im Smartphone-Markt, für die Microsoft-Marke Lumia gehen dagegen wohl die Lichter aus. Microsofts beharrliches Schweigen über die Zukunft der Lumia-Smartphones ist vielsagend.
(16)
18.05.Microsoft verkauft Nokia-Marke an Foxconn und finnisches Start-up
Vor wenigen Tagen nur ein Gerücht, seit heute Tatsache: Microsoft gibt das Feature-Phone-Geschäft auf und veräußert die Nokia-Marke nur zwei Jahre nach der Übernahme. Neuer Eigentümer werden Foxconn und das finnische Start-up HMD Global, unter dessen Obhut auch neue Smartphones und Tablets für Nokia entstehen.
(12)
15.05.Gerücht: Microsoft will Nokia-Marke an Foxconn verkaufen
Mit der Übernahme des Mobile-Geschäfts von Nokia hat sich Microsoft nicht nur die Nutzungsrechte für die Lumia-Marke gesichert, auch darf der Windows-Konzern Feature Phones unter dem Nokia-Banner verkaufen. Doch das Geschäft ist offenbar nicht lukrativ genug, angeblich will Microsoft jetzt die Marke an den chinesischen Zulieferer Foxconn abtreten.
(13)
29.04.Microsoft: Lumia 520 nicht mehr beliebtestes Windows Phone(0)
07.04.Nokia streicht in Deutschland jeden dritten Arbeitsplatz(0)
04.04.Microsoft: Eingestelltes Lumia 935 mit 3D-Steuerung aufgetaucht(0)
28.03.Im Test: Nokia Lumia 930 mit Windows 10 Mobile(6)
21.03.Kommentar zum Lumia-Update auf Windows 10: Microsoft lässt die Fans im Regen stehen(25)
15.03.Navigation: Here Maps für Windows wird eingestellt(13)
10.03.Windows 10 Mobile: Wo bleibt das Update für ältere Lumias?(12)
weitere Nachrichten zu Nokia-Handys
 
Nokia Logo

Nokia ist der weltmarktführende Hersteller von Mobiltelefonen und verkaufte im ersten Quartal 2009 rund 93 Millionen Mobiltelefone. Der durchschnittliche Verkaufspreis je Gerät lag bei 65 Euro. Der Umsatz von Januar bis März 2009 betrug 9,27 Milliarden Euro. Das im finnischen Espoo ansässige okia wurde von Fredrik Idestam im Jahre 1865 als Papierfabrik gegründet. Anfang der 1990er Jahre erfolgt die radikale Neuausrichtung auf den Telekommunikationsbereich. 1992 erschien mit dem Nokia 1011 das erste GSM-Handy von Nokia auf dem Markt. Zuletzt war Nokia mit über 115.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 51 Milliarden Euro mit großem Abstand Marktführer auf dem weltweiten Handymarkt. Die Produktpalette reicht von günstigen Einsteigerhandys bis zu Highend-Smartphones der Spitzenklasse. Handys von Nokia sind bekannt für ihre hervorragende multimediale Ausstattung bei gleichzeitig konservativem Design. Damit ist bereits eine Schwachstelle des Herstellers angesprochen: In den Bereichen Lifestyle und Fashion hat Nokia noch Nachholbedarf. Dafür spielt das Unternehmen bei mobilen Internetdiensten, die unter der Marke Ovi gebündelt sind, eine Vorreiterrolle.

Nokia Kontakt
Anschrift: Nokia GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
Hotline: 0210289280
Telefax: 0210289281083
Kontakt-Email: home-products@nokia.de
Website:
 
Anzeige

Wählen Sie als Erstes den Hersteller:

Und anschließend Ihr Handy:

zum Handyfinder
 
Anzeige