Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor: Markus Goebel | 10.02.2009 - 15:33 | 35

Sony Ericsson C901: Mit 5-Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz

Und noch ein Handy von Sony Ericsson: Das japanische-schwedische Gemeinschaftsunternehmen hat nun auch das C901 vorgestellt. Die Ausstattung gleicht dem Sony Ericsson C903, die Kamerafunktionen sind fast dieselben. Allerdings hat das neue Modell auch einen Xenon-Blitz.

Sony Ericsson C901: Mit 5-Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz

Sony Ericsson hat sein Modell C901, das bisher unter dem Decknamen Filippa bekannt war, nun offiziell vorgestellt. Das Gerät erscheint zuerst in Dänemark, steht auf der Webseite mit den technischen Daten. Die Ausstattung gleicht dem Sony Ericsson C903, die Kamerafunktionen sind fast dieselben: 5 Megapixel, Autofokus, Lächelerkennung, BestPic, Smart Contrast, PhotoFix und Geotagging. Zum Aufhellen verwendet das C901 allerdings einen echten Xenon-Blitz statt nur einer LED. Das Display ist mit 2,2 Zoll und seiner Auflösung von 240x320 Pixeln ein bisschen klein geraten.

Anzeige
Sony Ericsson C901

Das Sony Ericsson Fillipa wird das neue C901
Mehr Bilder | Datenblatt

Ein Pluspunkt ist der Upload-Beschleuniger HSUPA, der dem Internet-Handy G705 noch gefehlt hatte. Das Sony Ericsson C903 sendet in vier GSM-Frequenzen und kann in UMTS-Netzen mit 900 oder 2100 Megahertz eingesetzt werden. Ein UKW-Radio, der Beschleunigungssensor und Stero-Bluetooth mit A2DP runden die Hardware-Ausstattung ab. Für Youtube, Google Maps und Exchange ActiveSync ist die notwendige Software vorinstalliert. Die Farbvarianten sind wie bereits vermutet wurde: Noble Black, Sincere Silver und Precious Peach. Der Verkauf soll im 2. Quartal 2009 beginnen.

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 35 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 28.05.09 23:01 Anonymous (Gast)

    Ihr sprecht mir aus der Seele

  2. 04.05.09 13:17 Anonymous (Gast)

    Seh ich genauso,das K800 braucht endlich einen würdigen Nachfolger.Aber SE
    kriegt es anscheinend nicht gebacken.

    C510 und C902 sehn zwar schick aus,
    dann aber lieber doch nen K800i oder K850i mit besserer Kamera und besserem
    Blitz.

    Das C905 im praktischen Ziegelstein-Format mit bescheidener Display
    Auflösung und zum aufschieben brauch kein Mensch.

    SE sollte mal lieber ne
    Umfrage machen was Kunden wirklich haben möchten....

  3. 25.04.09 03:28 Anonymous (Gast)

    Wäre sehr dämlich von SE es nicht in DE herauszubringen... würde ich mir holen
    das Teil, als Ersatz meines zerschossenen K800is :D
    Kann eigentlich alles was
    ich brauche (außer WLAN/GPS vll), ist kein besch... Slider und relativ schlicht
    -> perfekt.

  4. 31.03.09 18:07 C901 - Lover (Gast)

    hmmm....

    ich glaube Sony ericsson wird es auf jeden fall in rest europa
    vorstellen , ich mein wieso würden sie ein handy rasbringen in einem so kleinem
    land wie dänemark ?
    bei mir ist eher die angst , das der preis zu hoch wird.

    Den SE macht ja schliesßlich oft sehr hohe preise !!
    ich hoffe nur , das es
    bald rauskommt!!

  5. 24.03.09 21:10 Handyshark (Gast)

    Ich habe seit 4 Monaten ein c905 und bin super zufrieden!
    Das c901 wäre genau
    das richtige für zwischendurch ;)
    Fände es echt doof, wenn es nicht in DE
    kommt.
    So als 2 Handy wäre es genau meine Welt.

  6. 10.03.09 13:01 YOODon Vito (Gast)

    Kann mich Umphreys Meinung nur anschließen, wäre schade, wenn es in D nicht
    veröffentlicht werden würde. K810i - Design (Hochglanz) und Joystick gefällt mir
    nicht. K800i - viel zu klobig. C902 - ist auch wieder so ein
    Hochglanz-Plastik-Bomber der nicht mal einen Xenon Flash hat. Also her mit dem
    C901.

antworten
 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige